Problem nach Kastra!

Diskutiere Problem nach Kastra! im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey Leute! Heute wurden meine Mäuse kastriert und haben es gut überstanden! Jetzt greift Black immer White an! :? Irgendwie hat er noch dieses...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Hey Leute!

Heute wurden meine Mäuse kastriert und haben es gut überstanden!
Jetzt greift Black immer White an! :?
Irgendwie hat er noch dieses "männliche" und White hat es schon abgelegt. Ich weiß schon, dass es eine Weile dauert bis es
mit den Kämpfen auf hört, aber Black hört gar nicht mehr auf White anzugreifen. Ich hab kurz meine Hand reingehalten und White ist mir sofort auf die Hand zur Schulter geklettert und saß da die ganze Zeit. Er hat sich gar nicht wieder reinsetzen lassen... Schon süß von den kleinen ...
Und wenn er drinne sitzt, dann flüchtet er die ganze Zeit und versucht krampfhaft aus den Käfig rauszukommen - wegen Black!

Also ich denk schon dass es noch das "männliche" Verhalten von Black ist, aber kann ich da nicht irgendwas tun? Oder ist das ganz normal, dass eine Maus von der anderen meistens noch total terrorisiert wird.

Ich will ja nicht das noch irgendwas jetzt passiert :|
 
29.10.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Hey ich muss hier nochmal schreiben!
Es wird einfach nicht besser. Die Mausis scheinen wie ausgetauscht und diese "Kämpfe" die ja keine richtigen Kämpfe sind, werden schlimmer. Vor der Kastra schienen sie mir viel friedlicher auch wenn sie sich gestritten haben.

Ist das denn normal? Das eine Mäuschen sitzt nur aufn Haus und rührt sich gar nicht!
Ich hab ihn schon trinken und fressen hingereicht ...:?

WAr das bei euren Mäuschens auch so als ihr sie kastrieren lassen habt?

Ich war bei einem mausekundigen Tierarzt, der Ahnung mit sowas hat. Also denke ich dass es nicht an den Tierarzt liegt!

Ich erkenn die beiden nie wieder. Sobald die auf einander treffen geht, greift das eine Maeschen das andere an :( :(
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
244
Reaktionen
0
es könnte damit zusammenhängen, dass sie ja erst seit 2 Tagen kastriert sind... das braucht ja eine Weile bis sie "ausgestunken" sind... d.h. sie werden erst nach und nach friedlicher und sind ja erst nach einem Monat "wirklich Kastraten" (blöde Formulierung, mir fällt aber keine bessere ein...). Bevor sie sich jetzt in der kurzen Zeit noch richtig verstreiten würd ich sie unbedingt kleiner setzen! Wäre ja nicht für lange. Mit ein bisschen Klettermöglichkeiten (das sie nicht aus langeweile aufeinander losgehen), aber nicht zuviel (damit es auch nicht soviel gibt worum man sich streiten könnte)...
 
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Ok das mach ich, aber es ist so komisch, weil sie sich jetzt noch öfters als vorher jagen / zanken...
Ich werd das jetzt auch mal machen, danke für die Antwort
 
Lunalay

Lunalay

Registriert seit
09.07.2007
Beiträge
2.108
Reaktionen
0
hm ist halt was schwierig, aber wenn die sich zu sehr an die gurgel gehen und es zu blutigen auseinandersetzungen kommt musst du sie wohl irgendwie trennen.

oder mal mit ner ternnwand aus drahtn versuchen, aber grundsätzlich währe es bessser ihnen weniger raum zur verfügung zu stellen, sie nicht zu oft sauber zu machen und vor allem nciht verssuchen den weißen mit der hand oder so zu schützen, nur wenns nciht anders geht.
denn sonst können die die rangordnung nicht richtig klären, dann fängt das gerangel immer wieder von forne an wenn du die hand weg nimmst.

sind halt kerle was hast du erwartet das sie ausdiskutieren *frech grins*

*hüstel* nicht das ich mir jetzt feinde mache

lg mel.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Lunalay, keine Sorge ;)
Trennen würde ich sie wirklich nur, wenn es absolut gar nicht mehr geht - so kurz vor dem Ziel wäre das extrem schade, denn dann könnte man sie nicht mehr zusammenbringen, bevor sie nicht mindestens 6 Monate kastriert sind.
Ich würd´s auch mit kleinersetzen probieren!
Und ich drücke ganz fest die Daumen, dass sie sich noch ein paar Tage zusammenreißen - dann wird´s ganz sicher besser!
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Problem nach Kastra!

Problem nach Kastra! - Ähnliche Themen

  • problem mit der maus

    problem mit der maus: Yo Leute , meine Ahnung wie das hier so geht oder sonst was. Also meine Schwester hat sich farbmäuse angeschafft, so jetz ist die schön im Urlaub...
  • Problem bei meiner Trächtigen Farbmaus!

    Problem bei meiner Trächtigen Farbmaus!: Hallo, ich habe eine Trächtigr Farbmaus die schon ein Baby geboren hat was aber leider tod im Käfig lag. Jetzt das Problem; also wie gesagt sie...
  • 2 problem Mäuse

    2 problem Mäuse: Meine Freundin hat vor etwa 1 monat 3 Mäuse aufgenommen. Doch seit einiger zeit macht sie sich große sorgen 1ne ihrer Mäuse macht ein Knattern...
  • langwiriges Problem

    langwiriges Problem: Hallo ihr lieben, also ich kenne mich an sich eigentlich gut mit Mäusen aus nur jetzt bin ich an meiner Grenze angelangt! Meine Maus ist seid...
  • Waldmaus und Farbmaus problem

    Waldmaus und Farbmaus problem: hallihallo wollte ma 2 frage stelllen. ;)1: ich hab mir vor ein paar tagen eine Farbmaus zu meiner waldmaus geholt die ich großgezogen habe.(kann...
  • Waldmaus und Farbmaus problem - Ähnliche Themen

  • problem mit der maus

    problem mit der maus: Yo Leute , meine Ahnung wie das hier so geht oder sonst was. Also meine Schwester hat sich farbmäuse angeschafft, so jetz ist die schön im Urlaub...
  • Problem bei meiner Trächtigen Farbmaus!

    Problem bei meiner Trächtigen Farbmaus!: Hallo, ich habe eine Trächtigr Farbmaus die schon ein Baby geboren hat was aber leider tod im Käfig lag. Jetzt das Problem; also wie gesagt sie...
  • 2 problem Mäuse

    2 problem Mäuse: Meine Freundin hat vor etwa 1 monat 3 Mäuse aufgenommen. Doch seit einiger zeit macht sie sich große sorgen 1ne ihrer Mäuse macht ein Knattern...
  • langwiriges Problem

    langwiriges Problem: Hallo ihr lieben, also ich kenne mich an sich eigentlich gut mit Mäusen aus nur jetzt bin ich an meiner Grenze angelangt! Meine Maus ist seid...
  • Waldmaus und Farbmaus problem

    Waldmaus und Farbmaus problem: hallihallo wollte ma 2 frage stelllen. ;)1: ich hab mir vor ein paar tagen eine Farbmaus zu meiner waldmaus geholt die ich großgezogen habe.(kann...