Fragen zur Mäusehaltung

Diskutiere Fragen zur Mäusehaltung im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey, ich habe vor mir ende diesen monats 2 farbmäuse zu kaufen und habe jetzt mehrere fragen. was haltet ihr von den Käfigen? Käfig 1 hat die Maße...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

*KaDdDa*

Registriert seit
31.07.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey,
ich habe vor mir ende diesen monats 2 farbmäuse zu kaufen und habe jetzt mehrere fragen.
was haltet ihr von den Käfigen?
Käfig 1 hat die Maße B 67 x T 36,5 x H 65 Preis 80€
Käfig
2 hat die Maße 75 cm x 46 cm x 75 cm 70€
Käfig 3 hat die Maße B 67 x T 36 x H 47 cm 60€

würde auch der Käfig für 60 € genügen? Kaufe naürlich noch Spielzeug für die Kleinen.

Was ist als Einstreu geeignet? Gegen Späne bin ich allergisch. Sind Pellets auch geeingnet?

wie oft muss ich den Käfig säubern, damit es net anfängt zu stinkt.
da ich mit meiner ausbildung anfange sind die mäuse von ca 8 bis ca halb 5 alleine, ist das ok?

Ich habe alles im allem 200 € eingeplant damit komme ich hin oder?

Würde mich über Antworten freuen
 

Anhänge

31.07.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Namibia

Namibia

Registriert seit
14.05.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
hey!also ich denke auch das du mit 200euro auskommst.ich denke nicht das die käfige wirklich geeignet sind.hast du die möglichkeit einen käfig selbst zu bauen?ich habe gerade einen selbst gebaut.das hat mich insgesamt 50 euro gekostet und natürlich auch zeit.dafür ist man hinterher stolz wie oskar und es sieht schöner aus,als nur so einer mit gittern.hast du dir schon überlegt woher du mäuse nehmen möchtest?lg namibia
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hallo und herzlich Willkommen im Forum!
Erstmal: Ich find´s prima, dass Du Dich vorher erkundigst und dann erst die Mäuse anschaffst (machen leider nicht alle so...)
Zu den Käfigen: Ich würde den mittleren nehmen. Mindestmaß für zwei Mäuschen sind 80Lx50Bx80H. Da käme der mittlere am nächsten dran (wäre beim genauen Hinsehen sogar auch noch zu klein...)
Zur Einstreu: Wenn Du allergisch bist, geht vielleicht staubarme Hanf- oder Leinstreu? (z. B. Eurolin - ich glaube aber, das kann man nur im Internet und in ziemlich großen Portionen bestellen)... Pellets sind für die kleinen Mäusefüßchen nicht so geeignet, und v. a. lieben es die Mäuse, die Streu durch die Gegend zu schaufeln, richtig drin zu buddeln und evtl. sogar Gänge zu graben - das könnten sie mit Pellets nicht. Außerdem brauchen die Mäuschen auch Heu, zum einen zum Zahnabrieb, zum anderen aber auch als Ausstopfmaterial für ihre Häuschen und zum Drin-Herumwühlen...
Die einkalkulierten 200 Euro könnten reichen - wenn Du jetzt den Käfig für 70 Euro nimmst (falls Du einen noch größeren fändest, wäre es noch besser, aber für 2 Mäuschen lass´ ich den jetzt mal so gelten ;-) ) Futter/Einstreu ist nicht so teuer. Für die Einrichtung (Häuschen, Klettersachen, Laufrad, Futter-/Wassernäpfe/Eckklos) wirst Du auch noch mal so um die 70-80 Euro kalkulieren dürfen - je nachdem, wie viel Du kaufen willst. Manches lässt sich auch leicht aus Holzresten selbst basteln...
Die Mäuschen sollten zwei Holzhäuschen bekommen, dazu irgendwas zum Klettern (gibt tolle Holz-Vogelspielplätze in den Vogelabteilungen der Zooläden, aber sowas kann man auch prima selber bauen...), evtl. eine Holzröhre, ein Strohnest (ohne Draht),... naja, und was Dir sonst noch so gefällt...
Als Laufrad nimm bitte eins, das mindestens 20cm Durchmesser, eine geschlossene Lauffläche und eine geschlossene Seite hat - alles andere ist gefährlich bzw. zu klein. Empfehlenswert sind die Wodent Wheels (rodipet) mit 27cm Durchmesser...
Zum Säubern: Es dürfte reichen, wenn Du den gesamten Käfig ca. alle 1,5 bis 2 Wochen saubermachst. Die Klos (sofern sie benutzt werden) ruhig täglich wechseln, alle paar Tage mal den Käfig auf "Pinkelecken" abschnüffeln und diese dann reinigen...
Oh, ich bin schon wieder ins Quatschen geraten... Sorry, wollte Dich nicht gleich mit Infos erschlagen...
Für weitere Infos und sehr empfehlenswert ist folgender Link: www.diebrain.de

LG, seven (die noch kurz anmerken möchte, dass es schön wäre, wenn Du zwei Tierheim-Mäuschen oder Notfallmäuschen ein schönes Zuhause geben würdest... und die dringend zu zwei Mädels rät, da sich unkastrierte Kerle in der Regel irgendwann totbeißen...)

edit: @Namibia: Doch, den mittleren Käfig halte ich durchaus für geeignet - es fehlen in der Länge und Breite ein paar Zentimeter... aber er hat Holzeinrichtung und ich denke, für zwei Mäuschen dürfte er ok sein...
 
Namibia

Namibia

Registriert seit
14.05.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
hey!
ich wollte auch nicht vollkommen dagegen sprechen nur meine guten erfahrungen mit einbringen;-)
@Kadda:wo wohnst du denn ungefähr?vielleicht kann man dir helfen bei der suche nach mäuschen die ein zuhause suchen?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Namibia: Sollte ja auch kein Vorwurf sein - gute Ideen für Eigenbauten sind natürlich auch immer herzlich Willkommen! (Spricht eine mit zwei linken Händen ;-)) )
LG, seven
 
K

*KaDdDa*

Registriert seit
31.07.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
@ Namibia: Ich wohne in der Nähe von Bad Segeberg, meine PLZ ist 23816,
würde mich freuen, wenn du was passendes findest :)
 
K

*KaDdDa*

Registriert seit
31.07.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
danke schon mal für die vielen antworten, habt mir echt weitergeholfen :)
wenn ich die mäuse miste, wo soll ich sie denn für die zeit unterbringen?
habe bei fressnapf sone plastik transportkäfige gesehen, auch einer speziell für mäuse, der mir aber zu klein vorkam, werde mir den für meerschweinchen noch mal anschauen ob da evtl auch mäuse drin transportiert werden könnten.
soll ich für die zeit wo ich den käfig reinige die mäuse in die transportbox tuen oder lieber in einen großen karton oder ähnlichem?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hi KaDdDa!
Du kannst die Mäuse ruhig so lange in eine Transportbox setzen - durch einen Karton würden sie sich möglicherweise durchnagen...
Wir haben unsere Mäuschen früher für die Zeit auf den Tisch gesetzt, ein paar Häuschen drauf, was zum Klettern - aber da sollte man schon zu zweit sein, damit einer die Mäuschen beaufsichtigen kann...
Inzwischen machen wir reihum eine Etage der Voli sauber, die Mäuschen verkrümeln sich dann immer auf Etagen, die gerade nicht gereinigt werden, müssen also nicht mehr aus dem Käfig ´raus... Das dürfte bei Deinem angepeilten Käfig aber schwierig werden, insofern tendiere ich zur Variante "Transportbox"...
LG, seven
 
K

*KaDdDa*

Registriert seit
31.07.2007
Beiträge
4
Reaktionen
0
wie tief soll der einstreu denn sein? ich mein wenn sie gerne buddeln sollte man ihnen durch tiefen einstreu die gelegenheit dazu geben oder?
es müssen sicherlich alle etagen mit streu bedeckt sein auch wenn sie das runterschubsen?!
Und wieviel sollte ich den kleinen denn zum fressen anbieten?
brauchen sie viel abwechslung was ihre nahrung betrifft also würde es sich lohnen eine art speiseplan aufzustellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Huhu!
Du musst nicht alle Etagen tief einstreuen. Es reicht,wenn Du eine Etage ca. 20-25cm tief einstreust... Wir haben insgesamt 5 Ebenen, von denen wir meist zwei mit Hanfmatten auslegen, zwei sind ca. 10cm tief eingestreut, und lediglich eine bekommt ca 25cm Streu... die schichten sie sich dann so um, dass teilweise über 30-35cm Streu auf einem Haufen liegen... ohnehin schmeißen sie uns noch genug Sreu jeden Tag durch die Gitter, d. h., unser Staubsauger ist im Dauereinsatz..
Die Körnerfuttermenge sollte ca. 1 Teelöffel pro Maus pro Tag betragen. (Wir haben derzeit 15 Farbis, die bekommen ca. 9 Esslöffel pro Tag - also ein wenig mehr als die Mindestration, aber sie haben auch keine Fressnäpfe, sondern wir streuen das Futter so im Käfig aus..)
Wenn Du ein gescheites Körnerfutter gefunden hast (z. B. JR Farm Mäuseschmaus oder Multifit Mäusefutter, und dazu noch Hirse druntermischst), dann musst Du zumindest am Trockenfutter nicht viel ändern. Evtl. mal Hanfsaat drunterstreuen, oder ein paar Kürbisikerne zusätzlich...
Beim Frischfutter kannst Du variieren... Unsere derzeitigen Mäuschen mögen am liebsten Zuckermais, Gurke und Tomate... Die Mäuschen davor mochten am liebsten Zuckermais und Tomate... Möhre mögen sie - najaaaa... Zucchini ebenfalls... Obst ist auch nicht so der Brüller... das muss man dann einfach ausprobieren... Salat mögen sie auch gern, gibt´s aber auch nur selten wegen Nitratbelastung.... Einfach mal die www.diebrain.de-Futterliste studieren und ausprobieren, was Deine Mäuschen mögen...
Guten Appetit!
Seven
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
Ich würde dir diese Transportbox für Meerschweinchen empfehlen, da haben sie ein bisschen mehr Platz, können sich nicht durchnagen und man kann auch noch ein Häuschen mitreinstellen.
 
chuchu

chuchu

Registriert seit
08.07.2007
Beiträge
349
Reaktionen
0
Also ich habe den vorteil, wenn ich den Käfig sauber mache sitzen meine mäuschen meist in den oberen etagen und schlafen im Haus.
Ich nehme nur die Treppe nach unten raus und wechsel schnell das einstreu aber ne transport box ist sicher auch super, nur da meine mäuse nicht freiwillig zu mir kommen wäre das für mich und für die mäuse zu viel stress sie da einzufangen in die box zu setzten und dann aus der box wieder zu fangen und wieder in den käfig zu setzten:p Und es gibt so käfige wo man unten ne schublade rausziehen kann, da mein vater in meinen käfig so was eingebaut hat ist es eigentlich kein problem den käfig zu säubern, aber da sind meine mäuse so pflegeleicht sind und warten bis ich fertig bin kann ich in ruhe alles sauber machen und dann kommen sie neugierig aus dem häuschen und toben im frischen streu.

mfg chuchu
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fragen zur Mäusehaltung

Fragen zur Mäusehaltung - Ähnliche Themen

  • Diverse Fragen um den Käfig-Bau

    Diverse Fragen um den Käfig-Bau: Hallo zusammen Ich habe mich nach langer Zeit wieder dazu entschieden Farbmäuse zu halten. Vor ca. 4 Jahren hatte ich bereits ein Pärchen, diese...
  • Frage zu Sand und Zubehörkauf

    Frage zu Sand und Zubehörkauf: Hallo zusammen ich will mir Farbmäuse zulegen und habe noch ein paar fragen: -Brauchen Farbmäuse Sand um darin zu baden? -Wo kauft ihr euer Maus...
  • Ist dieses Regal geeignet? + Fragen zum Ausbau

    Ist dieses Regal geeignet? + Fragen zum Ausbau: Hallöö! Erstmal missbrauche ich diesen ersten Thread um mich vorzustellen. Mein Name ist Felix, ich bin gebürtig aus der Nähe von Nürnberg...
  • Frage zur Einstreu ...

    Frage zur Einstreu ...: Hallo! Ich bin neu hier und haab mir jetzt einiges durchgelesen! Unser Käfig für drei Mäuse is fertig 1,20m breit, 1m hoch und 60cm tief mit drei...
  • Allgemeine Fragen zur Mäusehaltung!!!

    Allgemeine Fragen zur Mäusehaltung!!!: Hallo, ich bin gerade erst Hamsterhalterin geworden, interessiere mich aber auch für Mäuse und habe einige Fragen dazu. 1. Geruch Früher als...
  • Allgemeine Fragen zur Mäusehaltung!!! - Ähnliche Themen

  • Diverse Fragen um den Käfig-Bau

    Diverse Fragen um den Käfig-Bau: Hallo zusammen Ich habe mich nach langer Zeit wieder dazu entschieden Farbmäuse zu halten. Vor ca. 4 Jahren hatte ich bereits ein Pärchen, diese...
  • Frage zu Sand und Zubehörkauf

    Frage zu Sand und Zubehörkauf: Hallo zusammen ich will mir Farbmäuse zulegen und habe noch ein paar fragen: -Brauchen Farbmäuse Sand um darin zu baden? -Wo kauft ihr euer Maus...
  • Ist dieses Regal geeignet? + Fragen zum Ausbau

    Ist dieses Regal geeignet? + Fragen zum Ausbau: Hallöö! Erstmal missbrauche ich diesen ersten Thread um mich vorzustellen. Mein Name ist Felix, ich bin gebürtig aus der Nähe von Nürnberg...
  • Frage zur Einstreu ...

    Frage zur Einstreu ...: Hallo! Ich bin neu hier und haab mir jetzt einiges durchgelesen! Unser Käfig für drei Mäuse is fertig 1,20m breit, 1m hoch und 60cm tief mit drei...
  • Allgemeine Fragen zur Mäusehaltung!!!

    Allgemeine Fragen zur Mäusehaltung!!!: Hallo, ich bin gerade erst Hamsterhalterin geworden, interessiere mich aber auch für Mäuse und habe einige Fragen dazu. 1. Geruch Früher als...