Vogel - Verletzt und unter Schock

Diskutiere Vogel - Verletzt und unter Schock im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo! Ich hab meiner Katze gerade einen Vogel abgenommen. Bin leider etwas zu spät firstgekommen, der kleine Spatz ist am Hals bereits leicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo!

Ich hab meiner Katze gerade einen Vogel abgenommen.
Bin leider etwas zu spät
gekommen, der kleine Spatz ist am Hals bereits leicht verwundet.
Kann ich da was machen?
Oder einfach (wie normal eben) Schock aussitzen lassen und frei lassen?

Im Moment sitzt er ganz verschreckt im Eimer und sitzt seinen Schock aus...
 
14.09.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
unidog

unidog

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Da es nur eine leichte Verletzung ist, reicht es aus wenn Du den Piepmatz seinen Schock aussitzen lässt. Ich vermute mal, die Blutung der Verletzung hat bereits aufgehört. Die Verunreinigungen durch die Katzenkrallen sollten vom Immunsystem des Vogels absorbiert werden.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Okay, dankeschön unidog!

Gelbe Ränder am Schnabel heißen, der Vogel ist noch sehr jung, oder?
Ist das evt. ein Problem?
Ich weiß nämlich nicht, wo genau die Katze den Spatz gefunden hat...
 
Dexter

Dexter

Registriert seit
09.09.2007
Beiträge
138
Reaktionen
0
Wenn der Vogel unter Schock steht, ist es wichtig, dass du ihn warm hälst. Vögel kühlen durch den kleinen Organismus schnell aus und eine lebensbedrohliche Situation ist schneller da als gewünscht.
Ebenso haben Vögel relativ wenig Blut, schau bitte, dass du die Blutung so schnell wie möglich stillen kannst. Aufgrund der geringen Blutmenge verbluten Vögel sehr rasch.
Zum Wärmen des Tieres kannst du eine Wärmelampe verwenden, oder du steckst das Tier vorsichtig in eine Socke.
 
unidog

unidog

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Du kennst ja die Problematik mit Ferndiagnosen. Immer sehr schwer.

Ist der Vogel aphatisch? Folgt er Reizungen, Bewegungen von Dir wenn Du ihm Näher kommst? Hat er schon Fluggefieder oder ist er aus dem Nest gefallen?

Lass ihm erstmal die Erholungspause, wenn er sich fit fühlt, wird er Dir zeigen wie gut er fliegen kann. Wenn nicht, wirsts Du ihn vielleicht als Pflegegast für eine Weile haben. Wie ich herauslese, ist es kein Greifvogel, den Du in eine Greifvogel-Auffangstation abgeben könntest.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Wärmelampe habe ich keine, er steckt jetzt in einer Socke.
Richtig bluten tut er nicht mehr, insgesamt waren es sicher nicht mehr als ein paar Tropfen.

Reagieren tut er inzwischen. Als ich ihn der Katze abgenommen hat war er auch noch so lebendig um (wenn sie ihn in die Luft geworfen hat) zu flattern.
Also Flugfeder hat er (meiner Meinung nach) auch schon.
Dann hoffe ich mal das Beste!

Danke!
 
unidog

unidog

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Alles gute Vorzeichen. Scheint grade flügge geworden zu sein und ist beim ersten Versuch das Nest zu verlassen von Deiner Katze erwischt worden. So ist die Natur.......

Wird schon gut gehen. Ich drück die Daumen.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ja, ich glaub der hat wirklich nochmal Glück gehabt :D
Jetzt schaut er schon ganz neugierig durch die Gegend, ich glaub ich lass ihn gleich wieder fliegen, sonst ist es dunkel und dann hat er keine Chance mehr sich zu verstecken.

Meine drei Tiger sitzen übrigens alle drei vor der Tür uns starren mich vorwurfsvoll an.... *g
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Es gibt gute Neuigkeiten, der Knirps konnte wirklich schon fliegen (auch wenn es ein wenig Wackelig aussah, aber das kann auch noch vom Schock kommen).
Danke nochmal Unidog und Dexter!

Senza Parole :D:D - vielleicht solltest Du denen zum Ausgleich für das, aus deren Sicht, entgangene Abendessen ein kleines Leckerli zur Ablenkung geben.........
Ich habe den Vogel ja überhaupt erst bekommen, weil es Fressen gab. Da rufe ich nämlich immer meine Katzen, weil ich unmöglich genaue Futterzeiten einhalten kann.
Tja, und Amira kam heute mit dem Nachtisch angerannt ;)
Zum Glück ist sie lieb gewesen und hat sich den Vogel abnehmen lassen, bei Mineas hatte ich das letzte mal größere Probleme.

Das Futter hat sie dann aber alle drei überhaupt nicht interessiert...
Als Leckerchen gabs jetzt eine Thunfischdose und die Socke.
Man würde es nicht glauben, wie toll man mit so einer Socke spielen kann... :roll:

LG
by blackcat
 
S

Spatzy15

Registriert seit
13.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
sehr wichtig!!!

Hallo!

Ich hab meiner Katze gerade einen Vogel abgenommen.
Bin leider etwas zu spät gekommen, der kleine Spatz ist am Hals bereits leicht verwundet.
Kann ich da was machen?
Oder einfach (wie normal eben) Schock aussitzen lassen und frei lassen?

Im Moment sitzt er ganz verschreckt im Eimer und sitzt seinen Schock aus...

nein!:idea: am besten bringst du ihn schnellstmöglich zum tierarzt denn katzen haben gefährliche bakterien auch in den krallen.:!:
wenn sie ein tier damit verwunden stirbt es wahrscheinlich!
sie sterben durch die bakterien und/oder der infektion!:(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Vogel - Verletzt und unter Schock

Vogel - Verletzt und unter Schock - Ähnliche Themen

  • Verletzte Vögel - wann hilft man?

    Verletzte Vögel - wann hilft man?: Bei uns ist heute vormittag leider wieder einmal ein Vogel gegen wie Balkontüre geknallt... Diesmal ein Vogel den ich so noch nie gesehen habe...
  • welcher vogel ist das?

    welcher vogel ist das?: Hallo :) Ich wurde heute früher wach als sonst, weil mein Kater mit einem nicht gerade kleinen Vogel draußen herum gestreunt ist . Meine Mutter...
  • Verwundeter Gimpel

    Verwundeter Gimpel: Hey alle zusammen. ich hab ein echtes Problem ich habe einen Gimpel gefunden er hate nur eine kleine wunde die nun nicht mehr blutet und sein...
  • Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen?

    Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen?: Guten Abend, ich war gard draußen und habe auf der Straße eine verletzte Amsel (Männlich) gefunden, 2m neben ihm sahs eine Katze. Hab ihn...
  • Hilfe! Verletzter vogel gefunden!

    Hilfe! Verletzter vogel gefunden!: Hallo. ich habe grad ein verletzten vogel gefunden und ich habe keine idee was ich machen soll. ich hab im internet nach hilfen gesucht aber...
  • Hilfe! Verletzter vogel gefunden! - Ähnliche Themen

  • Verletzte Vögel - wann hilft man?

    Verletzte Vögel - wann hilft man?: Bei uns ist heute vormittag leider wieder einmal ein Vogel gegen wie Balkontüre geknallt... Diesmal ein Vogel den ich so noch nie gesehen habe...
  • welcher vogel ist das?

    welcher vogel ist das?: Hallo :) Ich wurde heute früher wach als sonst, weil mein Kater mit einem nicht gerade kleinen Vogel draußen herum gestreunt ist . Meine Mutter...
  • Verwundeter Gimpel

    Verwundeter Gimpel: Hey alle zusammen. ich hab ein echtes Problem ich habe einen Gimpel gefunden er hate nur eine kleine wunde die nun nicht mehr blutet und sein...
  • Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen?

    Verletzte Amsel gefunden. Was soll ich machen?: Guten Abend, ich war gard draußen und habe auf der Straße eine verletzte Amsel (Männlich) gefunden, 2m neben ihm sahs eine Katze. Hab ihn...
  • Hilfe! Verletzter vogel gefunden!

    Hilfe! Verletzter vogel gefunden!: Hallo. ich habe grad ein verletzten vogel gefunden und ich habe keine idee was ich machen soll. ich hab im internet nach hilfen gesucht aber...