Entzündete Zehen bei Kücken

Diskutiere Entzündete Zehen bei Kücken im Hühner- und Entenvögel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, wir haben ein Kücken vom Mai, das erst probleme mit einem Fuss hatte, weil die Mama drauf getreten ist. Danach hat es lange gebraucht, das...
C

Cviki

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo, wir haben ein Kücken vom Mai, das erst probleme mit einem Fuss hatte, weil die Mama drauf getreten ist. Danach hat es lange gebraucht, das es wieder gehen konnte ohne zu hinken. Seit langer Zeit kämpfen wir nun schon mit eitrigen Entzündungen bei diesem Fuss, sogar schon so weit das 2 Krallen schwarz geworden und abgefallen sind. Wir haben immer Fussbad mit Kamillentee gemacht und auch mit Kokosöl eingerieben und auch einer natürlichen Salbe zum desinfizieren mit Jod angewended. Hat auch gut geklappt und bis vor kurzem war alles gut gewesen. Das Kücken ist mittlerweile auch wieder gewachsen. Jetzt ist es halb so gross wie seine Geschwister. Aber jetzt geht das schon wieder los mit dem Fuss. Weis da wer Rat, was das sein könnte oder was man noch machen könnte?
LG Cviki
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
382
Hallo,
Bitte stellt den Zwerg einem TA vor, der sich mit Nutzgeflügel auskennt, bzw eine Tierklinik mit entsprechender Qualifikation. Möglicherweise kann man der fortschreitenden Infektion mit Medikamenten noch Einhalt gebieten und den verbleibenden Fuß retten.
 
Amber

Amber

Moderator
Beiträge
7.917
Punkte Reaktionen
272
Ich hatte solch einen Fall bei eines meiner damaligen Kaninchen.
Sie blieb mit der Kralle hängen, die Kralle riss aber nicht komplett ab und verursachte eine fette Entzündung an der betroffenen Zehe.
Sie wurde mit Antibiotika, einem Schmerz- und Entzündungshemmer (Metacam) behandelt, zusätzlich musste ich ihr mehrmals täglich einen Wundspray vom Tierarzt auf die Pfote sprühen und Streu wurde gegen Zewa Tücher ausgetauscht, damit der Staub der Späne nicht in die Wunde eindringen konnte.
Als es zur nachkontrolle ging, war der Tierarzt sehr erleichtert, dass die Behandlung anschlug, denn er meinte da, wenn die Entzündung weiter fortgeschritten wäre, hätte man im schlimmsten Fall den Fuß amputiert müssen.

Ich würde dir auch ans Herz legen zum Tierarzt zu fahren, das kleine braucht unbedingt die richtige Behandlung und vor alles was gegen die Schmerzen.
So klein und schon so ein leid, das gehört dringend Fachgerecht behandelt. Mit Entzündungen ist nicht zu spaßen.

Hast du denn einen Qualifizierten Tierarzt für Geflügel parat?


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Entzündete Zehen bei Kücken

Entzündete Zehen bei Kücken - Ähnliche Themen

Zehe entzündet / geschwollen: Hallo zusammen! Fibi hat seit einigen Wochen Probleme mit einer Zehe. Vielleicht hat ja hier jemand noch einen Ansatz... Hund: Mischling klein...
Mein Goldhamster hat eine fies entzündete Vorderpfote :(: Hallo,ihr lieben :) Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Mein Goldhamster hat seit ca.2 Wochen eine echt schlimme Entzündung in der Vorderpfote :(...
Rattenkäfig und Einrichtung: Der Käfig ist das Zuhause der Ratten, ihr ureigenes Revier. Abgesehen vom Auslauf, den Ratten täglich erhalten sollten, verbringen die Tiere die...
ausgerissene Kralle und andere Sorgen: Hallo Katzenfreunde, ich habe mich hier angemeldet und hoffe jemand kann mir einen Rat oder in gewisser Weise Zuspruch geben. Info: Meine Katze...
Erstickungsgefahr: Hallo, ich hab mich in diesem Forum angemeldet um von euch nun die letzte Rettung für mein Kanninchen zu bekommen, da mein TA mein Kanninchen...
Oben