Domenantes Alphaweibchen mobbt Neuzugang und andere Mitratten.

Diskutiere Domenantes Alphaweibchen mobbt Neuzugang und andere Mitratten. im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ich bin neu bei Tierforum. Eigentlich bin ich kein Fan von online Foren aber da ich momentan einfach nicht weiter weiß würde ich mir gerne...
Hedgehogmami

Hedgehogmami

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich bin neu bei Tierforum.
Eigentlich bin ich kein Fan von online Foren aber da ich momentan einfach nicht weiter weiß würde ich mir gerne Meinung anderer Rattenbesitzer einholen. Wir versuchen schon seit einer längeren Zeit einen Rattenbock (kastriert) zu unserem Mädelsrudel dazu zusetzen. Der Bock ist ungefähr im selben Alter wie die Mädels, wir haben ihn aus einer schlechten Haltung bekommen. Das Tier war höchstwahrscheinlich traumatisiert und war zu Beginn sehr ängstlich und sehr scheu gegenüber Menschen, deshalb hielten wir ihn in einem separaten Käfig bis er sich an uns gewöhnt hatte. Er ist immernoch sehr schüchtern. In der Zeit verstarb leider einer meiner Mädels an einer Krankheit (das Alphatier) und einer der Verrückten nahm ihre Position ein. Seit dem gibt's nur Probleme. Sie will nur alles für sich haben, nimmt anderen ihr Futter oder die zurecht aufgeteilten Leckerlis weg, isst es aber selbst nicht sofort sondern bunkert es und unterwirft ständig die anderen, so das sie keine Ruhe vor ihr haben. Man könnte sich darunter ein Eichhörnchen vorstellen das zu viel Energie getrunken hat. Wir versuchen schon seit mehreren Tagen den Rattenbock mit den anderen zu vergesellschaften. Im Bad lief alles sehr gut. Die anderen Weibchen verstehen sich ganz gut mit dem Bock und lassen ihn in so ziemlich in Ruhe. Aber das Alphatier mobbt ihn sobald er sich im Käfig befindet: nimmt ihm auch sein Essen weg und versteckt es dort wo er nicht rankommt (er klettert nicht), schlägt ihn oft mit den Pfoten (sieht so aus als würde sie ihn Ohrfeigen) und lässt ihn einfach nicht aus den Augen. Kämpfen tun sie nicht, da unser Felix alles über sich ergehen lässt und sich nicht zur Wehr setzt. (Was vielleicht nicht schaden würde, wenn er ihr mal Kontra geben würde). Oft fängt er dann an zu piensen und ich hole ihn da wieder raus. Es würde mich sehr freuen wenn jemand einen Tipp für mich hätte wie ich mich bei solch einer Situation am besten verhalten sollte. LG 🍀
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.069
Punkte Reaktionen
369
Beschrieb doch deine Inte-Methodejundas Verhalten der Tiere an den verschiedenen Orten genauer. Aktuell klingt es, als hättest du sie nur im Bad zusammen und direkt in den Käfig. Das geht bei den meisten Ratten nicht gut.
 
Thema:

Domenantes Alphaweibchen mobbt Neuzugang und andere Mitratten.

Domenantes Alphaweibchen mobbt Neuzugang und andere Mitratten. - Ähnliche Themen

Purzelmänner = Sorgenkinder: (Wer die Purzelmänner sind, kann man hier nachlesen: https://www.tierforum.de/t185111-ich-konnte-mal-wieder-nicht-nein-sagen.html) Ich muss mir...
Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
zweifel plagen mich: also irgendwie zweifle ich schon seit ein paar tagen stark ob es richtig war Scotti zu uns zu holen. zu unserer geschichte, am 26.05.07 haben...
Problemhund?: Hallo ihr Lieben, erstmal - Vorsicht, könnte etwas länger werden :D Ich brauche dringend euren Rat, denn ich weiß wirklich nicht mehr was...
Oben