Mäuse beißen sich gegenseitig

Diskutiere Mäuse beißen sich gegenseitig im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; :( Ich bin bestürzt, als ich meine "Znow" heute Abend sah, bemerkte ich Bisswunden an ihrem Rücken und an der Nase, richtig heftige. Und ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
:( Ich bin bestürzt, als ich meine "Znow" heute Abend sah, bemerkte ich Bisswunden an ihrem Rücken und an der Nase, richtig heftige.
Und ich glaube, dass eine der anderen beiden sie "angegriffen" hat.
Aber
ich wüsste nicht genau, wieso die andere Maus das getan haben sollte.
Ich habe sie später dazu vergesellschaftet und am Anfang gab es zwischen den beiden immermal wieder Zoff, aber das legte sich dann.

Nun ist es so, dass Znow erkrankt ist. Sie ist alt, hat einen Tumor, langsam, klettert nicht, kommt nur aus ihrer Höhle zum Fressen.
Könnte es vielleicht daran liegen, dass sie krank ist?
Also, das die Gruppe dann das kranke Tier irgendwie "töten" oder so?

:( ich finde das so schrecklich und will ihr gerne helfen, aber von den anderen beiden trennen will ich sie auch nicht, selbstverständlich.
 
01.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Trennen...aufjeden Fall...mit den Bisswunden, wenn sie tief sind...am besten zum Arzt gehen, damit sie sich nicht entzünden und sich nicht Eiterherde bilden!!

Du wirst mit deiner Vermutung recht haben...kranke Tiere werden in einer gesunden Gruppe getötet!!

Was meint dein TA zu dem Krankheitsbild (Tumor..langsam...kaum noch lebenwillen?) deiner Znow??
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Das könnte natürlich auch sein...ich hatte das nur mal gelesen, aber deine Erfahrungen sind natürlich aussagekräftiger!!!

Aber was sollte dann den Angriff begründen??

@Burger...wie groß ist deine Gruppe und aus wievielen Männchen und/oder Weibchen besteht sie denn?
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo.
Ich habe Znow von der Gruppe getrennt, allerdings gefällt mir das nicht so =/
Sie ist alt, fast 3 Jahre, ist aus einer Zoohandlung und hat eben diesen Tumor, der größer ist, als ihr Auge. Der wächst auch an ihrem Auge und sie kratzt den sich regelmäßig auf... zumindest ist er oft blutverschmiert.
Es sind insgesamt drei Weibchen und die Jüngste ist ca 1,5 Jahre, und ich vermute auch, dass sie beißt.
Meine Mutter sagte mir, vielleicht sollten wir die Znow einschläfertn lassen :(
Wenn es so besser ist für die Maus, schon okay, aber erst mal sehen, was der TA sagt.
Mir ist auch aufgefallen, dass die Wunden schon älter sind, also schon wieder verheilt eigentlich...
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
487
Reaktionen
0
Hallo,

mit dem Einschläfern ist natürlich eine schwere Entscheidung.
Wenn die Maus ofensichtlich leidet, solltest du sie erlösen lassen.

Ich hätte die Kleine im Übrigen nicht von der Gruppe getrennt, sie braucht ihre Artgenossen.

LG;
Benny
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Die drei sind nun wieder zusammen, ich habe sie länger beobachtet und es lief auch ganz gut, sie putzen sich gegenseitig und schlafen zusammen(gequetscht) in ihren Häusern =/
Schein momentan alles gut zu sein, auch mit ihrem Tumor kann sich (noch) gut umgehen, sie frisst und bewegt sich sonst auch ganz normal.
Nur habe ich jetzt auf ihrer Nase noch einen zweiten Tumor entdeckt ;-(
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
1.829
Reaktionen
0
Warst du schon beim TA?
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Nein.
Aber heute ist mir eine aufgefallen, sie hatte die Augen zu (=entzündet) und niest oder hustet die ganze Zeit.
Sie ist krank, oder?
Und was um Himmels Willen kann ich jetzt hier zu Hause tun?


edit:
ich habe eben beim TA angerufen, allderings ging niemand drann, dachte, die haben Mittagspause, allerdings.. haben Tierärzte mittwochs auch zu?
 
Zuletzt bearbeitet:
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.623
Reaktionen
0
Das hört sich nicht gut an. Aus der Ferne kann man das natürlich schlecht beurteilen, aber wenn es wirklich schlimm ist, wäre heute noch zum TA gehen das beste, notfalls eben zu einem Notfallarzt.

Also mein Tierarzt hat mittwochs nicht zu, aber das ist vermutlich bei jedem unterschiedlich.

Zu Hause kannst du eigentlich nichts für die Maus tun, das einzige, was helfen kann ist Antibiotikum, viel mehr kann auch ein Tierarzt meistens nicht tun.

Ich drücke euch die Daumen, dass das Mäuschen sich erholt!
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Kann man irgendwo Nottierärzte finden? Habe jetzt versucht, mithilfe von Google was zu finden, aber es findet nicht viel beim Begriff "Nottierarzt" . Einen Beitrag aus dem Forum hier, aber da find ich nichts was in meiner Nähe ist ;_;
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.623
Reaktionen
0
Hm, kenn mich da nicht so aus, bei meiner TÄ kann man im Notfall am Handy anrufen, dann gehts auch außerhalb der Sprechzeiten.

Vielleicht mal alle TÄ in deiner Stadt durchtelefonieren? Oft haben die so was doch auf dem Anrufbeantworter.

Viel Glück!
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo. Danke für die Antworten.
Habe ich schon gemacht, da ich auch auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen bin, kann ich nicht besonders weit weg fahren (dauert sehr lange).
Ich wurde erneut von meinem Vater besänftigt.
Habe die drei jetzt beobachtet und mir ist noch eine sehr sehr dicke Bäule am Bein der dritten Maus aufgefallen ;_;
Aber die drei fressen und putzen sich ganz normal weshalb ich auch etwas beruhigter bin, dass ich bis morgen warten muss...

Dabei war ich bloß eine Woche nicht da und ließ die drei in der Obhut meiner Mama...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Ohweh...
Bei den Beulen wirst Du nichts machen können, denke ich - hört sich nach Tumoren an *seufz*
Aber die erkältete Maus braucht dringend ein Antibiotikum (normalerweise Baytril), da sie sonst irgendwann qualvoll erstickt. Je nachdem, wie lange sie schon so krank ist, ist jeder weitere Tag ohne Behandlung einer zu viel... Daher wäre es wirklich toll, wenn Du irgendwie heute noch zu einem Tierarzt kämest... Ansonsten bitte wirklich allerspätestens morgen!
Gute Besserung für die Mäuschen!
LG, seven
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Der kranken Maus geht es wieder gut. Sie ist wieder fit :D
Dafür liegt eine der Älteren mit dem Tumor im Sterben. Denk ich... sie hat sich in eine Ecke verkrochen, atmet schwer und ihre Augen sind eingefallen und es hat sich soetwas wie eine "Schicht" (sieht aus wie Folie) über ihnen gebildet...
 
chuchu

chuchu

Registriert seit
08.07.2007
Beiträge
519
Reaktionen
0
da solltest du evtl zum tierarzt gehen und sie einschläfern lassen anstatt sie so leiden zu lassen :S
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
1.829
Reaktionen
0
Ich schließe mich Chuchu diesbezüglich an :(

Da muss ein TA her :/
 
Schmuser

Schmuser

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
470
Reaktionen
0
Warum gehst du nicht zum TA er Mittwoch 01.08.2007 ist schon lange rum und du hättest schon lange mal gehen können! Warum gehst du den nicht?
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Nicht nötig.
Sie sind beide bereits eingeschläfert worden.
Die weiße zuerst, die sterbende später.
Und eine "neue" Maus für die gesunde dritte habe ich aus dem örtlichen Tierheim.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuse beißen sich gegenseitig

Mäuse beißen sich gegenseitig - Ähnliche Themen

  • Mäuse gehen aufeinander los / beissen sich

    Mäuse gehen aufeinander los / beissen sich: Hallo ! Ich bin neu hier und habe auch ein problem . Meine 2 Farbis leben schon seit einem dreivierteljahr zusammen und haben sich bisher ganz gut...
  • Meine Mäuse versuchen mich zu beißen - ist das normal?

    Meine Mäuse versuchen mich zu beißen - ist das normal?: Hey Leute! Hab jetzt seit ca. 4 Monaten zwei Farbmäuse. Sie lassen sich auch ohne Probleme in die Hand nehmen und so, allerdings versuchen beide...
  • Mäuse beißen mich - warum? (War: wichtig)

    Mäuse beißen mich - warum? (War: wichtig): Ich habe meine mäuse wenig an mich gewöhnt wenn ich meine hand rein halte kommen sie neugierig und die eine maus beißt mir mehrmals in meine...
  • Maus fängt an zu beißen... =(

    Maus fängt an zu beißen... =(: Hallo, ich habe meine Mäuse jetzt schon fast 3 Monate..es sind beides Männchen und Rennies!! Ich nehme sie immer mit meiner Röhre aus dem Aqua...
  • Wie kann ich meiner Maus das Beissen abgewöhnen?

    Wie kann ich meiner Maus das Beissen abgewöhnen?: Meine süße war früher nicht so aber jetzt entwickelt sie sich immer mehr zu einem kleinen teufelchen.... da passen die roten augen förmlich...
  • Wie kann ich meiner Maus das Beissen abgewöhnen? - Ähnliche Themen

  • Mäuse gehen aufeinander los / beissen sich

    Mäuse gehen aufeinander los / beissen sich: Hallo ! Ich bin neu hier und habe auch ein problem . Meine 2 Farbis leben schon seit einem dreivierteljahr zusammen und haben sich bisher ganz gut...
  • Meine Mäuse versuchen mich zu beißen - ist das normal?

    Meine Mäuse versuchen mich zu beißen - ist das normal?: Hey Leute! Hab jetzt seit ca. 4 Monaten zwei Farbmäuse. Sie lassen sich auch ohne Probleme in die Hand nehmen und so, allerdings versuchen beide...
  • Mäuse beißen mich - warum? (War: wichtig)

    Mäuse beißen mich - warum? (War: wichtig): Ich habe meine mäuse wenig an mich gewöhnt wenn ich meine hand rein halte kommen sie neugierig und die eine maus beißt mir mehrmals in meine...
  • Maus fängt an zu beißen... =(

    Maus fängt an zu beißen... =(: Hallo, ich habe meine Mäuse jetzt schon fast 3 Monate..es sind beides Männchen und Rennies!! Ich nehme sie immer mit meiner Röhre aus dem Aqua...
  • Wie kann ich meiner Maus das Beissen abgewöhnen?

    Wie kann ich meiner Maus das Beissen abgewöhnen?: Meine süße war früher nicht so aber jetzt entwickelt sie sich immer mehr zu einem kleinen teufelchen.... da passen die roten augen förmlich...