Vergesellschaftung Meerlis Hilfe

Diskutiere Vergesellschaftung Meerlis Hilfe im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hi ihr Lieben :) ich bin neu hier angemeldet. Vorher habe ich immer nur mitgelesen aber jetzt habe ich selbst mal ein Problem. Wir haben uns...
L

Leo_ni

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi ihr Lieben :)
ich bin neu hier angemeldet. Vorher habe ich immer nur mitgelesen aber jetzt habe ich selbst mal ein Problem.
Wir haben uns gestern eine neue Meerschweinchen Dame geholt. Jetzt sind sie zu dritt. Ein Kastrat und zwei Weibchen.
1. Beide Weibchen brommseln sich jetzt an und die Neue spritzt die alte mit Urin ab. Sind das normale Rangordnungen oder verstehen sie sich nicht? Ich habe etwas Angst dass die Neue jetzt total die Überhand gewinnt über meine alte….

2. Der Kastrat und die Neue liegen ständig zu zweit im Häuschen und die alte wird nicht rein gelassen. Sie versucht sich immer dazu zu quetschen aber wird raus gescheucht. Sie legt sich dann immer ganz press vor das Haus weil sie ja nicht rein darf.
Wird sie total ausgeschlossen? Sollte man da noch ein 4. holen? ich will nicht dass sie jetzt immer alleine außen liegen muss.
Danke schonmal für eure Hilfe!!
LG
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Hallo,

das Verhalten ist normal, da würde ich mir erstmal keine Gedanken machen.

Zum Haus: Nimm es raus. Wenn gerade so zwei Tiere reinpassen, ist es sowieso zu klein.
Ich habe hier überwiegend Unterstände oder sehr offene Häuser.

Generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass eine gerade Zahl zumindest bis zu einer gewissen Gruppengröße besser ist. Ich hab aktuell auch eine ungerade Zahl, 5 Schweinchen, und auch hier liegt immer mal jemand weit weg von den anderen, aber es ist nicht immer das selbe Schweinchen.

Also wenn du den Platz hast, wieso nicht noch eins dazu?
 
L

Leo_ni

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

das Verhalten ist normal, da würde ich mir erstmal keine Gedanken machen.

Zum Haus: Nimm es raus. Wenn gerade so zwei Tiere reinpassen, ist es sowieso zu klein.
Ich habe hier überwiegend Unterstände oder sehr offene Häuser.

Generell habe ich die Erfahrung gemacht, dass eine gerade Zahl zumindest bis zu einer gewissen Gruppengröße besser ist. Ich hab aktuell auch eine ungerade Zahl, 5 Schweinchen, und auch hier liegt immer mal jemand weit weg von den anderen, aber es ist nicht immer das selbe Schweinchen.

Also wenn du den Platz hast, wieso nicht noch eins dazu?

Danke für die Antwort! Bin schon am Überlegen ob ich die Neue wieder weitergebe und alles beim Alten lasse…

Ich habe ein größeres Haus besorgt wo alle drei reinpassen. Wurde bis jetzt aber noch nicht genutzt.
Den Platz für 4 hätte ich aktuell leider nicht…
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Magst du nochmal mehr schreiben?

Wie alt sind die beiden "alten" und wie alt die neue?

Hast du Unterstände oder die Möglichkeit welche zu bauen? Einfach 4 Beine und ein Brett. Dann würde ich das mal machen und Häuser (erstmal) komplett weglassen.
 
L

Leo_ni

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Magst du nochmal mehr schreiben?

Wie alt sind die beiden "alten" und wie alt die neue?

Hast du Unterstände oder die Möglichkeit welche zu bauen? Einfach 4 Beine und ein Brett. Dann würde ich das mal machen und Häuser (erstmal) komplett weglassen.
Also es sind alle im November 2021 geboren. Alle drei also ca 9 Monate alt…

ich habe einen unterstand mit hängematte. wird aber nur von dem kastraten genutzt.

Heute habe ich beobachtet dass alle drei in einzelnen verstecken waren. Also keiner lag zusammen sondern jeder in einem unterschiedlichen versteck…also auch der kastrat lag alleine
ist das auch normal? vielleicht sind jetzt alle drei überfordert?

aber tatsächlich lagen auch beide mädels mal zusammen heute
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.974
Punkte Reaktionen
140
Alleine liegen finde ich bei Meerschweinchen nicht problematisch und es ist ja auch warm.

Wie viel Platz haben die 3 denn? Ich fände es ehrlich gesagt wichtig, dass da noch ein weiteres Weibchen dazu kommt, dass dann aber über 1 Jahr ist und gut sozialisiert wurde. Also z.B. von klein auf in einer größeren, gemischten Gruppe mit gelaufen ist.
 
L

Leo_ni

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Alleine liegen finde ich bei Meerschweinchen nicht problematisch und es ist ja auch warm.

Wie viel Platz haben die 3 denn? Ich fände es ehrlich gesagt wichtig, dass da noch ein weiteres Weibchen dazu kommt, dass dann aber über 1 Jahr ist und gut sozialisiert wurde. Also z.B. von klein auf in einer größeren, gemischten Gruppe mit gelaufen ist.
okay vielen dank für die hilfe!!
 
Thema:

Vergesellschaftung Meerlis Hilfe

Vergesellschaftung Meerlis Hilfe - Ähnliche Themen

Chinchilla finden keine rangordnung: Hallo zusammen, ich hätte ein problem. Ich habe seit ca. 3 Wochen zwei neue Chinchillas aus versch. Haushalten. Ein weibchen, 2 Jahre alt nicht...
Vergesellschaftung 4 Kaninchen *HILFE*: Hallo, liebe Kaninchen Freunde und Experten. Ich habe derzeitig ein Problem welches sich um die Vergesellschaftung meiner 4 Kaninchen dreht. Ich...
Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Katze und Kater vergesellschaften: Hallo 🙂 Ich habe eine Frage die mir etwas auf der Seele brennt und wollte mir Ratschläge und Erfahrungstipps holen. Es geht um unsere Katze und...
Zahnschwein Marie: Meerschweinchen Krankheiten / Gesundheit Meerschweinchen Krankheiten Guten Tag, normalerweise bin ich eher stille Mitleserin in diesem Forum...
Oben