Eintreu: Späne oder Leinstroh

Diskutiere Eintreu: Späne oder Leinstroh im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallöchen! Bei www.vockeroeder.de habe ich eine Alternative zu normalem Einstreu (Späne) gefunden, firstnämlich Leinstroh. Kennt sich damit jemand...
Christine

Christine

Registriert seit
10.12.2006
Beiträge
116
Reaktionen
0
Hallöchen!
Bei www.vockeroeder.de habe ich eine Alternative zu normalem Einstreu (Späne) gefunden,
nämlich Leinstroh.
Kennt sich damit jemand aus? Ist es besser, schlechter, staubt oder riecht es vielleicht komisch?
Denn Preis/Menge Vergleich ist es ja zu normalem Streu mehr als in Ordnung.

Danke im voraus!

Grüße,
Christine ;)
 
09.08.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Bibi

Bibi

Registriert seit
06.06.2007
Beiträge
280
Reaktionen
0
Hi,
also ich finde es sieht komisch aus?!
So ähnlich wie Stroh, blos fisseliger also feiner? Könnt mir vorstellen, dass sich das Zeug so wie pures Stroh ziemlich schnell voll saugt und anfängt zu riechen? Hab sowas aber selbst noch nie gesehen oder ausprobiert?!?
Ich werd wohl bei Streu bleiben und nen bisl Stroh drüber, dass ist eigentlich ganz gut.
LG
 
Christine

Christine

Registriert seit
10.12.2006
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ja, den Eindruck, dass man später nur nach Matschpampe im Stall hat, hatte ich auch. Sieht einfach komisch aus.
Aber vielleicht lieg ich ja auch falsch... :D
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Also, ich habe einmal Leinenstreu gekauft und war damit auch sehr zufrieden. Man muß den Käfig wesentlich seltener reinigen, es bleibt länger trocken. Von matschig werden kann nicht die Rede sein.

Allerdings noch besser finde ich Hanf-Einstreu. Die benutze ich nur noch. :)
 
N

Nirmel

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
409
Reaktionen
0
Ich kenne Leinstroh bisher nur von den Pferden; bei uns am Stall benutzen das einige. (Allerdings eine andere Sorte.) Sie sind sehr zufrieden damit, es soll total saugstark sein. Ich habe allerdings auch schon irgendwo gelesen, dass es die Feuchtigkeit doch erstmal eher nach unten leitet und dass es einige Zeit dauert, bis es aufgesogen ist. Kann ich jetzt so nichts zu sagen, das ist mir bei den Pferden so noch nicht aufgefallen. (Ich habe allerdings auch nicht in der Einstreu herumgewühlt.) Was mir daran nicht gefällt, ist, dass das Zeug sehr hart und spitz ist. Für Pferde ok, für die Meerschweinchen würde es mir persönlich nicht gefallen.
 
B

Bibbi

Registriert seit
05.08.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe jetzt mal Stroh-Pelletts ausprobiert . Haben den Vorteil nicht zu staubenund sind sehr viel saugstärker als Späne . Allerdings war ich etwas unsicher , weil die Schweinchen ja über diese harten Knübbelchen laufen müssen. Außerdem ist es sehr viel teurer. Leinstroh kenne ich auch nur bei Pferden , ist da eine sehr gute Sache .
 
Christine

Christine

Registriert seit
10.12.2006
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ja, diese Pellets habe ich auch schon ausprobiert. Meine mochten das gar nicht... ;) sind meistens nur von Brett zu Brett gehüpft, um den Pellets zu entweichen... :mrgreen: und das ärgerliche an den Pellets ist (finde ich) leider, dass wenn die Dinger vollgesogen sind, unheimlich viel Platz im Müll beanspruchen.

Aber hätte nicht gedacht, dass das Leinstroh hier so gut abschneidet. Ich werd`s dann einfach mal ausprobieren und ne Schicht Streu drüber machen, damit die kleinen sich nicht picksen. :D

Danke für eure Meinungen!

Grüße,
Christine
 
N

Nirmel

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
409
Reaktionen
0
Über Stroh-Pellets soll man auch immer eine dicke Lage normales Stroh streuen, um die Schweine-Füße zu schonen!
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.620
Reaktionen
0
bei Hanfstreu muss nichts drüber oder?
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Also, ich streue nur mit Hanf-Einstreu ein. Lediglich lege ich noch etwas Stroh in die beliebten Kuschelecken.
 
J

Juli84

Registriert seit
01.01.2007
Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo!
ich habe bis jetzt immer ganz normale Streuballen aus´m Baumarkt genommen. Habe aber schon von vielen Leuten gehört, dass Allspan sehr gut sein soll.
Hat hier schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

Viele Grüße!
 
N

Nirmel

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
409
Reaktionen
0
Sind Allspan diese 600-l-Ballen von der Genossenschaft? Die Pferdeeinstreu? Ich hatte die als "Goldspan". Ich war damit grundsätzlich sehr zufrieden, aber mein eines Schweinchen mit den Dauertriefaugen kommt mit Flockstreu besser klar, die ist noch ein bißchen weniger staubig. Deshalb gibt es jetzt die teurere Einstreu. :?
Marion65, so habe ich das auch gemacht, als ich anfangs Hanfstreu hatte. Aber mir wurde das Zeug mit zunehmender Gehegegröße irgendwann zu teuer. Und ein bißchen pieksig fand ich es irgendwie auch, die Holzstreu fasst sich irgendwie angenehmer an... Aber den Schweinchen scheint es nichts ausgemacht zu haben.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Wenn man die Hanf-Einstreu in großen Ballen, z.B. bei der Raiffeisen-Genossenschaft kauft, ist es garnicht so teuer. Außerdem muß ich wirklich höchstens alle 2 Wochen misten. (die Pinkel-Ecken mache ich allerdings zwischendurch sauber) Aber ich muß auch dazu sagen, dass ich schon recht große Gehege für alle Gruppen habe.
 
N

Nirmel

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
409
Reaktionen
0
Dann hast Du wahrscheinlich auch noch eine andere Einstreu als ich sie damals hatte. Bei mir waren das nur so 100-l-Säcke (für über 15 €!:shock:) und bei mittlerweile über 5 m² Gehege komme ich damit nicht weit, obwohl ich schon ca. die Hälfte nur mit Bettlaken ausgelegt habe. Geld drucken kann ich leider nicht - und dummerweile ist es auch illegal! :(
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Hilfe! 100 l für 15 € ????? :eusa_doh: Mannoman, weiß nicht was du da gekauft hast, oder wo. Ich zahle für 20 kg 7,98 €.
 
J

Juli84

Registriert seit
01.01.2007
Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo!
Ja, mit Allspan meine ich "Goldspan", dieses Pferdeeinstreu. Weiß denn zufällig jemand, wo man das in Dortmund kaufen kann???
Oder kann man das nur im Internet bestellen???
Und wie groß ist eine Packung?? (Von den Maßen her meine ich.) ich habe leider nur einen begrenzten Lagerplatz.
 
Thema:

Eintreu: Späne oder Leinstroh

Eintreu: Späne oder Leinstroh - Ähnliche Themen

  • Staubfreies Eintreu

    Staubfreies Eintreu: huhu Und zwar bräuchte ich mal eure Hilfe. Es geht um das Eintreu meiner Meerlis. in Moment benutz ich Holzpellets mit viel Heu obendrauf. Das...
  • Staubfreies Eintreu - Ähnliche Themen

  • Staubfreies Eintreu

    Staubfreies Eintreu: huhu Und zwar bräuchte ich mal eure Hilfe. Es geht um das Eintreu meiner Meerlis. in Moment benutz ich Holzpellets mit viel Heu obendrauf. Das...