Wisst ihr wie ich meine Oma überreden kann?

Diskutiere Wisst ihr wie ich meine Oma überreden kann? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich habe zwar jetzt schon 3 tiere(2Meeris,1zwergkan.), aber ein Traum von mir ist es einen Hund zu haben. Mama sagt, firstwenn ich Oma...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hallo, ich habe zwar jetzt schon 3 tiere(2Meeris,1zwergkan.), aber ein Traum von mir ist es einen Hund zu haben.
Mama sagt,
wenn ich Oma überrede(sie wohnt über uns), dann kann ich einen Hund bekommen. Oma sagt, der hund wäre viel zu lange allein, was Schwachsin ist, weil oma den ganzen tag da ist, er würde ja nur vormittags bei ihr sein. Dann sagt sie, wer würde mit ihm raussgehen? ich, aber oma sagt nein. was sol ich machen, habt ihr einen Rat?
 
03.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Ähm du solltest erst einmal darüber nachdenken deinem Zwergkaninchen noch einen Partner zu besorgen...wäre wichtig...Kaninchen sind keine Einzelgänger ;)

Ansonsten sagst du mal deiner Ömelie das du sie ganz doll lieb hast *schmacht* und *Augenklimper*...

du musst dir aber auch bewusst sein...was so ein Hund für Zeit, Erziehung und an Geld benötigt!
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Deine Oma hat wahrscheinlich bedenken das der Hund an ihr hängen bleibt. Da mußt du ihr halt beweisen das du genug Disziplin aufbringst regelmäßig auch bei schlechtem Wetter und wenn die Freundinnen ins Kino gehen zuerst mal für den Hund da zu sein, also zum Beispiel jeden Morgen vor der Schule min. 1/2 Stunde mit dem Hund rausgehen damit er die Zeit bis du aus der Schule kommst durchhält, denn du kannst nicht erwarten das das deine Oma für dich macht. Nach der Schule und am Abend sind auch nochmal zwei ordentliche Runden mit dem Hund angesagt.
Versuch es doch zuerst mal mit einem Hund im Tierheim den du regelmäßig ausführst. wenn das gut geht hast du ja auch Argumente mit denen du beweisen kannst das es klappt.
 
Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Hallo Suru, also ich würde auch sagen, dass du deinem Zwergkaninchen erst einmal einen Partner holst. Auch wenn es mit deinen Meerschweinchen zusammenlebt und sich gut mit ihnen versteht, bedeutet dass nicht, dass es glücklich ist. Kaninchen sind keine Einzelgänger, sie brauchen Gleichgesinnte um sich genau wie du mit zwei Gorillas nicht auf ewig glücklich sein würdest.;)

Und was den Hund betrifft: Vormittags, wenn du in der Schule bist, ist deine Oma mit dem Tier ganz alleine. Ich weiß nicht, wie fit sie noch ist, aber ein Welpe langweilt sich zu Tode, wenn er stundenlang mit schon etwas `gebrechlicheren´ Menschen alleine ist. Deswegen solltest du nach einem erwachsenen Tier Ausschau halten und deine Oma bewusst mit einbeziehen, wenn es um die Planung der Anschaffung geht. ("Sag mal, Oma, was hältst du von Bearded Collies?" oder "Magst du lieber kleine oder große Hunde?" oder "Lies dir das mal durch, das sind tolle Hunde, findest du nicht?" oder "Guck mal, dieser Tierschutzverein sucht ein Zuhause für einen süßen Mischling.") Außerdem sollte vielleicht deine Mutter mal mit deiner Oma reden. Ich finde es nicht okay, dass sie dir sagt, du sollst halt Oma fragen und wenn die nicht zustimmt, gibt es keinen Hund. Bitte deine Mutter und deine Oma um ein Gespräch zu dritt. Erkläre, wieviel dir an einem solchen Tier liegt und dass deine Mutter eigentlich damit einverstanden ist. Du solltest dabei aber auf keinen Fall stampfend das Zimmer verlassen und `Ihr seid alle gemein´ heulen oder sowas. Eine gewisse Reife gehört nämlich dazu, wenn man die Verantwortung für ein Tier übernehmen will. Ansonsten hat es bei mir auch oft geholfen, dass ich mich sehr über mein Traumtier informiert habe, d.h. ich habe mir Fachbücher zum Geburstag gewünscht und ganz gezielt vor ihren Augen gelesen etc...Viel Glück!
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
danke für die Antworten, werde es versuchen!

das mit dem zwergkan., wir haben es aus schlechter Haltung bekommen, ist auch bis jetzt noch nicht richtig zahm(ist aber mir gegenüber zutraulich). Wir suchen auch schon eine Partnerin, haben aber leider noch keine gefunden.
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Super Suru...wer suchet der findet....

das zeigt das du sehr Verantwortungsbewußt bist und weißt wie man Tiere artgerecht behandelt! ...und somit würde ich sagen bekommst du deine Oma auch schnell von einem Hündchen überzeugt ;)!

Drück dir die Daumen...kannst ja mal berichten!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wisst ihr wie ich meine Oma überreden kann?