Meine Degu-weibchen hat 4 Degubabys bekommen

Diskutiere Meine Degu-weibchen hat 4 Degubabys bekommen im Degu Gesundheit Forum im Bereich Degu Forum; Hallo Leute, Ich habe mir vor zwei Wochen zwei Degu-weibchen geholt und sieh an vor zwei Tagen hat meine Degudame Nachwuchs bekommen. Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Rebellin

Rebellin

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Ich habe mir vor zwei Wochen zwei Degu-weibchen geholt und sieh an
vor zwei Tagen hat meine Degudame Nachwuchs bekommen. Ich
freu mich riesig, die sind alle wolh auf,aber eins hat es leider nicht geschafft,weil es zudünn und zu klein war, deshalb sind es nur 4.
Kann mir jemand vielleicht Tipps geben vorrauf ich kann oder sollte, habe zwar ein Buch von Degus , aber da sind keinerlei Tipps deswegen hoffe ich das mir jemand hier helfen kann.

Wäre Super Nett von Euch,
Liebe Grüße Chrissy :D
 
25.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
und auf keinen fall rumschludern wenn es darum geht geschlechter zu trennen.
mein onkel hatte das gleiche. der arzt hat sogar falsch getrennt und dann ist alles aus dem ruder gelaufen.
aber bei dir hoffen wir ja das beste und deshalb informierst du dich ja auch.
liebe grüße
 
Rebellin

Rebellin

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo

Danke für den Tipp mit der Internet Seite,dort findet man wirklich alles was man richtig aber auch falsch machen kann :D
(habe ich gleich mal gespeichtert) ;)
Auch das mit der Trennung der Geschlechter lasse ich lieber von zweit Tierärzten absegnen *nur zur Sicherheit* nicht das es passiert das sie nochmal Babys bekommt :)

Vielen Dank nochmal,
Liebe Grüße Chrissy :mrgreen:
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Supiii..schön wenn wir dir helfen konnten... ;)
 
Sunny92

Sunny92

Registriert seit
10.07.2007
Beiträge
294
Reaktionen
0
willst du sie denn alle behalten??
 
P

phyllotis

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallo,

die Aufzucht der Jungen ist in der Regel problemlos, eben die Trennung nach Geschlechter ist noch ein heikler Punkt. Man sollte einerseits nicht zu früh trennen, da dies negativen Einfluss auf das Sozialverhalten haben kann, andererseits wenn man zu spät trennt, dann könnten die Männchen die Weibchen decken, was unbedingt vermieden werden sollte.
Die Trennung nach Geschlechter ist übrigens sehr unproblematisch. Du kannst die Kleinen mal rausnehmen, wenn sie ein paar Tage alt sind und dir die Geschlechter anschauen. Die sind schon von klein auf gut ausgeprägt, dass man den Unterschied zwischen Männlein und Weiblein sehr gut sieht. Ich hatte anfänglich auch meine Bedenken, aber es klappte auf anhieb und da sie noch nicht sofort geschlechtsreif sind, kannst du dir bei der Bestimmung Zeit nehmen ;). Ich hatte die damals glaubs auch mehrmals überprüft... sicher ist sicher *g*.

Btw. auch noch informativ in Bezug auf die Fortpflanzung der Degus ist folgende Seite:
http://www.degus.de/deguwiki/index.php/Fortpflanzung
(die Seite gibts eigentlich schon sehr lange, war ehemals mal degusite.de und stammt von einer deguerfahrenen Tierärztin, die in Degukreisen eine feste Grösse ist ;) )
 
Rebellin

Rebellin

Registriert seit
15.07.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Drüber haben uns noch nicht sogenau entschieden. Naja teilweise, wenn es zwei Männchen bei sind geben wir die nur in guter Obhut weg (und auch nur als paar),wenn nicht müssen wir das Männch Kastieren. Alleine gebe ich keinen Degu weg.

Liebe Grüße Chrissy
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.
:D
Hallo,

die Aufzucht der Jungen ist in der Regel problemlos, eben die Trennung nach Geschlechter ist noch ein heikler Punkt. Man sollte einerseits nicht zu früh trennen, da dies negativen Einfluss auf das Sozialverhalten haben kann, andererseits wenn man zu spät trennt, dann könnten die Männchen die Weibchen decken, was unbedingt vermieden werden sollte.
Die Trennung nach Geschlechter ist übrigens sehr unproblematisch. Du kannst die Kleinen mal rausnehmen, wenn sie ein paar Tage alt sind und dir die Geschlechter anschauen. Die sind schon von klein auf gut ausgeprägt, dass man den Unterschied zwischen Männlein und Weiblein sehr gut sieht. Ich hatte anfänglich auch meine Bedenken, aber es klappte auf anhieb und da sie noch nicht sofort geschlechtsreif sind, kannst du dir bei der Bestimmung Zeit nehmen ;). Ich hatte die damals glaubs auch mehrmals überprüft... sicher ist sicher *g*.

Btw. auch noch informativ in Bezug auf die Fortpflanzung der Degus ist folgende Seite:
http://www.degus.de/deguwiki/index.php/Fortpflanzung
(die Seite gibts eigentlich schon sehr lange, war ehemals mal degusite.de und stammt von einer deguerfahrenen Tierärztin, die in Degukreisen eine feste Grösse ist ;) )
Danke auch für deinen Rat. Wir haben ein Buch wo man Bilder und Beschreibung dazu hat das finde ich sehr praktisch,trotzalledem , wie du schon meinstest, sicher ist sicher also werden wir auch nochmal zum tierarzt gehen.

Liebe Grüße Chrissy
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Degu-weibchen hat 4 Degubabys bekommen

Meine Degu-weibchen hat 4 Degubabys bekommen - Ähnliche Themen

  • Degu alleine

    Degu alleine: Hallo zusammen. Ich habe 2 männliche degus und leider ist eins davon nun gestorben. Allerdings will ich den zweiten nicht alleine halten und...
  • Degu hat zu lange Krallen

    Degu hat zu lange Krallen: Hallo ihr Lieben :-) ich habe bereits Drei Degu-Mädels und habe mir nun noch ein weiteres Mädchen und einen Kastraten aus einem Privathaushalt...
  • Degu Verletzung

    Degu Verletzung: Hallo zusammen, einer meiner drei Degus ist heute (wie auch immer er das geschafft hat) aus dem Käfig ausgebrochen und hat eine unschöne Begegnung...
  • Mein Degu wurde in den Hals gebissen!!?

    Mein Degu wurde in den Hals gebissen!!?: Hallo :) Also: Wir vergesellschaften gerade 4 Kleine (männliche) Degus mit unseren 2 Erwachsenen (männlichen) Degus, Brownie und Nesquik. Seit...
  • Apathisches Verhalten meines Degus?

    Apathisches Verhalten meines Degus?: Hallo :) Ich habe mir vor 2 Jahren 3 Degus geholt (sie sind jetzt 2 einhalb). Sie waren Brüder. Vor Kurzem ist leider einer gestorben 😭! Die...
  • Apathisches Verhalten meines Degus? - Ähnliche Themen

  • Degu alleine

    Degu alleine: Hallo zusammen. Ich habe 2 männliche degus und leider ist eins davon nun gestorben. Allerdings will ich den zweiten nicht alleine halten und...
  • Degu hat zu lange Krallen

    Degu hat zu lange Krallen: Hallo ihr Lieben :-) ich habe bereits Drei Degu-Mädels und habe mir nun noch ein weiteres Mädchen und einen Kastraten aus einem Privathaushalt...
  • Degu Verletzung

    Degu Verletzung: Hallo zusammen, einer meiner drei Degus ist heute (wie auch immer er das geschafft hat) aus dem Käfig ausgebrochen und hat eine unschöne Begegnung...
  • Mein Degu wurde in den Hals gebissen!!?

    Mein Degu wurde in den Hals gebissen!!?: Hallo :) Also: Wir vergesellschaften gerade 4 Kleine (männliche) Degus mit unseren 2 Erwachsenen (männlichen) Degus, Brownie und Nesquik. Seit...
  • Apathisches Verhalten meines Degus?

    Apathisches Verhalten meines Degus?: Hallo :) Ich habe mir vor 2 Jahren 3 Degus geholt (sie sind jetzt 2 einhalb). Sie waren Brüder. Vor Kurzem ist leider einer gestorben 😭! Die...