Ratte beißt plötzlich - nicht aus Schmerz

Diskutiere Ratte beißt plötzlich - nicht aus Schmerz im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Vor ein paar Wochen ist eine meiner Ratten erkrankt. Jetzt ist sie aber wieder gesund, sie ist hier nicht das Problem. :'D Die Probleme macht die...
Schmirgel

Schmirgel

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Vor ein paar Wochen ist eine meiner Ratten erkrankt. Jetzt ist sie aber wieder gesund, sie ist hier nicht das Problem. :'D Die Probleme macht die andere Ratte, die ich zur Unterstützung beim Tierarztbesuch mitgenommen habe, damit die kranke Mausi nicht alleine ist und noch mehr Stress erleidet als so schon. Sirup wurde beim Tierarzt auf mein Nachfragen auch gleich noch mit untersucht, weil sie öfter rotes Sekret hat. Bei ihr ist soweit allerdings alles in Ordnung. Sie war eine meiner zahmsten Mädchen, hat alles mit sich machen lassen und wollte immer bei mir sein. Sie hat sich jedoch wahrscheinlich als Beschützer der kranken Ratte auserkoren und seit dem Tierarztbesuch beißt sie immer, sobald ich nur an den Käfig herankomme. Sie schießt beim Auslauf richtig aus der anderen Zimmerecke hervor, nur um mich zu beißen, wenn ich dem Käfig zu nahe komme. Ich habe oft gelesen, dass Ratten einen stark ausgeprägten Territorialsinn entwickeln können, aber ich kann sie ja nicht jedes Mal wegschließen, wenn ich ein zwei Rattenkackies weg mache, die daneben gegangen sind.
Hat jemand Erfahrung mit solch plötzlichen Verhaltensänderungen bei Ratten? Mir ist das noch nicht untergekommen und ich finde es schrecklich. Sie ist eine meiner liebsten gewesen, aber jetzt beißt sie mich blutig. Immer wieder biete ich ihr die flache Hand an, möglichst weg vom Käfig. Daran schnüffelt sie kurz, dann beißt sie. Ich habe auch schon überlegt, ob es an der Seife liegt, da knabbern sie gerne mal, aber das war es auch nicht.
Ein weiteres Problem ist, dass sie jetzt auch immer die anderen 6 angreift. Scheinbar völlig grundlos. Dabei ist noch nie etwas blutig gewesen, und es sieht auch immer mehr nach spielen aus, aber es schadet ja nichts, dies auch noch zu erwähnen. Vielleicht ist es ja interessant/wichtig. Jedenfalls traue ich mich gar nicht mehr, sie überhaupt noch anzufassen.

Noch ein paar wichtige Fakten:
- 5 Monate alt
- nach dem Tierarztbesuch zum ersten Mal auffällig geworden
- seit dem war sie nicht mehr beim TA dabei
- sie beißt, sie knabbert nicht
- sie macht keine Schmerzensgeräusche
- Tierarzt sagt, sie ist fit, also keine Krankheit
- sie beißt nicht nur mich, sondern auch meinen Freund

Ich habe schon überlegt, ob sie vielleicht Angst hat, oder sich von mir bzw uns gestört fühlt, aber dagegen spräche, dass sie wirklich ungelogen von der anderen Seite des Zimmers angerannt kommt, um zu beißen.
Danke schon mal im Voraus, falls jemand Erfahrung hat und diese teilt.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Beiträge
38.108
Punkte Reaktionen
387
Hey
Im anderen Thema schreibst du, dass du integriert hast. Wie war ihr Verhalten denn da? Vor allem, weil sie ja auch ihre Artgenossen angreift, kann das Problem auch dort liegen. Sie ist ja kein Bock, oder? Die sind in dem Alter auch mal kritisch und können zu Hormonböcken mutieren ...
 
Schmirgel

Schmirgel

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Sie ist keine der Integrierten Ratten.. Sehr lieb, spielerisch und normal.
Ist ebenfalls ein Mädchen.
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.108
Punkte Reaktionen
387
Das heisst, du hast zwei Rudel? Das integrierte und das mit der veränderten Ratte?
Gibt es gerichtlichen Kontakt zwischen den Gruppen? Fremde im Revier kann genug Stress für so eine Wesensänderung sein.
 
Schmirgel

Schmirgel

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Nein, die Tiere sind integriert und leben in einem Rudel.
7 Weibchen, die zusammen leben. Dachte, das war eindeutig genug im letzten Post :)
Sie verhält sich den anderen gegenüber relativ normal, ich denke, sie haben einfach noch ein bisschen was an Rangordnung zu richten, deshalb gab es vermehrt Kämpfe, die wie bereits gesagt immer harmlos waren und nie irgendwie auffällig. Eben nur ein paar mehr. Daran habe ich in der Sekunde nicht mehr gedacht, als ich den Post geschrieben habe. Besonders gegenüber den Neuen zwei ist sie eben besonders aufgeschlossen, es sind eher die anderen, mit denen sie sich Rangkämpfe liefert.
Gestern im Auslauf sind sie alle zu mir auf den Schoß gekommen um zu spielen und haben mich bewuselt. Dann kam Sirup (die veränderte Ratte) auch dazu, hat kurz mitgemacht und hing dann verbissen in meiner Hand, wo die Finger ansetzen. Sie hat es fast durchgebissen. In einem Moment ist sie nach wie vor zahm, im nächsten beißt sie dann.
 
Schmirgel

Schmirgel

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Die Sache hat sich mittlerweile verschlimmert. Nach erneutem Tierarztbesuch habe zwar ich mich beruhigen können, die Ratte ist kerngesund, allerdings hört das beißen einfach nicht mehr auf und ich bin mit meinen Ideen am Ende. Die Ratte möchte anscheinend urplötzlich keinen Kontakt mehr mit mir. Einfach so von heute auf morgen.
 
Thema:

Ratte beißt plötzlich - nicht aus Schmerz

Ratte beißt plötzlich - nicht aus Schmerz - Ähnliche Themen

Ratte hat plötzlich Problem mit Händen: Hallo, eine unserer Farbratten hat vor kurzem begonnen, uns in die Hände zu beißen, stark genug damit Blut fließt. Angefangen hat es, als wir den...
Oldies nicht mehr stubenrein.: Hi, ich noch mal mit einer (vielleicht etwas ekligen ;) ) Frage: Unsere Ratten haben viele Stunden pro Tag Auslauf, der Käfig ist fast immer...
Hund läuft Treppe nicht mehr hoch - Krallen zu lang oder zu viel Angst? Antirutschbeschichtung anbringen?: Vorgeschichte: Als Welpe wurde unser Hund (Samojede 20kg) die ersten Wochen Treppe getragen, weil das ja nicht gut für die jungen Gelenke sein...
Ratte plötzlich geschwollenes Gesicht, neurologische Beschwerden: Guten Morgen, seit 5 Tagen hat ein Kastrat von uns urplötzlich (über Nacht) folgende Symptome: - dicke Backen (Kieferabszess ziemlich...
Kastration von Chinchilla: Hallo, ich bin neu auf diesem Forum. Ich habe schon oft Beiträge gelesen, aber irgendwie finde ich zu meinem aktuellen Problem keinen Beitrag...
Oben