Was sind das für tiere?

Diskutiere Was sind das für tiere? im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen.. Ich habe seit einer woche "steppenlemminge" <---- wurde mir gesagt und in einer anzeige geschrieben.. Nun hatte ich meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Latinka

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo zusammen..

Ich habe seit einer woche "steppenlemminge" <---- wurde mir gesagt und in einer anzeige geschrieben..
Nun hatte ich meine kleinen "angeblich Steppenlemminge" ins Forum gesetzt
mit ein paar bildern.
Da wurde mir gesagt, das es gar keine Steppenlemminge sind..
hier mal der link:
https://www.tierforum.de/t24038-stelle-euch-meine-kleine-rasselbande-vor.html

kanne es wirklich sein, das sie chinesische Streifenhamster sind?
Ich habe über chinesische Streifenhamster ehrlich gesgat überhaupt keine Ahnung, was ich denen zu essen geben soll wie sie leben alles drum und dran.
ich wollte auch wissen, ob ich die 4 nun in einem Käfig lasen kann oder beissen sie sich wenn sie etwas älter sind Kaputt?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
 
04.08.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Hallo! Ehrlich gesagt war der erste Gedanke zu deinen "Lemmingen" auch, dass sie wie chinesische Streifenhamster aussehen. Allerdings kenne ich mich mit Lemmingen nicht gut aus. Habe mal nach Bildern von Streifenhamstern und Lemmingen gegoogelt, und einige Lemmingbilder sahen deinen auch sehr ähnlich. Bei den Hamstern wirkt das Gesicht meist runder, aber es kommt wirklich auf das jeweilige Bild an...wirklich schwierig...
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Woher hast du die denn geholt?
Lemminge sind es wirklich auf keinen Fall, ich denke hier hat Lea und Co. mit ihren Vermutung auf chinesischen Zwerghamstern richtig.
Meine Bedenken sind jetzt noch, wenn schon die Art der Tiere nicht bekannt war, stimmen die Geschlechter wirklich?
Geh am besten zu einem Tierarzt!
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
chinesische streifenhamster sehen anders aus und haben nich son langen schwanz bin ich der meinung


Edit: Ok ich bin auch für chinesische streifenhamster ^^ hab gerade nach bilder gegooglet


Wenns wirklich hamster sind, dann bastel mal noch 3 weitere käfige in der größe das du sie trennen kannst, nur weil es jetzt gut geht, heißt es nicht, das es auf dauer gut geht,

http://www2.biologie.uni-halle.de/zool/general/images/Cricetulus%20migratorius%20Tuerkei1.JPG
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Was ich noch zu dieser Art weiß, das sie gerne Klettern, man müsste das also bei der Gehegegestaltung berücksichtigen.
 
L

Latinka

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Die kleinen Klettern überhaupt nicht.. hatte auf der 2 etage das essen stehen und sie haben es nicht angerührt. nur 1 hat sich getraut nach oben zu gehen.. musste dann as futter wieder nach unten stellen und dann kammen auch schon alle 4 und haben gegessen.

Ehrlich gesagt habe ich in meinem zimmer überhaupt gar kein platz für 3 weitere käfige ich muss mir da was anderes überlegen und fals es nicht klappt muss ich wohl oder übel 3 abgeben *heulz*

Oh man, weiss jetzt überhaupt nicht weiter.. was soll ich denn nun machen....


Hatte derjenigen von der ich die kleinen habe eine e-mail geschrieben.. gerade hat sie mir geantwortet.
Ich zitiere:
Hallo Christina,

als wir die tiere gekauft haben , wurde uns gesagt dass wir Steppenlemminge holen. ebenfalls weisen die Tiere alle Eigenarten auf, die Ssie als Steppenlemminge aufweisen sollten. Hamster sind widerum keine fFleischfresser und unsere Tiere gehen auf Lebendfutter "ziemlich ab".

Ich habe die Tiere in einer renommierten Tierhandlung gekauft, als Steppenlemminge und hatte niemals die Absicht irgendjemanden zu verarschen.

Auch als wir unseren ersten Wurf zurück ins Tierheim gebracht haben wurde uns versichert dass es sich um Steppenlemminge handelt.

Ich bin total überrascht und verwundert was du mir grade erzählst und mir ttut es über alle maßen leid falls das jetzt wirklich stimmt mit den chinesischen Streifenhamstern.

Denn ich hatte ja selber in dem Forum inseriert und wieso hätte ich falsche Angaben machen sollen.


das hat sie mir geschrieben..

Achja sie Hält ihr "steppenlemminge" "chinesische Streifenhamster" auch alle in einem Käfig zwar weibchen uund männchen angeblich getrennt aber es sind so 5-7 stück in einem Käfig was viel kleiener ist als meins.. bis jetzt ist bei ihr auch ncihts passiert.. auch wo ich die kleinen abgeholt habe (bin extra 1.5 stunden gefahren) lagen alle in einer keinen gruppe und haben friedlich miteinander gekuschelt uund die meisten sind auch schon ausgewachsen gewesen. wie ich auch sehen konnte hatten keiner von den tieren eine verletzugn oder bisswunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
chuchu

chuchu

Registriert seit
08.07.2007
Beiträge
349
Reaktionen
0
Ich weiss echt nicht was man dazu sagen soll :( vielleicht gehst du mal mit den kleinen zu einem tierarzt und er soll dir sagen ob es steppenlemminge sind.
 
L

Latinka

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
bin völlig durcheinander.. habe jetzt solche nagst das wenn ich ein augenblich nicht hingucke mir eine tot gebissen wird oder sonstiges..
Ich muss man Xeotinora fragen wo wir hier in der stadt nen tierarzt haben..würde dann morgen nach der schule sofort hingehen..
*hoffenureskostetnetzuviel**binpleite*

oh man...ich muss mal meine Gedanken in den griff bekommen..
 
chuchu

chuchu

Registriert seit
08.07.2007
Beiträge
349
Reaktionen
0
Ach kopfhoch wenn sie sich bisher verstanden haben werden die das jetzt auch noch bis morgen *kopfhoch* =) und ich denke das wird höchstens 20€ kosten :s
 
N

Nilay_Yarsu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
38
Reaktionen
0
Laut Userkarte kommst du aus Geldern?

Neben der Villa Dullstein ist eine Tierärztin, Küppers und Mertens und am Rodenbusch ist noch einer, der auf Kleintiere spezialisiert sein soll (den ich aber überhaupt nicht leiden kann)
 
Zuletzt bearbeitet:
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
1.784
Reaktionen
0
Küppers und MErtens habe ich ihr schon erklärt wo der ist :)
Bin da mit meinen Meerschweinchen auch
 
D

Dawn

Guest
@latinka, jetzt bleib erstmal ruhig und tief durchatmen, ich weiß, ist leichter als gesagt. Ich habe vorher noch nie Chinesische Streifenhamster gesehen, aber Lemminge schon. Und die sahen irgendwie anders aus. Ich denke nicht, dass dir der TA morgen für ne Geschlechtsbestimmung und ne Artenbestimmung viel Geld abnimmt... nicht mehr als 10€ denke ich, alles andere wäre ja wucher.
Wie alt sind denn die Kleinen? vielleicht hast du glück und sie sind noch nich geschlechtsreif, dann müssten sie sich noch vertragen denke ich mir.
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Oh habe gerade gesehen sind Mädels, gut alles zurück.....

Übrigens Hamster mögen uauch Mehlwürmer, brauchen sie auch für ihren Eiweißbedarf. An deiner stelle würde ich die Verkäuferin fragen, ob sie welche zurücknimmt wenn es gar nicht anders geht....obwohl ich könnte es auch nicht übers Herz bringen, nur mal hypotetisch jetzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Latinka

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo
Vielen Lieben dank für die antworten

Also ich ahbe vorhin nachgelesen wie man festellen kann ob sie männchen oder weibchen sind.. da musste ich schon feststellen das es 2 weibchen und 2 männchen sind.
-.- und ich hatte zu ihr noch gesagt das ich nur weibchen haben möchte
.ich kann mich da auch irren mit dem Geschlecht (1 ist 100% männlich).
So wie sie mir gesagt hat sind waren die kleinen 1 woche alt wo ich sie bekommen habe, jetzt müssten sie dann 2 sein (fals es überhaupt wahr war das sie nur 1 woche alt sind).
hmm die süssen abgeben möchte ich nicht, ich habe sie so fest in mein Herz geschlossen.
Und an die verkäuferin kann ich sie nicht abgeben sie wohnt 1 1/2 stunden von mir entfern das wären dann 3 stunden für hin und zurück fahren. eine halbe stunde is für mich schon eine qual (mir wird kotz übel).
wenn das wirklich chinesische streifenhamster sind, muss ich mir etwas einfallen lassen mit dem käfig.. ob ich denen dann 4 stöcke mache für jeden einen.. irgendwie werde ich es schon hinbekommen das alle 4 süssen bei mir bleiben können nur es braucht alles viel zeit und ich dneke mal nciht, das ich viel zeit habe..
Werde es schon irgenwie hinekommen.
 
N

Nilay_Yarsu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
38
Reaktionen
0
1 Woche ist so gut wie nicht möglich.

Ich kenn mich da mit den Säugezeiten etc. nicht so aus, aber 1 Woche um selbstständig zu werden ist verdammt wenig.

bisher kenn ich als Abgabealter im besten Fall 8 Wochen, meist wird aber schon mit 5-6 Wochen abgegeben.
 
Lycra-Sophie

Lycra-Sophie

Registriert seit
02.08.2007
Beiträge
26
Reaktionen
0
Eigentlich ne Unverschämtheit von dem Vermittler oder dem Verkäufer zuvor!

Wenn es wirklich Hamster sind, dann sollten die nicht zusammen gehalten werden. Hamster sind Einzelgänger, egal welchen Geschlechts.
Verstehen tun die sich meist später auch nicht mehr.

Also das hier sind definitiv Steppenlemminge, auch die Seite ist recht gut:

http://www.rodent-info.net/steppenlemming_allgemeines.htm

und das hier chinesische Streifenhamster:

(www.petfoto.de)

Aus meiner Sicht, habe beide längere Zeit verglichen, haben die Hamster längere Schwänze als die Lemminge, genauso haben die Hamster größere Öhrchen. Die Lemminge scheinen am Bauch ihre Felloberfarbe zu haben und die Hamster eher creme oder weiß zu sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Graue_Zwerghamster (Chinesischer Streifenhamster)
http://de.wikipedia.org/wiki/Steppenlemming



Könntest Du vielleicht nochmal schärfere Bilder posten?

Ich glaube, dass es Hamster sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Latinka

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
ich müsste es versuchen oder Xeptinora ist so lieb und kommt nochmal zu mir um nochmehr bilder zu machen ^^
ich werde versuchen so schnell wie möglich neue bilder von den kleinen zu machen am besten von allen seiten und von unten...
 
L

Latinka

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Also ich habe mal n paar fotos mit meinem handy gemacht, ich hoffe ihr könnt da was drauf erkennen (irgendwie kann ich nicht schlafen, die sache lässt mich net in ruhe)

Achja habe mal aufn bacuh geguckt und es ist grau genau wie der rücken grau oder ich werde schon farbenblind.
ab und zu wird es mal heller und mal dunkler aber es ist definitiv kein weiss und auhc keine cremefarbe.

naja hier mal die bilder.
Photo-0222.jpg
Photo-0226.jpg
Photo-0225.jpg
Photo-0228.jpg
Photo-0229.jpg

Sorry von bauch konnte ich keine fotos machen, das hat der kleinen nicht so gefallen und hat versucht mich zu beissen :(
sie hat mir nur ihre "schokoladen seite" gezeigt ^^

Naja schärfer sind sie auch nicht gerade geworden aber ich habe geachtet das man die örchen und den schwanz gut sehen kann.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Besorg dir schnellstens nen anderen Käfig. wo du die vermeidlichen Männchen unterbringen kannst, am besten noch in 2 verschiedene Käfige bis du beim TA warst wegen bestimmung der geschlechter... wenn wirklich nen Männchen dabei ist, wirst du dich auf baldigen nachwuchs freun dürfen, denn deine Tiere sind geschlechtsreif


und wenn ich jetzt von den Bildern ausgeh sehen die auf den letzten bildern aus wie mäuse xD
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was sind das für tiere?