Was ist bloß mit meiner Katze los? :(

Diskutiere Was ist bloß mit meiner Katze los? :( im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr Lieben! Ich bin ehrlich gesagt verzweifelt und mit meinem Latein am Ende. Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten: Ich habe...
  • Was ist bloß mit meiner Katze los? :( Beitrag #1
A

azrael90

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben!

Ich bin ehrlich gesagt verzweifelt und mit meinem Latein am Ende. Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten:

Ich habe einen 16 jährigen Kater namens Garfield (habe ihn seitdem er 12 Wochen alt ist). Ich wohne mit Garfield in einer Wohnung mit gesichertem Balkon. Ich wohne alleine, jedoch schläft mein Partner sehr oft bei mir (die zwei mögen sich aber ganz gerne). Garfield ist laut Tierarzt organisch noch top fit! Er ist eigentlich recht ruhig, dennoch hatte er in der Vergangenheit immer wieder so Phasen, wo er uns nachts "terrorisiert" hat - mit lautem Rumgebrüllt etc. Diese Phase ging aber nie so lange - ich hatte immer den Verdacht dass es kurz vor den Zeitumstellungen war. Keine Ahnung ob da wirklich was dran ist. Ich habe dann in diesen Phasen den Feliway Stecker gekauft und dann hat es aufgehört :)

So, nun hat er diese Phase aber schon eine ganze Weile, sie hört nicht auf und ist extrem schlimm. Er brüllt wirklich jede Nacht, wenn wir ihn ignorieren trampelt er im Bett auf uns rum und schreit uns ins Ohr. Irgendwo einsperren will ich nicht, bringt auch nichts. Ich kann wirklich keine Nacht mehr durchschlafen. Auch tagsüber jammert er viel mehr als früher. Oftmals steh ich nachts auf und geb ihm dann mehr Nassfutter (Trofu steht immer bereit) - damit er Ruhe gibt. Aber auch das ist kontraproduktiv, weil er sich ja dann daran gewöhnt nachts gefüttert zu werden. Manchmal bringt auch das Futter nichts. Habe nun auch CBD Öl für Katzen gekauft und auch andere natürliche Mittelchen, die helfen auch nur bedingt. Der Tierarzt meinte es ist alles in Ordnung, das kommt wohl von seinem Alter. Es zerrt jedoch wirklich langsam an meinen Nerven.

Und jetzt kommt aber der Brüller: Ich bin gerade für eine Woche in meinem Heimatort, da nehme ich Garfield mit - ich wohne da bei meiner Mutter. Er kennt meine Mutter und auch die Wohnung, weil wir Weihnachten auch immer da sind. Und hier macht er keinen Mucks!! Er ist komplett ruhig, nachts - kein einziger Laut. Das ganze macht mich jetzt natürlich komplett stutzig und auch verzweifelt.. was ist denn los mit ihm?
Fühlt er sich in meiner Wohnung nicht mehr wohl? Liegt es an mir, mag er mich nicht mehr? Hat er Angst in meiner Wohnung? Ich dachte halt es liegt vielleicht wirklich am Alter und er sieht oder hört schlecht, aber dann wäre das doch in der Wohnung meiner Mutter auch spürbar? Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll - habe sogar schon überlegt ihn dauerhaft bei meiner Mutter zu lassen, offensichtlich ist er hier viel ausgeglichener und fühlt sich wohler. Aber ich liebe ihn ja und will ihn eigentlich nicht da lassen. Und meine Mutter ist jetzt auch nicht soo begeistert von der Idee. Ich arbeite tagsüber, meine Mutter dagegen ist mehr zuhause - liegt es vielleicht daran, dass er hier nicht soviel alleine ist?

Hat irgendjemand eine Ahnung, was los sein könnte oder irgendwelche Tipps? :( Bin für jeden kleinen Denkanstoss dankbar!!

Ganz liebe Grüße,
azrael
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
  • Was ist bloß mit meiner Katze los? :( Beitrag #2
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
336
Hallo Azrael,

könnte es schlicht und ergreifend sein das Garfield Nachts einfach langweilig ist? Kater werden im Alter schonmal etwas wunderlich, auch wenn keine Demenz vorliegt. Bei deiner Mama ist halt (auch wenn er schon öfters da war) trotzdem alles neu und spannend, aber deine Wohnung ist eben Alltag. Ich würde tatsächlich versuchen ihn kopfmäßig abends und auch nachts auszulasten. Es gibt extra Intelligenzspielzeug für Katzen wie Fummelbretter oder Schnüffelteppiche bzw im Internet finden sich auch 1000 Anleitungen wie man sowas schnell und kostengünstig selber bastelt/ baut.

LG
 
Thema:

Was ist bloß mit meiner Katze los? :(

Was ist bloß mit meiner Katze los? :( - Ähnliche Themen

Hundebesitzer kümmert sich nicht. Was nun?: Hallo, das könnte jetzt etwas länger werden, ich hoffe, es ist trotzdem verständlich. Da ich mit meinem Latein am Ende bin, wollte ich die Meinung...
Kater pinkelt aufs Bett und Sofa: Hallöchen. Ich wende mich nun an ein Forum, da ich mit meinem Latein am Ende bin . Mein Kater 6 Jahre alt habe ich 2018 aus einer Tierschutz...
Katzen "vertragen" sich nicht mehr: Hallo, ich bin echt traurig und verzweifelt. Meine beiden Katzen Luna und Nox (4 und 3 Jahre alt) vertragen sich nicht mehr. Tatsächlich schon...
Kater miaut bis zu 1h am Morgen ca. 5.30Uhr: Hallo, mein Kater überfordert mich. Steht seit meiner Schwangerschaft um 5.30 Uhr auf. Wenn ich nicht aufstehe dann schreit er bis zu 1 Stunde...
Hamster lebt im Laufrad: Hallo! Mein Roborowski-Hamster Mars wohnt nun seit ca. 4 Wochen bei mir. Ich habe ihn zwar aus einer TH, habe aber darauf geachtet, dass sie mit...
Oben