ganz ganz komisches verhalten....

Diskutiere ganz ganz komisches verhalten.... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu ihr Lieben! Vor kurzem ist ja eines von meinen Ninis gestorben und ich habe für das andere einen neuen Partner gesucht, den ich ja jetzt...
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Huhu ihr Lieben!

Vor kurzem ist ja eines von meinen Ninis gestorben und ich habe für das andere einen neuen Partner gesucht, den ich ja jetzt auch schon gefunden habe.
Das Nini ist aus dem TH.
Der Kleine sitzt die ganze Zeit nur in der Ecke
um wippt ganz langsam mit dem Kopf hin und her...mir wurde gesagt, dass das arme Ding unter Stress stehen würde und ich ihm einfach mal etwas Ruhe gönnen soll und das sich das dann schon einrenkt...
Allerdings frisst das Nini auch sehr schlecht. An sein Trockenfutter geht es garnicht ran und an das Grünfutter auch nur sehr sehr gegrenzt, aber auch nur, wenn man ihm damit vor der Nase rumwedelt...
Scheu ist es nicht. Es lässt sich so anfassen und schaut auch ein kleines bisschen neugierig, wenn man es anspricht oder mit der Hand an die Gitterstäbe geht.
Aber meine anderen Ninis sind überhaupt nicht so und ich habe Angst, dass mit dem Nini irgendwas nicht stimmt...
Hat einer von euch ne Ahnung?
Oder meint ihr, dass der Kleine einfach noch ein bissl Zeit braucht?

LG
Linda
 
19.12.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ganz ganz komisches verhalten.... . Dort wird jeder fündig!
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
seit wann hast du das ninni denn?

wahrscheinlich hat es schreckliches mitgemacht und erlebt. mein rammler den ich auch aus dem TH habe ist ein fundtier und auch viel scheuer als mein weibchen. aber dafür lieben sie sich über alles, zusammen gehts beiden super.

sind deine ninnis schon zusammen? falls nicht, vielleicht wird es dann besser. außerdem muss er sich ja noch einleben.
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
ich habe das nini seit freitag.

nun das mit dem vergesellschaften ist da so ein kleines problem...
das habe ich bereits am samstag versucht und es ist kläglich gescheitert.

der kleine saß, wie er auch jetzt noch die ganze zeit sitzt, in einer ecke...
mein anderes nini hat ihn gekratzt und ein bisschen geknufft und auch teilweise nach ihm geschnappt....normalerweise läuft ein nini dann ja weg, aber der kleine ist sitzen geblieben.

daraufhin war ich dann bei der frau von tierheim (wohnt hier direkt um die ecke)
naja und sie hat sich das dann auch nochmal angeschaut und meinte ich soll den kleinen erstmal wieder in einen sepersten stall tun, damit er sich eingewöhnen kann. allerdings habe ich die beiden, die vergesellschaftet werden sollen bereits gitter an gitter stehen, damit sie sich sehen und riechen können....
 
K

Katrina

Registriert seit
02.09.2005
Beiträge
109
Reaktionen
0
Hallo dogsoul88,

versuche es doch bitte nochmals mit der Vergesellschaft!
Wenn du ganz alleine wärst, würde du dich dann freuen :?:

Also bei mir gab's im TH kein Theater, erst zu Hause. Ich bin aber auch nicht dazwischen gegangen, obwohl meine Süße ein bißchen an dem Ohr geblutet hat. Wenn es zu heftig wird dann geh bitte erst dazwischen, manchmal sieht es nur viel schlimmer aus als es ist. :wink:

Viel Glück!
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Also mit so einem Tier kann man wohl keine Vergesellschaftung durchführen, es reagiert ja nach deinen Aussagen garnicht. Normalerweise könnte ein zweites Tier dann helfen, aber hier scheint es nicht so. Hat sich dein anderes Ninchen dann weiter um es gekümmert, oder in Ruhe gelassen?
Ich würde ganz ehrlich mal mit dem Tier zum TA gehen und über Bachblüten nachdenken, wenn es nur an der Psyche liegt.
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
anfangs hat es relativ gut geklappt mit den beiden...aber dann hat teddy nach dem neuen geschnappt und ihn quer durch das gartenhäuschen gejagt...ich habe die beiden dann auseinander gesetzt...
es ging wieder eine zeit gut, dann das gleiche schauspiel...

ich weiß, dass es eigentlich normal ist und das die nins so ihre rangordnung klären, aber ich will dem nini das im mom nicht zumuten....

ich probiere es nächtes wochenende nochmal, dann sind ferien und ich hab auch etwas mehr zeit als in der woche....

LG
Linda
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
1.705
Reaktionen
0
Ja hab nur eins, da mein Bruder auch noch 5 Spinnen hat und eine Schlange....halt ein ganzer Kleintier Zoo
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ich habe jetzt mal einen Beitrag im Kaninchenforum erstellt und hoffe, dass ich schnell ne Antwort kriege...

LG
Linda
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
1.705
Reaktionen
0
@Linda
Sagst du mir bitte mal wie das thema heißt?
LG Laura
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Kurz und bündig,

das Nini braucht seine Eingewöhnungszeit, Akzeptanz der anderen und es muss seine zukünftigen Kumpels erst einmal kennenlernen :wink:

Das wird schon :p

maglite
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ich war grade bei Paulchen gucken...was ich da gesehen habe, gefällt mir ganz und garnicht...
Der Kleine saß auf dem Boden, der Kopf lag ebenfalls auf dem Boden und er bewegte sich garnicht....dann hat er aber den Kopf wieder von alleine angehoben...das Nini macht mir echt Angst mit seinem komischen Verhalten...er hat heute Morgen auch nichts von seinem Fressen angerührt...
Ich nehme ihn gleich mit zum TA...mal schauen, ob es nicht doch irgendwie krank ist...

LG
Linda
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Nun ich war jetzt mit Paulchen gestern beim TA...
Der TA sagte mir, dass man da nicht mehr viel machen kann und das ich ihn doch besser zum TH zurückbringe.
Er hat mir nicht mal im Ansatz zu erklären versucht, was Paulchen denn überhaupt hat... :x
Er sagte nur, dass ich ihn auf jeden Fall von den anderen Ninis wegtun soll, da es ansteckend sein könnte...

Mehr hat er nicht getan und hat mich wieder nach Hause geschickt...

dieser TA ist einfach nur total inkompetent....

Ich habe Paulchen dann hier zuhause erstmal in einen seperaten Raum gestellt und mich dann direkt mit Frau Zimmermann (von TH) in Verbind- ung gesetzt.

Sie kommt das Nini jetzt heute Abend abholen und nimmt es dann mit zum TA vom TH...bis dahin füttere ich ihn mit Babybrei, da er ja sonst nichts fressen will... :(

Ich hoffe wirklich das es dem Kleinen bald besser geht... :cry:

LG
Linda
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
:shock:

Sowas darf doch einfach nicht wahr sein, wo hat der denn studiert, man muss den Sachen doch auf den Grund gehen das gebietet doch schon die Berufsehre.

Wünsche dem Tier alles Gute und hoffentlich eine baldige Genesung :?

maglite
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ich hoffe auch, dass es dem Kleinen bald besser geht und das der andere TA da wirklich weiterhelfen kann. Muss den Kleinen heute erstmal mit Babybrei füttern, da er die Nahrungsaufnahme von alleine komplett verweigert und auch schon ein bisschen abgemagert ist...
Aber auf der anderen Seite zeigt er auch noch Lebenswillen, weil er versucht aufzustehen und sich zu bewegen, aber es gelingt ihn einfach nicht....
:cry:
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ich hoffe das ich ihn nach Weihnachten lebendig wiederkriege...
Es tut mir richtig leid für den Kleinen, aber ich selbst weiß echt nicht mehr weiter und bin mit meinem Latein am Ende...
Hoffentlich hoffentlich hoffentlich gibt der Kleine sich nicht auf
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Hier sind alle Daumen gedrückt, das es dem Kleinen bald wieder besser geht. Bei solchen TA verliert man doch immer mehr den Glauben daran, das es auch wirklich gute gibt.
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ich war grade bei Paulchen gucken, weil ich ihn füttern wollte... :cry:

Der Kleine ist die Nacht gestorben... :cry: :cry:

Auch wenn er noch nicht lange bei uns war, habe ich ihn trotzdem fest ins Herz geschlossen... :smt010

Ich weiß zwar nicht was ihm gefehlt hat, aber jetzt geht es ihm besser....

:engel:

So einen frühen Tod hat der Kleine nicht verdient... :smt009 :smt009 :smt009
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Oh Mann, das ist so traurig, da will man ihm ein schönes Zuhause schenken und dann hat er nicht mehr viel davon. Da wo er jetzt ist, geht es ihm wenigstens wieder besser.
 
moritz&topsey

moritz&topsey

Registriert seit
15.08.2005
Beiträge
493
Reaktionen
0
Das tut mir sooo leid. Jetzt, wo er ein gutes Zuhause gehabt hätte. Aber vielleicht ist es ja so, wie bei meinem Kleinen: Dein Paulchen hatte nun alles, was er brauchte, einen Partner, ein liebes Frauchen und ein schönes Zuhause. Darum war seine Zeit schon um, weil er bereits alles hatte zum Glücklichsein. Ich weiss, ist ein schwacher Trost, aber irgendwie hats mir geholfen über den frühen Tod meines einen Lieblings hinwegzukommen.

Drücke dich fest, alles Liebe!
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Tut mir aufrichtig leid :( :?

maglite
 
Thema:

ganz ganz komisches verhalten....

ganz ganz komisches verhalten.... - Ähnliche Themen

  • Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!

    Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!: Hallo an Alle! :) Mein weibliches Kaninchen Mimi (1 Jahr alt) macht seit 3 Wochen ziemlichen Ärger. Plötzlich hat sie wieder angefangen Köttel...
  • Hilfe! Rammler macht Geräusche und rammelt die ganze Zeit das Weibchen

    Hilfe! Rammler macht Geräusche und rammelt die ganze Zeit das Weibchen: Ich brauche dringend Rat, Vorgestern habe ich zu meinem Rammler, den ich vor 6 Wochen kastrieren lassen habe, ein 10 Wochen altes Weibchen...
  • Kaninchen rennt mir den ganzen Tag hinterher obwohl es einen Partner hat ?

    Kaninchen rennt mir den ganzen Tag hinterher obwohl es einen Partner hat ?: Hallo :), meine zwei Löwenkopfkaninchen sind jetzt schon 7 Jahre bei mir. Eines der Kaninchen (weiblich) rennt mir den ganzen Tag hinterher...
  • Kanichen läuft ganz komisch

    Kanichen läuft ganz komisch: moin leute, hoffe mir kann jemand weiter helfen, also ich werd morgen so oder so zum TA. Aber mach mir halt die ganze Zeit gedanken also mein...
  • Meine Hasis schlafen die ganze zeit oder machen komische geräusche!

    Meine Hasis schlafen die ganze zeit oder machen komische geräusche!: Hallo, also irgend was stimmt mit meinen 2 süßen nicht. Seit gestern schlafen sie die ganze zeit neben ihrem käfig. Normalerweise wäcken die...
  • Meine Hasis schlafen die ganze zeit oder machen komische geräusche! - Ähnliche Themen

  • Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!

    Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!: Hallo an Alle! :) Mein weibliches Kaninchen Mimi (1 Jahr alt) macht seit 3 Wochen ziemlichen Ärger. Plötzlich hat sie wieder angefangen Köttel...
  • Hilfe! Rammler macht Geräusche und rammelt die ganze Zeit das Weibchen

    Hilfe! Rammler macht Geräusche und rammelt die ganze Zeit das Weibchen: Ich brauche dringend Rat, Vorgestern habe ich zu meinem Rammler, den ich vor 6 Wochen kastrieren lassen habe, ein 10 Wochen altes Weibchen...
  • Kaninchen rennt mir den ganzen Tag hinterher obwohl es einen Partner hat ?

    Kaninchen rennt mir den ganzen Tag hinterher obwohl es einen Partner hat ?: Hallo :), meine zwei Löwenkopfkaninchen sind jetzt schon 7 Jahre bei mir. Eines der Kaninchen (weiblich) rennt mir den ganzen Tag hinterher...
  • Kanichen läuft ganz komisch

    Kanichen läuft ganz komisch: moin leute, hoffe mir kann jemand weiter helfen, also ich werd morgen so oder so zum TA. Aber mach mir halt die ganze Zeit gedanken also mein...
  • Meine Hasis schlafen die ganze zeit oder machen komische geräusche!

    Meine Hasis schlafen die ganze zeit oder machen komische geräusche!: Hallo, also irgend was stimmt mit meinen 2 süßen nicht. Seit gestern schlafen sie die ganze zeit neben ihrem käfig. Normalerweise wäcken die...