Mäuschen saß vor der Tür

Diskutiere Mäuschen saß vor der Tür im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Zusammen, an Heiligabend kam das Christkind vor meine Tür, hatte Hunger und Durst und wir nahmen es auf. unser kleines weißes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sab0306

Guest
Hallo Zusammen,

an Heiligabend kam das Christkind vor meine Tür, hatte Hunger und Durst und wir nahmen es auf. unser kleines weißes Albinomäuschen.
Warscheinlich ist es irgendwo ausgebückst oder jmd hat es ausgesetzt. :cry:

Jetzt hat es bei uns aber ein schönes warmes gemütliches zu
Hause bekommen und eine kleine Spielgefährtin. Es gibt nur ein Problem was mir größere Sorgen bereitet. Ich kenne mich so gut wie garnicht mit Mäusen aus und habe bis jetzt auch nur noch 2 Meerschweine und 2 Ratten im Haus.

Als wir heute das 2. Mäusli dazu gesetzt haben, haben die beiden sich auch direkt beschnuppert und sich in Ruhe gelassen. Nur als die Maus die wir dazu geholt haben meiner kleinen Weißen zu nah kam, fing diese plötzlich an laut zu quicken. Das macht sie jedes mal wenn die andere bei ihr in den Karton klettert. Fühlt sie sich nur eingedrängt, weil sie es vorher vielleicht nicht gewöhnt war oder hat sie angst vor dem anderen Mäuschen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und Rat geben. Bitte um schnelle Antworten :?

Danke und Gruß
Sab
 
27.12.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
delphino

delphino

Registriert seit
27.12.2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Sab :)

schön daß du dich so lieb kümmerst. Also ich habe auch erst seit April 2005 Mäuse und kannte mich vorher absolut gar nicht aus - nichtmal mit anderen Kleintieren.

Auf der Seite http://www.diebrain.de/ findest du ganz tolle informationen zu Farbmäusen (zu den Albinomäuse ja zählen).
Da habe ich auch stundenlang gelesen zu Anfang - ist ja auch alles so interessant und man möchte ja alles richtig machen.

Zur Vergesellschaftung ... ich hatte zwei zweiergruppen zu vergesellschaften. Überlege dir gut ob du wirklich nur ZWEI Mäuse zusammen halten willst. Normalerweise sollte man das nur bei Mausejungs machen die z.B. keine Geschwister sind. Welches Geschlecht haben deine?
Mause-Weibchen sollte man möglichst in Gruppen 4,6 oder mehr (ganzzahlig) halten. Das hat einen entscheidenen Grund. Sollte mal einer aus der Gruppe sterben, ist die verbleibende Maus nicht gleich alleine. Denn das schlimmste was einer Maus passieren kann, ist alleine zu leben! Man sollte Mäuse selbst bei Transporten zum Tierarzt nicht trennen und zumindest eine Maus als Begleitung mit in den Karton tun.
ZUrück Zur vergesellschaftung.
Diese sollte möglichst auf neutralem Boden (Saubergemachte Transportbox o.ä,) stattfinden. Die Mäuse sollte man ruhig 24h darin lassen. Auch wenn das hart klingt, je enger sie aufeinander sitzen, (natürlich sollten sie noch etwas Platz zum bewegen haben! ;) desto besser wird die Vergesellschaftung klappen. Dann gemeinsames Futterfassen ist auch gut - also GENÜGEND Futter rein, damit es nicht da gleich zum Streit kommt und dann abwarten. Auch wenn es ma quiekt und laut wird. Das ist bis zu einem bestimmten Gerad normal da die Mäuse eine Rangordnung haben und diese öfters mal neu ausfechten. Beobachtung ist aber gut aber möglichst NICHT einschreiten auch bei kleineren Streits nicht.
Naja ansonsten such hier mal im Forum da findest du sicher auch ganz schöne Artikel dazu :))

Liebe Grüße
Chris
 
S

sab0306

Guest
Hallo Chris,

danke für deine schnelle Antwort. Also ich habe jetzt 2 Weibchen. Ich hätte am liebsten noch mehr von den kleinen mitgenommen aber ich denke meine Mutter hätte mich umgebracht. lol Obwohl im Gegensatz zu anderen haben wir noch relativ wenig Tiere zu hause. :lol:
Ich muss sie da noch mal versuchen zu überreden :wink:

Also zusammen gefressen haben die Beiden auch und es sah total süß aus, wie die zwei zusammen in der Ecke saßen und gefuttert haben.
Die letzte halbe Stunde war es auch ziemlich ruhig aber am Anfang habe ich mir da richtig Sorgen gemacht.

Wir haben die beiden auf sauberem Boden zusammen gesetzt. Erst waren sie ungefähr eine Stunde in der Tragebox und dann ab im Käfig. Ich wußte nicht dass die beiden so lang darin bleiben können. Hatte angst das da war passiert wenn sie sich so auf der Pelle hängen :D.

Ich denke ich muss einfach noch etwas Geduld haben, nur das ist schwer wenn man sich Sorgen macht.
Danke für den Link ich les mir da mal alles gut durch. Da stehen bestimmt noch sehr viele Dinge drin, die ich nicht weiß.

Falls es sich verschlimmert oder garnicht mehr aufhört, werde ich mich wohl noch mal melden ;). Es gibt bestimmt noch ein paar weitere Fragen die ich demnächst zu stellen habe *lach*

Vielen Dank noch mal und gute Nacht
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuschen saß vor der Tür

Mäuschen saß vor der Tür - Ähnliche Themen

  • Mäuschen wird ausgeschlossen :(

    Mäuschen wird ausgeschlossen :(: Ich habe jetzt seit einer Woche 3 kleine Mäuschen aus der Zoohandlung. Die ersten zwei Tage mussten sie notdürftig in einem (zum Glück recht...
  • Mäuschen schläft allein!

    Mäuschen schläft allein!: Hay, ich versuche seit 2 wochen meine Farbmäuse zu vergesellschaften. Am anfang hat das nicht so geklappt und sie haben sich gestritten, weil ich...
  • mäuschen zusammengesetzt..

    mäuschen zusammengesetzt..: so meine mäuschen sind nun zusammen..in meiner transportbox..die nächsten 24 stunden ungefähr.. nur ich hab ein kleines problem..es steht da ja...
  • Angst ums Mäuschen!

    Angst ums Mäuschen!: Hallo Leute, da wir Bandet am Montag einschläfern müssen:089:, da sie ja Krebs hat und es wieder gekommen ist, wäre Lain ganz alleine. Irgentwo...
  • Angst ums Mäuschen! - Ähnliche Themen

  • Mäuschen wird ausgeschlossen :(

    Mäuschen wird ausgeschlossen :(: Ich habe jetzt seit einer Woche 3 kleine Mäuschen aus der Zoohandlung. Die ersten zwei Tage mussten sie notdürftig in einem (zum Glück recht...
  • Mäuschen schläft allein!

    Mäuschen schläft allein!: Hay, ich versuche seit 2 wochen meine Farbmäuse zu vergesellschaften. Am anfang hat das nicht so geklappt und sie haben sich gestritten, weil ich...
  • mäuschen zusammengesetzt..

    mäuschen zusammengesetzt..: so meine mäuschen sind nun zusammen..in meiner transportbox..die nächsten 24 stunden ungefähr.. nur ich hab ein kleines problem..es steht da ja...
  • Angst ums Mäuschen!

    Angst ums Mäuschen!: Hallo Leute, da wir Bandet am Montag einschläfern müssen:089:, da sie ja Krebs hat und es wieder gekommen ist, wäre Lain ganz alleine. Irgentwo...