Hamster knabbert an der Abdeckung (an der Abdeckung ist ein gitter)

Diskutiere Hamster knabbert an der Abdeckung (an der Abdeckung ist ein gitter) im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hey, ich habe seit ein paar Monaten einen Hamster, sein Name ist snowie. Er hatte von Anfang an die Gewohnheit am Käfig zu knabbern, aber egal was...
F

fiorellaxit

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hey, ich habe seit ein paar Monaten einen Hamster, sein Name ist snowie.
Er hatte von Anfang an die Gewohnheit am Käfig zu knabbern, aber egal was ich tue, er hört einfach nicht auf.
Er hat einen Käfig der 115cm lang ist & er hat viel drin, Papierschnipsel, viel Einstreu, schlafmöglichkeiten. Sein hamsterrad kommt bald, da ich ein neues bestellt hab.

Hat jemand Tipps was ich denn noch tun kann? Ich bin echt am verzweifeln :/
 
A

A-Fritz

Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
135
Hey, ich habe seit ein paar Monaten einen Hamster, sein Name ist snowie.
Er hatte von Anfang an die Gewohnheit am Käfig zu knabbern, aber egal was ich tue, er hört einfach nicht auf.
Er hat einen Käfig der 115cm lang ist & er hat viel drin, Papierschnipsel, viel Einstreu, schlafmöglichkeiten. Sein hamsterrad kommt bald, da ich ein neues bestellt hab.

Hat jemand Tipps was ich denn noch tun kann? Ich bin echt am verzweifeln :/
Was Du noch tun solltest , Deine Einstellung zu ändern .

Was ist so schlimm daran , wenn der Hamster am Käfig zu knabbert ? 🤗
Nagetiere nagen nun mal an allem herum , das ist ein normales verhalten . 😏
 
blackdobermann

blackdobermann

Beiträge
7.717
Punkte Reaktionen
123
Mhm....also wenn jemand einen Hamster in einem zu kleinen Käfig hält, diese typischen aus dem Laden und der knappert am Gitter, dann heißt es immer: der macht das nur weil im langweilig ist und er dringend einen artgerechten Käfig braucht.

Und hier hat der Hamster ein artgerechtes zu Hause und da ist dann das zwanghafte Nagen am Gitter plötzlich nicht schlimm?

Seltsam.... 🤷‍♀️😉


Kannst du ein Foto vom Gehege machen?
Und was hälst du davon ihn ein großes Aquarium als zu Hause zu geben?
Da gibt es auch tolle Möglichkeiten zur Gestaltung wenn man ein bisschen kreativ und handwerklich geschickt ist.
 
F

fiorellaxit

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Was Du noch tun solltest , Deine Einstellung zu ändern .

Was ist so schlimm daran , wenn der Hamster am Käfig zu knabbert ? 🤗
Nagetiere nagen nun mal an allem herum , das ist ein normales verhalten . 😏
Ich habe oft gelesen, dass das nicht so gesund für den Hamster sein soll, deswegen ist meine Einstellung zu dem Thema so 😊👍🏼
 
F

fiorellaxit

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
So sieht das Gehege im Moment aus.
Er hat sich jetzt in einer Ecke alle Papierschnipsel gebunkert und hat sich noch ein Schlafplatz daraus gemacht.
Habe ihm ja das Laufrad bestellt das am Mittwoch kommt.
Sonst noch ein buddelhaus und 2 holztunnel.

Ein Aquarium würde auch in Frage kommen. Tatsächlich habe ich lange danach gesucht und nichts gefunden.
Handwerkliches Geschick habe ich auch nicht so wirklich 1AE20428-AEE7-49DA-91DF-4F06ADF62526.jpeg
 
F

fiorellaxit

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
So sieht das Gehege im Moment aus.
Er hat sich jetzt in einer Ecke alle Papierschnipsel gebunkert und hat sich noch ein Schlafplatz daraus gemacht.
Habe ihm ja das Laufrad bestellt das am Mittwoch kommt.
Sonst noch ein buddelhaus und 2 holztunnel.

Ein Aquarium würde auch in Frage kommen. Tatsächlich habe ich lange danach gesucht und nichts gefunden.
Handwerkliches Geschick habe ich auch nicht so wirklich Anhang anzeigen 208674
Einstreu kommt auch noch übrigens rein, hatte gestern anscheinend viel zu wenig, man überschätzt so große Käfige 😁
 
blackdobermann

blackdobermann

Beiträge
7.717
Punkte Reaktionen
123
Ah ich dachte erst es wäre so ein Gitterkäfig.

Sieht gut aus, aber da kannst du noch viel mehr verstecke rein stellen. So Korkröhren und anderes Holzubehör. Sieht alles sehr nackig aus.

Und viel mehr Einstreu wie du schon selber sagst.

Du kannst auch das Futter überall verteilen, dass er es suchen muss.
 
F

fiorellaxit

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Nein nein kein gitterkäfig. Oben an der Abdeckung ist Gitter & dort knabbert er abends immer.

Ja einstreu wird morgen nach der Arbeit sofort gekauft & reingemacht. Und Zubehör kommt auch bald.

Das mit dem Essen habe ich auch gestern Abend gemacht. Danke für die Tipps auf jeden Fall 😊
 
blackdobermann

blackdobermann

Beiträge
7.717
Punkte Reaktionen
123
Es gab mal so Bitterpaste für Tiere. Die hatte ich mal genutzt.


Ansonsten hoffe ich dass es besser wird wenn Laufrad da ist und mehr an der Einrichtung gemacht wird :)

Und zusätzlicher Auslauf ist immer gut.
 
A

A-Fritz

Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
135
Hallo , ich finde die Unterkunft ist sehr gut für den Hamster , er bietet gute Möglichkeiten für das Tier .
Natürlich könnte man etwas Abwechslung schaffen , wenn man ab und an neue, interessante Gegenstände hinein legt,
oder auch Hölzer und frische Wildkräuter mit Samen , Getreide in den Ähren und Gräser aus der Natur anbietet .
Auch Stroh , oder Heu als Einstreue , würden den Hamster beschäftigen , wenn sie wild herumliegen .

Bitterpaste , zum vergrämen für Tiere, würde ich nicht verwenden . 😖
Dieses ist ähnlich unschön , als würde man das Spielzeug bei einem Kleinkind mit so einer Paste bestreichen . 😢
Was ist so schlimm daran , wenn der Hamster an dem Gitter nagt ?
Er würde auch an den Glasscheiben in einem Aquarium nagen , wenn es für den Hamster irgendwie möglich wäre .
Mit einem zwanghafte nagen am Gitter , hat dieses Verhalten nichts zu tun .
Jeder Gegenstand würde einen Hamster dazu animieren , daran zu nagen .
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.965
Punkte Reaktionen
136
Da müssen mindestens 20 cm mehr Streu rein.

Hast du eine Schale mit Sand drin? Hamster brauchen Sand zum Baden.

Ich bin, im Gegensatz zu A-Fritz und blackdobermann, nicht von dem Gehege überzeugt.
Die untere Etage ist völlig überflüssig, wenn man eine vernünftige Streuhöhe erreichen will. Ein großes Laufrad (30 cm Durchmesser) bekommt man eigentlich auch nicht rein, wenn man genug Streu drin hat. Geschweige denn von einem Sandbad, in ausreichender Größe.
Ich würde eher nach einem großen Aquarium schauen, entweder so lang, dass man gut einen Teil abtrennen kann für Tiefstreu, oder ein Nagerterra, das höher ist und man gut eine große Etage einziehen kann.
Ich hab hier aktuell ein 150x50x80 cm Nagerterra von Glaskörper Hein stehen, wurde von Rennmäusen bewohnt. Da hab ich eine 50x50 cm Etage reingebaut, dazu noch eine 100x20 cm Rennebene, eine kleinere Etage, wo das kleine Aquarium mit Sand drauf stand und dann 30 cm Streu drin. Wäre so auch für Hamster geeignet.
IMG_5150klein.jpg

Schau mal im Zooladen oder Online-Shop nach Korkröhren. die sind gut zum Nagen und machen optisch auch was her.
 
F

fiorellaxit

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hey, Dankeschön.

Also Sand ist drin dort geht er auch immer gerne baden.
Tatsächlich hätte ich auch gerne ein Aquarium geholt, aber ich finde einfach keins, deswegen hatte ich diesen Käfig gekauft.
Dass die untere Etage überflüssig ist weiß ich auch, die wird von außen dicht gemacht, sodass ich mehr Einstreu in den Käfig machen kann.

Mein Laufrad ist unterwegs, müsste dann schauen wie das alles passt.
 
Thema:

Hamster knabbert an der Abdeckung (an der Abdeckung ist ein gitter)

Hamster knabbert an der Abdeckung (an der Abdeckung ist ein gitter) - Ähnliche Themen

Junger Hamster hat Angst vor dem Käfig ? Bitte um euren Rat.: Hallo ihr lieben, mein hamster monti hält sich seit 2 Tagen nur noch beim Laufrad auf. Er schläft dort, macht sein Geschäft im Laufrad und auch...
Probleme bei Erziehung, Hilfe!: Hallo, Ich bin Seralein1994 und ich habe große Probleme was das Thema mit der Welpe - Erziehung anbelangt. Ich hatte damals schon einen Hund in...
26.05.2014 - Irgendwas ist anders..schon wieder!: Hallo! Ich bin Speedy, ein kleiner Dsungharischer Zwerghamster..irgendwie sagen immer alle dazu , ich sei ein Hybrid..was auch immer das bedeuten...
Käfige für Hamster: Generell gilt: Je größer, desto besser. Hamster sind sehr bewegungsfreudige Tiere, die in freier Wildbahn pro Nacht mehrere Kilometer für die...
Hilfe, wir lernen zu hören, aber wie?: Huhu, hatte schonmal da thema eröffnet das unser cody knabbert. vorerst, er hört noch nicht wirklich, sitz hat gestern das erste mal alleine...
Oben