Calcium-Mangel?

Diskutiere Calcium-Mangel? im Streifenhörnchen Ernährung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Also....meinem kleinen Muffin sind ausgenommen vom Schwanzansatz und der Schwanzspitze fast alle Schwanzhaare ausgefallen... Man sagte mir, es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
209
Reaktionen
0
Also....meinem kleinen Muffin sind ausgenommen vom Schwanzansatz und der Schwanzspitze fast alle Schwanzhaare ausgefallen...
Man sagte mir, es läge an Calcium-Mangel und daraufhin hab ich mir auch ein Zusatzfutter geholt...
Klar, bis sich
das regeneriert, dauert's ein Weilchen, aber ich wollte trotzdem nur mal sicher gehen und fragen, ob es hier den jemanden gibt, der mir das bestätigen kann oder noch anderweitige Ratschläge fü mich parat hätte...

Des Weiteren ist es in den letzten Tagen vorgekommen, dass er beim Spielen mit mir, total überdreht wild wurde und zugebissen hat - meine Finger haben richtig das Bluten angefangen.
Ich weiß, dass er momentan in der Paarungszeit ist und es evtl. daran liegt. Aber auch da, bin ich mir nicht ganz sicher.

Danke schon mal im Voraus...
Lg, M
 
28.09.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Calcium-Mangel? . Dort wird jeder fündig!
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
688
Reaktionen
0
in der paarunsgzeit liegt das nicht die ist erst im frühling... dein liebling ist im moment am herbesln und da werden streifis meist aggressiv und fangen an wie wild zu sammeln

zu dem calsium mangel kann ich dir leider nichts sagen, aber da werden sich noch ein paar melden
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
ich zum Beispiel:D

also das es so agressiv ist liegt am Herbsteln, wie suesse schon schrieb.
das mit dem kahlen Schwanz kann zwei Gründe haben:
der eine Grund ist, der Calciummangel
es könnte aber auch sein, dass es am Fellwechsel liegt welchen Streifenhörnchen jeden Herbst und jedes Frühjahr haben. dabei kommt es manchmal vor das die Haare, in deinem Fall vom Sommer- aufs Winterfell, nicht nachwachsen. Heißt also das Sommerfell fällt aus und das Winterfell wächst an einigen Stellen nicht nach. Das kommt aber mit der Zeit dann wieder und ist nichts Gefährliches.;)
Hälst du dein Hörnchen außen oder innen?

mfG
Jonas
 
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
688
Reaktionen
0
mal ne frage zwinschen werf. ab wann kann man denn streifis nach draussen setzen bzw nach drausse in eine voliere setzen? erst wieder im frühling?
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
huhu

das kommt darauf an ob sie sonst immer innen leben oder schon aus außen haltung kommen. wenn sie aus innenhlatung kommen würde ich sie erst imm Frühjahr in eine Außenvoliere tun. wenn sie schon aus Außenhaltung kommen, dann können sie logischerweise auch jetzt schon nach draußen.

mfG
Jonas
 
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
688
Reaktionen
0
na dann habe ich ja leider noch zeit. wir bekommen nämlich ein carport und da kommt warscheinlich eine voliere für unser streifi rein .. aber dann haben wir damit ja zeit :/
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
209
Reaktionen
0
ich halt meinen süßen innen...wobei er so gut wie immer frei im zimmer ist...

was mir halt aufgefallen ist, ist dass die unterseite seines schwanzes kahler ist als die obere...in der tierhandlung sate man mir, er würde durch den calciummangel die haare abnagen...könnte es dabei denn zu verletzungen kommen?
was ich eigentlich genau wissen will, muss ich mir ernsthaft sorgen machen und richtig ein auge drauf werfen, oder ergibt sich das früher oder später von selbst?
 
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
688
Reaktionen
0
naja, wenn du dsa tier aus einer zoohndlung hast , sieht die sache schon wieder anders aus... ich würde an deiner stelle zum TA gehen der ein bisschen ahnung von streifis hat.

naja korni sagte ja das diese haarausfälle wenn es denn calcium mangel ist, durch das fellwechsel nicht mehr nachwachsen .. also das sie einfach so rausgefallen sind und nicht nachgewachsen sind.

mein tipp geh zum TA ... was besseres kannst du mit einem tier aus der zoohandlugn nicht machen
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
huhu

herauszufinden ob es an Calciummangel liegt ist eigendlich ganz einfach:
wenn du uns genau sagst was du deinem Hörnchen zu fressen gibst, dann können wir dir auch sagen ob es wirklich zu wenig Calcium ist.
Zum TA würde ich trotzdem mit ihm gehen.

mfG
Jonas
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
209
Reaktionen
0
mei, was kriegt er so zu fressen von mir...
hauptsächlich alles mögliche an nüssen und kernen. sonnenblumen- und kürbiskerne, wal- und erdnüsse, getrocknete bananen, erdbeeren, trauben, kirschen ect.

jetzt den sommer über, hat er auch einiges an ästen von obstbäumen aus dem garten gekriegt....
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
ähem bekommt er kein Grundfutter von dir?!?!
wenn ja dann hätten wir das Problem des Calciummangels gelößt. er braucht auch Körnerfutterwie Papageienfutter oder das Streifenhörnchen futter von Rico's Futterkiste. ohne das Hauptfutter ist es klar das dein Hörnchen Calciummangel hat.
also besorge dir bitte das Futter. Pass bei dem Papageienfutter aber bitte auf das da keine Chillis drin sind. das ist gefährlich für das Hörnchen.
außerdem braucht dein Streifi auch Tierischeseiweiß welches du am besten über Mehlwürmer verfütterst. Davon dann ca. 3-4 am Tag. leg dann aber auchmal einen Fastentag ein.
du kannst auch Heimchen oder Grillen verfüttern. diese aber bitte nicht öfter als einen pro Woche. wegen dem hohen Fettgehalt.

mfG
Jonas
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
209
Reaktionen
0
die mehlwürmer hab ich vergessenzu nennen...
aber das futter welches ich kaufe,ist ja bereits ein fertig zusammen gemischtes streifenhörnchenfutter. was er hasltliebendgern macht, ist aus meinem zimmer raus gerade aus durch bis zu unserem kanarienvögelfutter um davon dann haufenweise in meinemzimmer zu verstecken und verbudeln....

und soviel ich weiß, besteht das papageienfutter eines freundes auch aus nichts anderem als hauptsächlich sonnenblumenkernen?
ich wüßte jeztzt ehrlich nicht so genau, was der unterschied zwischen dem hauptfuttervon dem du sprichst und dem futter, das ich ihm momentan gebe?

wenn du's mir noch mal erklären kannst,dann kümmereich mich darum :)
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
811
Reaktionen
0
huhu

also fütterst du doch ein grundfutter?!?!
du hast in deiner Liste überhaupt kein Mischfutter augelistet in dem alles drin ist, so wie das von Rico.;)
Hier mal ne seite auf der du sehen kannst was ich meine: http://hoernchenvilla.de/index.php?page=1204662530&f=1&i=662941792&s=1204662530

wenn du so ein Hauptfutter nicht fütterst ist es klar das dein Hörnchen Calciummangel hat.

mfG
Jonas
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Calcium-Mangel?