Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung

Diskutiere Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Guten Tag, mein Hund bekommt im Ruhezustand 2 x im Jahr einen Anfall und zittert und die Pupillen sind erweitert. Halte ihn dann auf dem Arm und...
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #1
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Guten Tag, mein Hund bekommt im Ruhezustand 2 x im Jahr einen Anfall und zittert und die Pupillen sind erweitert. Halte ihn dann auf dem Arm und streichel ihn und nach 15 bis 20 Minuten geht es langsam besser. Anschließend ist sie eine längere Zeit ruhig und danach wieder munter. Sie bekommt CBD ÖL seit 8 Monaten. Was könnte es sein?
Epilepsie sieht anders aus.
Liebe Grüße Brigitte
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #2
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Nachtrag, mein Hund Emmy ist ein Yorkshire Terrier Mix und ist 8 Jahre.
Wir haben den Hund erst 2 Jahre und bei den Vorbesitzern sagte der Tierarzt es könnte ein epileptischen Anfall sein wäre aber nicht sicher. Wenn es nicht stärker würde sollte man nichts unternehmen da die Untersuchungen unangenehm wären und die Medikamente teuer und Nebenwirkungen haben.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #3
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.985
Punkte Reaktionen
399
Hallo Brigitte,
Epilepsie ist nicht nur das, was man als "Grand Mal", also großen Anfall kennt, wo das Tier zuckend und bewusstlos auf dem Boden liegt und krampft. Epilepsie kann sich auch in sog. Absencen und fokalen Anfällen äußern. Was du beschreibst, könnte durchaus auch in diese Richtung gehen.
Eine medikamentöse Therapie bei gesicherter Diagnose ist auf jeden Falle dem Tierwohl zuträglicher als regelmäßige Anfälle. Es wäre wünschenswert, wenn du das bei deinem Zwerg abklären lassen würdest, gerade auch vor dem Hintergrund, dass der TA der Vorbesitzer auch in diese Richtung vermutete.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #4
Nienor

Nienor

Beiträge
38.144
Punkte Reaktionen
407
Hey

Nimm am besten ein Video vom nächsten Anfall auf und geh danach zeitnah (!) zum Tierarzt, dann kann man ein Blutbild machen.
Wenn da keine Werte ausser der Norm sind, die die Krämpfe erklären können, weiss man schonmal mehr. Wenn doch, dann weiss man, in welche Richtung man behandeln kann.
Bei einem Anfallsleiden 2mal im Jahr wird sie vermutlich noch nicht auf Antiepileptika eingestellt werden. Da müsst ihr wahrscheinlich nur Tagebuch führen, um Auslöser zu erkennen (und dann zu vermeiden), sowie Anzahl und Intensität der Anfälle dokumentieren. Wenn sich das steigert, muss man neu über eine Therapie nachdenken. Eventuell bekommt ihr vorher schon Notfallmedis mit nach Hause, die ihr aber nur braucht, wenn sie nicht allein aus dem Anfall raus kommt.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #5
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Ganz herzlichen Dank für die ausführliche Nachricht. Wir waren letztes Jahr mit Emmy wegen einem Hundebiss 3 Monate in der Tierklinik und da hatte ich das erzählt. Auch die haben uns gerade solange es nicht schlimmer wird abzuwarten. Was macht man richtig?
LG Brigitte
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #6
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
1.127
Punkte Reaktionen
295
Ich an deiner Stelle würde auf den TÄ Rat hören. Was ich aber nicht machen würde sind solche eigenmächtigen Medikamentstionen, auch noch mit CBD Öl. Reine Geldmacherei , sonst ist das nichts. Es gibt keine vernünftigen Untersuchungen oder Studien zur Wirkung und Nutzen, für den Menschen nicht und fürs Tier erst recht nicht. Im "besten Fall" bewirkt es gar nichts. Und du hast keine Ahnung in wie fern sich das vll. sogar negativ auf die Anfälle auswirkt.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #7
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Ja in der Tierklinik hat man uns doch gesagt wir sollen abwarten solange es bei 1 bis 2 x jährlich bleibt. Und das wurde jetzt unabhängig von den Tierärzten gesagt. Das letzte mal vor 1 Jahr in der Tierklinik. Wir waren ja ca. 3 Monate täglich dort nach dem Hundebiss und da wurde doch auch viel Blut abgenommen und es war alles ok.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #8
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
1.127
Punkte Reaktionen
295
Und was soll das nun mit dem CBD Öl?
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #9
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Ich dachte es könnte helfen da viele gute Bewertungen auf deren Seite standen in Punkto Epilepsie. Werde noch mal einen anderen Tierarzt anrufen der online seine Beratung anbietet.
Einen schönen 2.Advent und vielen Dank für die Beteiligung.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #10
AuroraMonty

AuroraMonty

Beiträge
172
Punkte Reaktionen
27
Hallo,meine Hündin hatte das auch ca. 3 bis 4 Anfälle im Jahr,die ersten 2 male dachte ich sie hätte sich weh gehtahn,aber der 3 war aus heiterem Himmel sie lag bei mir auf dem Sofa und ohne vorwarnung fing das an,sie grampfte am ganzen Körper sie konnte sich nicht halten musste in dem mom. immer einer da sein der sie auffing,ja man ist dann erstmal hilflos,aber wie es schon gesagt wurde die Epi muss sich nicht immer typisch zeigen,meiner ging es danach auch wieder gut,sie lag auch erstmal völlig erschöpft rum. Meine TÄ hat Sina keine Medis geben nach ihrer aussage wehren 3 bis 4 Anfälle im Jahr nicht so tragisch,es wehre Kotraproducktiv ihr dagegen medis zu geben,zumal sie schon Medis gegen die Milbenallergie bekam,am besten du schreibst das mal auf wann sie einen solchen Anfall hat und wie lange er ca. dauert,bei einer Epi bekomm die Hunde mehrere im Jahr.was sich dann mit der zeit steigert.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #11
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Danke für Deine Info
Emmy ist ja 8 Jahre und hatte die Anfälle bis 2021 die Anfälle 1 mal im Jahr. In diesem Jahr den 1. ANFALL im Februar den 2. im März und jetzt den 3.
Im Dezember wurde die Kleine ja so schrecklich von einem Labrador gebissen und da verstehe ich die beiden Anfälle . Jetzt weiß ich nicht was der Auslöser war. Es war morgens und sie hat ja noch geschlafen und der Anfall kam in Ruhestellung. Emmy ist ganz ruhig aber zittert so ca.15 Minuten und dann geht es wieder. Sie braucht dann noch 30 Minuten Ruhe und dann ist sie wieder fit. Gut das ich es frühzeitig gemerkt habe denn wenn der Anfall beginnt springt sie immer auf die Erde egal wo sie gerade liegt. Hoffe es wird so schnell nicht wieder auftreten. Für Deinen Hund alles Gute und einen schönen Abend. LG Brigitte
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #12
AuroraMonty

AuroraMonty

Beiträge
172
Punkte Reaktionen
27
Danke für Deine Info
Emmy ist ja 8 Jahre und hatte die Anfälle bis 2021 die Anfälle 1 mal im Jahr. In diesem Jahr den 1. ANFALL im Februar den 2. im März und jetzt den 3.
Im Dezember wurde die Kleine ja so schrecklich von einem Labrador gebissen und da verstehe ich die beiden Anfälle . Jetzt weiß ich nicht was der Auslöser war. Es war morgens und sie hat ja noch geschlafen und der Anfall kam in Ruhestellung. Emmy ist ganz ruhig aber zittert so ca.15 Minuten und dann geht es wieder. Sie braucht dann noch 30 Minuten Ruhe und dann ist sie wieder fit. Gut das ich es frühzeitig gemerkt habe denn wenn der Anfall beginnt springt sie immer auf die Erde egal wo sie gerade liegt. Hoffe es wird so schnell nicht wieder auftreten. Für Deinen Hund alles Gute und einen schönen Abend. LG Brigitte
ich würde sie auf jeden fall auf Epi untersuchen lassen um das auszuschlißen
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #13
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Da aber schon die Ärzte in der Klinik auch gesagt haben wir sollen nichts machen das sind 2 Ärzte unabhängig . Ich werde mich jetzt von einem Arzt online beraten lassen.
LG Brigitte
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #14
B

Belisa

Gesperrt
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
3
Epilepsie?
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #15
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.985
Punkte Reaktionen
399
Ja, davon sprechen wir ja schon von Beginn an.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #16
G

gitti47

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
2
Ich bedanke mich ganz herzlich von Euch allen. LG Brigitte
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #17
M

miwok

Beiträge
549
Punkte Reaktionen
30
auch noch mit CBD Öl. Reine Geldmacherei

Es gibt keine vernünftigen Untersuchungen oder Studien zur Wirkung und Nutzen, für den Menschen nicht und fürs Tier erst recht nicht. Im "besten Fall" bewirkt es gar nichts

Und was soll das nun mit dem CBD Öl?
Hmmm... ich hab nur ganz schnell nach Studien gesucht und gleich gefunden.
Chronic administration of cannabidiol to healthy volunteers and epileptic patients - PubMed
Hinter dem Link versteckt sich eine anerkannte Studie im Bezug auf Epilepsie, allerdings beim Menschen. Sicher gibt es da dann auch noch weitere Studien
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #18
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
1.127
Punkte Reaktionen
295
Mein Hinweis zu CBD entstammt einem dt. TV Bericht kürzlich erst(Markt, Quarks oder so) .
In USA vll. anerkannt (fragt sich nur wieviel Geld da verpulvert wurde),aber aus gutem Grund hier in D eben nicht. Irgendwelche "Studien" ,die bei ein paar Leuten gemacht wurden kann man auch nicht aufs Tier übertragen. Zumal alles noch sehr in der Luft hängt weil die Erlaubnis zu richtigem Cannabis Verkauf nach wie vor aussteht. Auch dies aus gutem Grund, und das obwohl THC manchen chron. Kranken als Einzigstes wirklich noch hilft.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #19
M

miwok

Beiträge
549
Punkte Reaktionen
30
Mein Hinweis zu CBD entstammt einem dt. TV Bericht kürzlich erst(Markt, Quarks oder so) .
In USA vll. anerkannt (fragt sich nur wieviel Geld da verpulvert wurde),aber aus gutem Grund hier in D eben nicht. I
Ich schrieb ja schon, es handelt sich um eine anerkannte Studie, sie ist nicht aus dem TV
Studien sind meist in englischer Sprache, aus wenn sie aus anderen Ländern kommt. Das ist üblich so

Es gibt sicher noch mehr, ich habe nur ganz kurz geschaut

Irgendwelche "Studien" ,die bei ein paar Leuten gemacht wurden kann man auch nicht aufs Tier übertragen. Zumal alles noch sehr in der Luft hängt weil die Erlaubnis zu richtigem Cannabis Verkauf nach wie vor aussteht. Auch dies aus gutem Grund, und das obwohl THC manchen chron. Kranken als Einzigstes wirklich noch hilft.
Anerkannte Studien sind immer von Wissenschaftler, die sicher sehr viel mehr Wissen um das Thema haben, als wir beide zusammen.

Sehr gut informiert bist du nicht, dass hat nichts mit THC zu tun, THC ist nur ein weiterer und bekannterer Stoff den Cannabis in sich trägt,.
Cannabis als med. Hilfe (Schmerzen) ist allerdings schon länger erlaubt.
 
  • Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung Beitrag #20
Mr. Spock

Mr. Spock

Beiträge
1.127
Punkte Reaktionen
295
Du hast da jetzt einiges verdreht oder falsch aufgefasst was ich geschrieben habe....dann gibs deinem Tier halt und schieß alle durchaus berechtigten Warnungen zur eigenmächtigen Medikamentation in den Wind.
 
Thema:

Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung

Hund zittert 15 Min und Pupillenerweiterung - Ähnliche Themen

Hund pinkelt in Wohnung wenn alleine: Guten Abend, Wir haben seit 2 Jahren einen 5 Jährigen Rüden (kastriert), dieser war zuvor bei 2-3 Familien und landete dann mit 9 monaten im...
Mein Hund 14 Monate zittert: Hallo zusammen, ich mache mir wirklich Sorgen um mein Hund. Er ist ein Terriermischling und 14 Monate alt, wir haben ihn als Welpen bekommen...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Hund und Katze zusammenführung: Hallo, wir haben einen Labrador, der mittlerweile 1 1/2 Jahre alt ist. Er versteht sich mit wirklich jedem anderen Hund, wenn ein Hund mal...
Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
Oben