Mein Kater ist nicht heimgekommen *verzweifle bald*

Diskutiere Mein Kater ist nicht heimgekommen *verzweifle bald* im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr Lieben, das was immer meine schimmste Angst war ist heute eingetroffen:(, mein Kater Peter ist Freigänger und kommt eigentlich immer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

das was immer meine schimmste Angst war ist heute eingetroffen:(, mein Kater Peter ist Freigänger und kommt eigentlich immer jeden Tag nach Hause bis spätestens Nachmittag... heut morgen ist er um 7.30 Uhr weggegangen und nun ist es 20.45
Uhr und ist immer noch nicht aufgetaucht, seit heut mittag bin ich ihn am suchen und rufen, doch auf nix reagiert er , er ist wie vom Erdboden verschluckt.... bin grad am verzweifeln hier :(, sollte er morgen früh nicht da sein werd ich Flyer aushängen, da es bei uns heut fast den ganzen Tag geregnet hat, hab ich nun Angst das er vielleicht irgendwo untergekrochen ist wegen dem Regen und er wurde versehentlich eingesperrt, oder so... hach die wildesten Gedanken schwirren mir durch den Kopf!

Er ist jetzt seit 14 Jahren Freigänger im Sommer macht er öfters mal einen Ausflug bis abends aber nie bei solch miesem Wetter!
Was meint Ihr was könnt ich nun noch tun?
Hier sitzen und nix machen, macht mich verrückt!!!
 
28.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Nancyik

Nancyik

Registriert seit
21.06.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
beim tierheim ekundigen ob er vielleicht abgegeben wurde....
ich hoffe du findest ihn schnell wieder
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Danke... ja das is mir auch schon durch den Kopf, aber ich warte die Nacht nun noch ab, sollte er morgen nicht da sein werd ich das tun!
 
C

Chayenne80

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
348
Reaktionen
0
Hallo!
Ich kann verstehen dass Du Dir Sorgen machst. Vielleicht mal rausgehen und rufen?
Ich hoffe er haz bloß Verspätung und kommt bald nach Hause!
LG Chayenne
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Du arme, ich kann verstehen, dass Dir tausend Gedanken durch den Kopf gehen.:(
Aber erstmal, Kopf hoch! Und den Mut nicht verlieren! Viele Katzen sind schon ausgebüxt und nach ein paar Tagen wieder gesund und munter aufgetaucht.

Klingel doch erstmal bei den Nachbarn und bitte sie, in Kellern, Schuppen, Garagen und Gartenhäuschen nachzusehen.

So spät ist es ja noch nicht. Das kannst Du jetzt noch machen.....

Hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt!!!
 
kleine Pest

kleine Pest

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
427
Reaktionen
0
Du arme. Wahrscheinlich hat er sich wegen des schlechten Wetters verkrochen und traut sich nicht mehr heraus!? Hoffe für dich, dass er bald wieder kommt!!!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.017
Reaktionen
21
Den Gedanken hatte ich auch schon, kleine Pest. Also ich drück die Daumen, daß es ganz bald aufhört zu regnen und er dann bald wieder müde und naß - aber ansonsten gesund vor Dir steht :)
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Och... danke Ihr Lieben, ich komme gerade von draussen rein, bin noch mal unsere ganze Gegend abgelaufen, wo ich weiß wo er sich normal als aufhält, bei Nachbarn in der direkten Nachbarschaft war ich schon... gerufen hab ich glaub ich den halben Nachmittag... kann glaub ich momentan nix mehr machen als hoffen das er bald wieder kommt, das schlimme ist nur, das ich weiß er macht es ja normal nicht deswegen kommen mir jetzt die Gedanken das ihm was passiert sein könnte... und das wär das schlimmste was ich mir vorstellen kann!!!

Mein anderer Kater läuft jetzt hier rum und jammert, das is ja noch viel schlimmer, der vermisst ihn auch!

Ich danke euch allen für die tröstenden Worte, ich geh jetzt nochmal raus und rufe ihn... vielleicht hab ich ja glück... hab sogar schon ein Stoßgebet zum Himmel geschickt... hach ich hoffe so das er bald kommt!!!
 
D

Dawn

Guest
Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Ich weiß wie das ist, habe ja auch nen Jahr mit zwei katzis zusammengelebt. ZWar nur am Wochenende, aber da macht man sich tierische Sorgen!!!!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.017
Reaktionen
21
Mag er Trofu?? Vielleicht hilft das rascheln mit der Trofu-Dose mehr als rufen... und wenn Du ihn rufst dann halte nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren offen - vielleicht antwortet er ganz leise, weil er eben irgendwo sitzt und nicht rauskann! Ich drück die Daumen!!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich habe schon Geschichten von "verschollenen" Katzen gehört, die tauchten 3 Wochen nach dem Verschwinden wieder auf und taten so, als wär nix gewesen.....

Also nicht den Mut verlieren, bis jetzt sind es ja "nur" ein paar Stündchen Verspätung.

Ich hoffe, Du findest noch heute abend!

Und mal mit den Lieblingsleckerchen klappern/rascheln....

Die größten Chancen, ihn zu hören hast Du wahrscheinlich, wenn es ruhig und dunkel ist.
Ich würde mich nachher mal mit einer Taschenlampe bewaffnen und die Gegend durchstreifen. Meistens sitzen "verschwundene" Katzen in der unmittelbaren Umgebung und trauen sich aus irgendeinem Grund nicht mehr raus. Oder sie sind tatsächlich irgendwo eingeschlossen.

Es sei denn, es ist ein unkastrierter Kater, aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus.

Also VIEL GLÜCK!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Megg

Megg

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
54
Reaktionen
0
Ich kenne das Gefühl nur zu gut. Wenn er bis morgen noch nicht aufgetaucht ist, erkundige Dich bei den umliegenden Tierärzten, Tierheimen, Ordnungsamt, Polizei usw. Dann kannst Du auch noch TASSO informieren. Auch wenn Dein Kater dort nicht regestriert sein sollte, helfen sie Dir bei der Suche.
 
rote_zora

rote_zora

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
263
Reaktionen
0
Uns ist er wieder da?
Hoffe doch sehr.
***DAUMEN DRÜCK***
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

leider ist er immer noch nicht da *verzweifelung pur gerade*
Bin die ganze Nacht darum gelaufen hab ihn gesucht, gerufen mit Futter bewaffnet, weiß nun nicht mehr was ich machen soll!

Bin jetzt hundemüde und total erledigt... werde heut nachmittag in den Tierheimen anrufen die haben erst ab 16.00 Uhr offen....

Weiß nicht mehr was ich machen soll!
 
kathrin22

kathrin22

Registriert seit
15.05.2006
Beiträge
2.253
Reaktionen
0
um diese zeit kann es ja auch gut sein,dass er eine gaaaaanz tolle heisse katze gesehen hat und nun völlig verliebt mit ihr die gegend umforscht! SOLLTE NICHT DAS ERSTE MAL SEIN

*dichmalganzdolledrück*
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Dankeschön....Kathrin... hach ich hab jetzt alle Tierheime in der Umgebung angerufen, auch die Tierärzte ob vielleicht ein verletzter Kater gebracht wurde, war in der ganzen Nachbarschaft in den Kellern guggen... und hab sogar den Jagdtpächter angerufen ob er vielleicht eine Katze geschossen hat... er ist wie vom Erdboden verschluckt, langsam mach ich mir echt mächtige Gedanken... mein Kater ist kastriert normal laufen die dann doch nicht mit Kätzinnen weg, oder?

Nun kann ich nur noch Abwarten und Tee trinken.... wie schlimm.....
 
Urmeli

Urmeli

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Also der Kater, den ich als Kind hatte, ist auch einige male ein paar Tage weggeblieben. Einmal sogar zwei Wochen. Obwohl er kastriert war. Er hat dann irgendwelche Streifzüge gemacht und kam irgendwann guter Dinge wieder nach Hause...
Ich drück die Daumen, dass deiner auch einfach nur mal was von der Welt sehen will!!!
 
C

Chayenne80

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
348
Reaktionen
0
Hey Briana,
Jetzt haste alles getan was Dir möglich ist. Ich drück dir ganz doll die Daumen dass er bald gesund und munter miauend vor Deiner Tür steht!
Kopf hoch!
LG Chayenne
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Och Mensch, ich hatte so auf gute Nachrichten gehofft:(

Jetzt hast Du ja wirklich alles versucht, Du könntest nur noch die Flyer überall aushängen.
Auch bei den Tierärzten am schwarzen Brett, und in Zooläden, da werden solche Nachrichten sehr oft von Tierfreunden gelesen.
Und schau in den nächsten Tagen unbedingt mal in alle Tageszeitungen unter "Gesucht/gefunden". Manchmal inserieren ja nette Leute: Kater zugelaufen....

Ich drücke weiterhin alle Daumen, dass der kleine Ausreißer ganz bald wieder fröhlich vor Deiner Tür steht!
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hab leider immer noch keine guten Nachrichten, komm grad mal wieder von meinem Streifzug durch die Nachbarschaft, hab jetzt Flyer gemacht und sie in alle Briefkästen verteilt, das die Leute in ihren Kellern und Gartenhäusern und Garagen nachsehen sollen... bin so am verzweifeln das glaubt mir echt keiner!

Muß immer noch warten... warten... warten.... und das ist das schlimmste!

Achso... und ich hab eine Anzeige in dem Dorfblättchen schalten lassen... hoffe es bringt was!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Kater ist nicht heimgekommen *verzweifle bald*

Mein Kater ist nicht heimgekommen *verzweifle bald* - Ähnliche Themen

  • Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf

    Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf: Hallo ich bin verzweifelt ich wohne mit meiner Freundin zusammen in einer Wohnung und hatten uns vor ca einen halben Jahr dazu entschlossen uns...
  • Zweitkatze sinnvoll?

    Zweitkatze sinnvoll?: Guten Abend, ich weiß es gibt schon unzählige Fragen und Foren um dieses Thema. Jedoch wollte ich selbst mal meine Frage stellen. Mein BKH Kater...
  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Habe einen 2ten Kater geholt und viele Fehler gemacht.

    Habe einen 2ten Kater geholt und viele Fehler gemacht.: Hallo, Ich habe gestern einen 2ten Kater geholt und das auch alles SEHR spontan gemacht gleich 2 Wochen nach dem der Alte Kater kam. Kleines...
  • Kater ( 4,5 Monate) und Kater (3 Monate) zusammenführen.

    Kater ( 4,5 Monate) und Kater (3 Monate) zusammenführen.: Hallo ihr lieben, Vielleicht könnt ihr mir ja helfen oder von euren Erfahrungen berichten. Wir haben seit ein paar Wochen unseren kleinen Kater...
  • Kater ( 4,5 Monate) und Kater (3 Monate) zusammenführen. - Ähnliche Themen

  • Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf

    Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf: Hallo ich bin verzweifelt ich wohne mit meiner Freundin zusammen in einer Wohnung und hatten uns vor ca einen halben Jahr dazu entschlossen uns...
  • Zweitkatze sinnvoll?

    Zweitkatze sinnvoll?: Guten Abend, ich weiß es gibt schon unzählige Fragen und Foren um dieses Thema. Jedoch wollte ich selbst mal meine Frage stellen. Mein BKH Kater...
  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Habe einen 2ten Kater geholt und viele Fehler gemacht.

    Habe einen 2ten Kater geholt und viele Fehler gemacht.: Hallo, Ich habe gestern einen 2ten Kater geholt und das auch alles SEHR spontan gemacht gleich 2 Wochen nach dem der Alte Kater kam. Kleines...
  • Kater ( 4,5 Monate) und Kater (3 Monate) zusammenführen.

    Kater ( 4,5 Monate) und Kater (3 Monate) zusammenführen.: Hallo ihr lieben, Vielleicht könnt ihr mir ja helfen oder von euren Erfahrungen berichten. Wir haben seit ein paar Wochen unseren kleinen Kater...