Arten Empfehlung

Diskutiere Arten Empfehlung im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo liebe Community, ich habe immer wieder das Problem mit meiner Familie, das ich nur Schlangenarten halten darf, die nicht bedrohlich...
A

Adrian6157

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community, ich habe immer wieder das Problem mit meiner Familie, das ich nur Schlangenarten halten darf, die nicht bedrohlich aussehen. Zudem dürfen die nur Runde 1-1,5m groß sein und müssen schlanker als Köpys sein. Das schränkt die Auswahl an Arten an Pythons und Boas drastisch ein. Nichts desto trotz wollte ich Fragen ob ihr irgendwelche Arten kennt die diese Kriterien erfüllen. Mit nicht bedrohlich sind und ich stimme dem selber nicht zu solche dunklen (Farbton) Tiere gemeint. Also es sollte etwas farbenfrohes am besten sein. Nur bitte keine Nattern. Vielen Dank im voraus.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Beiträge
988
Punkte Reaktionen
89
Laut deiner Info hältst du aktuell Spitzkopfnattern, richtig? Das heißt Arten dieses "Typs" sind okay? Ansonsten muss ich leider sagen, dass mir außerhalb der Nattern nur eine Schlangenart einfiele, die auf deine Beschreibung passt, nämlich die Sandboa (bzw. eine der Sandboa-Arten). Bei denen ist halt das Problem, dass sie fast ausschließlich verbuddelt leben. Der Schaufaktor ist daher so naja...

Ganz ab davon: Du solltest eher die Frage stellen, an welchen Arten DU Interesse hast. Es hilft doch nichts, wenn du dir jetzt eine Art zulegst, mit der du am Ende nicht wirklich zufrieden bist.
Hast du mit deiner Familie darüber gesprochen, was ihre Sorgen bezogen auf deine Schlangen sind? Vielleicht lässt sich da ja etwas klären.
 
A

Adrian6157

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hey Grasfrosch, vielen Dank für deine Antwort. Ich halte aktuell Spitzkopfnattern und die sind aus irgend einem Grund akzeptabel. Aber wie gesagt einer aus unserer Familie hat eine sehr merkwürdige Phobie, die nur einige Arten betrifft. Über die Sandboa hatte ich auch schon nachgedacht, jedoch ist die halt die ganze Zeit vergraben. Ich dachte jemand hätte vielleicht Vorschläge bzw. kennt z.B. irgendwelche Pazifikboa Arten, die recht klein bleiben.
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Beiträge
988
Punkte Reaktionen
89
Leider sind fast alle vernünftig erhältlichen Boas und Pythons zu groß als dass sie für dich infrage kämen.
Ich weiß, du wolltest eigentlich keine Nattern als Vorschlag, aber wie wäre es denn mit Hakennasennattern. Die gibt es in schönen Farbformen und sie haben eine niedliche Stupsnase. Vielleicht überzeugt das ja. :)
 
Thema:

Arten Empfehlung

Arten Empfehlung - Ähnliche Themen

Qualzuchten der Farbratte: Des einen Freud, des anderen Leid. Weil Ratten mit lockigem Fell oder ohne Schwanz in den Augen einiger Betrachter schöner aussehen, wird außer...
Suche nach dem richtigen Tier für mich :): Hi auch, Hallo und Guten Abend :D "Endlich mal wieder Frischfleisch!" werden sich viele hier wohl denken - zurecht - denn ich verbringe grad erst...
Mal Wieder ein "'Beste' Schlange für uns gesucht"-Thread: Hallo alle miteinander! Schon seitdem ich ein kleines Kind bin haben mich Schlangen und andere Reptilien fasziniert. Als kleines Kind war ich...
Schlange? Ja! Welche?: Guten Abend! Ich möchte mich erstmal schnell vorstellen. Ich bin Christoph aus dem schönen Vogtland, bin 19 Jahre alt und befinde mich in einer...
Oben