Baby und ninchen in der wohnung

Diskutiere Baby und ninchen in der wohnung im Kaninchen Rassen und Farben Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHi liebe tierfreunde meine freundin sagt das das nicht gut ist wenn wir (ab 10.10.07) unser baby und die ninchen n der wohnung haben(wegen...
Brumbär06

Brumbär06

Registriert seit
03.09.2007
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hi liebe tierfreunde

meine freundin sagt das das nicht gut ist wenn wir (ab 10.10.07) unser baby und die ninchen n der wohnung haben(wegen den haaren)????? was sagt ihr:eusa_think: :eusa_think: :eusa_think:
 
Zuletzt bearbeitet:
08.09.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Baby und ninchen in der wohnung . Dort wird jeder fündig!
Brumbär06

Brumbär06

Registriert seit
03.09.2007
Beiträge
45
Reaktionen
0
hilfe geht das

hi könnt ihr mir helfen ist das schlecht ninchen haare für eine schwangere???????????:eusa_think: :eusa_think: :eusa_think: :eusa_think: :eusa_think: :eusa_think: :eusa_think: :eusa_think: :eusa_think:
 
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
688
Reaktionen
0
also ich denke nicht. genau weiss ich es aber nicht. aber gehört habe ich das auch noch nicht. da würde ich mir eigentlich keine gedanken machen.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Nein Kaninchenhaare sind nich gefährlich für Schwangere, hatte in der Schwangerschaft selber 9 Kaninchen
 
Brumbär06

Brumbär06

Registriert seit
03.09.2007
Beiträge
45
Reaktionen
0
meine schwangere freundin sagt wegen toxoplasmose oder so das wird durch katzen und angeblich durch ninchen übertragen
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Dagegen hilft der Fraunarzt, der führt den test durch obs schon mal da war, wenn nicht wird Frau geimpft, also alles kein Problem, toxoplasmose wird nicht nur durch Katzen oder Kaninchen übertragen sondern auch durch die normale Luft, also zum Fraunarzt gehen, test anfordern und gegebenfals Impfen lassen
 
Brumbär06

Brumbär06

Registriert seit
03.09.2007
Beiträge
45
Reaktionen
0
den test haben wir gemacht muste aber nicht geimpft werden ob sie es schon hatte wissen wir nicht und zu we ist der frauenarzt nich da
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
dann schaut doch mal im Mutterpass da is der test drin, wenn der fraunarzt nix gesagt hat, hatte sie es schon
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Toxoplasmose, ist hauptsächlich auch in rohem Fleisch zu finden...
die meisten haben eh Toxoplasmose..also alles halb so will...
um sich ganz sicher zu sein..einfach kein Katzen oder Kaninchenklosäubern ;)
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
9.640
Reaktionen
0
Naja ihr solltet das Baby nicht unbedingt dirket zu den Ninis setzen..wenn sie sehr Haaren!
Also acht geben sollte man sicherlich immer...aber der Kontakt zu Tieren dürte für Babies und Kleinkinder schoch wichtig sein... ;)
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Wäre das selbe wie Kind und Hund in der Wohnung, ich finde man kann das alles auch übertreiben, nen paar haare im Mund oder an den fingern, wirds kind nich von sterben, sondern ehr Abwerkräfte entwickeln, mein kind kricht in Hundehaare streu und was weiß ich nich rum, mein kleiner wird jetzt bald 2 jahre und war noch nie krank, also nich das ihr denkt, hier is dreckig wie sau, aber mir is das wichtig das mein kind damit umgehen lernt und keine allergie entwickelt, weil er es vielleicht nich kennt. Mein Kind isst, sand, ja wenns ihm schmeckt, das alles trägt nmur dazu bei das das kind natürliche abwehr entwickelt
 
unidog

unidog

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Wie heißt es in einem alten Sprichwort: "Dreck reinigt den Magen"

Das ist natürlich sinnlich zu verstehen.

Hat Dir Deine Freundin auch vorgeschlagen einen hermetisch abgeschlossenen Kinderwagen zu kaufen, damit das Baby beim Spaziergang nicht die verschmutzte Umweltluft einatmet.

Ich glaube auch nicht das Deine Ninchen mit irgendwelchen Pestiziden behaftet sind. Eher von Deiner Handcreme, weil Du Sie streichelst und sauber hälst.

Meiner Meinung nach wollte Deine Freundin nur "etwas" sagen (smaltalk). Dein Baby wird bestimmt keine gesundheitlichen Probleme durch die Anwesenheit Deiner Ninis bekommen.
 
C

Chayenne80

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
348
Reaktionen
0
Hallo!
Ich bin mit ganz vielen Tieren aufgewachsen, unsere Katze hat in meinem Babybett Wache geschoben und auf mich aufgepasst, später bis ich 18 war haben beide Katzen in meinem Bett geschlafen, manchmal die Hunde in meinem Zimmer und mit Kanninchen und Meerschweinchen hatt ich auch immer engen Kontakt.
Es hat mir nicht geschadet, im Gegenteil! Viel schlimmer und ungesünder ist es wenn Kinder steril aufwachsen
LG Chayenne
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
1.829
Reaktionen
0
Solang das Tier net im gleichen Raum 'wohnt' seh ich das auch so wie meine vorreiter.

Meine ehemals beste Freundin hält allerdings Ninis und hat ihr Baby im gleichen Zimmer wie die Tierchen, das finde ich wieder eher negativ. Grad im Kleinkindalter kann das schon auch Allergien auslösen (hab ich mal gelesen) wenn das Tier ständig (!) direkten Kontakt zum Baby hat.
Aber wenn das Baby ab und an mal n Haar abbekommt oder das Häschen mit dem Kind kuschelt ist das NP.
 
A

Anonym123

Registriert seit
28.12.2006
Beiträge
857
Reaktionen
0
Hallöchen,

wir haben halt zugesehen das wir Leonie die hände sofort gewaschen haben nachdem sei die Katze angefasst hatte.
Es stimmt schon das bestimmte Haar nicht gerade gut sind für Kinder. Katzenhaare haben ja so kleine wiederhacken das ist nicht gut. Wie das bei Ninchen ist weiß ich nicht.

Einfach darauf aufpassen das das Würmchen nicht gerade in Kontakt kommt mit den Ninchenhaaren. Und natürlich auch nicht mit den Köddels. :D

Ich finde es ist wichtig das kinder und Tiere zusammen aufwachsen.


LG
Sandra
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
hi

also wie ich das noch weis ist es wohl nur der fall bei katzen haaren und auch weil katzen sich zu fürsorglich schnell auch mal aufs baby köpfchen legen und so weiter und so fort....

alles andere ist nicht bedenklich habe gerade noch mal mit einer bekannten gesprochen (die ist hebamme) also beid en ninchen keine panik...sie sollten natürlich nicht auf dem baby rumhopsen oder ins bettchen hopsen können aber die betten sind ja hoch geug und schlafen werden die ninchens sicher auch nicht im babys zimmer

also keine gedanken machen udn auf babys freuen*lol*
dann gibet es ja nächsten monat mal baby fotos*freu*

lg chrissi
 
B

Brummer

Registriert seit
15.08.2007
Beiträge
443
Reaktionen
0
mit ein bisschen abstand ist das bestimmt nicht so schlimm wie ninchenmami sagt

P.Brummer
 
Thema:

Baby und ninchen in der wohnung

Baby und ninchen in der wohnung - Ähnliche Themen

  • weißes und rotes Ninchen

    weißes und rotes Ninchen: hallo ihr, hab mal eine Frage aus reinem Interesse. Bevor jemand fragt, ich habe nicht vor zu züchten. ich bin absolut gegen die sinnlose...
  • Baby-Kaninchen mit blauen Augen - "verwächst" sich das oder bleibt das so?

    Baby-Kaninchen mit blauen Augen - "verwächst" sich das oder bleibt das so?: Ich wollte mal nachfragen, ob ich damit rechnen kann, daß die blauen Augen unserer beiden Jungtiere (9 Wochen) so bleiben, oder ist das "normal"...
  • Baby-Kaninchen mit blauen Augen - "verwächst" sich das oder bleibt das so? - Ähnliche Themen

  • weißes und rotes Ninchen

    weißes und rotes Ninchen: hallo ihr, hab mal eine Frage aus reinem Interesse. Bevor jemand fragt, ich habe nicht vor zu züchten. ich bin absolut gegen die sinnlose...
  • Baby-Kaninchen mit blauen Augen - "verwächst" sich das oder bleibt das so?

    Baby-Kaninchen mit blauen Augen - "verwächst" sich das oder bleibt das so?: Ich wollte mal nachfragen, ob ich damit rechnen kann, daß die blauen Augen unserer beiden Jungtiere (9 Wochen) so bleiben, oder ist das "normal"...