Rüde unkastriert leidet wegen heißer Hündinnen. Hilfe

Diskutiere Rüde unkastriert leidet wegen heißer Hündinnen. Hilfe im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo , da ich neu hier bin, wage ich mich ´nun doch hier mal zu schreiben. Mein Rüde 3 Unkastriert leidet und den heißen Hündinnen und deren...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Luckyskorpion

Luckyskorpion

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo , da ich neu hier bin, wage ich mich ´nun doch hier mal zu schreiben.
Mein Rüde 3 Unkastriert leidet und den heißen Hündinnen und deren Duftnoten. Er zieht wie verrückt an de Leine. ( Obwohl er echt
gut an der Leine "Normalerweise" geht). Er macht kaum noch einen Haufen. er will nur noch raus und jammert. Ist denn echt die einzige Hoffnung für Ihn die Kastration? Oder gibt es Tricks? Möchte Ihn nicht unnötig Operieren lassen.Ich gehen schon mit Ihm kaum noch in der siedlung sondern fahre in die Dünen oder gehe in den Wald. Aber oh Schreck auch dort sind "Sie". Habe nun noch einen kleinen Rüden 12 Wochen der zwar auch zieht aber weil wir noch am üben sind. Ist manchmal ein totales Leinencaos. Bin etwas Ratlos? :eusa_think:
Danke für Eure Tipps oder Eure Erfahrungen die ich gerne wissen möchte um dort vielleicht eine Lösung zu finden.:idea:
 
12.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Herzlich Willkommen,
wenn du deinen Rüden nicht kastrieren möchtest (kann ich verstehen), dann musst du damit leben, es ist ein starker Drang, Trieb halt. Aber wo ist das Problem, lass ihn doch ;) Den Trieb völlig zu unterdrücken wird dir nicht gelingen. Wenn du ihn gar nicht gebändigt bekommst und du mit diesen Phasen bzw. Situationen nicht klar kommst, musst du wohl den Gang zum TA gehen;)

Gruß
DM
 
S

sweetroke

Guest
Hallöchen,

es gibt durchaus homöopathische Mittelchen, die ihm über diese schwere Zeit hinweg helfen, aber ganz abstellen wird sich dieser Trieb sicherlich nicht, es verschafft aber eine zeitweile Linderung. Rede mit deinem TA darüber. Vielleicht kann er dir etwas zusammenstellen.

LG
 
Luckyskorpion

Luckyskorpion

Registriert seit
06.07.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo
Qsweetroke.
Ich helfe ihm schon mit bachblüten und homöopathische Mittelchen. Auch mit Reiki versuche ich es Ihm leichter zu machen. Ich weiß schon das ich den trieb nicht ganz abstellen kann. Habe mal gehört es gäbe etwas was man ihm unter die Nase schmiert bevor man Gassi geht, aber dann riecht er halt garnix mehr das möchte ich ja auch nicht.
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Ich kann dich nicht verstehen, einerseits möchtest du deinen Hund nicht kastrieren und alles den natürlichen Einflüssen überlassen, anderseits möchtest oder kannst du nicht mit der Natur (Trieb des Hundes) umgehen.
Ist es so schwierig sich dem Tier etwas anzupassen, muss man das Tier ständig an sich anpassen ? *kopfschüttel* Ist wohl Menschen üblich ;)

Das nur mal am Rande zur Steigerung der eigenen Unbeliebtheit ;)

Gruß
DM
 
coma.white

coma.white

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
3.204
Reaktionen
0
Naja,was spricht denn wirklich gegen die Kastration?
Du würdest es dem Hund und dir deutlich erleichtern...

@dogman:
Naja,ich passe mich meinem Hund nicht an,denn immerhin halte und füttere ich ihn,und nicht umgekehrt;)...da kann man sich doch wohl ein wenig Anpassung erwarten...
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
@dogman:
Naja,ich passe mich meinem Hund nicht an,denn immerhin halte und füttere ich ihn,und nicht umgekehrt;)...da kann man sich doch wohl ein wenig Anpassung erwarten...
Ja aber nur weil du ganz weit oben in der Nahrungskette stehst, ist es noch keinen Grund. Ich erwarte kein Verständnis, weil würde ich es immer ernten gäbe es wesentlich weniger Leid in der Tierwelt ;)
 
S

sweetroke

Guest
Naja,was spricht denn wirklich gegen die Kastration?
Du würdest es dem Hund und dir deutlich erleichtern...

@dogman:
Naja,ich passe mich meinem Hund nicht an,denn immerhin halte und füttere ich ihn,und nicht umgekehrt;)...da kann man sich doch wohl ein wenig Anpassung erwarten...
Wow... toller Spruch... mir fehlen da jegliche Worte... sorry
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rüde unkastriert leidet wegen heißer Hündinnen. Hilfe

Rüde unkastriert leidet wegen heißer Hündinnen. Hilfe - Ähnliche Themen

  • Unkastrierter Rüde greift Hündin an

    Unkastrierter Rüde greift Hündin an: Hallo Lieben Es geht um ein 2,5 Jahre alten Staffmix (habe ihn vom Welpen an) Er ist unkastriert und eigentlich mit Weibchen sehr verträglich...
  • 2 Rüden zusammen bringen... beide unkastriert... brauche Rat (:

    2 Rüden zusammen bringen... beide unkastriert... brauche Rat (:: halli hallo alle miteinander (: ich brauch eure Hilfe (: ich bin momentan wegen ner Op bei meiner Mama daheim, weil ich da keine Treppen laufen...
  • Arto und große unkastrierte Rüden

    Arto und große unkastrierte Rüden: Mein Arto ist ein großer kastrierter Rüde.Eigentlich sehr verträglich mit anderen Hundis auch mit Katzen kein Problem.Das einzige ,wo er ein...
  • ehemaliger Straßenhund aus Rumänien hat starkes Territorialverhalten und greift andere Hunde an

    ehemaliger Straßenhund aus Rumänien hat starkes Territorialverhalten und greift andere Hunde an: Hallo :) Ich hab leider ein kleines Problemchen mit meinem Rüden Moskito(ca. 2 Jahre). Er ist ein ehemaliger Straßenhund aus Rumänien und ich habe...
  • Läufigkeit von Hündinnen - Rüde

    Läufigkeit von Hündinnen - Rüde: Meinen "großen" hat die Läufigkeit einiger Hündinnen hier etwas den Kopf verdreht. Folgen funktioniert zwar immer noch, aber er ist ziemlich...
  • Ähnliche Themen
  • Unkastrierter Rüde greift Hündin an

    Unkastrierter Rüde greift Hündin an: Hallo Lieben Es geht um ein 2,5 Jahre alten Staffmix (habe ihn vom Welpen an) Er ist unkastriert und eigentlich mit Weibchen sehr verträglich...
  • 2 Rüden zusammen bringen... beide unkastriert... brauche Rat (:

    2 Rüden zusammen bringen... beide unkastriert... brauche Rat (:: halli hallo alle miteinander (: ich brauch eure Hilfe (: ich bin momentan wegen ner Op bei meiner Mama daheim, weil ich da keine Treppen laufen...
  • Arto und große unkastrierte Rüden

    Arto und große unkastrierte Rüden: Mein Arto ist ein großer kastrierter Rüde.Eigentlich sehr verträglich mit anderen Hundis auch mit Katzen kein Problem.Das einzige ,wo er ein...
  • ehemaliger Straßenhund aus Rumänien hat starkes Territorialverhalten und greift andere Hunde an

    ehemaliger Straßenhund aus Rumänien hat starkes Territorialverhalten und greift andere Hunde an: Hallo :) Ich hab leider ein kleines Problemchen mit meinem Rüden Moskito(ca. 2 Jahre). Er ist ein ehemaliger Straßenhund aus Rumänien und ich habe...
  • Läufigkeit von Hündinnen - Rüde

    Läufigkeit von Hündinnen - Rüde: Meinen "großen" hat die Läufigkeit einiger Hündinnen hier etwas den Kopf verdreht. Folgen funktioniert zwar immer noch, aber er ist ziemlich...