Was macht ihr tagsüber mit euren Hunden

Diskutiere Was macht ihr tagsüber mit euren Hunden im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben, mich würde mal interessieren wo eure Hunde sind wenn firstihr arbeitet oder feiern geht? Kommt da jemand der sich mit denen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

mich würde mal interessieren wo eure Hunde sind wenn
ihr arbeitet oder feiern geht? Kommt da jemand der sich mit denen beschäftigt, oder bringt ihr sie wo hin? Oder bleiben eure Hunde den ganzen Tag allein zu Haus.


LG Eni
 
22.12.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was macht ihr tagsüber mit euren Hunden . Dort wird jeder fündig!
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
da meine mutter nicht mehr arbeitet ist sie vormittags höchstens mal ne stunde weg, also meistens zuhause. aber mal allein sein macht lucky auch nichts aus.
 
Spike86

Spike86

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
18
Reaktionen
0
Momentan bin ich zuhause (keine Ausbildungsstelle gefunden) und habe daher viel zeit für meinen Hund. Falls ich eine Ausbildungsstelle gefunden habe, ist dann noch meine Mutter da, die nur halbtags arbeitet od. mein Vater der Schicht arbeitet. Spike ist maximum 5 Std. alleine, was ihm nichts ausmacht, da er es gewöhnt ist und in der Zeit sich ausruht von seinem Spaziergang :D

Beim weggehen, sind mal meine Eltern zuhause od. ich auch mal od. er ist mal allein zuhause, aber nicht lang aber am Sylvester lassen wir ihn natürlich nicht alleine, da bleiben wir zuhause.
 
T

teff

Guest
Der Hund von meinem Vater ist frühs von 8-12 und dann von 12:45- spätestens 17 Uhr allein. Das finde ich schon etwas viel. Obwohl, manchaml kommt er schon um 14 uhr von der arbeit, oder meine Omi stellt sich neben den Zwinger und redet mit ihm oder wirft mal weng stöckchen.

teff
 
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
Ich finde Zwinger garnicht so schlimm wenn es der Hund gewohnt ist und er nur Stundenweise drin ist. ob er nu allein in der Wohnung hockt oder er is draußen in "Seinem" Zwinger wo er machen kann was er will.
 
S

sweetroke

Guest
Ich gehe nur Stundenweise arbeiten und mein Freund hat Schichtarbeit. Das heißt mein Hund is höchstens 2-3 Stunden allein. In der Zeit passt mein Kater auf ihn auf :wink: Und wenns net anders geht und er doch mal länger allein bleiben müsste nehm ich ihn mit zu Arbeit
LG Natalie
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
Ich finde Zwinger garnicht so schlimm wenn es der Hund gewohnt ist und er nur Stundenweise drin ist. ob er nu allein in der Wohnung hockt oder er is draußen in "Seinem" Zwinger wo er machen kann was er will.
Naja, aber im Haus ist fast immer irgendjemand, sei es auch mal kurz. Hunde sind nunmal Rudeltiere und brauchen das.. Sie sollten dazugehören, also dort wohnen wo die Menschen es tun. Ist meine Meinung..
 
K

kleines Monster

Guest
Naja das kommt aber auch sehr auf die Hunderasse an.Unser Kuvasz könnte rein oder raus wie es ihr beliebt ,aber sie will nicht ins Haus ,nimmt man sie mit rein ,steht sie kurze Zeit später wieder vor der Tür weil sie in den Garten will ,bei Wind und Wetter.Obwohl unsere Labradorhündin fast immer im Haus ist.
 
B

Biertrinkerin84

Registriert seit
18.09.2005
Beiträge
513
Reaktionen
0
Naja das kommt aber auch sehr auf die Hunderasse an.Unser Kuvasz könnte rein oder raus wie es ihr beliebt ,aber sie will nicht ins Haus ,nimmt man sie mit rein ,steht sie kurze Zeit später wieder vor der Tür weil sie in den Garten will ,bei Wind und Wetter.Obwohl unsere Labradorhündin fast immer im Haus ist.
Oh ein Ungarischer Hirte... :D
Mein Tantchen hat auch einen, allerdings nen Komondor
Bei ihm ist es auch so ähnlich, in der Bude fühlt er sich nicht wirklich wohl
Will eigentlich viel lieber draussen über den Hof wachen
Solche Tiere haben das einfach im Blut
 
S

schafeschubser

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
232
Reaktionen
0
Hallo,

meist habe ich meine Hunde um mich. Wenn es mal tatsächlich nicht geht, warten sie Zuhause oder im Auto. Einen Zwinger habe ich auch, ich nutze ihn nur, um meine Hunde mal für kurze Zeit dort unterzubringen.
Zwinger sind für meine Hunde
keine Dauerbleibe. Früher war ich sogar ein Zwingergegner!
Doch heute weiß ich, das ein Zwinger einen hüperaktiven Border Collie (der evtl. Probleme hat sich zu entspannen) gut eine Auszeit bieten kann! Besser als eine Box, was als Auszeit auch eine Lösung ist, doch der Zwinger bietet mehr Bewegungsmöglichkeiten.

LG
schafeschubser
 
S

schwondir

Registriert seit
17.10.2005
Beiträge
246
Reaktionen
0
Jetzt in den ferien sind meine schwester und ich immer zuhause.
wenn schule ist ist mein vater morgens bis 10 uhr zuhause dann geht er auch arbeiten. dann ist er noch ca. 3 1/2 stunden alleine und dann kommen wir von der schule. wenn niemand zuhause ist schläft er sowieso meistens.
 
Nilli

Nilli

Registriert seit
05.10.2005
Beiträge
371
Reaktionen
0
Hi.
Mein Hund ist wenn ich in der Schule bin auch im Zwinger. Er ist es seit Welpenalter gewöhnt. Er bekommt dann als Abschied ein Brötchen oder Leckerli und dann wenn ich aus der schule wieder komme hole ich ihn sofort rein bzw gehe vorher erst mit ihm spazieren. Ich kann ihn nicht so alleine im Haus lassen, weil er nicht auf die Kinder hört und wenn sie die Tür aufmachen und er rausläuft kann es sein das sie ihn nicht wieder rein bekommen und die Kinder toben auch ständig im Haus rum und Largo ist immer sehr schnell im Stress und weiß dann nicht was er machen soll und ist überfordert. Auch wenn es an der Tür klingelt kommen die Kinder nicht mit ihm klar. Largo weiß das er nach der Schule wieder rein kommt. Ich füttere ihn Abends auch immer im Zwinger, damit er etwas positives mit ihm verbindet.

Nilli
 
Yorky

Yorky

Registriert seit
11.10.2005
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo

Eigentlich hätten wir gar nie einen Hund haben sollen da wir beide den ganzen Tag arbeiten, aber es hat sich ergeben dass wir ihn in Urlaub krank 10 Wochen alt aufgenommen haben (wo er keine Change gehabt hätte weil er krank war und wir man viel Geld in seine Genesung stecken musste) . Dort hätte er keine 2 Wochen mehr überlebt…. Tja nun ist er da nach langer Therapie und vielen TA Besuchen endlich gesund, und ich würde ihn NIE mehr hergeben meine Goldschatz.

Aber da wir beide wie gesagt den ganzen Tag arbeiten (und ich ihn nicht jeden Tag mit ins Büro nehmen darf) habe ich ihm eine Tagesplatz gesucht.. ähnlich einer KITAG. Dort bringe ich ihn morgens hin wo er sich mit seinen Hunde-Freunden amüsieren kann in der „Hundespielgruppe“ und er bekommt genug Auslauf. Mittags hole ich ihn zu einem gemütlichen Spaziergang ab und bringe ihn dann wieder zurück. Und abends fahren wir beide zusammen nach Hause und wir nehmen und dann viel Zeit für ihn zu Hause.

Es ist zwar nicht die Standard-Form wie man mit einem Hund zusammenlebt und ihn hält, aber ich habe mich damals für Ihn entscheiden auch wenn ich wusste es wird nicht einfach und nun nehme meine Verantwortung so gut ich kann war uns versuche das Beste für ihn zu tun. .
 
Yorky

Yorky

Registriert seit
11.10.2005
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo

Eigentlich hätten wir gar nie einen Hund haben sollen da wir beide den ganzen Tag arbeiten, aber es hat sich ergeben dass wir ihn in Urlaub krank 10 Wochen alt aufgenommen haben (wo er keine Change gehabt hätte weil er krank war und wir man viel Geld in seine Genesung stecken musste) . Dort hätte er keine 2 Wochen mehr überlebt…. Tja nun ist er da nach langer Therapie und vielen TA Besuchen endlich gesund, und ich würde ihn NIE mehr hergeben meine Goldschatz.

Aber da wir beide wie gesagt den ganzen Tag arbeiten (und ich ihn nicht jeden Tag mit ins Büro nehmen darf) habe ich ihm eine Tagesplatz gesucht.. ähnlich einer KITAG. Dort bringe ich ihn morgens hin wo er sich mit seinen Hunde-Freunden amüsieren kann in der „Hundespielgruppe“ und er bekommt genug Auslauf. Mittags hole ich ihn zu einem gemütlichen Spaziergang ab und bringe ihn dann wieder zurück. Und abends fahren wir beide zusammen nach Hause und wir nehmen und dann viel Zeit für ihn zu Hause.

Es ist zwar nicht die Standard-Form wie man mit einem Hund zusammenlebt und ihn hält, aber ich habe mich damals für Ihn entscheiden auch wenn ich wusste es wird nicht einfach und nun nehme meine Verantwortung so gut ich kann war uns versuche das Beste für ihn zu tun. .

 
S

schwondir

Registriert seit
17.10.2005
Beiträge
246
Reaktionen
0
unser hund ist wenn wir nicht zuhause sind auch nicht im haus. er ist im garten....dort hat er eine hundehütte und er kann auch in die garage rein....
 
P

Papillon

Guest
unsere 2 sind maximal 4h am tag alleine, ich würde gar keinen hund halten wenn ich 10h am tag weg wäre, die zeit verdösen die 2 dann um absolut fit zu sein wenn ich vom arbeiten komme :p

die lösung mit der kita für den hund finde ich ganz gut...

kenne jemand der absolut stolz drauf ist das sein hund 14h alleine bleiben kann :x in dieser zeit kann er sich auch nicht lösen..also für mich tierquälerei.. :evil:
 
sammy

sammy

Registriert seit
11.01.2005
Beiträge
245
Reaktionen
0
Hi

Also unser hund ist oft am tag so 2 stunden alleine, wenn einkaufen gefahren wird oder so !
Aber normalerweise ist immer einer zuhause!
Sie musste auch schon den ganzen tag mal alleine bleiben, aber das macht ihr herzlich wenig !
Sie nutz die zeit dann aus um sich dahin zu legen wo sie sonst nicht hin darf *gg*
Und wenn wir dann kommen und sie noch schläft und liegt dann auf dem anderen sofa wo sie normalerweise nicht drauf darf, dann schreckt sie immer schnell hoch springt runter und rahst auf das andere und tut so als sei nicht gewesen !
Manchmal ist sie auch so fest am schlafen das sie garnicht merkt wenn wir kommen und wenn wir dann auf sie zu gehen und sie streicheln dann guckt sie uns immer ganz verschlafen an und dreht sich auf den rücken, als ob sie sagen wollte das es ihr leid tut das sie hier liegt :lol:
Aber das ist immer so süß, da kann man ihr nicht böse sein *gg*

sammy :wink:
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hallo

also wenn wir arbeiten, bleibt er max. 6 std alleine, meist 5.

wenn mein bruder weg gehen will, bekomm ich ihn, meine eltern oder die schwiegereltern in spe.

grüße
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
1.463
Reaktionen
0
Wir olen uns ja demnächst nen hund. Nah Möglichkeit einen, der ein paar Stunden allein bleiben kann.
Wenn er nicht so lang allein sein kann, nimmt meine Mutter ihn mit ins Büro (Ihr Arbeitsplatz ist direkt am Park, d.h. der kann da in der Mittagspause laufen^^)
Anonsen, so haben wir es bei unsren früheren Hunden gemcht: Während wir weg wahren, leise Radio angelassen , dann kamen sie sich nicht so allein vor.
Und Wenn wir gekommen sind, sofort raus und spielen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was macht ihr tagsüber mit euren Hunden

Was macht ihr tagsüber mit euren Hunden - Ähnliche Themen

  • Dackel Paul, der der macht was er will :-)

    Dackel Paul, der der macht was er will :-): Hallo liebe Tierfreunde. Ich habe ein „Tierisches“-Problem & hoffe das man(n) mir hier ein wenig helfen kann. Zum Thema: Es geht um einen...
  • Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(

    Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(: Hallo allerseits :) ich bins schon wieder, aber diesmal gehts um meine Große ;) Nelly ist seit 24.11. läufig, sprich sie is gleich mal fertig...
  • 3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?

    3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?: Hallo Mich würde mal interessieren wie ihr das mit mehreren Hunden so macht!?:eusa_think: Ich bekomme ja im Dezember den Welpen und hab mir auch...
  • Mehrere Hunde - wie macht ihr das?

    Mehrere Hunde - wie macht ihr das?: Ich selber habe drei Hunde. 2 Chihuahuarüden und eine Bolonka Zwetna Hündin. Jetzt würde ich von anderen Mehrhundehaltern gerne wissen, wie macht...
  • Macht das für mich Sinn ?

    Macht das für mich Sinn ?: Hey ihr lieben ! Ich habe mal eine Frage an euch. Also es gibt ja für Menschen die einen SoKa halten möchten, die Auflage, einen Sachkundenachweis...
  • Macht das für mich Sinn ? - Ähnliche Themen

  • Dackel Paul, der der macht was er will :-)

    Dackel Paul, der der macht was er will :-): Hallo liebe Tierfreunde. Ich habe ein „Tierisches“-Problem & hoffe das man(n) mir hier ein wenig helfen kann. Zum Thema: Es geht um einen...
  • Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(

    Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(: Hallo allerseits :) ich bins schon wieder, aber diesmal gehts um meine Große ;) Nelly ist seit 24.11. läufig, sprich sie is gleich mal fertig...
  • 3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?

    3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?: Hallo Mich würde mal interessieren wie ihr das mit mehreren Hunden so macht!?:eusa_think: Ich bekomme ja im Dezember den Welpen und hab mir auch...
  • Mehrere Hunde - wie macht ihr das?

    Mehrere Hunde - wie macht ihr das?: Ich selber habe drei Hunde. 2 Chihuahuarüden und eine Bolonka Zwetna Hündin. Jetzt würde ich von anderen Mehrhundehaltern gerne wissen, wie macht...
  • Macht das für mich Sinn ?

    Macht das für mich Sinn ?: Hey ihr lieben ! Ich habe mal eine Frage an euch. Also es gibt ja für Menschen die einen SoKa halten möchten, die Auflage, einen Sachkundenachweis...