Kahle Stelle am Nacken, aber nur bei einer, trotzdem mit allen zum Check?

Diskutiere Kahle Stelle am Nacken, aber nur bei einer, trotzdem mit allen zum Check? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, es geht um Brownie: Bei ihr ist mir eben aufgefallen, dass sie am Nacken mir recht kahl erscheint und sie auch kleine Hautverletzungen...
  • Kahle Stelle am Nacken, aber nur bei einer, trotzdem mit allen zum Check? Beitrag #1
Amber

Amber

Moderator
Beiträge
7.967
Punkte Reaktionen
277
Hallo,
es geht um Brownie:

20230122_180119.jpg

Bei ihr ist mir eben aufgefallen, dass sie am Nacken mir recht kahl erscheint und sie auch kleine Hautverletzungen hat.

Einmal ohne Blitz:

20230122_172559.jpg

Und mit Blitz:

20230122_173649.jpg

20230122_175207.jpg


20230122_174954.jpg

20230122_174317.jpg

Irgendwie Schuppig, wie bei Milben oder sonstwie krustig, erscheint es nicht. Auch nicht am hinteren Rücken/Po Bereich, ist nichts zu sehen. Sie putzt sich als einzige aber mehr.
Wautzi und Mücke, die mit ihr zusammen leben, haben nichts. Keine Kahlen stellen, krabbeltiere oder Schuppen sichtbar, kein häufiges putzen oder Kratzen..

Habt ihr eine Idee, was das sein könnte und wichtiger, muss ich mit allen zum Tierarzt?
Auf kaninchenwiese steht nur was vom betroffenen Tier.
Brownie hat definitiv irgendein Problem, die putzt sich viel viel häufiger als die anderen beiden, aber müssen die anderen, komplett Symptomlos, mit zum Tierarzt?


Liebe Grüße
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
  • Kahle Stelle am Nacken, aber nur bei einer, trotzdem mit allen zum Check? Beitrag #2
Amber

Amber

Moderator
Beiträge
7.967
Punkte Reaktionen
277
Hab mal in aller Ohren geschaut mit dem Otoskop und ich glaube wir haben diese Ohrräude.
Bei Mücke sieht es borkelig, Schuppig aus, als ich sie ihm sauber machen wollte und stimmen über Bilder im Netz auch ziemlich damit überein.
Brownie und bei Wautzi ist nur etwas schmodder zu sehen, der Tierarzttermin ist leider auch erst kommenden Montag.
Eher ging Terminlich bei ihr nicht. Aber es würde wohl auch passen, dass Brownie am Nacken Fell verliert, denn da sind ja auch die Ohren.
Wautzi niest auch manchmal, dann aber auch richtig laut und immer so 4-5 mal hintereinander.

Hab jetzt erstmal bei Mücke die Ihnnenohren mit dem Ohrreiniger bestrichen und auch was ins Ohr gegeben, weil das Zeug doch recht ölig ist und ich las, dass Öl die Milben erstickt?
Schaden tut es, denke ich, nicht, ist eins was auch bei geschädigten Trommelfell zum Einsatz kommen darf (was bei Mücke mit der Otitis Media nicht unwahrscheinlich ist).

Irgendwas bis Montag kann ich nicht machen oder?
Fand, dass man wohl das Gehege mit Essigwasser auswichen soll, aber ich hab halt auch leider viel Holz, unter anderem halt auch das gesamte Gehege, da es ein Eigenbau ist.
Damals wurde mir mal gesagt, als Mücke und damals Aishe schonmal damit zutun hatten mit Milben (da aber nicht im Ohr), dass Spoten ausreiche, aber zu Ohrräude steht, dass abgewaschen und ausgebacken (im Ofen erhitzen) werden sollte.

Hatte das mal jemand und wie seit ihr die wieder los geworden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kahle Stelle am Nacken, aber nur bei einer, trotzdem mit allen zum Check?

Kahle Stelle am Nacken, aber nur bei einer, trotzdem mit allen zum Check? - Ähnliche Themen

Kahle Stellen im Fell: Hallo! Ich hab da eine Frage zu meinem Kaninchen... Und zwar hatte sie schon seit ein paar Wochen eine kahle Stelle im Nacken (Mit sichtbarer...
Kahle Stelle im Nacken: Guten Abend liebe Foris! Mir ist eben gerade beim Füttern meiner Kaninchen bei Teddy eine komisch aussehende Stelle im Fell aufgefallen. Beim...
Information: Milben: Symptome starker Juckreiz, Schorf, Ohren schuppig und innen gerötet (später evtl. die Ohren angelegt), Haarausfall, Schuppen im Fell, vor...
Oben