Welches Haustier könnt ihr mir empfehlen?

Diskutiere Welches Haustier könnt ihr mir empfehlen? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Erst einmal ein ganz liebes "Hallo" an alle Tierfreunde! Ich bin heute durch Zufall zu euch gestoßen und ganz begeistert von der Site! :D Kommen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nashoa

Guest
Erst einmal ein ganz liebes "Hallo" an alle Tierfreunde! Ich bin heute durch Zufall zu euch gestoßen und ganz begeistert von der Site! :D

Kommen wir nun zum eigentlichen Thema:

Vor ein
paar Tagen ist meine Maus gestorben. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Tränen ich deswegen vergossen habe! :cry:
Inzwischen habe ich aber wieder Hoffnung geschöpft und bin auf der Suche nach einem neuen Haustier.

Allerdings gibt es da ein klitzekleines Problem: Ich kann mich für keines entscheiden! Nur zur Information: Wir leben am Land, haben ein Haus mit Garten und den Wald direkt vor der Nase. Welches Haustier würdet ihr mir empfehlen? :?

Nachträglich frohe Ostern!
Nashi
 
27.03.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
N

Nashoa

Guest
Sorry!

PS: Tut mir leid, wenn ich den Beitrag ins falsche Forum gepostet habe! Kann man das vielleicht noch irgendwie rüclkgängig machen? :smt102
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, dieser beitrag kann ruhig hier bleiben.

also, kommt drauf an wie viel arbeit/geld/zeit du hast. ein hund macht mehr arbeit als ein hase.

bitte mehr infos.grüße
 
M

mumitz

Guest
Für mich waren Hunde und Katzen immer das Größte. Ein Pferd wäre auch nicht schlecht. Werd aber glaub ich nie ein eigenes Grundstück besitzen. Habe auch mit 2 Hamstern, 1 Meerschwein und 3 Australischen Rennmäusen angefangen.
Jetzt hab ich eine liebe Hündin mit der ich auch Hundesport mache und 3 Katzen.
Wie Burani schon sagte: Es kommt drauf an, wieviel Geld und Zeit man zur Verfügung hat.
Liebe Grüße
Silvia
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

wie bereits gesagt wurde, kommt es natürlich auf Zeit und Geld an.
Vorallem finde ich sollte man sich darum bemühen, das das Tier artgerecht gehalten wird.
Viele Tiere brauchen einen Artgenossen, nur Hamster und Streifenhörnchen können/sollten einzeln gehalten werden, soweit mir jetzt bei Kleintieren einfällt.
Dann solltest du noch überlegen wie viel Platz du dem Tier bieten kannst und dir im Klarem sein das die Tierarztkosten den Anschaffungsprei locker übersteigen können ;)

Willst du lieber ein etwas größeres Tier ?
Oder ein langlebiges/kurzlebiges ?
etc.


Also einfach mal ein paar infos mehr posten ;)


Liebe Grüße
 
N

Nashoa

Guest
Ich bin gerade eifrig am Sparen, damit ich meinem zukünftigen Haustier ein schönes Leben bereiten kann. Außerdem kann ich mir auch Unterstützung von meiner Familie erwarten. An Geld würde es mir also nicht fehlen.

Wie es mit meiner freien Zeit aussieht? Ich bin Schülerin, d.h. dass ich vormittags nicht zu Hause sein kann. Und zweimal in der Woche habe ich auch Nachmittagsunterricht.

Was ich mir von meinem Haustier erwarte: Es soll lebendig sein, lange leben, mich trösten können - auf jeden Fall will ich keinen Hamster, ein Meerschweinchen oder eine Maus (zu klein, zu kurze Lebensdauer) und einen Vogel schon gar nicht (ein Vogel gehört meiner Meinung nach einfach nicht in einen Käfig gesperrt :smt018 ).

Danke für eure bisherigen Beiträge!
Nashi
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
mmh, katze?
schmust, geht raus(manche auch nicht) ich würde dir dann eine holen die raus geht., ist nicht so teuer in futter.aber TA kosten schon mal.
lebt lange bis 20 oder mehr jahre. ist lebendig,spielt gern.

was hälst du davon?

grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
oder hund.
aber da mußt du rausgehen, ich ,auch schülerin geh moins mit unseren hund raus und gleich nach der schule dann noch abends, zwischendurch noch spielen.

grüße
 
N

Nashoa

Guest
Also, ein Hund wäre bestimmt was ganz besonderes. Aber ich glaube, dazu habe ich zu wenig Zeit. Außerdem ist meine Mutter damit nicht einverstanden und mein Stiefvater will unbedingt zwei Hunde, womit ich dann wieder nicht einverstanden bin. Wie du siehst, gibt es da zu viele Meinungsverschiedenheiten in unserer Familie!

Eine Katze - ja, warum nicht?! Aber ich weiß nicht, was ich im Urlaub mit einer Katze machen soll. Und in ein paar Jahren ziehe ich nach Wien - ich glaube der Umzug würde ihr nicht besonders behagen.

Warum muss alles bloß immer so kompliziert sein? :roll:

Nashi
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey, im urlaub braucht nur jm zu kommen,die katze reinlassen,sie zu füttern und das klo sauber machen.

ja umzüge sind immer schlecht.

bei uns war das auch so, nein ich bekomm kein hasen, nur weil meine cousine sich nihcht drum kümmert, jetz habich welche und kümmer mich, meine mum wollte kein hund,jetz hat mein bruder einen.

grüße

katzen kannst du einfach raus lassen,hunde nicht.
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

ich denke das Katzen/Hunde nicht so das wahre sind.
Würde eher an kleintiere denken.
Kaninchen, Chinchilla etc.
Ratten sind auch ganz besondere Haustiere.
Sie können sehr sehr anhänglich werden.
Ich find sie haben auch eine schöne Größe und sind nicht soo kompliziert in der Haltung.
Ratten sind auch dämmerungsaktiv, würden also quasi den ganzen Tag schlafen bis zum frühem Abend. Werden allerdings nur zwischen 2 und 3 Jahre alt.
Kaninchen sind auch tolle Tiere.

Umziehen mit katzen ist nicht so ein großen Problem.
Man dürfte sie halt nur nicht raus lassen, bis sie sich eingewöhnt hat.
Aber wenn man in Urlaub fährt ist es blöd, da so ein Tier sich auch langweilen kann.
Wenn dann würde ich sagen 2 Katzen.
Dann können die sich beschäftigen und es brauch wirlich nur jemand zum fütter etc. kommen.
Aber anhängliche katzen können auch sehr entäuscht sein, wenn du dann in den Urlaub fährst.
Da sie einfach die Welt nicht mehr verstehen, wenn das Frauchen/Herrchen einfach weg ist.


Was stellst du dir denn ungefähr vor ?


Liebe Grüße
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
mmh, wie wärs mit ner vogelspinne.gg. sind ganz ruhig brauchen nur alle paar wochen was und die könntest du in ne butterdosen schachtel stecken.gg. die brauchen nämlcih kaum platz.
gg.nene war n joke. bartagame oder chamäleon, nur dazu braucht man n weng ahnung.

gib bitte n paar infos.

liebe grüße
 
N

Nashoa

Guest
Iiiieeeh - nein, eine Vogelspinne kommt nicht in die Tüte! [-( Auch wenn das nur ein Witz war - allein der Gedanke daran, dass so ein Viech mit mir unter einem Dach wohnen könnte! Da kommt mir das Grausen! :smt118

Wahrscheinlich bekommen wir jetzt doch einen Hund. Mein Stiefvater und ich haben uns beinahe darauf einigen können. Sicher ist das zwar noch nicht, aber zwei sind schon eine Zumutung, oder?!

Heute hätte ich fast ein Meerschweinchen bekommen. Ein Freund unserer Familie wollte mir unbedingt eines schenken, weil er weiß, wie traurig ich bin, seitdem meine Maus gestorben ist. Mein Stiefvater hat das aber nicht erlaubt. Vielleicht ist das auch besser so. Ein Hund und ein Meerschweinchen? Ich glaube nicht, dass ich mich um beides kümmern kann.

Findet ihr es klug, dass wir uns jetzt einen Hund zulegen wollen? Ich meine, welche Erfahrungen habt ihr mit euren Vierbeinern gemacht? Das würde mich brennend interessieren. Schließlich bin ich "Hunde-Anfängerin" und muss noch so einiges lernen. Ich hab mir jetzt ein Buch gekauft, damit ich gleich einmal einen Einblick von allem bekomme, aber persönliche Tipps sind mir natürlich noch viel lieber! :wink:

lg Nashi
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey,

wir haben unseren aus m tierheim. er war in kassel angebunten und das tierheim hat ihn eingefangen.

naja ob das klug ist bei mit m hund kann ich nicht sagen, nur artgerecht smuß er gehalten werden. es muß mit ihm rausgegangen werden, ob 30 grad oder -10. ob bei sonne oder regen, wenn er muß dann muß er.
er braucht sein tägl. auslauf. er braucht aufmerksamkeit und und und. ob s eine gute entscheidung ist, können wir/ihr erst dann sagen wenn ihr ihn habt.

bei euch sollte aber geregelt sein wer/wann usw, rausgeht. der hudn muß moins,mittags und abends raus. zwischendurch spielen und mal geschmust werden.


es ist schon eine große verantwortung.

bei fragen,stell sie ins Hunde-Forum rein,


liebe grüße
 
N

Nashoa

Guest
Okay! Danke für eure Beiträge und Tipps - ich wechsle dann mal ins Hundeforum! :hund:
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

gut das das Meerschweinchen da geblieben is, wo es war (hoffentlich).
Denn Meeris sollten zu zweit gehalten werden.


Liebe Grüße
 
N

Nashoa

Guest
Ja, wie gesagt - es war wahrscheinlich wirklich besser, dass ich es nicht bekommen habe! :wink:

lg Nashi
 
HamstiMama

HamstiMama

Registriert seit
06.04.2005
Beiträge
506
Reaktionen
0
ich würde dir auch eine katze empfehlen nur eins musst du dir gut überlegen hast du eine weibliche katze die nicht kastrirt ist hast du nach kurzer zeit schon nachwuchs das is mir passiert :)
 
Meli

Meli

Registriert seit
21.01.2005
Beiträge
163
Reaktionen
0
Hallo,

Also ich würde sagen, das es ( wenn es ein Hund sein soll) auch darauf ankommt was für einen Hund du hast/willst.

Man muß eben beim Hund auch auf die bedürfnisse der Rasse eingehen.

Genauso wichtig finde ich das man sich gut Informiert bevor man sich den Hund anschaft wegen der Pflege, Haltung und natürlich Erziehung.
Man kann da so viel falsch machen! Darum gut Informieren.

Weil du meindest zwei Hunde seien eine Zumutung, das kommt darauf an was für zwei Hunde es sind. Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und es kann sein das du mit zwei Hunden ein Problem bekommst, es kann aber auch sein das es fast besser funktioniert wie mit einem Hund.

Ich hab ja auch zwei Hunde und den einen, der ist der absolute Traumhund! Der hat nie etwas kaputt gemacht, lernt total schnell, ist lieb und ruhig usw. Also der absolute Anfängerhund!

Und dann kam der zweite. Also das war wirklich eine Zumutung! Er hat ewig gebraucht um stubenrein zu werden, er hat alles kaputt gemacht, lernen wollte er auch nicht und Regeln waren für ihn ein fremdwort. Dazu ist er andauernd Krank gewesen usw.

Ich will damit sagen, dass die Hunde ( obwohl gleiche Rasse) absolut verschieden sind.

Ich hoffe das du dein richtiges Tier findest und damit gut klar kommst und glücklich wirst.

Denk auf jedenfall daran, wenn du dir einen Hund zulegst, das du ihn auch richtig erziehen mußt. Nicht zu streng, aber auch nicht zu lasch!
Als Welpe ist es ja noch süß wenn er beim spielen zwickt oder sich auf deinen Schoß setzt, aber wenn er groß ist findet man das zwicken nicht mehr süß und je nach Rasse auch nicht wenn er auf dem Schoß soder dem Sofa sitzt.

Liebe Grüße

Meli
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welches Haustier könnt ihr mir empfehlen?

Welches Haustier könnt ihr mir empfehlen? - Ähnliche Themen

  • Passendes Haustier gesucht!

    Passendes Haustier gesucht!: Hallo Gemeinde :) Ich suche, seit nun 4 Jahren des kalten Tierentzuges, ein geeignetes Haustier für mich! Warum diese Frage hier und nicht...
  • Wie eng darf der Kontakt mit deinem Haustier sein ??

    Wie eng darf der Kontakt mit deinem Haustier sein ??: Egal ob Meerschweinchen, Vogel, Katze oder Hund, alle Haustiere können viele Krankheiten übertragen, Allergien auslösen, oder auch gefährliche...
  • Urlaub mit Haustier (bevorzugt Hund)

    Urlaub mit Haustier (bevorzugt Hund): Halihalo, Ich konnte keine alten Urlaub-Threads finden und hab deswegen mal einen neuen Urlaub-Thread eröffnen. Daher, wo fahrt ihr dieses Jahr...
  • Haustier-Tatto?!

    Haustier-Tatto?!: hallo liebes forum wollte ma fragn was ihr von haustier-tatto (hund) haltet?! nogo oder like?!:?: lg
  • Welche Haustiere könnten zu uns passen?

    Welche Haustiere könnten zu uns passen?: Liebe Tierhalter, ich sehne mich so sehr nach einem Haustier, aber weiß einfach nicht, welches ich artgerecht halten könnte...! Zu uns: Wir...
  • Welche Haustiere könnten zu uns passen? - Ähnliche Themen

  • Passendes Haustier gesucht!

    Passendes Haustier gesucht!: Hallo Gemeinde :) Ich suche, seit nun 4 Jahren des kalten Tierentzuges, ein geeignetes Haustier für mich! Warum diese Frage hier und nicht...
  • Wie eng darf der Kontakt mit deinem Haustier sein ??

    Wie eng darf der Kontakt mit deinem Haustier sein ??: Egal ob Meerschweinchen, Vogel, Katze oder Hund, alle Haustiere können viele Krankheiten übertragen, Allergien auslösen, oder auch gefährliche...
  • Urlaub mit Haustier (bevorzugt Hund)

    Urlaub mit Haustier (bevorzugt Hund): Halihalo, Ich konnte keine alten Urlaub-Threads finden und hab deswegen mal einen neuen Urlaub-Thread eröffnen. Daher, wo fahrt ihr dieses Jahr...
  • Haustier-Tatto?!

    Haustier-Tatto?!: hallo liebes forum wollte ma fragn was ihr von haustier-tatto (hund) haltet?! nogo oder like?!:?: lg
  • Welche Haustiere könnten zu uns passen?

    Welche Haustiere könnten zu uns passen?: Liebe Tierhalter, ich sehne mich so sehr nach einem Haustier, aber weiß einfach nicht, welches ich artgerecht halten könnte...! Zu uns: Wir...