Hundetransport

Diskutiere Hundetransport im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe TFler, ich habe ein klitze kleines Problem. Ich möchte mir einen Hunde-Transportanhänger zulegen. Aber das ist noch nicht das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Hallo liebe TFler,

ich habe ein klitze kleines Problem.
Ich möchte mir einen Hunde-Transportanhänger zulegen. Aber das ist noch nicht das Problem. Bei meiner Suche, bin ich leider nur auf kleine bzw. Eiachsige- Anhäger gestossen, die sich für Fahrten im Nahbereich
und bei "gutem Wetter" eignen. Das Problem liegt darin, dass diese Anhänger bis V-Max 80 zugelassen sind und wegen ihrer einen Achse auch sehr "rumhoppeln"

Da meine fahrten quer durch Deutschland gehen können und auch manchmal mehr als ein Hund zu transportieren ist, haben wir jetzt überlegt einen kleinen Tandemanhänger mit Zulassung für 100 KMH zu kaufen und den für sollche Fahrten in geeigneter Weise umzubauen.

Meine Frage geht hinsichtlich der Idee überhaupt (was hält man davon ) und dann weiter über geeignete Materialien für Boden, Wände etc. und Aussrüstung. lles an was ich denken muss. Unser Budget liegt bei ca 2500 € für Anschaffung und Umbau.

Danke für Anregungen und Tipps im Vorfeld !

Gruss
DM
 
25.09.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hallo Dogman

ich selbst fahre einen 4-Boxer-Hundetransportanhänger von Schramm auf der Doppelachse.... es gibt auch von WT-Metall und Schmitt Thermo-Hänger auf Doppelachse aber die sind recht teuer... also von Schramm hat der hänger 4.500 Euro gekostet WT-Metall is glaub ich ein bisschen günstiger.

Hier mal ein link zum WT-Metall:

http://www.wt-metall.de/

also ich muß dir da recht geben wir hatten vorher ein ein-Achser also das is gar kein Vergleich zum zwei-achser Hänger... man muß zwar bisschen mehr investieren, aber wenn Du so wie Wir oft und lang mit den Hunden unterwegs bist is das Fahrgefühl für Dich und auch für die Hunde viel besser.

Auch bleibt die Temperatur in den Hängern stetitg gleich, also bei Hitze sind sie kühl und bei Kälte halten sie warm....

kann Dir nur zu so einem Hänger empfehlen!
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Hätt da noch ein paar Adressen:

www.wuerz-anhaenger.de

www.anhaenger-zentrum.de

www.hundeboxen.de (das is die Firma Schmidt)

www.SARIS.de (das sind auch Thermo-Hundeanhänger)

und noch

www.sporthund.de

vielleicht findeste da was passendes geeignetes, also bei WT Metall weiß ich z.B. das die auch gebrauchte haben die günstiger sind, frag dich einfach mal durch!

Hoffe konnte Dir ein bisschen behilflich sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo dogman
Schau mal hier
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Danke Briana, kenne einige davon aber andere wiederum nicht ;)
4500€ ist ein bischen zu viel. Ich hab schon bei Mobile etc. geschaut aber keinen gefunden. Daher der Gedanke mit dem Selbstbau....
Sollte ich einen Guten fertigen gebrauchten Themo finden, wärs natürlich traumhaft :)

@ Rica, geiles teil, hab mal ne mail geschickt um zu erfahren ob der auch bis 100 KMH geht :D
 
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
na dann mal viel Glück bei der Suche... in www.dhd24.de kannste auch mal nachschauen da werden öfters mal gut gebraucht verkauft, zum Selberbau hab ich nicht so die Ahnung von!
 
E

ELTON

Guest
hallo dogman,
du kannst zur not auch versuchen einen alten wohnwagen (wichtig ist mit auflaufbremse) nehmen.das wohn vom wagen hauste inne tonne und baust dir das chassis auf.lkw boden,aluprofile, kunststoffplatten,tüv,100km/h,zulassung = etwa 1000€ + altwohnwagen
dann kannst vielleicht versuchen grüne kennzeichen zu bekommen.das spart auch auf dauer.
 
E

ELTON

Guest
nur für die landwirtschaft :jaein.
ein bauer zb ,darf mit einem anhänger mit grünen kennzeichen nur tiere transportieren.fährt er damit zum baumarkt ,kauft sich nen kühlschrank ,wuppt diesen in den hänger und läßt sich damit erwischen ,erlöscht die betriebserlaubnis ,versicherungsschutz ist weg ,und und und.
der passus heißt :reine tiertransporte und behelf ,der zum direkten transport notwendig ist und nicht mehr.dh zb :du willst mit deinem delphin zum baden an die ostsee.dann darfst du auch ausreichend wasser mit auf dem anhänger transportieren weil ohne wurde es nicht gehen.kann dein delphin aber nicht gut schwimmen,darfst du ihm trotzdem keinen rettungsring mit ins wasser legen;= illegaler transport in einem dafür nicht zugelassen anhänger.
wenn du dein anliegen betreffs des nutzugsvorhabens des anhängers gut bei der zulassungs behörde verbal verkaufen kannst,klappt das zu 75%.der rest liegt am beamten.
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Guten Morgen,
wir haben uns für desen anhänger entschieden, es ist zwar ein Pferdeanhänger aber damit haben wir zwei Fliegen mit einer Klatsche erschlagen. Ein Tischlerfreund wird einen Einsatz anfertigen, der den Hundetransport ermöglicht. Der Einsatz kann je nach Bedarf ein- oder ausgebaut werden.

Der Preis für das Teil liegt bei 2800€ wir verhandeln noch für den gute Zweck, denke wir bekommen das Teil für 2000€

9001148_1.jpg

Gruss
DM

PS: wenn jemandem noch was einfällt an das wir denken müssen, bitte tut euch keinen Zwang an.
 
MiniWuff

MiniWuff

Registriert seit
29.06.2008
Beiträge
3.949
Reaktionen
0
ich weiß nich wie die polsterung in so einem teil ausschaut fuer die seitenwaende... denn wenn ein hund im auto steht, dann ist das troptz 2 achsend och bissel wackelig ;) nur das sie nich gegen die wand knallen...
 
E

ELTON

Guest
wenn zur polsterung was benötigt wird ,mußt du mal schauen ,ob in der nähe ein hallen-oder laderampenhersteller/bauer ist.da bekommst ein zwei drei cm dicke gummimatten.
bei so nen nobelhänger mußt mal schauen ob das mit der entlüftung langt.sind ja für hottehühs konzipiert.da ist dann ein anderes be-entlüftungsverhalten als wie für hunde.liegen ja gut eineinhalb meter höhenunterschied zwischen den köpfen.
die klappe hinten sollte sogdicht verschließbar sein.könnte sonst sein das deine hunde wärend der fahrt zug durch den sog bekommen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundetransport

Hundetransport - Ähnliche Themen

  • Hundetransport im Auto. Hilfe!

    Hundetransport im Auto. Hilfe!: Hallo, Ich weiß nicht wie ich meine Labrador Mix Hündin im Auto transportiern soll. Es muss eine Möglichkeit für den Rücksitz sein. Mein...
  • Frage zum Hundetransport

    Frage zum Hundetransport: Hallo, ich hätte da mal eine Frage: ich ziehe bald mit meinem Freund weiter weg. Wir wollen einen Sprinter mieten um unsere Möbel us. zu...
  • Hundetransport im Flugzeug-werde ich reingelegt?

    Hundetransport im Flugzeug-werde ich reingelegt?: Hallo, ich sollte einen Welpen aus Afrika bekommen, der dort aus einem Heim rausmuß. Ich habe 165 Euro für den Transport bezahlt. Nun soll ich...
  • Hundetransport im Flugzeug-werde ich reingelegt? - Ähnliche Themen

  • Hundetransport im Auto. Hilfe!

    Hundetransport im Auto. Hilfe!: Hallo, Ich weiß nicht wie ich meine Labrador Mix Hündin im Auto transportiern soll. Es muss eine Möglichkeit für den Rücksitz sein. Mein...
  • Frage zum Hundetransport

    Frage zum Hundetransport: Hallo, ich hätte da mal eine Frage: ich ziehe bald mit meinem Freund weiter weg. Wir wollen einen Sprinter mieten um unsere Möbel us. zu...
  • Hundetransport im Flugzeug-werde ich reingelegt?

    Hundetransport im Flugzeug-werde ich reingelegt?: Hallo, ich sollte einen Welpen aus Afrika bekommen, der dort aus einem Heim rausmuß. Ich habe 165 Euro für den Transport bezahlt. Nun soll ich...