Streifenhörnchen & Kaninchen?

Diskutiere Streifenhörnchen & Kaninchen? im Streifenhörnchen Haltung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hey, hey zusammen.... Man möchte es nicht glauben und das hab ich anfangs auch nicht getan...Aber ich hab doch tatsächlich einen kleinen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hey, hey zusammen....

Man möchte es nicht glauben und das hab ich anfangs auch nicht getan...Aber ich hab doch tatsächlich einen kleinen, ausgesetzten Widder-Löwenkopf gefunden...

Jetzt sitzt der Kleine bei mir daheim und meine Frage:

Ich habe erst seit ca. 6mon ein Steifenhörnchen bekommen mit dem ich superglücklich bin (sein Schwänzchen lässt leider trotz
Calcium-Zusatz immer noch keinen Haarnachwuchs zeigen:(...).
Da ich also noch nicht wirkliche Erfahrung mit ihm habe, bin ich mir nicht sicher, wie ich die beiden, bzw. mein Hörnchen an den Kleinen gewöhnen kann/ soll?

Mach ich das genauso wie bei Kaninchen untereinander oder muss ich speziellere Regeln beachten?
Was ein Problem sein könnte:
Ich hab dem Muffin (mein Hörnchen) bereits nach 2, 3 Tagen im Zimmer laufen lassen. D.h. er sieht nicht nur den Käfig, sondern wohl auch das gesamte Zimmer als sein Revier an, da er die eine oder andere Nacht gerne auch mal in meiner Handtasche oder meiner Wäsche schläft...

Und könnte es nicht auch eine blöde Zeit für eine Gewöhnung an ein fremdes Tier sein, da r doch im Herbsteln und somit sowieso etwas aggresiver ist?? Wäre es danach einfacher wie jetzt?
Und falls ja, wann hört die Zeit des Herbsteln denn wieder auf?

Ich hoffe und freue mich auf Antworten und Hilfe,
danke schon mal jetzt
liebe Grüße, m
 
12.10.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
4.672
Reaktionen
0
Streifenhörnchen sind strikte Einzelgänger und Kaninchen Gruppentiere die sehr gerne kuscheln....
wenn du kein anderes Zimmer hast, wo du das Kaninchen mit einem anderen Partner halten kannst...dann solltest du dir überlegen, ob es nicht besser ist, es in liebe Hände zu geben ;)!!

Aber schön das du dem Kleinen erstmal ein zu Hause geboten hast :D!
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
62
Reaktionen
0
was das Kuscheln angeht, wäre kein Problem, da der Kleine bald ein "Weibal" bekäme...
Aber es muss (so denk ich's mir) doch allgemein möglich sein, dass man die zusammen halten kann, oder nicht?

Katze und Kaninchen, Hund und Papagei...Wieso sollte das mit Streifenhörnchen und Kaninchen nicht auch gehen??
Der Kleine ist doch sooo süß und kuschelt sich die ganze Zeit in meinem Bett, zu mir ins Kissen....g*
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
4.672
Reaktionen
0
Man kann es sicherlich versuchen...aber ich denke, dass es für das Streifenhörnchen (Einzelgänger, Revierverteidigung etc.) echt zu stressig sein kann.......
aber da solltest du noch die Streifenhörnchen Fachmänner abwarten...
ansonsten frag mal Korni92 per PN ;), der hat echt Ahnung!
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
62
Reaktionen
0
ja, er hat mir auch bereits auf einen anderen Thread geantwortet...
Komm halt meistens immer erst abends ins Internet, deshalb muss ich mich wohl auch immer etwas gedulden...

aber danke für deine antwort - obwohl sie nicht sehr aufbauend ist...:)
und was den Flohmarkt angeht - die nächsten Tage, okay :)
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
4.672
Reaktionen
0
Naja...manchmal ist die Wahrheit schon nicht schön...aber ich versuch realistisch zu bleiben ;)...bringt nix, wenn ich anderes erzähle und das ganze nachher in die Hose geht....da bist du genauso unglücklich ;)!!
Aber wie gesagt, da werden sich sicherlich noch Leute mit mehr Erfahrungen dazu äußern können ;)!

Off-Topic
Wegen mir kannst du dir mit dem Flohmarkt Zeit lassen...aber s.lady und häschen haben glaub ich sehr großes Interesse ;)!
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
62
Reaktionen
0
hab vorhin nochmal ein paar hochgeladen...aber ich bin dabei noch weitere zu machen...

aber zurüück zum thema....geduld, geduld, geduld....zumindestens bis morgen...:)
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

nein das kann und sollte man niemals tun. dann kannst du das Kaninchen gleich ins regenbogenöand schicken;):(
such dir lieber einen Artgerechten Partner für deine Kaninchen. außerdem sind Kaninchen Tiere, die einen Partner haben wollen, und dieser sollte zu ihrer Art gehören und kein Meerschweinchen sein. und schon garkein streifenhörnchen. für dieses ist es viel zu großer stress und er würde das Kaninchen grade zur herbstzeit umbringen.

mein Tip:
gib deinem Hörnchen für 6 Wochen arrest, und rennoviere in derzeit das zimmer in dem seine Voliere steht. bedeutet streuchen möbel umstellen etc.
sonst wirst du später wahnsinnige schwierigkeiten bekommen, wenn dein Hörnchen erstmal richtig loslegt mit dem Herbsteln(wird meist im alter mehr) dann wird das leben für dich in diesem Zimmer der Horror!!

mfG
Jonas

PS: wer ist so bescheuert und hält Katze und Kaninchen und Hund und Papagei zusammen in einem Käfig?!?!
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
4.672
Reaktionen
0
Oh ich dachte eigentlich....dass sie schon ein 2. Kaninchen holt... (ich hätte nie eine VG von Kaninchen und Hörnchen empfohlen ;)...)
und diese dann im selben Zimmer wie das Hörnchen halten will ;)....

*michmalschnellrechtfertige* *hehe*
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

du brauchst dich ja nicht dafür zurechtfertigen;)
aber auch in einem Zimmer ist es viel zu großer stress für das Hörnchen. ein Hörnchen steht am besten in einem Zimmer, in dem kein anderes Tier ist.
es kann beim auslauf vom Hörnchen lebens gefährlich werden, obwohl sie selber nicht draussen sind.
entweder ist der Gitterabstand so groß das das Hörnchen durchpasst oder das Streifibeißt durch das Gitter.
also bitte last solche versuche. es ist das beste für beide patein.

mfG
Jonas
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Also ich habe das so verstanden, das sie dem Kaninchen ein Weib holt,*der bock muss aber kastriert werden*und mit dem Streifel in einem Zimmer zusammen leben lassen will! Sprich, nicht Vg sondern leben lassen!

Das Problem wir hier sein, das dein Streifel an den Käfig der Kaninchen gehen wird und randale schiebt, es kann auch durch die Gitter, oder sonst was, wenn es zu gross maschig sein wird!
Es ist daher besser, das du die Tiere in getrennten Räumen hälst!

Gruss Sanni!
 
N

ninchenmami

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
4.672
Reaktionen
0
Genau Sanni und Korni, so meinte ich das auch....;)
das wird einfach zu viel Streß für das Streifi sein...
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
62
Reaktionen
0
ist das jetzt ein allgemeiner tip von dir korni, oder auch auf mein kaninchenproblem bezogen? denn so wie ich das verstanden habe, soll die wirkung doch sein, dass mein hörnchen dadurch nur noch einen revieranspruch auf die voliere erhebt und nicht mehr auf das ganze zimmer, oder?

und ich möchte nicht immer wieder auf derselben frage rumreiten, aber wäre es denn nicht dann möglich, beide arten in einem zimmer zu halten?
genauso wie sannibunny es beschrieben hat...??
 
Zuletzt bearbeitet:
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

das was sanni beschrieben hat war das Hier
Das Problem wir hier sein, das dein Streifel an den Käfig der Kaninchen gehen wird und randale schiebt, es kann auch durch die Gitter, oder sonst was, wenn es zu gross maschig sein wird!
Es ist daher besser, das du die Tiere in getrennten Räumen hälst!
und damit hat sie vollkommen recht(wie ich auch eine antwort davor schon schrieb)

der Tip war schon speziel auf dich bezogen aber es hatte nichts mit den Kaninchen zu tun;), sondern damit das es später für dich "gefährlich" werden kann wenn du in dem raum bist in der zeit dein Horn auslauf hat;)

mfG
Jonas
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
@missmai,
ich verstehe das noch nicht ganz so!
Du willst deine Kaninchen*wieviele hast du`?*zusammen mit deinem Streifi in einem Zimmer halten!?
und auch zusamm auslauf geben oder wie?
Mach ich das genauso wie bei Kaninchen untereinander oder muss ich speziellere Regeln beachten?
Was ein Problem sein könnte:
das macht mich stutzig!
Bitte die Tiere aufkeinenfall in einem Raum zusammen halten!du wirst nur schwierigkeiten damit haben und es kann für eins der Tiere gefährlich werden!


und ich möchte nicht immer wieder auf derselben frage rumreiten, aber wäre es denn nicht dann möglich, beide arten in einem zimmer zu halten?
genauso wie sannibunny es beschrieben hat...??
auf welcher Frage möchtest du nicht immer wieder rum reiten?!sry wenn ich nachfrage, das aber ein wenig verwirrend hier!:D
LG Sanni!
 
missmai

missmai

Registriert seit
14.10.2006
Beiträge
62
Reaktionen
0
nein, ich hatte welche....

und bis ich vor einigen tagen eben den kleinen gefunden hab, hatteich nur meinen "muffin"....
und da es mein ersten streifenhörnchen ist, war meine frage eben, ob es denn nicht irgendeine möglichkeit gibt, dass ich die beiden zurselben zeit in meinem zimmer hab...ob jetzt während des auslaufs, den ich meinen tieren sowieso immer den ganzen tag über gewäre...

aber so wie ich das sehe gibt es diese anscheinend gar nicht....:(
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
hey,

mich würde mal interessieren, wie es jetzt in deiner lage ausschaut:)
hast du dein Kaninchen noch!?
Wie geht es Muffin!?

Lg Sanni
 
F

fuzzel

Guest
hallo,
ich selber habe ein kaninchen und ein hörnchen und dazwischen gibt es keinen ärger
d.h. die voliere und der kaninchenkäfig stehen sich im abstand von fast drei metern gegenüber und wenn das hörnie jeden tag raus darf hat hase freigang in einem anderen zimmer mit hund der passt schon auf das sie nichts macht
da´s hörnchen eh immer im abstand von drei stunden nur eine halbe stunde raus will und ab acht uhr abends schläft läuft das perfekt so das schlappie (hase) auch noch viel genug zeit bekommt mit mir zu kuscheln =)
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

also erstmal solltest du dir unbedingt einen Partner für dein Kaninchen holen, denn diese sollte man nicht einzelnhalten.
Klar geht das, was soll denn auch schon aktives passieren, wenn beide Arten nie in Direkten Kontakt treten können. Das Problem ist nicht nur, die Gefahr für beide Beteiligten, der du ja guter Weise aus dem Weg gehst, sondern der sehr hohe Stress für das Hörnchen, den man ihm besonders zur Herbst- und Paarungszeit anmerkt.
Es hat schon einen Grund, dass wir immer wieder darauf hinweisen, dass Streifenhörnchen absolute Einzelgänger sind und ihr Revier brauchen, glaub mir.;)

Mal ne andere Frage:
Wie groß ist die Hörnchenvoliere und wie groß der Kaninchenstall?

lg
Jonas
 
F

fuzzel

Guest
hey

Mal ne andere Frage:
Wie groß ist die Hörnchenvoliere und wie groß der Kaninchenstall?

lg
Jonas
die voliere 1,90 auf 1,00 und 1,00
und der kaninchenkäfig leider NOCH normalgröße das ändert sich bald sie hat im sommer zusätzlich noch den ganzen garten im winter wohnung (außer hörnie ist draußen das zimmer dann nicht)
und mit dem zweithasen funktioniert nicht
sie ist nicht verträglich mit anderen kaninchen :eusa_doh:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streifenhörnchen & Kaninchen?

Streifenhörnchen & Kaninchen? - Ähnliche Themen

  • Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?

    Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?: Hallo zusammen 🙂. Nach langen Überlegungen würde ich mir gerne ein Streifenhörnchen zulegen, aber es hapert bereits bei der Anschaffung. Ich...
  • streifenhörnchen Freilauf im winter? ?

    streifenhörnchen Freilauf im winter? ?: hallo ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat, bezüglich Streifenhörnchen Freilauf im Winter bei der Innenhaltung. Oder ob es da Probleme...
  • pflanzen in der streifenhörnchen voliere

    pflanzen in der streifenhörnchen voliere: Hallo Kurze frage , Undzwar Welche UNGIFTIGE STREIFENHÖRNCHEN GEEIGNETE pflanzen kann ich in die voliere tun? Also als Verschönerung.... die an...
  • streifenhörnchen zieht bald ein :-)

    streifenhörnchen zieht bald ein :-): Hallo :D Ig habe es endlich geschafft meine eltern zu einem streifenhörnchen zu überzeugen. Es darf in der ersten august woche einziehen. Nun habe...
  • Streifenhörnchen passt es zu uns?

    Streifenhörnchen passt es zu uns?: Huhu:D ich bin neu hier, hab mich so ein bisschen durchgelesen und kann aber trotzdem nicht sagen ob sich ein Streifenhörnchen bei uns...
  • Streifenhörnchen passt es zu uns? - Ähnliche Themen

  • Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?

    Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?: Hallo zusammen 🙂. Nach langen Überlegungen würde ich mir gerne ein Streifenhörnchen zulegen, aber es hapert bereits bei der Anschaffung. Ich...
  • streifenhörnchen Freilauf im winter? ?

    streifenhörnchen Freilauf im winter? ?: hallo ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat, bezüglich Streifenhörnchen Freilauf im Winter bei der Innenhaltung. Oder ob es da Probleme...
  • pflanzen in der streifenhörnchen voliere

    pflanzen in der streifenhörnchen voliere: Hallo Kurze frage , Undzwar Welche UNGIFTIGE STREIFENHÖRNCHEN GEEIGNETE pflanzen kann ich in die voliere tun? Also als Verschönerung.... die an...
  • streifenhörnchen zieht bald ein :-)

    streifenhörnchen zieht bald ein :-): Hallo :D Ig habe es endlich geschafft meine eltern zu einem streifenhörnchen zu überzeugen. Es darf in der ersten august woche einziehen. Nun habe...
  • Streifenhörnchen passt es zu uns?

    Streifenhörnchen passt es zu uns?: Huhu:D ich bin neu hier, hab mich so ein bisschen durchgelesen und kann aber trotzdem nicht sagen ob sich ein Streifenhörnchen bei uns...