Maulwurf retten !

Diskutiere Maulwurf retten ! im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo alle ;) Ich habe ein Problem :D Jemand in der entfernten Nachbarschaft hat Probleme mit einem (?) Maulwurf, der verunstaltet sein Garten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
1.764
Reaktionen
0
Hallo alle ;)

Ich habe ein Problem :D

Jemand in der entfernten Nachbarschaft hat Probleme mit einem (?) Maulwurf, der verunstaltet sein Garten (Rasen) und er
will dem Maulwurf an den Kragen.
Ich liebe Maulwürfe und hab ihm jetzt angeboten mich um das Problem zu kümmern (jugendlicher Leichtsinn) Ich weis man darf sie nicht töten oder fangen etc. aber bevor er ihn tötet wollte ich versuchen ihn eventuell umzusiedeln, hat jemand Ahnung wie das am besten geht ?
Wie fängt man einen Maulwurf ohne ihn zu verletzen und wo siedelt man ihn am besten hin ?

Fragen über Fragen ??

Gruss

DM
 
20.10.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Hallo Dogman,

wenn das hier: http://www.br-online.de/bayern1/service/2005/00695/ stimmt, darf man einen Maulwurf offiziell gar nicht umsiedeln...

Google hat aber jede Menge Hausmittel auf Lager, mit denen man die Wühler angeblich vergrämen kann. Wobei Maulwürfe meines Wissens Reviertiere sind, d.h. er wird vermutlich versuchen, zurückzukehren.

LG
Chipi
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
...darum hab ich ja auch "offiziell" geschrieben. Ist für ihn sicher besser wenn er illegal umgesiedelt als illegal getötet wird. Aber aufgrund des Revierverhaltens von Maulwürfen wird das eben nicht so leicht sein, er müsste bestimmt weiter weg von seinem Ursprungsrevier.
 
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
566
Reaktionen
0
Vielleicht muss man den kleinen Kerl ja nicht umsiedeln ;)
Meine Freundin hatte früher in ihren Garten auch einen Maulwurf (oder mehrere) und dann hat ihr Vater so ne "Dinger" gekauft, die piepen in einen regelmäßigen Abstand und "verscheuchen" sozusagen die Maulwürfe, dass sie da erst gar nicht sich einleben...
Hat auch wirklich geholfen, kein einzigster Maulwurfhügel bis heute ;)

Vielleicht kann sich dein Nachbar sowas anschaffen? Anstatt ihn zu töten!
Dann wird er vielleicht von selbst "flüchten" und wenn er mal wiederkehren wird und immer noch dieses piepen da sein wird, dann zieht er gleich weiter ;)

Na ja kenn mich eigendlich nicht damit so aus, aber anhand meiner Freundin hab ich es ja gesehen, dass sowas hilft / helfen kann! ;)

LG Jenny
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
1.764
Reaktionen
0
ach ja :( , kriege den kleinen Kerl irgendwie nicht, habe da schon einiges an Mitteln versucht die so beim Googlen angeraten werden ;)
Jetzt hat mir eine Bekannte gesagt, wenn wir da ein Pony oderso ein paar Tage aufem Rasen rumlaufen und grasen lassen würden, verschwindet er, die Maulwürfe mögen die Geräusche wohl nicht ?
Ich könnt sowohl als auch das Pony organisieren und dem "Nachbarn" wohl auch beibringen das zu machen. Hätte das den Sinn oder ist es wieder so ein überflüssiger Rat ?

Gruss
DM
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
... manche empfehlen auch, Windräder ins Gras zu stecken oder Flaschen kopfüber, damit sich der Wind daran fängt. Soll angeblich auch helfen. Der Hintergrund scheint der selbe zu sein: mach oben Lärm, damit's unten unbequem wird. Ich glaub nicht, daß die Windrad- oder Ponymethode wissenschaftlich bewiesen ist. Bevor du aber ein Pony anschleppst vielleicht erst mal die Windräder probieren? Ist vielleicht billiger. Andererseits liefern die keinen Gratisdünger... aber wenn deinen Nachbarn die Maulwurfshügel stören wird er auch von Pferdeäpfeln wohl nicht so begeistert sein.
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
2.106
Reaktionen
0
*lol* hoffentlich werdet ihr dann das Pony wieder los. Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen, erinnert mich so an Australien, wo man eine giftige Krötenart eingeschleppt hat um einer Käferseuche Herr zu werden. Stellte sich aber dann heraus, dass die Kröten ein viel größeres Problem darstellen als die Käfer.
Naja, ich würde auch diese akkustische Abschreckanlage empfehlen. Ist so ein Stift, der in den Bodern gesteckt wirde und Maulwürfe vertreibt. Ihnen wird dabei kein Leid zugefügt (naja, der eine verliert jetzt halt seine Wohnung).
 
dogman

dogman

Registriert seit
18.05.2008
Beiträge
1.764
Reaktionen
0
Windräder ins Gras zu stecken oder Flaschen kopfüber, damit sich der Wind daran fängt
Flasche hab ich schon gemacht :(
Bevor du aber ein Pony anschleppst vielleicht erst mal die Windräder probieren? Ist vielleicht billiger.
Pony ist kein Problem, habe grad erst ein paar Häuser weiter ein Shetty (Wallach) untergebracht, der würde dafür hinhalten !
aber wenn deinen Nachbarn die Maulwurfshügel stören wird er auch von Pferdeäpfeln wohl nicht so begeistert sein.
Ich muss fairer Weise sagen, wenn du die Hügel siehst, da wird dir erst bewusst, dass Pferdeäpfel ein "Schiss" dagegen sind :D Okay er hat ihn auch schon recht lange dahinten, aber die Hügel werden zu Krater und der Boden sackt auch an einigen stellen ab (Tunnel drunter). Seine Kinder fallen auch dauernd auf die Nase, weil sie stolpern oder ansacken, ist schon recht extrem der Bursche :)
Ist so ein Stift, der in den Bodern gesteckt wirde und Maulwürfe vertreibt
hat er auch schon probiert ;), das Grundstück ist recht gross 1200 Quadrat bestimmt, der fängt halt am anderen Ende wieder an :D

Gruss
DM nahe der Verzweifelung :D
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
2.106
Reaktionen
0
Dann probiers mit dem Pony!

(und wenn das nicht klappt, dann drohe dem kleinen Baumeister mit deinem Anwalt ;-)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maulwurf retten !

Maulwurf retten ! - Ähnliche Themen

  • Maulwurf gefunden

    Maulwurf gefunden: Hallo zusammen, heute haben wir einen Maulwurf vor unserem Außenkeller gefunden. Der Maulwurf sah nicht verletzt aus und wir wollten ihn einfach...
  • Maulwurf gefunden - Ähnliche Themen

  • Maulwurf gefunden

    Maulwurf gefunden: Hallo zusammen, heute haben wir einen Maulwurf vor unserem Außenkeller gefunden. Der Maulwurf sah nicht verletzt aus und wir wollten ihn einfach...