Heiserkeit bei Katzen?

Diskutiere Heiserkeit bei Katzen? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Meine Katze Chantal ist normalerweise sehr gesprächig und hat auch ein angenehmen stimmchen ...aber seid heute first miaut und gurrt sie nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jessi156

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Meine Katze Chantal ist normalerweise sehr gesprächig und hat auch ein angenehmen stimmchen ...aber seid heute
miaut und gurrt sie nicht mehr oft...wenn sie miaut hört es sich ganz tief an , halt so als wäre sie heiser...auch sieht sie meiner meinung nach etwas aufgeplustert aus...gefressen hat sie normal...
hat jemand von euch erfahrung mit sowas?
bedanke mcih jetzt schonmal für die folgenden antworten ;)
 
21.08.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Heiserkeit bei Katzen? . Dort wird jeder fündig!
BabYvEra

BabYvEra

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
604
Reaktionen
0
wie alt ist denn deine katze?
meine grosse ist bereits 15 und hat auch nicht immer eine stimme
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
hey direkt habe ich damit keine erfahrungen.aber ich denke,dass es genauso wie bei anderen tieren & menschen auch sein kann,dass eine katze mal heiser ist und nicht immer die stimmt ganz da ist.
woran es liegt das kann man nur spekulieren.
trotzdem denke ich kann das auch mehr als nur mal ne heiserkeit sein.deshalb solltest du mit ihr zum ta gehen. es kann ja auch sein,dass was mit der lunge und den stimmbändern oder so ist..
liebe grüße,sarah :)
 
J

jessi156

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
also meine katze ist jetzt 3,5 jahre alt...
ich weiß echt nciht woran das liegen könnte...fieber hat sie keins und die nase ist feucht wie immer
 
BabYvEra

BabYvEra

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
604
Reaktionen
0
ich glaube wenn du zum tierarzt gehst, dann sollte das nicht schaden... oder ruf doch einfach mal an und frag den TA was das sein könnte
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
die Heiserkeit kann durch einen Schnupfen kommen, der auch den Rachenraum befallen hat. Sie müsste dann aber auch Schluckbeschwerden haben, also häufig Abschlucken.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass sie einfach extrem viel miaut hat und dadurch tatsächlich heiser geworden ist.

Weiterhin kann sich ein Fremdkörper festgesetzt haben. Ein Grashalm kann da schon ausreichen. Versucht sie zwischendurch zu würgen? Obwohl ich das eher ausschließe, weil sie ja frisst.

Falls sie Freigängerin ist, würde ich sie heute nicht rauslassen, beobachten ob sich das irgendwie weiter entwickelt. Wenn sie morgen immer noch heiser ist, sicherheitshalber zum TA.
 
J

jessi156

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Kann sein sie miaut echt ziemlich viel was ich immoment aber nciht sogut kontrollieren kann weil sie oft draußen ist...
werde meine katze heute drinne lassen und am donnerstag zum ta gehen weil morgen operationstag ist ...mal schaun vielleicht gibt sich das ja schon von selber...danke füer all die beiträge
 
MopsisMum

MopsisMum

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
157
Reaktionen
0
Chilli war neulich auch heiser. Sie hatte einfach zu viel gequatscht und am nächsten Tag war die Stimme weg. Der TA hat nichts gefunden und gemeint das ne Katze genauso wie wir auch heiser werden kann wenn sie ihre Stimme mal zu sehr beansprucht.
Nach zwei Tagen kam die Stimme langsam wieder - aber war schon irgendwie lustig wenn sie versucht hat zu miauen und es kam kein Tönchen raus wo sie einen sonst doch total zuquatscht.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Meine Mini war auch mal 2 Tage heiser, es kam nur ein Krächzen aus ihr raus...

Aber sie hatte gleichzeitig auch Schnupfen und das Näschen triefte...

Habe dann das alte Hausmittel Kamillendampfbad angewendet und es war nach 2 Tagen alles wieder gut:)

Auch Katzen können sich mal erkälten....
 
M

Maine Coon Lilly

Registriert seit
29.05.2007
Beiträge
245
Reaktionen
0
Meine Lilly habe ich, seit dem ich sie habe, ca. 10 Monate, noch nie richtig miauen gehört.

Sie quasselt zwar extrem viel aber Stimmchen hört sich an als sei sie Dauerheiser. Die TÄ konnte allerdings nichts feststellen.
 
bimba

bimba

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
Meine Maine Coon ist seit gestern auch heiser, sie frisst und trinkt wie immer und hat keine schnupfen!!! :eusa_think::eusa_think:
Kann ein feststeckender Haarballen als mögliche Ursache dafür sein?
 
bimba

bimba

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
.... und was kann man noch machen, wenn das Haarballen nicht rutscht???
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Bisschen Butter oder Margarine anbieten, das hat denselben Effekt;)

Ist sie denn immer noch heiser?
 
NcsF

NcsF

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
910
Reaktionen
0
Könnte ne Halsentzündung oder Mandelentzündung sein. Versuchs erst mal mit Hustensaft für Kinder (einfach ein bisschen in einem kleinen Gefäß offen stehen lassen, falls Alkohol enthalten ist) oder Honig ist auch gut. Wenn das nicht klappt ab zum Tierarzt, nicht das es Chronisch wird oder sogar ein Herpes ist oder sowas :)

Gruß Nina
 
bimba

bimba

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
Was kann noch sein?

Sie ist noch heiser, aber sie scheint nicht krank zu sein, sie frisst und trinkt ganz normal!! Der TA konnte auch nicht feststellen :? Ich soll auch heute Fieber messen, wie mache ich das? Ich glaube, es ist ein Haarballen, kann das sein?

Danke
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Oje. Fieber messen ist ein Kapitel für sich...
Am Besten besorgst du dir jemanden, der die Katze festhält.
Dann reibst du das Termometer mit Vaseline ein und schiebst es ca. 1-2cm ins After.
Wenn sich die Katze zu viel sträubt aber lieber lassen, damit du sie nicht verletzt.
Bei Fieber sind die Ohren ganz warm.
Die Normaltermperatur liegt zwischen 37.5 und 39.3°C, ist sie darüber oder darunter sofort zum TA.

Noch ist sie aber erst 3 Tage heißer, da halte ich eine Erkältung für wahrscheinlicher.
Ein Haarballen sollte mit Malzpaste schon rutschen.
 
bimba

bimba

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
Fieber hat sie nicht.
...und was ist, wenn ein grashalm wäre??? was müß man dann machen?
LG
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Normalerweise würgt sie selbst bis er hochkommt.
Oder aber du gibst Malzpaste (oder Butter) dass es runtergeht.
 
bimba

bimba

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
320
Reaktionen
0
:D:D:D Josie kann wieder "reden" :D:D:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Heiserkeit bei Katzen?

Heiserkeit bei Katzen? - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Heiserkeit

    Heiserkeit: Mein kleiner Pechvogel lässt dieses Jahr tatsächlich nichts aus: erst hatte Caipi Mitte Februar eine fiese Erkältung mit geschwollenen...
  • Husten, Schnupfen, Heiserkeit..

    Husten, Schnupfen, Heiserkeit..: nein nicht ganz, aber fast. Kurz die Geschichte: Alice ist jetzt 7,5 Monate alt. Hat eine schwere "Kindheit" hinter sich. Total verpilzt...
  • Husten, Schnupfen, Heiserkeit.. - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Heiserkeit

    Heiserkeit: Mein kleiner Pechvogel lässt dieses Jahr tatsächlich nichts aus: erst hatte Caipi Mitte Februar eine fiese Erkältung mit geschwollenen...
  • Husten, Schnupfen, Heiserkeit..

    Husten, Schnupfen, Heiserkeit..: nein nicht ganz, aber fast. Kurz die Geschichte: Alice ist jetzt 7,5 Monate alt. Hat eine schwere "Kindheit" hinter sich. Total verpilzt...