Mehlwürmer aufbewahren

Diskutiere Mehlwürmer aufbewahren im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; ich hab für meine Mäuse mal Mehlwürmer gekauft. Jetzt hab ich jeder Maus mal einen gegeben und natürlich tausende von den firstTierchen übrig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
ich hab für meine Mäuse mal Mehlwürmer gekauft. Jetzt hab ich jeder Maus mal einen gegeben und natürlich tausende von den
Tierchen übrig... wie kann ich die am besten aufbewahren, damit ich nicht bald Käfer habe. Ich hab gehört mit Mehl in den Kühlschrank da überleben sie eine Weile aber wegen der Temp verpuppen sie sich nicht, stimmt das? Können die Käfer den Mäuschen eigentlich schaden? Einen hat meine Maus fallen lassen und der hat sich gleich verdrückt, hab ihn nicht wiedergefunden...
 
18.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.623
Reaktionen
0
Hi Nadine,

also ich hab die immer in den Kühlschrank gepackt wenn ich mal wieder welche für Waisenvögel brauchte. Plastiktüte mit Luft und ein paar Haferflocken füllen und dann in Kühlschrank. Hatte sie immer nur ein paar Tage bis sie leer waren aber in der Zeit haben sie sich nicht verpuppt. Weiß aber nicht wie lange die im Kühlschrank wirklich halten, wenn sie zu alt sind fangen sie das stinken an oder sterben.
Die Käfer sind recht bitter also schmecken scheußlich daher füttert man dich ansich nicht. (nein ich hab sie nicht probiert ;))

Gruß
Elstertier
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo,

ich bewahre meine Mehlwürmer nicht im Kühlschrank auf.
Ich hab zwar nichts gegen die Tierchen, aber im Kühlschrank muss ich sie dann doch nicht haben.
Bei Zimmertemperatur halten sie auch recht lange.
Puppen werden meist gleich verfüttert, wenn doch mal nen Käfer schlüpft, kommt der in nen extra Gefäß...vll. kommt ja mal was raus;)

Ansonst dürften sich Mehlis im Kühlschrank recht lange halten.
Durch die recht kühlen temperaturen wird ihr Stoffwechsel heruntergefahren.
Somit verlangsamt sich das wachstum enorm.

LG;
Benny
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.623
Reaktionen
0
Hallo,

Puppen werden meist gleich verfüttert, wenn doch mal nen Käfer schlüpft, kommt der in nen extra Gefäß...vll. kommt ja mal was raus;)

Hi Benny, was denkst Du denn was da rauskommen könnte? :)
(aus irgendeinen Grund musste ich grad an Alien deken...ein neuer Teil die Mutation der Mehlkäfer...klingt doh gut oder? 8) )

LG
Elstertier
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
Danke für die super Tipps! Ich hab sie jetzt in den Kühlschrank gepackt. Morgen bekommen sie noch ein paar Haferflocken rein... dann mal schaun wie lange sie sich halten... alle werd ich wohl kaum verfüttert bekommen... weiß eigentlich jemand wie oft ich wieviele an Farbmäuse verfüttern kann, zuviele sind ja nicht gerade gesund!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.147
Reaktionen
3
Hi Nadine!
Ich würde ihnen nicht jeden Tag welche geben (ist ja Eiweißfutter, und das brauchen sie, wenn sie nicht gerade trächtig sind, nicht täglich.) Da ich noch nie Mehlwürmer verfüttert habe, kann ich nur schätzen... Jeden zweiten Tag einen... Oder alle drei Tage zwei? So ungefähr... das dürfte eigentlich nicht zu viel sein. (Mehlwurmverfütterer, korrigiert mich!) Wenn Du zwischendurch noch anderes Eiweißfutter gibst, dann machst Du halt einfach mal eine "Mehlwurm-Pause";)
LG, seven
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
Gefühlsmäßig hätte ich ihnen zwei Mehlwürmer pro Woche gegeben... dann kann ich ihnen wohl einen mehr geben... danke seven
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo,

Puppen werden meist gleich verfüttert, wenn doch mal nen Käfer schlüpft, kommt der in nen extra Gefäß...vll. kommt ja mal was raus;)

Hi Benny, was denkst Du denn was da rauskommen könnte? :)
(aus irgendeinen Grund musste ich grad an Alien deken...ein neuer Teil die Mutation der Mehlkäfer...klingt doh gut oder? 8) )

LG
Elstertier
Na;
kleine Mehlwürmer, hoff ich doch:)
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, aber ist das in den Kühlschrank packen nicht etwas grausam?? Und die brauchen auch Frischfutter, sonst verdursten die. (Salat oder hauchdünne Apfelscheiben, usw..)

Nippla bekommt immer getrocknete, aber da ich derzeit eine Spitzmaus zur Aufzucht bei mir habe braucht sie täglich einige davon (neben vielen anderen Insektenarten). Aber Nagetiere wie Mäuse brauchen glaube ich nur dreimal die Woche etwas.

Ich würd die nie in den Kühlschrank packen, würd ich doch auch nicht mit Mäusen o.ä. tun?? Wenn sich was verpuppt wirds verfüttert. Und wenn ich Mäuse halte und weiß, dass die nicht täglich 20 stk futtern dann hol ich mir doch auch nur ein paar einzelne. :eusa_think:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.147
Reaktionen
3
Ich hab´ mein Gefühl nochmal bei diebrain überprüft ;-)
Dort steht 2-3 Mehlwürmer pro Woche... uiuiui, war ich doch ein wenig zu großzügig... Naja - jeden zweiten Tag einen, dann wäre man bei 3-4 pro Woche - und jeden dritten Tag 2 - wären auch 4 pro Woche... sooo falsch lag ich dann ja doch gar nicht...
LG, seven
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, aber ist das in den Kühlschrank packen nicht etwas grausam?? Und die brauchen auch Frischfutter, sonst verdursten die. (Salat oder hauchdünne Apfelscheiben, usw..)

Nippla bekommt immer getrocknete, aber da ich derzeit eine Spitzmaus zur Aufzucht bei mir habe braucht sie täglich einige davon (neben vielen anderen Insektenarten). Aber Nagetiere wie Mäuse brauchen glaube ich nur dreimal die Woche etwas.

Ich würd die nie in den Kühlschrank packen, würd ich doch auch nicht mit Mäusen o.ä. tun?? Wenn sich was verpuppt wirds verfüttert. Und wenn ich Mäuse halte und weiß, dass die nicht täglich 20 stk futtern dann hol ich mir doch auch nur ein paar einzelne. :eusa_think:

Wo bekommt man denn nur sagen wir mal 10 stück? Meistens muß man ja mehr Kaufen, ich habe in noch keinem Laden nur mal eben 5-10 stück bekommen und warum soll ich die Tiere die Käfer werden zum Fenster raus werfen (in bezug auf geld aus den fenster werfen) wo ich diese bezahlt habe? Dann lieber in den Kühlschrank und ich muß nich nach 1 oder 2 wochen neue kaufen, wo ich wieder die hälfe von wegmachen muß. Rechen wir mal mit 3 Mehlwürmer pro woche und Maus, bei 2 Mäusen (bei mir sinds ja Hamster) kommen wa mit 20 stück joar solange hin, bis die Käfer schon da sind, werf ich mehr weg wie ich brauchen tu. Vielleicht is dann noch eine Maus zu dick und somit auf diät, die bekommt maximal einen die woche, da geht mir der spass ganz schön ins geld und dafür is mir das geld zu schade um was aus dem fenster zu werfen.

Ich weiß von meinem Bruder, das die sich Locker 2 wochen im Kühschrak lagern lassen, ohne das sie anfangen zu stinken (mein bruder is angler und lagert die im Garten im Kühlschrank und hatte mal welche vergessen)
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
naja war jetzt ohnehin mal eine einmalige Sache... ansonsten hatte ich eben auch das Problem, dass es die Mehlwürmer nur in großen Mengen zu kaufen gibt, sonst hätte ich zum probieren höchstens 10 Stück genommen... dann mach ich ihnen noch ein wenig Gurke rein. Naja in der Hitze im Moment bin ich mir garnicht so sicher ob sie sich im Kühlschrank oder bei uns im Zimmer unterm Dach wohler fühlen... wäre mir nicht so sicher ob das für die Mehlwürmer überhaupt so schlimm ist im Kühlschrank... die kommen da drin ja schließlich nicht um.
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
die kommen da drin ja schließlich nicht um.
Das ist kein Argument.. Insekten können Leiden und das sicher nicht nur bei Schmerz sondern auch bei extremer Hitze oder Kälte.

Ich konnte beim Fressn*** auch schon 4-5 Mehlwürmer kaufen, war kein Problem. Es wird ja nach Gewicht bezahlt. Alternative wären evtl. getrocknete Mehlwürmer.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Das ist kein Argument.. Insekten können Leiden und das sicher nicht nur bei Schmerz sondern auch bei extremer Hitze oder Kälte.

Ich konnte beim Fressn*** auch schon 4-5 Mehlwürmer kaufen, war kein Problem. Es wird ja nach Gewicht bezahlt. Alternative wären evtl. getrocknete Mehlwürmer.
was wiegen denn 4-5 mehlwürmchen? wie teuer sind denn 100g? 4-5 Wümchen wiegen gewiss keine 100g, Bei uns wird auch nach Gewicht bezahlt aber 100g sind mehr wie 10 würmer.

Jedem seine Meinung meine Würmer kommen weiterhin in den Kühscrank weil ich nich gewillt bin, bei 20 stück 10-15 würmer wegzuwerfen
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo,

also bei uns kosten 100g Mehlwürmer ca 2 Euro.
Sind also recht günstig.

100g sind schätzungsweise 300 Würmer.
Genua nachgezählt hab ich nicht, könnte aber unsgefähr hinkommen.

LG;
Benny
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
Also bei unserem Zooladen geht das nicht, dass man nur ein paar Stück kauft... ich hab extra nachgefragt! Wenn sie im Kühlschrank wirklich Schmerzen leiden, will ich das natürlich auch nicht... @Nippla weißt du das denn oder ist das nur eine Vermutung? Hast du mir nen Link wo ich das nachlesen kann? Dann würd ich sie sofort rausstellen!
 
X

xXanimalXx

Registriert seit
13.08.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey Nadine!! Mit Mehlwürmern habe ich auch meine Erfahrung.... Am besten du stehlst die Tiere in einer Dose in den Kühlschrank, weil sie dort am besten überleben können. Gut es ist einbisschen eklig, aber wenn sie lange leben sollen dann stehle sie da rein. Und damit ihre Lebenserwartung noch höher ist solltest du Mehl in die Dose machen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen...!!!
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hey Nadine!! Mit Mehlwürmern habe ich auch meine Erfahrung.... Am besten du stehlst die Tiere in einer Dose in den Kühlschrank, weil sie dort am besten überleben können. Gut es ist einbisschen eklig, aber wenn sie lange leben sollen dann stehle sie da rein. Und damit ihre Lebenserwartung noch höher ist solltest du Mehl in die Dose machen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen...!!!
Hallo;

Bitte kein Mehl in die Dose tun...da Mehl ja bekanntlich sehr fein ist, könnte es die Tracheen der Mehlwürmer versotopfen und diese müssten ersticken. Nim lieber Haferflocken.

LG;
Benny
 
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
987
Reaktionen
0
Ich hab neulich zum ersten Mal diese Mehlwürmer gekauft, weil ich eine Maus habe, die bei mir Junge bekommen hat und ich gelesen hatte, die bräuchte das nun auf jeden Fall. :roll:

Also hab ich im Zooladen danach gefragt und eine Schachtel Mehlwürmer für 1,20 Euro erstanden. Dem Augenschein nach werden die da eher als Angelköder verkauft, keine Ahnung. Ich kannte mich ja nicht aus, habe die aber auch mit Haferflocken "gefüttert" und in den Kühlschrank gestellt.

Und jetzt werden es immer mehr, statt weniger!! :roll: Ich weiß überhaupt nicht, wie ich all diese Würmer jemals verfüttern soll, und denke schon, ich bringe sie einfach mal in den Garten, dann können die Schwalben sie kriegen. Oder vielleicht geht mein Nachbar demnächst mal angeln und kann sie dafür gebrauchen. Mir ist echt nicht mehr wohl mit den Krabbeltierchen da im Kühlschrank! :eusa_think: Künftig werde ich den Eiweißbedarf meiner Mäuse eher mit Brekkies, Hüttenkäse und ähnlichem abdecken! Mehlwürmer jedenfalls kaufe ich bestimmt nicht mehr!
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Kann man die "überflüssigen" Würmer nicht einfach im Kompostmüll/Garten aussetzen? Macht doch dann nichts, wenn die sich munter vermehren, oder? (solange sie nicht aus ihrer Box rauskommen :eusa_sick: )
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mehlwürmer aufbewahren

Mehlwürmer aufbewahren - Ähnliche Themen

  • Mehlwürmer

    Mehlwürmer: Habe nun schon mehrfach gelesen , das man Mehlwürmer in massen als Leckerlie geben kann . Ist das wirklich so ? Mfg Claudia
  • Mehlwurm-frage !

    Mehlwurm-frage !: Hallo, Ich habe für meine kleinen lebende Mehlwürmer gekauft ( ziiiiemlich eklig), und habe ein paar Haferflocken zu ihnen getan. Es sind ja...
  • Mehlwürmer für Farbmäuse?

    Mehlwürmer für Farbmäuse?: ich habe heute für unsere Damen lebende Mehlwürmer gekauft. Wie füttert man die am besten und wie viele?
  • Eiweiß was gibt es noch außer Mehlwürmer und Gammarus

    Eiweiß was gibt es noch außer Mehlwürmer und Gammarus: Was gibt es noch für Alternativen zur Eiweißernährung? Bis jetzt gab es auf dem Speiseplan; Joghurt , Quark, Mehlwürmer,Gammarus (mögen Sie und...
  • Trockenfutter, Frischfutter und Mehlwürmer?

    Trockenfutter, Frischfutter und Mehlwürmer?: Hallöchen, ich hab nochmal ein paar Fragen! Aalso: Ich hab etwas Angst wegen dem Futter! Selber mischen würde ich mich erstmal noch nicht trauen...
  • Trockenfutter, Frischfutter und Mehlwürmer? - Ähnliche Themen

  • Mehlwürmer

    Mehlwürmer: Habe nun schon mehrfach gelesen , das man Mehlwürmer in massen als Leckerlie geben kann . Ist das wirklich so ? Mfg Claudia
  • Mehlwurm-frage !

    Mehlwurm-frage !: Hallo, Ich habe für meine kleinen lebende Mehlwürmer gekauft ( ziiiiemlich eklig), und habe ein paar Haferflocken zu ihnen getan. Es sind ja...
  • Mehlwürmer für Farbmäuse?

    Mehlwürmer für Farbmäuse?: ich habe heute für unsere Damen lebende Mehlwürmer gekauft. Wie füttert man die am besten und wie viele?
  • Eiweiß was gibt es noch außer Mehlwürmer und Gammarus

    Eiweiß was gibt es noch außer Mehlwürmer und Gammarus: Was gibt es noch für Alternativen zur Eiweißernährung? Bis jetzt gab es auf dem Speiseplan; Joghurt , Quark, Mehlwürmer,Gammarus (mögen Sie und...
  • Trockenfutter, Frischfutter und Mehlwürmer?

    Trockenfutter, Frischfutter und Mehlwürmer?: Hallöchen, ich hab nochmal ein paar Fragen! Aalso: Ich hab etwas Angst wegen dem Futter! Selber mischen würde ich mich erstmal noch nicht trauen...