Was muss ich alles beachten ?!?!

Diskutiere Was muss ich alles beachten ?!?! im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo first Ich und meine Eltern haben in den Sommerferien angefangen einen Gartenteich zu bauen ( 20 m² ) und dann kam mir die Idee in den...
~*~ Lilli ~*~

~*~ Lilli ~*~

Registriert seit
18.07.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo
Ich und meine Eltern haben in den Sommerferien angefangen einen Gartenteich zu bauen ( 20 m² ) und dann kam mir die Idee in den Gartenteich Wasserschildkröten einzusetzen !
Dann habe ich angefangen mich über Wasserschildkröten zu Informieren und merkte das Wasserschildkröten gar nicht das ganze Jahr draußen im Gartenteich bleiben können :eusa_doh: .

Also haben wir uns Für Landschildkröten entschieden .:D
Und da hätte ich ein Paar fragen :

~ Kann ich Landschildkröten draußen in einem Freigehege halten ?
~ Können Landschildkröten draußen Winterschlaf machen oder besser
gesagt muss ich beim Winterschlaf etwas beachten ?
~ Wie genau müsste (wenn es geht ) ein Freilaufgehege fur Landschildk.
aussehen ??
~ Können Landschildkröten das ganze Jahr im Freigehege bleiben oder brauchen sie trotzdem noch zusätzlich ein Terrarium ?

Wäre euch voll dankbar wenn ihr mir helfen würdet weil ich will ja auch das es meinen Schildis dann gut geht !!!
bin für alle antworten dankbar!!!

 
02.09.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was muss ich alles beachten ?!?! . Dort wird jeder fündig!
~*~ Lilli ~*~

~*~ Lilli ~*~

Registriert seit
18.07.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
Trotzdem Danke:p
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo,

der Gartenteich darf dann aber für die Landschildkröten nicht erreichbar sein.
Bevor du auf Antworten wartest, lese unbedingt auf dieser Homepage :

Villa Testudo

Dort erzählt ein Halter, der auf eine langjährige Erfahrung zurück greifen kann, wie er eine europäische Landschildkröten hält. Um europäische Landschildkröten hier im Freiland überwintern zu lassen, müssen ein paar Vorkehrungen getroffen werden. Zudem ist es nicht in ganz Deutschland so einfach möglich.

Für deine Freilandanlage ein kleiner Buchtipp

Für eine Freilandhaltung eignen sich hier die europäischen Landschildkröten am besten. Für den Neueinsteiger empfehlen sich die griechischen landschildkröten (Testudo hermanni hermanni und Testudo hermanni boettgeri) sowie die dalmatinische Landschildkröte (Testudo hermanni hercegovinensis). Die maurische Landschildkröte (Testudo graeca ibera) kann ich nicht beurteilen, da ich sie selber nicht halte. Mit Abstrichen ist auch die Breitrandschildkröte (Testudo marginata) für den Anfänger geeignet. Da es aber die größte der europäischen Landschildkröten ist, braucht man viel Platz im Garten. Zudem ist sie etwas empfindlich, was zuviel Feuchtigkeit angeht und liebt es gerne etwas wärmer als die anderen Vertreter.

Viel Freude beim weiteren Informationen sammeln und Grüße, Ralf
 
~*~ Lilli ~*~

~*~ Lilli ~*~

Registriert seit
18.07.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
Also genug Platz hätten wir im Garten !ich dachte da an ein Geheg das mit 50cm Palisaten umzeunt ist . In dem Gehege soll ein Frühbeet stehen . Weil mein Vater möchte halt gerne das die schildkröten das ganze Jahr über draußen bleiben können !
 
Thema:

Was muss ich alles beachten ?!?!