Hilfe haben eine kleine Meise aufgenommen

Diskutiere Hilfe haben eine kleine Meise aufgenommen im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; :?: :?: hallo hat hier im Forum schon jemand eine Meise aufgezogen habe schon 2 Spatzen und 3 Amsel aufgezogen wovon wir 1 Spatz nicht auswildern...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
:?: :?: hallo hat hier im Forum schon jemand eine Meise aufgezogen habe schon 2 Spatzen und 3 Amsel aufgezogen wovon wir 1 Spatz nicht auswildern konnten da dieser nicht richtig fliegen kann hatte ihn aus dem Maul einer Katze gerettet nun
hat mein Man hat heute morgen die kleine Meise im Kindergarten bekommen, eine Mutter hatte diese kleine Meise in ihrer Jackentasche ,da sie ,sie auf dem weg in den Kindergaren gefunden hat ,mein Man hat sie dann gefragt wo sie diese gefunden hätte damit man sie wieder dorthin zurückbringen kann da sie schon federn hat und auch schon versucht ein wenig zu fliegen . Aber sie hat in leider nicht verstanden da sie Ausländerin ist nun haben wir diese kleine meise zuhause man hat mir im fressnapf Beofutter verkauft, sie frisst sehr gut ,muss sie nicht mehr stopfen und sie ist auch ganz munter nun weiss ich halt nicht ob es das richtige Futter ist da spatzen ein ganz anderes Futter bekommen.
 
26.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe haben eine kleine Meise aufgenommen . Dort wird jeder fündig!
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Schau mal hier: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/aufzucht.html
Da steht alles Wissenswerte.

Beoperlen sind schon mal nicht schlecht (bitte einweichen!), Meisen sollten aber hauptsächlich frische Futterinsekten bekommen, es sind Insektenfresser. In gutsortierten Zoofachgeschäften bekommst du Ameiseneier, Heimchen, tiefgefrorene Fliegenmaden... Bitte Mehlwürmer nur SEHR sparsam füttern, die sind schwer verdaulich und haben keine besonders gute Nährstoffzusammensetzung.
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
:D danke Cosili also die Nacht hat er überlebt bin ich ganz happy drüber da die meisten jungen ja schon die erste Nacht nicht überleben das beofutter habe ich eingeweicht verabreicht und die Insekten werde ich dann heute kaufen ich hoffe der kleine schafft es Gruß Sandra
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Meisenmama ;)

kleiner Tipp noch zu den Mehlwürmer, als unsere auch schon die ersten Flugversuche gemacht hat haben wir etwas Moos genommen und da dann die Mehlwürmer draufgesetzt und ihr das gezeigt. Meisen haben zwar den angeborenen Instinkt zu picken ab einem gewissen alter aber Übung macht den Meister.
Unsere hatte es dann auch bald raus ;)

Sxhöne Grüße

Elstertier
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
hallo elstertier danke für den Tipp kannst du mir auch sagen was sie zunehmen müssen hat jetzt 12 Gramm Gruß sandra
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hi Sandra,

och da geht ja noch einiges...hat sie eigentlich untem Bauch und unter den Flügeln auch schon federn?
Ausserdem brauchst Du keine Angst haben das sie sich überfriss. Du glaubst gar nicht wieviel Futter in so ein bisschen Meise reinpasst. ;)
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
hallo Elstertier ja sie hat unterm Bauch schon federn sie versucht auch schon zu fliegen wenn man das so nennen kann sie breitet die Flügel aus und flattert dann so 2bis 3cm weit und sie frisst und frisst und frisst wenn sie meine stimme hört ist sie nur am Piepsen ist schon ganz niedlich Gruss Sandra
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
(grins) ja jetzt bist Du Meisenmama und wenn man nur laut genugt ´piepst kommt das Futter ja vielleicht auch ein bisserl schneller.:)
Unser Calimero hat auch immer ein mordszenober veranstaltet. Und alle Stunde mindestens Futter eingefordert. Wie halt in der Natur da sind die ABstände wo die Vogelmutter mit Futter angeflogen kommt auch ned soo lang.
Und immer wieder schaun das er egnung trinkt.
wenn Du willst kannst ihm auch mal unter Aufsicht eine niedrige schale Wasser hinstellen zum baden. Calimero hat das immer sehr gerne gemacht ;)

Gruss Elstertier
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
:D danke Elstertier das mit dem baden ist bestimmt eine gute Idee war gestern beim tierarzt er meint sie sei sehr fit und liegt gut im Futter das einzige Problem was er sieht ist das er sie auf die Hand nahm und sie direkt zu mir hüpfte und laut piepst er hofft das sie sich nicht zu sehr an mich gewöhnt Gruß Sandra
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hi Sandra,

schön das es Deinem Pflegekind so gut geht :)
Wegen dem zu zutraulich werden würde ich mir gar nicht soviel Sorgen machen.
Das regelt sich am Schluß meist ganz von alleine. Wenn sie die Freiheit spüren und alt genug sind überwiegt der Freiheitsdrang über die Zutraulichkeit.
Auch wenns uns schwer fällt aber so ist es ja richtig ;)
Wir haben unseren Calimero als es dann langsam Zeit wurde immer mal wieder mit dem Käfig nach draussen gestellt das er sich schon mal aklimatisieren konnte. Am anfang nur kurz und dann kontnuirlich gesteigert das er sich an die Geräusche und Temperaturen gewöhnen konnte.

Weißt Du schon wo Du ihn auswildern willst?

LG

Elstertier
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
hallo Elstertier da haben wir uns noch keine Gedanken drüber gemacht könnte sie bei uns im Garten freilasen oder halt im Wald denke mal dort ist sie am sichersten was meinst du Gruß Sandra
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
:D :D hallo kann mir jemand sagen ob ich die Meise zu unserm Spatz in denn aussenkäfig (ist ziemlich groß) setzen kann weil sie sehr mobil ist und in dem vogelkäfig nicht wirklich fliegen kann :?:
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Das mit dem Spatz würde ich einfach mal ausprobieren ,ansich dürfte es da keine großen Probleme geben.
Einfach mal reinsetzen und das gute min. ne halbe Stunden beobachten ,)
Wir haben unsere Pflegekinder wenn wir sie ausgewildert haben immer noch ne Weile weitergefüttert draussen. ALso wäre der Garte schon ne blöd ausser Du hast zigtausend Miezen in der NAchvarschaft.

Viele Grüße

Elstertier
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
:?: :?: also du meinst mit dem Spatz das könnte klappen ?dann werde ich es versuchen. Und die Meise im garten freizulassen unmöglich ,da wir jede Menge katzen haben .:D Hier noch ein paar Fotos ,das erste zeigt die Meise am ersten Tag als wir sie fanden, die anderen sind von gestern Gruß sandra
 

Anhänge

Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Aber du hast schon vor sie auszuwildern wenn sie älter ist, oder?
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
ja klar möchte ich sie auswildern. Sie gehört nach draußen und sie kann jetzt schon super fliegen ,aber fressen will sie nicht alleine . Hätte es bei dem Spatz auch gerne gesehen aber wahr leider es nicht möglich, hatte schon eine Amsel und das hat super geklappt. Muss aber heute mit ihr zum
TA sie hat am kopf auf einmal eine stelle hat wo federn fehlen ist seitlich und ich weiss nich ob das nun so ist weil sie neue federn bekommt.Was meinst du soll ich es versuchen sie zum spatz zu setzen Gruss Sandra
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Naja, Spatzen sind revierbildend. Ich weiss nicht ob der Spatz so begeistert davon wäre...

Ehlich gesagt, ich würde es nicht riskieren. Die meise ist noch relativ klein und dem Spatz unterlegen, für den Spatz wäre es eher Stress als Gesellschaft.

Hast du dich eigentlich schon mal erkundigt ob es eine Möglichkeit gäbe den Spatz in einer Voliere mit Artgenossen unterzubringen? Manche Wildtierstationen unterhalten Volieren mit behinderten Pfleglingen die nicht mehr ausgewildert werden können. Oder bei einem Wildvogelzüchter.
Käfighaltung ohne Artgenossen ist leider alles anderes als artgerecht für den Spatz. Genaugenommen dürftest du den Spat gar nicht bei dir behalten, um Wildvögel dauerhaft zu behalten bräuchtest du eine Haltungsgenehmigung.
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
:D hallo wir haben den spatz nun seid 5 Jahren und sind erst seid 2 Jahren in Deutschland,haben vorher 6 jahre in Spanien gelebt ,dort ist der spatz auch geboren und so weit ich weiss gibt es in Spanien so eine wildvogelstation nicht, und ich denke jetzt wo er laut ta schon als alter Hase gilt kann man ihn nicht einfach so umsetzen ,da er sich ja natürlich auch an uns gewöhnt hat. Hatten uns schon einmal überlegt vögel dazu zu holen von einer Vogelstation da diese ja auch ziemlich viele vögel haben die behindert sind .Wir haben im noch nicht einmal einen Namen gegeben weil wir immer gedacht haben es ist kein Haustier .Nun zum eigentlichen thema hab nun aber eine wildvogelstation angerufen wegen der Meise da sie schon sehr gut fliegt aber leider nicht alleine fressen mag man hat mir jetzt einige tipps gegeben war auch gestern mit ihr beim ta aber es ist nur eine kleine schürfwunde nichts schlimmes er meint sie wird noch einige blessuren davon tragen da sie ja im Haus fliegt ich hoffe das es mal alles gut geht wenn sie alleine frisst kann ich sie auch bald frei lassen Gruss Sandra
 
G

gina und luna

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
103
Reaktionen
0
hallo ,die Meise ist nun in einer Wildvogelstation im Kirchewald ,zum auswildern war schon eine süße ,hat sich prächtig entwickelt. Kann man schon traurig werden aber auch glücklich das wir es geschafft haben sie durchzubringen. Danke für eure Ratschläge Gruss sandra
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Schön! :clap:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe haben eine kleine Meise aufgenommen

Hilfe haben eine kleine Meise aufgenommen - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Jungspatz auf der Terasse gefunden

    Jungspatz auf der Terasse gefunden: Hallo, ich hab gestern einen Jungspatz auf der Terrasse gefunden und heute morgen saß er immer noch rufend zwischen den Blumenkübeln. Da wir...
  • Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube

    Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube: Hallo alle zusammen, ich hoffe jemand kann mir bei meiner Frage weiterhelfen! Wir (wohnhaft in Essen) haben seit dem 4. Juli eine kleine...
  • Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!

    Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!: Hallo ich habe heute einen kleinen Spatz gefunden (sieht zumindest vom Federkleid aus wie ein männlicher Spatz (was jedenfalls an Federn schon da...
  • Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern! - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Jungspatz auf der Terasse gefunden

    Jungspatz auf der Terasse gefunden: Hallo, ich hab gestern einen Jungspatz auf der Terrasse gefunden und heute morgen saß er immer noch rufend zwischen den Blumenkübeln. Da wir...
  • Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube

    Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube: Hallo alle zusammen, ich hoffe jemand kann mir bei meiner Frage weiterhelfen! Wir (wohnhaft in Essen) haben seit dem 4. Juli eine kleine...
  • Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!

    Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!: Hallo ich habe heute einen kleinen Spatz gefunden (sieht zumindest vom Federkleid aus wie ein männlicher Spatz (was jedenfalls an Federn schon da...