Irgendwie funktioniert es bei mir einfach nicht!?

Diskutiere Irgendwie funktioniert es bei mir einfach nicht!? im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo meine lieben, ...Ich habe seit Weinachten letzten Jahres ein Aquarium(54l-Becken!) Doch irgendwie bekomme ichs nie so hin das es so aussieht...
Tierfreund83

Tierfreund83

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo meine lieben,
...Ich habe seit Weinachten letzten Jahres ein Aquarium(54l-Becken!)
Doch irgendwie bekomme ichs nie so hin das es so aussieht wie bei andern und in der zoohandlung!!
Ich habe schon mehrmals neue Pflanzen besorgen müssen weil meine kaputt waren...oder mit algen total befallen
waren!!
Mit den Fischen hauts irgendwie auch nicht so richtig hin weil am Anfang ahtte ich so ca. 12 stück und jetzt sind es ca. 6!!!
Ich verstehe das nicht!!!???
Ich wüsste jetzt auf anhieb nicht was ich falsch gemacht habe....
ich habe auch schon einmal versucht es etwas neu zu machen..aber hat nichts geholfen jetzt siehts wieda net so toll aus!?
Ich habe jetzt noch:
-2 Antennenwelse
-2 Panzerwelse
-einen zwergkrallenfrosch
-zwei Zwergfadenfische(ein männchen und ein weibchen!!)...hatte auch vorher noch ein weibchen aber das ist leider gestorben!?)
-und ein Zwergbuntbarschweibchen!?(männchen ist auch gestorben!

Zu meinen jetzigen Pflanzen:
-Anubias barteri nana
-Echinodorus cordifolius ´Harbich Rot´
-Echinodorus parviflorus
-..un noch andere...aber die wees ich jetzt nicht so!?

...auserdem habe ich Kies im Aquarium und einen innenfilter!
Deko:paar steine,und eine wurzel!

joa...das wars erstmal!?

LG Tierfreund83(hoffe das ihr mir helfen könnt!?)
 
20.10.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
D

Dawn

Guest
Kanst du mal ein Foto reistellen? Hast du deine Pflazen gdüngt und wie sind deine Wasserwerte....

Für Welse ist dein Aqua zu klein finde ich
 
Tierfreund83

Tierfreund83

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
28
Reaktionen
0
mit dem foto:ja könnte ich!!....muss ich da einfach nur in meine antwort einfügen oda wie?
Lg Tierfreund83
 
D

Dawn

Guest
öm, das kann ich auch nicht, aber es gibt irgendwo einen Tread dazu.
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Hallo,
alsooo erstmal muss ich dir leider sagen das dein Besatz absolut nicht in Ordnung für dein becken ist.
Antennenwelse brauchen ein viel größeres becken
Panzerwelse hält man ab 6 Tieren und sie müssen auf Sand gehalten werden
Für die Zwergfadenfische ist dein becken auch zu klein
und Zwergkrallenfrösche hält man am besten im Artenbecken weil sie die Fische als nettes Futter betrachten.
Guck am besten mal bei http://zierfischverzeichnis.de/klassen/pisces/perciformes/labroidei/apistogramma_agassizii.htm
nach, da steht über alle Fische drin wie sie gehalten werden müssen.

Das Fisch- und Pflanzensterben kann viele Ursachen haben
bei den fischen zuersteinmal halt die falsche Haltung!!
- wechselst du regelmäßig wasser? wenn ja wie oft wie viel?
- weisst du deine Wasserwerte? Wenn ja wie sind sie? wenn nein geh am besten am Montag zum AQ Laden, dort testen sie es meist umsonst.
- kommt Sonnenlicht ins AQ, das könnte das algenwachstum verursachen
- wieviel fütterst du? - zuviel füttern und zu seltenen Wasserwechsel "vergiften" deine Pflanzen und Fische.

LG Leonie
 
D

Dawn

Guest
Sorry Leo aber den Kralis muss ich dir wiedersprechen. Die gehören ins Artenbecken, weil sie zu langsam beim fressen sind und sonst verhungern. Gefährlich können sie nur Babyfischen werden
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Naja^^ auf jeden Fall gehören sie ins Artenbecken, warum auch immer
 
A

AquaJan

Registriert seit
01.11.2006
Beiträge
131
Reaktionen
0
hi

mein kleines becken läuft gerade auch nich gut, naja egal das is was anderes. zuerst helfen wir dir mal.

welchen innenfilter hast du?

und ein bild wäre echt nich schlecht.

mfg jan
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
ist ja auch gut^^ ich hab von den Fröschen nicht so die Ahnung, weiss nur das man sie nicht mit Fischen halten soll *wieder schlauer bin*
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Ich darf kein neues becken haben^^ aber wenn dann würde ich mir axolotls holen^^
 
B

Blue_Angel

Guest
@ Leonie

geh mal auf google Bilder und gib Panzerwels ein.

So ziemlich alle sind demnach richtig böse Tierquäler...


Für Antennenwelse ist das Becken zu klein, für Panzerwelse gerade noch ok. Hab auch welche. Mit den anderen Arten kenn ich mich nicht aus.

Wegen den Pflanzen, kann es sein, das du nicht düngst?

Von Innenfiltern halte ich nicht viel und schon gar nicht von denen, die schon beim Aquarium dabei waren.

Ich habe den Aquaclear Aussenfilter, schon seit Jahren und bin super zufreiden damit. In meinem ehemaligen großen Aqua hatte ich den Eheim, teuer und taugte nicht viel.
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Hallo blue angel,
ich habe nicht gesagt das das Becken zu klein für die Panzerwelse ist sondern das es zu klein für Antennenwelse ist und das man Panzerwelse in Gruppen ab 6 Tieren hält.
Ausserdem ist es doch kein grund seine tiere nicht artgerecht zu halten nur weil andere das auch machen... dann kann man dieses Forum gleich schliessen wenn man so denkt.
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
Es gibt mehr als 200 Arten Panzerwelse zwischen 2 und knappen 20 cm, man muss schon die genaue Art kennen um ihre Eignung beurteilen zu können ;)

Auf Sand sind die msiten allerdings wirklich besser zu halten. Das gründeln und vor allem das Spülen der Barteln mit Sand gehören zu ihrem natürlichen Verhaltensrepertiore, das sie auf Kies nicht ausleben können.


an der Technik habe ich nichts auszusetzen. ich hab von überdimensioniertem Hamburger Mattenfiler bis nur gerührt alles durch, und das meiste funktioniert in bestimmten Becken.
der Besatz (genaue Arten bei Panzerwelsen u. Zwergbuntbarsch wären interessant) ist nicht ideal, aber das würde ich erstmal so lassen, bis das becken richtig läuft.
Für dern Anfang lieber robuste Pflanzen einsetzen. Hornkraut, mexikanisches Eichblatt, brasilianischen Wassernabel, kleine Ambulia, Wasserfreund... wächst alles recht shcnell und ist nicht sehr anspruchsvoll.

ein Foto wär nicht shclecht.
 
B

Blue_Angel

Guest
Wenn ich Panzerwelse lese, dann gehe ich eigentlich immer von den "normalen" aus, die es in jedem Zooladen gibt. Und ganz ehrlich von 20cm großen Panzerwelsen hab ich noch nie gehört, aber diese Größe wär auch absolut nicht mein Ding.
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Naja aber nur weil es nicht dein Ding ist kann es ja trotzdem sein das jemand solche hat^^

Naja für Die FaFis und Antennenwelse braucht er schon auf die Dauer ein größeres becken...
Aber es wäre ganz nett mal wieder was vom themenstarter zu hören^^
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Ohhhh doch!!
Es gibt auch Leute die Scalare in 60 Ltr. Becken halten... "der passt sich doch der Beckengröße an"...
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
531
Reaktionen
0
Aber es wird doch nicht so dumme Leute geben, die einen 20cm Fisch im 60cm langen Becken halten.

Oder doch? :shock:
ich sag nur "Prachtschmerle".
kann 25-30cm lang werden und landet regelmäßig in 60er Becken ;)
beim Kauf sind die ja noch klein und niedlich und "passen sich ja an", laut zoohändler, und der geneigte Kunde glaubt das, weil es ja am bequemsten ist (meistens isses so)
 
Thema:

Irgendwie funktioniert es bei mir einfach nicht!?

Irgendwie funktioniert es bei mir einfach nicht!? - Ähnliche Themen

  • Osmoseanlage - Wie funktionierts?

    Osmoseanlage - Wie funktionierts?: Hallo liebe Fisch-fans :-) Da unser PH-Wert leider etwas zu hoch für unsere vorhandenen Fische ist, haben wir uns überlegt eine Osmoseanlage zu...
  • Osmoseanlage - Wie funktionierts? - Ähnliche Themen

  • Osmoseanlage - Wie funktionierts?

    Osmoseanlage - Wie funktionierts?: Hallo liebe Fisch-fans :-) Da unser PH-Wert leider etwas zu hoch für unsere vorhandenen Fische ist, haben wir uns überlegt eine Osmoseanlage zu...