Tasso ev

Diskutiere Tasso ev im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; hallo ich hab firstne frage. kennt sich jemand mit der TASSO ev aus?
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
hallo ich hab
ne frage. kennt sich jemand mit der TASSO ev aus?
 
01.04.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Tierforum

Tierforum

Registriert seit
20.09.2004
Beiträge
2.780
Reaktionen
0
Der Verein TASSO e.V. hat das größte in Europa existierende Haustierzentralregister aufgebaut. Es ist ein hervorragender Beitrag zum Tierschutz, denn dank der TASSO-Notruf-Zentrale werden jährlich zwischen 5.500 und 7.000 gefundene Tiere an ihre Besitzer zurückvermittelt - und die Tendenz ist steigend. Die Notruf-Zentrale ist 24 Stunden am Tag erreichbar!
Doch nur wenn Tiere registriert sind, können sie im Falle eines Verlustes an die Besitzer gemeldet und rückvermittelt werden. Daher empfehlen wir jedem Tierhalter, seine Tiere in das Haustierzentralregister von TASSO e.V. aufnehmen zu lassen. Und so einfach geht es: Das Einzige, was dazu getan werden muss, ist einen Antrag zur Registrierung des Tieres per Post, FAX, per e-Mail oder online (http://www.tiernotruf.org/regist.html) an TASSO e.V. zu schicken. Solche Anträge haben Tierärzte meist in den Praxen vorliegen oder können direkt bei TASSO e.V. angefordert werden. Die Registrierung ist kostenlos. TASSO e.V. finanziert seine Tierschutzaktivitäten ausschließlich durch Spenden großzügiger Tierfreunde. Daher würde sich der Verein mit Sicherheit über die ein oder andere freiwillige Spende sehr freuen.

Den Tieren wird meist auf der linken Schulterseite der Transponder implantiert. Mittels eines Lesegerätes kann dann die Transponder-Nummer gescannt und der Halter ermittelt werden.
Fotos: Peddymark/Euro ID

Ab sofort besteht die Möglichkeit, Transponder-Nummern (elektronische Markierung) auch online über die Homepage von TASSO e.V. abzufragen. Dies ist gerade für Tierschutzvereine, Tierärzte und andere Institutionen besonders praktisch, da ihnen der Umweg eines Anrufes bei der TASSO-Notruf-Zentrale erspart bleibt und sich umgehend feststellen lässt, ob ein Fundtier registriert ist oder nicht. Bei nicht registrierten Fundtieren besteht die Möglichkeit, TASSO e.V. per Online-Formular eine Fundmeldung zur Aufnahme in die Fundtierdatei der TASSO-Notruf-Zentrale zu schicken. Der Datenschutz der persönlichen Daten des Tierhalters bleibt natürlich in vollem Umfang gewahrt. Bei einem "Treffer" erhält der Finder lediglich als Information die Beschreibung des Tieres und wird aufgefordert, per Online-Formular seine Telefon-Nummer anzugeben,
damit sich ein Mitarbeiter der TASSO-Notruf-Zentrale mit ihm in Verbindung setzen kann, um eine Rückführung des Fundtieres in die Wege leiten zu können. Es werden zu keiner Zeit persönliche Daten von Tierhaltern über das Internet öffentlich zugänglich gemacht. Auf die Transponder-Abfrage haben Sie unter folgendem Link Zugriff: http://www.euroPetBase.org/online_abfrage_transponder.htm

So erreichen Sie TASSO e.V.:
TASSO e.V., Frankfurter Str. 20, D- 65795 Hattersheim, Tel.: 24-Stunden-Notrufzentrale: 0 61 90 - 93 73 00, Telefax: 0 61 90 - 93 74 00, e-Mail: [email protected], Internet: http://www.tiernotruf.org
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
tierforum hast du eine ahnung was ich machen muss wenn ich meine 2 da anmelden will? ich meine die haben kein tatoo oder ein chip.
 
Tierforum

Tierforum

Registriert seit
20.09.2004
Beiträge
2.780
Reaktionen
0
da gibts ein anmeldeformular auf der homepage, ansonsten würd ich einfach mal beim TA fragen ich denke der kennt sich damit aus bzw. hat das sicher auch schon hunden implantiert und kann dir genau sagen wie das abläuft. aber finde ich alles in allem ne gute sache :smt023
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
ja ich möcht mich ja daa anmelden aber tattoo hat mir mein tierarzt nicht zugesagt. und diesen chip. kann man sich nicht einfach so da anmelden?
 
Meli

Meli

Registriert seit
21.01.2005
Beiträge
163
Reaktionen
0
Ich glaub nicht das man sich da einfach so anmelden kann, weil die müssen ja was haben womit sie deinen Hund ausmachen können, weist du wie ich mein. Mit der Tätowierung oder dem Chip kann man genau sagen das ist deiner, waber wie willst du´ohned as deinen Hund dort anmelden?
Kannst ja nicht sagen ein z.B. Schäferhund, braun schwarz mit einem grauen Haar am Fuß. Da gibts ja 1000 die so aussehen, weißt du wie ich meine?
Aber frag doch trozdem mal nach oder überleg dir ob du ihnen einen Chip machen lässt.
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
Danke Meli,

irgendwie klingt deine antwort auch sehr logisch.

werde es mir durch meinen kopf gehen lassen.

danke für eure antworten
 
D

dw-juliete

Registriert seit
29.03.2005
Beiträge
137
Reaktionen
0
als wir unsere hunden haben chippen lassen gabs gleich nen anmeldeformular noch dazu. da kannste deinen hund dann anmelden, aber wie meli schon sagte brauchste schon genaue angaben und tattoo-nummer bzw. chip nummer sind einfach nötig. den hund chippen lassen sollte eh jeder machen. zumindest ist mir kein nachteil bekannt und es tut dem hund ja auch nicht weh wenn er nen chip unter der haut hat
 
Meli

Meli

Registriert seit
21.01.2005
Beiträge
163
Reaktionen
0
Hi
ich hab mir lang überlegt, ob ich es überhaupt schreibe oder nicht. Nun tu ich es doch. Also meine Hündin ist Tätowiert und mein Rüde gechipt, und ich finde es gibt bei beidem Nach- und Vorteile. Beim Chip ist eben der Nachteil, dass es schon passiert ist das er gewandert ist und nicht an der Stelle blieb, an der er bleiben sollte.
Beim Tätowieren sieht man es oft nicht richtig. Wenn ich könnte hätte ich meinen Rüden jedoch lieber Tätowieren lassen, wie es bei manchen Hunderassen sógar noch üblich ist.

Ich finde es aber trozdem enorm wichtig, dass ein Hund gekenzeichnet ist.
Wie, das spielt hierbei ja keine Rolle.
 
D

dw-juliete

Registriert seit
29.03.2005
Beiträge
137
Reaktionen
0
also dass der chip wandert ist möglich ber doch eher selten und wenn sollte man mit einem chiplesegerät gucken wo er ist. verschwinden kann er eigentlich ja nicht.
 
Meli

Meli

Registriert seit
21.01.2005
Beiträge
163
Reaktionen
0
*gg*
Nee verschwinden kann er nicht!

Ich denke auch das es unwarscheinlich ist, es wurde mir eben nur vor kurzem erzählt und ich bin schon geschockt gewesen.
Ich wollte es nur mal erwähnen
 
C

Chicolina

Registriert seit
08.01.2005
Beiträge
564
Reaktionen
0
Das der chip wandern kann war/ist mir klar aber völlig verschwinden kann er nicht. und das der chip wandert ist doch halb so schlimm hauptsache ist doch das er der hund geschipt ist
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tasso ev