neue mäus .... vertragen sie sich????

Diskutiere neue mäus .... vertragen sie sich???? im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; :DHallo leute!! Wie bestimmt jedes Thema wie hier geht es darum wenn man neue mäuse sich holft und sie zu den oder einer anderen maus dazu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Nixe16

Nixe16

Registriert seit
10.07.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
:DHallo leute!!
Wie bestimmt jedes Thema wie hier geht es darum wenn man neue mäuse sich holft und sie zu den oder einer anderen maus dazu geseltt!!!!.....ich habe mir zwei neue mäuse geholt
und habe selber schon eine, die anderen zwei die ich noch zu der einen hatte sind leider verstorben :-(.....nun wie gesagt habe ich zwei weiter farbmäuse dazugeholt und so verstehen sie sich ja recht gut ausser..eine maus quietscht die ganze zeit immer..ich hab sie mal beobachtet und meien eine maus( die auch schon älter ist) hat sie ( so habe ich verstanden) geputzt, so sah es zumindestens aus...und nicht nach einem kampf.aber warum macht die neue maus da so blöd???? ...die andere ist ganz normal..kann mir jemand helfen und mein problem lösen????:eusa_think: :eusa_think: ..bye Nixe16
 
29.09.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: neue mäus .... vertragen sie sich???? . Dort wird jeder fündig!
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
Ersteinmal finde ich es toll, dass du deine verbliebene Maus nicht alleine lässt!! Ansonsten hört sich das nach "Zwangsputzen" an. Deine eine Maus versucht der anderen deutlich zu machen, dass sie die Ranghöhere ist, indem sie deine andere Maus "zwangspuzt" das ist am Anfang wenn sie die Rangordnung ausmachen normal... Das Putzen ist dabei mehr eine Sache der Rangordnung, als das es ums Putzen selbst geht. Dabei ist die Ranghöhere oft ein wenig grob und zwickt die Maus die geputzt wird, deshalb quiekt die Maus... Seit wann sind alle Mäuschen zusammen? Wie hast du sie denn vergesellschaftet, hast du die neuen Mäuschen einfach so dazugesetzt?
Ach ja ich bin jetzt von Farbmäusen ausgegangen sind es überhaupt Farbis?
Und sind es Männchen oder Weibchen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nixe16

Nixe16

Registriert seit
10.07.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
danke für deine Hilfe.....ja es sind drei weibliche farbmäuse .....als wir die zwei neuen gekauft hatten, haben wir alle drei ertsmal eien zeitlang zusammen laufen gelassen ...das sie sich kennen lenren können....sie haben sich da recht gut verstande ..d adachte ich man könnte sie zusammen setzten, einfach mal sehen wie es klappt..aber dadurch das die eine so quietscht ahben wir die drei mäuse erstmal wieder getrennt..jetzt sidn die zwei neuen mäuse in einem und die andere in dem anderen eben...ich hab edie beiden Käfig neben einander gestellt....gitter an gitter...damit sie sich trotzdem noch beschnuppern können.....ich dnek mal ich werd sie in der nächste zeit öfters zusammen länger rauslassen und dann mal sehen...ist das okay wie ich es machen würde oder was sagt du???? danköö bye nixe16 0)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hi Nixe!
Die Idee mit dem zusammen laufen lassen war schon nicht verkehrt - das ist der erste Schritt einer richtigen Vergesellschaftung...
Das solltest Du also ruhig nochmal probieren, und die Mäuse danach in einen kleinen Käfig oder auch eine Transportbox packen - nur mit Streu/Heu, Wasser/Futter... Ca. 24 Stunden lang. So können sie den gegenseitigen Geruch annehmen und einen gemeinsamen Gruppengeruch bilden. Auf engem Raum streiten sie auch eher nicht... Wenn das gut geklappt hat, kannst Du ihnen eine Ebene des endgültigen Käfigs (oder eine nächstgrößere Käfigstufe) anbieten, ebenfalls nur mit der Streu/Heu aus der Transportbox und Futter/Wasser. Dort ebenfalls schmoren lassen, ca. 48 Stunden lang. Ist immer noch alles friedlich, kannst Du so nach und nach bis zum endgültigen Platz aufstocken und dann auch nach und nach Spielzeug dazugeben... Bei Mädels müsste das eigentlich ganz gut klappen... Lieber etwas mehr Geduld, als etwas zu wenig. Gibt´s wieder heftiges Gezicke, dann halt wieder eine Stufe kleiner setzen...
Als zusätzliche Info empfehle ich: www.diebrain.de
LG, seven
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
So wäre es für die Mäuschen sehr stressig, sie könnten außerdem garkeine richtige Rangordnung ausmachen und würden auch keinen Gruppengeruch annehmen...
So würd ichs dir empfehlen: Alle 3 auf nem Tisch 2 Stunden beschnüffeln lassen. Wenn sie sich dort halbwegs friedlich verhalten, alle zusammen in eine Transportbox (neu oder mit Essig gereinigt) nur mit Streu, Wasser und Futter. Dort mal 24 drinlassen. Wenn sie sich dort verstehen in den neuen großen Käfig setzen, ebenfalls nur mit Futter, Wasser und Streu (am besten auch die Streu aus dem Transportkäfig reinstreuen). Den endgültigen Käfig wegen dem Geruch gründlich mit Essig reinigen (vor dem reinsetzen der Mäuschen eine weile ausdünsten lassen, sodass es nichtmehr nach Essig riecht). Wenn du mehrere Etagen hast wäre es gut ihnen am Anfang nur eine Ebene zu geben und die Etagen irgendwie "zuzumachen". Wenn sie sich vertehen nach und nach (so nach 24-48 Stunden) mehr Platz gönnen. Wenn sie alle Etagen zur Verfügung haben und sich dann immernoch verstehen, kannst du jeden Tag einen neuen Gegenstand (Häuschen, Spielplätze, Laufrad) reintun...



ups zu langsam...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Nadine, ich war schneller *grins*
Aber doppelt hält besser...
Viel Erfolg jedenfalls!
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

neue mäus .... vertragen sie sich????

neue mäus .... vertragen sie sich???? - Ähnliche Themen

  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?

    Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?: ich hole mir am Wochenende 4 neue spielgefährten für meine schon vorhandenen Farbmäuse..sowohl die Neuen als auch die vorhandenen sind...
  • neue Mäuse, aber wie viele?

    neue Mäuse, aber wie viele?: hallo ;-) ich hab drei Weibchen und möchte mir nun Kastraten dazu holen. nun ist meine frage: wie viele? ich schwanke zwischen 1 , 2 oder 3. was...
  • Neue Maus???

    Neue Maus???: Vor einem Jahr hatte ich 2 Mäuschen. Leider ist eine gestorben und ich habe mir 3 neue dazu gekauft und vergesellschaftet. Eines entwickelte sich...
  • Großer Käfig = Zickerei?!

    Großer Käfig = Zickerei?!: Heyy =) da meine älteste Maus vor einigen Tagen gestorben ist, habe ich für meine anderen drei vorgestern einen Neuzugang geholt. Habe alle vier...
  • Großer Käfig = Zickerei?! - Ähnliche Themen

  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?

    Neue Mäuse einfach zu den schon vorhandenen setzen oder keine so gute Idee?: ich hole mir am Wochenende 4 neue spielgefährten für meine schon vorhandenen Farbmäuse..sowohl die Neuen als auch die vorhandenen sind...
  • neue Mäuse, aber wie viele?

    neue Mäuse, aber wie viele?: hallo ;-) ich hab drei Weibchen und möchte mir nun Kastraten dazu holen. nun ist meine frage: wie viele? ich schwanke zwischen 1 , 2 oder 3. was...
  • Neue Maus???

    Neue Maus???: Vor einem Jahr hatte ich 2 Mäuschen. Leider ist eine gestorben und ich habe mir 3 neue dazu gekauft und vergesellschaftet. Eines entwickelte sich...
  • Großer Käfig = Zickerei?!

    Großer Käfig = Zickerei?!: Heyy =) da meine älteste Maus vor einigen Tagen gestorben ist, habe ich für meine anderen drei vorgestern einen Neuzugang geholt. Habe alle vier...