Gefronene Hasentränke im Außenstall

Diskutiere Gefronene Hasentränke im Außenstall im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich halte meine Ninisbereits seit Jahren drausen. Und jeden Winter rege ich mich darüber auf, daß die Tränken so firstschnell einfrieren...
B

Benjy

Guest
Hallo, ich halte meine Ninisbereits seit Jahren drausen. Und jeden Winter rege ich mich darüber auf, daß die Tränken so
schnell einfrieren. Ich habe immer 4 Trinkflaschen im Haus und wechsle diese mehrmals täglich aus, damit die Mümmels auch immer was zu trinken haben. Gibt es hier im Forum vielleicht jemanden, der einen "Trick" hat, wie die Flaschen nicht so schnell einfrieren? Habe schon bei Tagesausflügen ein schlechtes Gewissen, weil ich die Flaschen nicht regelmäßig wechseln kann..... BENJY
 
29.12.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Nilli

Nilli

Registriert seit
05.10.2005
Beiträge
606
Reaktionen
0
Hi Benji.
Ich hatte auh immer das Problem. Um das Wasser aufzutauen bzw zu entfernen hab ich immer etwas wasser im Wasserkocher warm gemacht. So gingen leider auch viele Flaschen kaputt. Dann hab ich irgendwann einfach mal eine dicke Schicht Zeitungspapier um die Flasche gewickelt und das half eigentlich meistens sehr gut.
Allerdings friert die Kugel trotzdem manchmal noch ein. Ich hoffe es hilft dir etwas...

Nilli
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Sind die Trinkflaschen direkt in den Ställen der Kaninchen drin? Und dann gefriert das immer noch? Dann finde ich aber das es in den Ställen doch ein bisserl zu kalt wird.
 
Nilli

Nilli

Registriert seit
05.10.2005
Beiträge
606
Reaktionen
0
Hi Wildkaetzchen.
Die Flaschen hängen sicherlich draußen am Käfig und da gefrieren sie sehr schnell. Im Käfig selber ist es meist viel wärmer. Ich denke Benji hat schon bestimmt dafür gesorgt das viel Stroh drin ist und es Häuser gibt usw.

Nilli
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hm, und warum versucht ihr dann nicht einfach die Flaschen innen zu befestigen?
 
M

Mjoy87

Guest
versucht doch einfach mal die Flaschen mit Alufolie einzuwickeln...
SInd ja isolierend...
Nur so ne Idee...
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
Hi,

das Problem beim isolieren ist ja folgendes, wenn ich isoliere und der Frost durchkommt, wird auch die Kälte gehalten, also Folien usw. halten die Flasche nur solange frostfrei, bis die Kälte durch ist und dann friert es weiter.

Ich hatte mir ja einige Gedanken darüber gemacht und auch hier nen Thread geschrieben, dann ging ich ans Werk :arrow:




Das ist ein kleines Heizkabel, drunter Styropor und drauf Fliesen :arrow:










Dadurch, daß es sich hauptsächlich um Kontaktwärme handelt, wird das Gehege auch nicht aufgeheizt, ausserdem hält das Teil auch nur max. eine Wärme von ca. 5 Grad. Durch den leichten Wärmeaufstieg bleibt auch die Flasche eisfrei :!:
Auf die Platte das FriFu und oberhalb der Flasche noch eine Platte, da kann sich die Wärme etwas stauen :wink:



Nun das ist meine Lösung, es geht aber auch, wenn man sich so ein Heizkabel holt ( z.B. Hornbach 25 W für Terrarienbeheizung ca. 18,00 Euro ), die Flasche umwickelt, einen Schutz darum macht, damit Ninis nicht an das Kabel kommen, Kabel direkt nach aussen führen und mit FBY-Panzerrohr versehen ( Elektriker :!: ), anschliessen, fertig :idea:

Vielleicht helfen die Ideen ja jemandem :?:

LG. maglite
 
B

Benjy

Guest
Außentränken

Bisher hingen die Trinkflaschen außen am Gitter des Käfigs. Da frieren die Dinger wirklich sehr schnell ein. Aber nach den Bildern von Maglite, habe ich meinen Mann dazu überredet, uns auch so eine tolle Heizung zu bauen.

Solange wende ich folgenden "Trick" an, den mir eine Bekannte gab: Es gibt Isolierende Schutztaschen für "SIGG"-Trinkflaschen von Menschen. Da gibt es verschiedene Größen. Die kann ich über meine Trinkflasche stülpen, so daß nur der unterste Teil von Trinkröhrchen herausschaut. Kleiner Aufwand - großer Effekt. Da ich das Tinkwasser ja erwärmt einfülle, hält das wirklich sehr lange Frostfrei.

PS: Meine Ninis haben einen fast Zugfreien Standort im Garten und im eigentlichen Stall stehen noch Schutzhäuschen zu Verfügung. Dick Heu und Stroh ist selbstverständlich. Aber es wird eben trotzdem "Kalt" wenn draußen Minusgrade herrschen.

BENJY
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
@Benjy,

wenn sich die Schutztasche bewährt und sie auch nicht angefressen wird, kannst Du ja versuchen das Heizband innerhalb der Tasche einzuwickeln, das Kabel schützen und dann sollte es auch so gehen. :!:

Wichtig ist das das Röhrchen nicht einfriert, sonst nützt das ganze isolieren nichts und das Eis bleibt direkt an der Kugel :!:

Bei der Platte solltest Du ein Kabel von mind. 60 - 80 W nehmen :!: :!:

Hier nur mal ein Beispiel :arrow:

http://cgi.ebay.de/Bodenheizung-Heizkabel-15W-25W-50W-80W-NEU-OVP-0c_W0QQitemZ7735037201QQcategoryZ26693QQrdZ1QQcmdZViewItem

Aber nicht direkt dieses, sondern eben mit höherer Leistung :!:

Bei der Tasche reichen locker 25 W bis 40 W :idea:

Kannst Du mir mal ein Foto von der Tasche zeigen, mir kommt da noch so ne Idee :idea: :wink:

LG. maglite
 
Tine

Tine

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
223
Reaktionen
0
Ich stelle immer tagsüber ne Schale mit Wasser in den käfig.
Abends wird es wieder rausgenommen damit es nicht einfriert.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Meinst du nicht auch die Tiere haben nachts vielleicht auch Durst?
 
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Das mit der Tasche ist ne coole Idee, denn die Trinkflasche von meiner Freundin friert auch immer ein, da ihre Ninis auch draußen sind.

@ Wildkätzchen, is jetzt net bös gemeint, aber mich wundert echt das du immer gleich so negativ drauf los gehst. Bei der simpelsten Frage findest du gleich nen Fehler. Hm-vielleicht mal imma nich gleich ganz so negativ sein :oops: :wink:
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hm, lieber einmal etwas mehr hinterfragt, als irgendwann einmal zu wenig, wenn ihr euch dann jedesmal den Schuh anziehen wollt....
Ich wollt nachts nicht ohne Tränke sein, ich würde verdursten, ich kenn mich *g*
 
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
Hey Wildkätzchen, meine Reaktion war nicht auf die weggenommene Tränke gerichtet. Ich finds auch nich nett wenn ich nachts nichts trinken kann.... :lol:
 
Thema:

Gefronene Hasentränke im Außenstall

Gefronene Hasentränke im Außenstall - Ähnliche Themen

  • Außenstall?

    Außenstall?: Hallo Ich habe mich jetzt dazu entschieden ein 2x3 Meter Gehege für meine Ninis zu bauen. Ich werde es nach diesem Beisüiel bauen...
  • Kaninchen kaufen und Aussenstall bauen

    Kaninchen kaufen und Aussenstall bauen: Hi, ich bin noch sehr neu hier und wollte gleich mal etwas fragen: Ich habe vor mir zwei Kaninchen anzuschaffen (2 weil eines meiner Meinung nach...
  • Artgerechte Außenställe

    Artgerechte Außenställe: Hallo! Ich wollte mal fragen, ob man irgendwo wirklich artgerechte Außenställe kaufen kann. Weil meine beiden haben im Moment nur 3 qm, zwar tägl...
  • außenstall für zwergkaninchen

    außenstall für zwergkaninchen: Hallo,ich habe 5, wahrscheinlich bald leider nur noch 4 Zwergkaninchen und ich muss jetzt einen Außenstall für sie kaufen.Sie müssen das ganze...
  • Außenstall????

    Außenstall????: Ich brauche einen neuen Außenstall,habe aber keine Möglichkeit selber etwas zu bauen,könnte ich diesen Käfig nehmen...
  • Außenstall???? - Ähnliche Themen

  • Außenstall?

    Außenstall?: Hallo Ich habe mich jetzt dazu entschieden ein 2x3 Meter Gehege für meine Ninis zu bauen. Ich werde es nach diesem Beisüiel bauen...
  • Kaninchen kaufen und Aussenstall bauen

    Kaninchen kaufen und Aussenstall bauen: Hi, ich bin noch sehr neu hier und wollte gleich mal etwas fragen: Ich habe vor mir zwei Kaninchen anzuschaffen (2 weil eines meiner Meinung nach...
  • Artgerechte Außenställe

    Artgerechte Außenställe: Hallo! Ich wollte mal fragen, ob man irgendwo wirklich artgerechte Außenställe kaufen kann. Weil meine beiden haben im Moment nur 3 qm, zwar tägl...
  • außenstall für zwergkaninchen

    außenstall für zwergkaninchen: Hallo,ich habe 5, wahrscheinlich bald leider nur noch 4 Zwergkaninchen und ich muss jetzt einen Außenstall für sie kaufen.Sie müssen das ganze...
  • Außenstall????

    Außenstall????: Ich brauche einen neuen Außenstall,habe aber keine Möglichkeit selber etwas zu bauen,könnte ich diesen Käfig nehmen...