Bestimmung des Geschlechts - Brauche Hilfe

Diskutiere Bestimmung des Geschlechts - Brauche Hilfe im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Kann mir jemand sagen, ob meine Maus ein Männchen oder firstein Weibchen ist? Die Tierärztin meinte, sie kann es (noch) nicht erkennen... . . EDIT...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0


Kann mir jemand sagen, ob meine Maus ein Männchen oder
ein Weibchen ist? Die Tierärztin meinte, sie kann es (noch) nicht erkennen...
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

---Hmm--- Wie füg ich denn jezz hier ein Photo von der Maus ein?! Hat irgendwie nicht geklappt.....
 
Zuletzt bearbeitet:
28.10.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Lunalay

Lunalay

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
2.108
Reaktionen
0
hm ich kann das bild leider nicht erkennen:-(


wie alt ist dein mäuschen denn?
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

du kannst das nicht von deinem pc aus machen, du musst das von einem fotoalbum aus machen hast du eins im i-net?
 
Zuletzt bearbeitet:
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich hab die Maus von meiner Schwester, die hat sie im Wald gefunden (ist ne Albino-Farbmaus). Keine Ahnung, wie alt sie genau ist.
 
Lunalay

Lunalay

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
2.108
Reaktionen
0
also das hab ich bei diebrain gefunden,

http://www.diebrain.de/ma-info.html#ge

guck mal ob es da ähnlichkeiten gibt, auf jeden fall solte die maus nciht alleine bleiben, das sind gesellschafts tiere und brauchen einen partner, wenn sie wirklich noch so jung ist, dann würd ich zusehen möglichst schnell welche zu holen, damit die vg einfacher fällt.

ich würde auch im notfall einfach ein oder 2 weibchen aus dem tierheim holen die haben meisens überfüllung, denn wenn deine ein böckchen sein sollte, müsste er sowieso kastriert werden um vg zu werden.

frag doch mal im tierheim nach , die können die geschlechter auch meistens gut auseinander halten, sozusagen berufserfahrung*g*

lg mel.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Du kannst das Bild auch an deinen Beitrag anhängen, wenn du das Foto auf deinem pc gespeichert hast. Unter dem Antwortfenster gibt es den Button "Anhänge verwalten". Vielleicht klappt es dann:D
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hab das mit dem Anhang nochmal versucht, mal sehen, ob es klappt...
Sobald ich weiß, welches Geschlecht die Maus hat, wird sie auf jeden Fall Gesellschaft bekommen. Ich bau gerade noch an einem großen Käfig dafür.
Vielen Dank erstmal!
 

Anhänge

seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Oh - wenn Du Glück hast, ist das ein Mädel. Ich kann jedenfalls noch nichts "Verdächtiges" feststellen, und vom Abstand her könnte es auch passen... (Diese Angaben wie immer ohne Gewähr...)
Du kannst - falls sich die Maus gut anfassen lässt, mal ganz vorsichtig unterm Bauch in Richtung Schwanz drücken - bei unseren Kerlchen kamen dann plötzlich kleine Kügelchen zum Vorschein, die sie vorher perfekt eingezogen hatten ;)
Ansonsten wartest Du noch ein paar Tage - irgendwann ist es nicht mehr zu übersehen, und auf ein paar Tage mehr oder weniger in Einzelhaft kommt es jetzt auch nicht mehr an - wichtiger ist, die Maus mit dem richtigen Geschlecht zu identifizieren, und wenn sie ein Mädel ist, kann sie dann sofort Gesellschaft bekommen. Wenn sie ein Kerl ist, muss sie, wie schon erwähnt, kastriert werden und dann nach ca. 4 Wochen auch Mädels als Gesellschaft bekommen.
LG, seven
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ich hätte jetzt auch auf ein weibchen getippt... mich dünkt man erkennt die zitzen. oder täusche ich mich?

du hast die maus wirklich im wald gefunden? das kann ich mir gerade nicht so vorstellen... naja, solche sachen solls ja geben...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Connye, sowas kommt öfter vor als man denkt... Irgendein Depp hat wahrscheinlich Männlein und Weiblein im Käfig und weiß nicht wohin mit dem Nachwuchs. Durchs Klo spülen traut er sich dann doch nicht, und dann wird halt ein Schuhkarton Mäuse im Wald ausgesetzt.
Gerade bei Ratten passiert das auch recht häufig, da werden dann regelrechte Einfangaktionen von Rattenfreunden gestartet, um die ganzen Farbratten wieder einzufangen...
LG, seven (die auch meint, Zitzen durchschimmern zu sehen...)
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
2.360
Reaktionen
0
ich weiss schon dass es leute gibt die ihre tiere so "entsorgen" (schlimm sowas. solche *piiiep* gehören irgendwo bei brot und wasser eingesperrt). aber da muss man doch mega "glück" wenn einem so eine ausgesetzte maus über den weg läuft... und vor allem bei dieser kälte... so lange konnte die wohl noch nicht draussen sein. bei uns war es diese woche in der nacht schon wieder unter null grad... so lange hält das eine frabmaus wohl nicht aus, könnte ich mir vorstellen...

bajohama, hoffentlich findest du bald einen, zwei, drei, wieviele auch immer, partner für deine maus ;)
 
Lunalay

Lunalay

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
2.108
Reaktionen
0
ich würde auch auf mädel tipen, weil ich da zitzen sehe, dann hättest du ja gut glück, keine kastra aber viele partner *lol*

währe doch schön, die riechen auch nciht so dolle wie die männer vor der kastra *g*

lg mel.
 
bajohama

bajohama

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hmm... Meine Tierärztin meinte, wenns denn ein Mädel ist, könnte sie auch schon trächtig sein. Zumal sie (wenns kein ER ist *GGG*) in den letzten 3 Tagen etwas "ruhiger" geworden ist und die Graskugel, in der sie gerade wohnt, ohne Ende mit Klopapier zugestopft hat... Ich glaube, ich geh morgen noch mal zur Tierärztin und frag mal nach.

Das Mäuslein is echt im Wald beim Freund meiner Schwester am Schuh hochgekrabbelt :-D Besonders lange kann sie da allerdings noch nicht gesessen haben, sie hat gleich normal gefressen und getrunken und wurde auch nicht krank, zum Glück!!! Echt fies, so'n kleines Ding einfach auszusetzen!!!!

So! Ich werde mich dann mal mit den Rubriken "Vergesellschaftung" und "Nachwuchs" beschäftigen, man weiß ja nie ;-)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Hi bajo!
Ich glaube, Deine Tierärztin hat ungefähr genauso viel Ahnung von Mäusen, wie unsere anfangs hatte ;)
Wenn man noch nichtmal eindeutig erkennen kann, ob es ein Kerl oder ein Mädel ist, dann denke ich mal nicht, dass die Maus schon trächtig sein könnte.
Eine Trächtigkeit erkennt man erst wenige Tage vor der Geburt, wenn die Maus "birnenförmig" wird.
Nester bauen alle Mäuse, auch die Kerlchen - sie wollen es schließlich schön warm und kuschelig haben.... das ist also kein Indiz...
Meine Vermutung: Die Maus ist ca. 3-4 Wochen alt, zu 80% ein Mädel und zu 98% nicht trächtig.
Es schadet natürlich nichts, diese Vermutungen in Zweifel zu ziehen - aber ich glaube, dass ein zweiter Tierarztbesuch erstmal überflüssig ist. Die Maus ist offenbar gesund, hat keine Untermieter (oder?), und an einer evtl. vorliegenden Trächtigkeit könntest Du eh nix ändern. Somit wäre ein erneuter Tierarztbesuch nur neuer Stress für die Maus, den Du ihr ersparen könntest.
Den Lektüretipp www.diebrain.de hattest Du ja schon bekommen - da findest Du eigentlich alles Wissenswerte, was Du für die Mäusehaltung brauchst. Ansonsten: Bitte mit Fragen löchern ;)
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Bestimmung des Geschlechts - Brauche Hilfe

Bestimmung des Geschlechts - Brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse Geschlecht

    Farbmäuse Geschlecht: Hallo ihr lieben =) Ich bin der marco, komme aus Kempen bei NRW krefeld , ehm und ich habe mir gestern 2Farbmäuse bei Raifeisen gekauft undzwar...
  • Geschlecht

    Geschlecht: Hallo, können Mäuse bei anderen Mäusen das selbst erkennen welches Geschlecht sie haben, obwohl man das so noch nicht erkennen kann? lg
  • Geschlecht - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse Geschlecht

    Farbmäuse Geschlecht: Hallo ihr lieben =) Ich bin der marco, komme aus Kempen bei NRW krefeld , ehm und ich habe mir gestern 2Farbmäuse bei Raifeisen gekauft undzwar...
  • Geschlecht

    Geschlecht: Hallo, können Mäuse bei anderen Mäusen das selbst erkennen welches Geschlecht sie haben, obwohl man das so noch nicht erkennen kann? lg