Anfängerfragen über Bartagamen

Diskutiere Anfängerfragen über Bartagamen im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo :041: Wie warm sollte es in einem Terrarium für Bartagamen sein? Wie groß werden Bartagamen? Und wie alt werden sie? Was sollte man ihnen...
  • Anfängerfragen über Bartagamen Beitrag #1
Coco

Coco

Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Hallo :041:

Wie warm sollte es in einem Terrarium für Bartagamen sein?
Wie groß werden Bartagamen?
Und wie alt werden sie?
Was sollte man ihnen zu essen geben?
Welchen Sand/Welchen Untergrund sollte man benutzen?
Wieviele Tiere kann man in ein Terrarium dass 1,10m breit, 50 cm tief und 50 cm hoch ist?

Ich freue mich schon auf eure Antworten :)
 
  • Anfängerfragen über Bartagamen Beitrag #2
Draco

Draco

Beiträge
3.732
Punkte Reaktionen
2
Huhu!!

Wie warm sollte es in einem Terrarium für Bartagamen sein?
Als Grundtemperatur reichen 25-30°C tagsüber (also 25 in der einen Ecke und 30 in der anderen, wo auch der Spot sitzt). Zusätzlich muss aber noch ein Sonnenplatz mit etwa 45°C vorhanden sein. Wichtig ist eine UV-Beleuchtung (--> SuFu)

Wie groß werden Bartagamen?
Kommt auf die Art an.... P.henrylawsoni bleiben bei etwa 25-30cm, während P.vitticeps etwas über 50cm lang werden können.

Und wie alt werden sie?
Rechne da mal mit 10-15 Jahren.

Was sollte man ihnen zu essen geben?
Sie fressen einen Mix aus Pflanzen und Insekten. Als Jungtiere mehr Insekten, als Adulti (ausgewachsene Tiere) mehr Pflanzen.

Welchen Sand/Welchen Untergrund sollte man benutzen?
Es reicht Sandkastensand, den du aber mit Lehm vermischen kannst/solltest, um ihn trittfester zu machen.

Wieviele Tiere kann man in ein Terrarium dass 1,10m breit, 50 cm tief und 50 cm hoch ist?
Gar keins... Die Mindestgröße für ALLE Bartagamenarten liegt bei 150x80x80.


ciao
André
 
  • Anfängerfragen über Bartagamen Beitrag #3
P

Phillipp

Gesperrt
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
ehrlich? ich dachte immer man könnte ein henrylawsoni auch in 1m x 0,5m x 0,5m locker halten. Also mach ich jetzt nicht, aber hab ich hier glaub ich schon mal gelesen. Wobei ich die Meinung vertrete, desto größer, desto besser!
 
  • Anfängerfragen über Bartagamen Beitrag #4
Draco

Draco

Beiträge
3.732
Punkte Reaktionen
2
Hi!

Die Maße hab ich von einem Züchter, der beide Arten (also P.vitticeps und P.henrylawsoni) hält.
Im direkten Vergleich sind die Zwerge aktiver als die Großen und sollten dementsprechend auch mehr Platz bekommen.

Angenommen das Tier hat eine Länge von 25cm und ist sehr aktiv (wie es normal sein sollte), dann reichen in meinen Augen keine 100x50x50 (was auch nach den Mindestanforderungen zu klein wäre) und auch keine 120x60x60.

ciao
André
 
  • Anfängerfragen über Bartagamen Beitrag #5
P

Phillipp

Gesperrt
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
0
ja okay, das stimmt dann wohl. ich kenne die kleinen halt nicht, sondern nur die großen und ich dachte, die wären genauso halt nur kleiner. Aber wenn die aktiver sind, brauchen die auf jeden Fall ein größeres Terrarium, 120x60x60 reichen dann echt nicht!
 
Thema:

Anfängerfragen über Bartagamen

Anfängerfragen über Bartagamen - Ähnliche Themen

Hilfe bei der Terrarienbeleuchtung: Hallo alle mit einander, Vor kurzen habe ich eine Bartagame übernommen inklusive (fast) 2 Terrarien. Das aktuell bewohnte Terrarium ist 120x60x60...
Neues Terrarium bauen Tipps: Hallo Zusammen Das Terrarium meiner zwei Lieblinge ist nicht mehr das schönste zum Anschauen von Aussen. Ich möchte nun als Projekt mit meiner...
Richtige Beleuchtung: Hallo , Meine Freundin und ich haben im Juni ein Geschwister Pärchen ein neues Zuhause gegeben. (Bartagamen). Beide sind jetzt ca. 3,5 Monate...
Technik im Terrarium: Hallöchen ihr Lieben, ich bin neu auf dieser Platform, da ich zwar bereits eifrig Wissen über mein zukünftiges Haustierchen (Schmuckhornfrosch)...
Vogelspinne Brachipelma Hamori macht mir sorgen: Hallo Allerseits, Ich bin neu im forum weil ich mir sorgen um meine erste,(bis jetzt)einzige und neue vogelspinne der Gattung Brachipelma Hamori...
Oben