Käfig Eigenbau - Welches Holz? Lackieren oder PVC?

Diskutiere Käfig Eigenbau - Welches Holz? Lackieren oder PVC? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Halli Hallo! Ich würde meinen 2 Meeries, 10 Wochen, gerne ein schönes Heim bauen. Sie wohnen zwar im Moment in einem Käfig 100x50x55, der laut...
S

Shorty030479

Guest
Halli Hallo!

Ich würde meinen 2 Meeries, 10 Wochen, gerne ein schönes Heim bauen. Sie wohnen zwar im Moment in einem Käfig 100x50x55, der laut Zoohandlung ausreicht, aber ich denke auf Dauer iss das nix!

So, Jetzt hab ich mich im Internet schon kräftig informiert und schon viele Ideen gesammelt.

Hier mal die besten Seiten die ich gefunden hab:

http://www.lispet.de/hp/index.html
http://www.mel-s.de/


Mein Problem ist jetzt das niemand so richtig beschreibt welches Holz er nimmt. Teilweise hab ich Sperrholz, teilweise Pressspanplatten erkennen können. Genauso mit der Auslage des Bodens. Nimmt man am besten PVC mit selbsklebenden Fussbodenleisten oder Folie? Teilweise hab ich auch schon gelesen, dass einige einfach das Holz so lassen und bei Bedarf einfach den Boden bzw. die Seitenteile austauschen!

Wäre Supi wenn ihr mir eure Erfahrungen zukommen lasst, was ihr für Holz bzw. was ihr zum Auslegen benutzt habt. Von den Maßen hergesehen, habe ich vor einen Käfig 170x60 zu bauen. Er wird auf jeden Fall 2 - evtl. sogar 3 stöckig.

Vielen Dank schonmal!

Meine Meeries werdens euch danken! :wink:

mfg
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
maglite

maglite

Beiträge
3.283
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

tolle Idee ein Tierdomozil selbst zu bauen :wink:

Also als erstes, immer unbehandeltes Holz nehmen, Spanplatten wenn möglich überhaupt nicht verarbeiten.

Am besten eignet sich Sperrholz mit einer gewissen Stärke, an den Rändern wo Knabbergefahr besteht kann man mit Hartholzleisten verstärken :!:

Wenn Du alles lackieren möchtest, kann ich Dir nur " Osmo Einmallasur " empfehlen, damit hab ich mein gesamtes Gehege gestrichen.

OSMO ist absolut ungefährlich und auf Sonnenblumenölbasis, gibt es in vielen Holzfarbvarianten, ich z.B. hab Eiche genommen. Auf glatten Flächen perlt Wasser und Urin optimal ab :wink:

Aber bitte drauf achten das Osmo in der grün/weissen Dose zu nehmen, nicht das in der pink/weissen :!: :!: :!:

Ich hab es bei Max-B..r in der Farbenabteilung bekommen, 500 ml ca 20,00 Euro aber das reicht ohne Ende. Für mein gesamztes Gehege hab ich 1 Dose gebraucht :idea:

PVC würd ich persönlich vollkommen weglassen, ausser auf Laufflächen, wenn sie relativ glatt sind, kann man etwas Noppentepich kleben damit die Tiere beim toben nicht ausrutschen.

Als Anschauungsobjekt schau Dir mal mein Gehege an, nur halt eben für Ninis gebaut :wink:






Die Bilder sind die Sommervariante*g

Wenn Du noch weitere Fragen hast, immer her damit, Du kannst Dich auch erst mal in meiner Galerie umschauen :wink:

LG. maglite
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Beiträge
19.394
Punkte Reaktionen
0
Wow, du willst den beiden ja ein rießiges Domizil bauen, was sind es den für Geschlechter?
WEnn man beschichtetes Holz nimmt, braucht man es garnicht mehr zu behandeln und es lässt sich superleicht abwischen (Erfahrungsbericht von einer Freundin)
Ich selbst habe MDF-Platten mit Bootslack mehrmalig gestrichen und gut ausdampfen lassen, das hält ebenfalls bombig.
 
maglite

maglite

Beiträge
3.283
Punkte Reaktionen
0
@Wildkätzchen,

hast Du bei Bootslack und MDF keine Angst wegen der Inhaltsstoffe beim anknabbern :?:

Beschichtetes Holz ist doch ars...glatt, da laufen die beim toben doch dann Schlittschuh :wink:

MDF wird meines Wissens mit Epoxiden verpresst und Bootslack ist hochfest durch Verbundpartikel :?:

Aber der Erfolg gibt Dir wahrscheinlich recht :!:

LG. maglite
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Beiträge
19.394
Punkte Reaktionen
0
Also mit dem beschichteten Spanplatten habe ich selbst keine Erfahrung, aber wenn die bei meiner Freundin (aus einem anderen Forum) wegrutschen würde, hätte sie da schon besitimmt was geändert, sie passt da schons ehr auf.
Hm, anknabbern tun sie nichts, bei Kaninchen würde ich sowas aber nicht verwenden, da sie ja sehr knabberfreudig sind. Meine Meerschweinchen knabbern höchstens ihre Korkröhren an und wegen den Dämpfen soll man es ja eine Zeit ausdampfen lassen.
Aber wenn ich das nächste Mal was streichen muss, habe ich mir schon überlegt, diesen Lack zu verwenden denn du hier vorgeschlagen hast, das hört sich nämlich sehr gut an.
 
maglite

maglite

Beiträge
3.283
Punkte Reaktionen
0
Wildkätzchen,

genau, ich hab mich da mehr in Richtung Ninis eingeschossen, wenn Meeris nicht so knabberfreudig sind, ist das natürlich ok: :wink:

Das Osmo ist echt gut, meine haben bereits zwei Latten halb durchgenagt und keinerlei Probs. Auf der Does steht auch die * absolute Unbedenklichkeit *, deshalb hab ich mich auch dafür entschieden,ein weiterer Vorteil ist das man es echt nur einmal auftragen muss :idea:

LG. maglite
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Beiträge
19.394
Punkte Reaktionen
0
Ich werde das beim nächsten Mal auf alle Fälle holen *g* Warum eigentlich nicht die pink/weisse Dose, was hat es damit auf sich?
 
maglite

maglite

Beiträge
3.283
Punkte Reaktionen
0
Wildkätzchen,

die Dose pink/weiss ist einfache Lasur und nicht " gesundheitlich unbedenklich ", also eher für Gartenmöbel usw. :wink:

maglite
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Beiträge
19.394
Punkte Reaktionen
0
ahja, gut ok, dann weiss ich da jetzt auch bescheid!
 
S

Shorty030479

Guest
Moin!

Vielen dank für die zahlreichen Antworten! Ich hab mich entschieden ein Domizil aus beschichtetem Holz zu bauen. 150x60! 2 Stöckig! An der Front zum einfachen Hochziehen eine Scheibe aus Bastlerglas 30cm hoch und an der Front des ersten Stocks ebenfalls eine Scheibe aus Bastlerglas 20cm hoch. Vor dem Zusammenschrauben dichte ich alle Fugen mit Silikon ab und werde die Reste natürlich auch wieder sorgfältig entfernen.

Hab nur im Moment noch ein Prob mit Standort, da ich beinah glaube das es der falsche ist. Der Standort ist im Moment im Wohnzimmer, bzw. in der Essecke. Allerdings ist nebenan der Durchgang zur Küche!
 
Thema:

Käfig Eigenbau - Welches Holz? Lackieren oder PVC?

Käfig Eigenbau - Welches Holz? Lackieren oder PVC? - Ähnliche Themen

Rattenkäfig und Einrichtung: Der Käfig ist das Zuhause der Ratten, ihr ureigenes Revier. Abgesehen vom Auslauf, den Ratten täglich erhalten sollten, verbringen die Tiere die...
Käfigeinrichtung und Zubehör für Vögel: Der größte Käfig ist nicht artgerecht, wenn er nicht den Bedürfnissen der Tiere entsprechend eingerichtet ist. Hier findet ihr Informationen...
Eigenbau geplant, noch ein paar Fragen: Hallo zusammen, Da ich mit hucks Käfig nicht so wirklich glücklich bin habe ich beschlossen ihm einen eigenbau zu gönnen. Das grundgerüst hab...
Bodengestaltung im EB-Käfig: Hallo zusammen, ich bin gerade beim Bau eines neuen Käfigs für meine beiden Zwergkaninchen. Dieser wird am Ende 140x60x130 (BTH) groß sein und 3...
Perfekte Stall für 2 Zwergkaninchen: Huhu Also ich möchte mir in naher Zukunft 2 Zwergkaninchen aus dem Tierheim zulegen und da ich in meiner Wohnung noch einen freien Raum zur...
Oben