Bepflanzung

Diskutiere Bepflanzung im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hiii, ich hab da ma eine firstFrage: Wie viel Prozent müssen im einem AQ beflanzt sein? Welche Pflanzen kann man nehmen, um damit das...
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Hiii,
ich hab da ma eine
Frage:
Wie viel Prozent müssen im einem AQ
beflanzt sein?
Welche Pflanzen kann man nehmen,
um damit das Algenwachstum einzudämmen?
 
11.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
es *muss* gar nichts.
Auch becken ohne Pflanzen können wunderbar funktionieren.

für normale Gesellschaftsbecken gibt es die Faustregel, dass 2/3 der bodenfläche bepflanzt sein sollten. Damit fährt man meist recht gut.
Das Algenwachstum dämmt man am effektivsten mit einem guten Pflanzenwachstum und einer ausgewogenen Düngung ein.
Es müssen nicht alles schnellwachsende Arten sein, wenn Wasserwechsel und Düngung angepasst werden.
schau dir einfach mal http://www.aquamax.de/ an
 
coconut

coconut

Registriert seit
06.06.2006
Beiträge
297
Reaktionen
0
Hi!

Naja also 2/3 halte ich persönlich schon für ein bisschen übertrieben, vor allem wenn man javafarn/moos hat, das sich schnell verbreitet.
und immerhin kommt es auch daraufan, ob es schnell oder eher langsamwachsende pflanzen sind.

ich z.b habe ca. 1/4 bepflanzt...

Aber von den Pflanzen her kann ich einige schnellwachsende empfehlen, wie z.b. pfeilkraut, wasserpest, indischer wasserfreund usw. diese wachsen schnell und sind eher für den hinteren teil des aquas geeignet.

kleinere Pflanzen für den Vordergrund sind zum beispiel nadelsimse, zwergschwertpflanze usw. die wachsen eher langsam und werden nicht so groß.

wobei du schauen musst, welche pflanzen für welchen besatz geeigent sind.

ich z.b habe skalare und da überlebt kein pfeilkraut oder javamoos lange.

bei solchen fischen die gerne pflanzen anknabbern musst du vielleicht mit etwas salat oder gurke nachhelfen bzw. dickblättrige pflanzen einsetzen, so wie ich zum beispiel das speerblatt (anubias) habe. da knabbern sie nicht so schnell was ab ;) wobei diese auch seeeehr groß werden wenn ich sie nicht dauernd zurückstutzen würde ;)

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :D
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
Naja also 2/3 halte ich persönlich schon für ein bisschen übertrieben,
ich glaube manchmal, dass mich die Leute nicht verstehen *wollen*...
natürlich muss man nicht 2/3 bepflanzen. es funktioniert komplett ohne Pflanzen und es funktioniert mit >90% bepflanzt (siehe amano).
irgendwo dazwischen kann man sich ja ansiedeln, die 2/3 sind nur ein grober richtwert, da v.a. bei anfängern eher an Pflanzen gespart oder falsch gepflanzt wird. 2/3 sind nicht wirklich viel. da bleibt noch genug freier Bodengrund über.

außerdem bieten Pflanzen gute Versteckmöglichkeiten und reduzieren die Schadstoffe im Wasser, auch ein Punkt, der anfängern zugute kommt.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Hiii,
Zählen Wasserpflanzen auch zu den
2/3 dazu.
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
@Mukkel: natürlich zählen Wasserpflanzen zu den 2/3 - genau um Pflanzen geht es doch? Ich versteh deine Frage nicht richtig :eusa_eh:
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
vielleicht meint er ja schwimmpflanzen. die zähle ich nicht dazu, da wär ich ja schnell bei >100% ;)
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Genau ich meine schwimmpflanzen. Hab nicht nachgedacht.
 
M

moses01

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ja Pflanze ist Pflanze aber im Prinzip ist es ganz egal ob viele oder wenig oder sogar gar keine ich finde aber das man sogar 1/2 Bepflanzt sein soll damit bin ich immer am besten gefahren
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
@Alle: Danke für die netten Antworten.

Dann reichen die Pflanzen in meinem
AQ ja aus.
Aber gegen Algen sollte man schon
mehrere Pflanzen einsetzen, oder?
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
Um Algen vorzubeugen sind mehr Pflanzen natürlich immer besser - wie viele Du genau benötigst hängt aber auch immer vom Becken, Besatz, Technik, Fütterung ung Pflege ab und natürlich von den eingesetzten Pflanzen.

Mit catfishs "Faustregel" hat man aber schonmal eine gute Orientierung. Im Normalfall sollte diese Bepflanzung mit einer geunden Mischung aus schnell und langsam Wachsenden Pflanzen aber eine gute Grundlage sein.

LG
fischfan
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
ich finde es immer schön wenn viel pflanzen im AQ sind, sie dienen ja nicht nur der wasseraufbereitung sondern auch als versteckmöglichkeit für die fische...
wir wollen ja auch nicht in einem leeren haus wohnen, oder?
ich finde becken in denen fische ohne oder mit zu wenig pflanzen sind schlimm...
 
Coco

Coco

Registriert seit
30.06.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
also bei einem 60l aquarium darf man höchstens 6 pflanzen glaube ich^^:p
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
nein - reintun darf man so viele wie reinpassen :mrgreen:
 
SnappySnoopy

SnappySnoopy

Registriert seit
20.06.2007
Beiträge
41
Reaktionen
0
wo kriegt man denn günstig und gute Pflanzen her? Wenn ich im Internet schau weiß ich nie welche denn schön aussehen...
Und in den Zoohandlungen die ich kenn sind die Pflanzen immer so wahnsinnig teuer... ich hab schon mal überlegt die namen aufzuschreiben und dann im I-net zusuchen, aber die sind ja nie beschriftet :eusa_think:
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Guck einfach mal bei ebay da sind meist fotos und Pflegehinweise für die Pflanzen dabei und sie sind auch nicht so teuer.

Wenn du garnelen haben willst solltest du dein AQ schon n bissl dichter bepflanzen damit sich die Babys verstecken können (sonst werden sie evtl. von den fischen gefressen) sowas wie Javamoos oder so.
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
die Garnelenbabys werden auf jeden Fall vond en Fischen gefressen - egal, wie viele Pflanzen Du einsetzt.

Große Mengen an Pflanzen bekommt man bei eBay, allerdings lässt die Qualität meist zu wünschen übrig.
Wenn Du etwas bestimmtes suchst, bist Du oft mit Kleinanzeigen gut beraten oder, wen Du direkt bei den Importeuren kaufst (auch übers iNet).

Wenn es aber einfach nur Pflanzen sein sollen, findet man in Fachgeschäften immer genug pflanzen (evl. muss man ein bisschen suchen, bis man den preiswertesten Laden gefunden hat).
Da dann einfach nachfragen, wann sie neue Pflanzen rein bekommen und dann genau an dem Tag im Laden stehen und sich die schönsten aussuchen :mrgreen:.

LG
fischfan
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Ich war mit meinen ebay pflanzen sehr zufrieden! man sollte sich halt die bewertung durchlesen! aber meine waren echt z.T. besser als vom handel

das die salmler die nelen fressen wusste ich nicht;-( aber wenn man genügend hat produzieren sie nicht genügend nach? Mein Scalar hat den garnlenen noch nix getan (bzw der einen die ich in dem großen becken retten wollte)
 
S

Sonnentau

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich hoffe ich darf einfach mal ne ganz doofe Frage stellen...

Ich habe nun schon seit vielen Jahren ein Aquarium und mit den Pflanzen ist das immer so ne Sache. Eine Zeit lang habe ich alles schön bepflanzt und die Dinger sind echt super gewachsen...

Aber im Moment ist da mehr tote Hose angesagt. Ich hatte einige mal beschnitten (oder vielleicht einfach zu "krass" abgeschnitten?) und seitdem wollen sie nicht mehr so.

Was kann ich da mal tun?
 
D

Dawn

Guest
Da hilft nur vorsichtig düngen....
 
Thema:

Bepflanzung

Bepflanzung - Ähnliche Themen

  • Aquarium neu bepflanzen - Was und Wie am besten?

    Aquarium neu bepflanzen - Was und Wie am besten?: Hallo alle zusammen, da meine Pflanzen ziemlich gelitten haben in letzter Zeit bin ich auf die Suche nach der Ursache gegangen... Wie sich dann...
  • Aquarium neu bepflanzen - Was und Wie am besten? - Ähnliche Themen

  • Aquarium neu bepflanzen - Was und Wie am besten?

    Aquarium neu bepflanzen - Was und Wie am besten?: Hallo alle zusammen, da meine Pflanzen ziemlich gelitten haben in letzter Zeit bin ich auf die Suche nach der Ursache gegangen... Wie sich dann...