Hunderassen

Diskutiere Hunderassen im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, stellt euch vor ihr habt zb einen Terrier, und jemand sagt Terrier sind firstviel zu stur und schwer erziehbar, oder ihr habt einen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
Hallo, stellt euch vor ihr habt zb einen Terrier, und jemand sagt Terrier sind
viel zu stur und schwer erziehbar, oder ihr habt einen Schäferhund und jemandmsagt das die falsch sind vom Character. Geht ihr bei solchen Argumenten an die Decke selbst wenn sie Rassentypisch sind (euer Hund ist aber vielleicht nicht so) oder wie reagiert ihr?
 
27.12.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hunderassen . Dort wird jeder fündig!
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Mein erster Hund war ein Terriermix, und der war wirklich stur und schwer erziehbar :wink:
Auf jeden Fall hatte sie ihren eigenen Kopf und wollte selber entscheiden was richtig ist und was nicht. Stellte sich gerne auf taub wenn sie gehorchen sollte, ging bei Spaziergängen Spuren nach, suchte Fluchtwege aus dem Garten - was ihr dann leider auch zum Verhängnis wurde, sie entwischte (mal wieder) aus dem Grundstück und frass beim Nachbar Rattengift :cry:

Ich denke mal, die meisten Rassen (oder Rassegruppen) haben mehr oder weniger typische Eigenschaften. Die Rassen wurden ja auch für einen bestimmten Zweck gezüchtet. Es ist also nur logisch das Jagdhunde zum wildern neigen, Windhunde gerne etwas hetzen, Hirtenhunde selbstständig und wachsam sind, etc. Je nach Erziehung werden diese Eigenschaften mehr oder weniger bei allen Vertretern dieser Rassen vorhanden sein. Sie sind ja eigentlich auch nichts negatives, zb. ein Aussie oder Border Collie wurde nun mal als Hütehund gezüchtet und passt mit seinem Bewegungsdrang und Arbeitswille nun mal nicht in eine nette Vorstadtwohnung mit einmal täglich Gassi um den Block. Terrier sollten selbstständig in den Bau gehen und das Tier darin töten oder herausjagen. Also wurde ihnen Selbstständigkeit, Mut und Grabefreude angezüchtet. Natürlich sind diese Eigenschaften bei einem Schosshündchen ziemlich daneben :lol:

Solche Pseudoweisheiten wie Schäferhund = agressiv und Kadavergehorsam; Bullterrier = Kampfmaschine; ... regen mich natürlich auf, und das obwohl ich keinen solchen Hund besitze. Mit sachlichen Argumenten kommt man da noch am weitesten, leider nicht immer, wie man an der Kampfhundhysterie sieht :(
 
S

Senta

Registriert seit
07.12.2005
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ich bin dann schon knatschig.. :roll: Weiß genau, dass mein Hund ( DSH ) der liebste und bravste, guterzogenste, hübscheste.... :p

Ne, aber mal im Ernst: Ich sag doch auch nicht, alle Türken sind faul, oder alle Ossis blöd? Ganz einfach, weil eine Pauschalisierung NIE stimmen KANN!
 
P

Papillon

Guest
sowas juckt mich überhaupt nicht...

war mal auf einer ausstellung hat eine chiuhahua züchterin zu ihrer tochter gesagt schau dir den hund mal an ist der häßlich...löööööööööl also chiuhahua ist hübscher als papillon ne ist klar....habe gar nicht reagiert...sehr lustig habe auf dieser austellung mit meinem hund best in show 2 platz gemacht bin dann mit meinem "häßlichen hund" und pokal an ihr vorbeigedackelt und hab gegrinst :oops:

jede rasse hat so seine vorzüge und nachteile ist eben so...selbst wenn terrier z.b stur sind, heißt es a nicht das es jeder ist bzw ein mensch der sich für so einen hund entscheidet wird wohl damit umgehen können...vielleicht ist er genauso stur :wink:
 
J

Joe

Guest
Ich habe einen Chihuahua.Und wenn Leute irgendwelche Scheiß Argumente loslassen reagier ich so wie meine Stimmung momentan ist.Manchmal ist es mir auch sheißegal und ich lache nur und manchmal sag ich was fieses oder so...
 
P

Papillon

Guest
@joe..nicht das du denkst ich finde chis häßlich...die züchterin hat das über meinen hund gesagt...und so und so ziemlich lächerlich da langhaar chis und papis sich ziemlich ähnlich sehen..zumindest für laien

ich finde es gibt keine häßlichen hunde es gibt nur solche die mir persönlich nicht so gut gefallen optisch...wie jetzt z.b bulldoggen ich mag eher graziele hunde, aber das ja bekanntlich geschmacksache

das wir halter von kleinen hunden oft hören was wir da für ratten an der leine haben ...ach das mir echt egal ich liebe meine kleine..basta
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Also ich habe zu meinem siebten Geburtstag eine Bordeaux-Dogge bekommen und bin von daher mit dieser wunderschönen Rasse großgeworden....
So ein großer Hund ist ja schon eine relativ imposante Erscheinung und grade die Bordeaux-Dogge mit ihrem sehr schweren und ausdrucksvollen Kopf...
Als ich noch kleiner war bin ich natürlich nie alleine mit meinem Barkley spazieren gegangen, da ich ihn garnicht hätte bändigen können....
Aber im Laufe der Jahre wurden wir zu einer verschworenen Gemeinschaft und sind nirgendwo alleine hingegangen....waren also immer zusammen....
Und auch da habe ich einige nicht sehr schöne Sachen an den Kopf geschmissen bekommen, was von "blutrünstiger Bestie" bishin zu "abgrundtief hässlich" reicht...
Ich habe gelernt über solchen Äußerungen zu stehen, denn ich habe meinen Hund so geliebt, wie er war...und davon konnte mich nichts und niemand abbringen....
Leider leider hat er mich dieses Jahr im September verlassen, aber ich werde diesen einzigartigen Charakter, den mein Barkley hatte niemals vergessen....

LG
Linda
 
J

Joe

Guest
@Papillion klar :wink:
Ich mag Chi´s und dadurch mag ich auch irgendwie Papillions :wink:
Und wenn jemand keine Chihuahuas mag dann soll er einfach den Mund halten.Genauso wie bei allen anderen Rasen auch,oder?
 
Rico1

Rico1

Registriert seit
06.06.2005
Beiträge
1.705
Reaktionen
0
Ich bin immer total sauer wenn iregntwer sagt: Ja Labradoe sind aber nicht so gute Hunde oder sowas. Habe zwar einen Labbi Mix, aver er benimmt sich wie ein Labbi und sieht denen auch sehr ähnlich aus, bis auf das er nicht so kräftig gebaut ist, eher dünn.
Aber ich kann es auf den tot nicht ab wenn jemand was an der Rasse auszusetzen hat :twisted:
LG Laura
 
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
Nun, aber anderer Seits finde ich auch das man nie vergessen sollte wofür bestimmte Hunderassen (wie zum Beispiel Schäferhunde, Jagdterrier, etc) gezüchtet wurden und das eben diese extra angezüchteten Gene auch heute noch Rassenspeziefisch sind.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hunderassen

Hunderassen - Ähnliche Themen

  • Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?

    Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?: An alle Kleinhund-Halter, wie viel gibt ihr aus pro Monat/Jahr Guten Tag, :) Ich überlege ja nun schon seit sehr langer Zeit mir einen Zweithund...
  • Welche Hunderasse passt zu uns?

    Welche Hunderasse passt zu uns?: Hallo ihr lieben, Ich hab mich jetzt auch mal hier angemeldet :D Also folgende Situation. Wir, das sind meine Mama, mein Papa und ich würden gerne...
  • Welche Hunderasse ist am besten für uns geeignet? (Familienhund)

    Welche Hunderasse ist am besten für uns geeignet? (Familienhund): Hallo Meine Familie möchte sich vielleicht bald einen Hund anschaffen und ich wollte gerne wissen welche Rasse am besten für uns geeignet ist.Wir...
  • Hunderasse für Anfänger

    Hunderasse für Anfänger: Hi ich wollte nal fragen ob der Shetland Sheepdog für Anfänger geeignet ist oder eher nicht . :?::?::?:
  • Welche Bücher zu welchen Rassen?

    Welche Bücher zu welchen Rassen?: Heh liebe Foris :) Ich benötige mal wieder eure Hilfe, weil ihr das so toll macht :clap: Ich hatte früher schonmal einen Hund (Cairn Terrier)...
  • Welche Bücher zu welchen Rassen? - Ähnliche Themen

  • Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?

    Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?: An alle Kleinhund-Halter, wie viel gibt ihr aus pro Monat/Jahr Guten Tag, :) Ich überlege ja nun schon seit sehr langer Zeit mir einen Zweithund...
  • Welche Hunderasse passt zu uns?

    Welche Hunderasse passt zu uns?: Hallo ihr lieben, Ich hab mich jetzt auch mal hier angemeldet :D Also folgende Situation. Wir, das sind meine Mama, mein Papa und ich würden gerne...
  • Welche Hunderasse ist am besten für uns geeignet? (Familienhund)

    Welche Hunderasse ist am besten für uns geeignet? (Familienhund): Hallo Meine Familie möchte sich vielleicht bald einen Hund anschaffen und ich wollte gerne wissen welche Rasse am besten für uns geeignet ist.Wir...
  • Hunderasse für Anfänger

    Hunderasse für Anfänger: Hi ich wollte nal fragen ob der Shetland Sheepdog für Anfänger geeignet ist oder eher nicht . :?::?::?:
  • Welche Bücher zu welchen Rassen?

    Welche Bücher zu welchen Rassen?: Heh liebe Foris :) Ich benötige mal wieder eure Hilfe, weil ihr das so toll macht :clap: Ich hatte früher schonmal einen Hund (Cairn Terrier)...