Wüstengeckoarten

Diskutiere Wüstengeckoarten im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hi... Ich hätte mal ne Frage könnt firstihr mir vllt nen paar Wüstengeckoarten nennen die in ein 110x60x60 cm Becken gehalten werden können...
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Hi...

Ich hätte mal ne Frage könnt
ihr mir vllt nen paar Wüstengeckoarten nennen die in ein 110x60x60 cm Becken gehalten werden können? Außer Leopardgeckos...


LG

Trixi
 
03.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wüstengeckoarten . Dort wird jeder fündig!
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
566
Reaktionen
0
Huhu Trixi

Kenn mich zwar nicht aus mit Geckos bzw. überhaupt Echsen, aber ich hab mal ein bissel gegooglet =)

Ich hab bei Google wüstengeckos eingegeben und bin auf ein Forum gestoßen (Ich sende dir Link per PN ;))

Ich zähl einfach mal die Geckos auf, die da standen:
- Lygodactylus picturatus (Gelbkopf-Zwerggecko)
- Tropiocolotes steudneri (Zwergwüstengecko)
- Teratolepis fasciata (Vipernschwanzgecko)
- Hemidactylus triedrus (? Keine Ahnung wie der auf Deutsch heißt)
- Paroedura pictus (Madagaskar Großkopfgecko)
- Stenodactylus (Auch kein Plan^^)

Das sind dann paar Arten, denk ich mal ;)

Ich sende dir einfach Link und dann kannste ja ein bissel lesen. Vielleicht hilft dir das ja weiter =)

LG Jenny

edit: *Was überlesen*
Wie viel Raum die Geckos brauchen, dass weiß ich nicht... (Wollt ich nur noch mal gesagt haben^^)

Ach und noch was an die Experten: Falls ich irgendwas falsch gesagt habe oder so, dann dürft ihr mich gerne verbessern.:mrgreen:
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Huhu!

- Lygodactylus picturatus (Gelbkopf-Zwerggecko)
Die brauchen mehr Höhe ;)

- Hemidactylus triedrus (? Keine Ahnung wie der auf Deutsch heißt)
Warum so kompliziert? Hemidactylus frenatus sind viiiiiel häufiger zu finden (Asiatische Hausgeckos).

Ansonsten würden mir da Spinnengeckos der Gattung Tarentola einfallen.
Oder eben die Knopfschwanzgeckos aus Australien, wobei die eher selten gehalten werden und die Preise dementsprechend sind.

ciao
André
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Hi... Danke für eure Tipps... Mal ne andere Frage kann man denn überhaupt Zwerggeckos in so einen großen Terra halten? Habe mal gehört das man die eher in 60x30x30 cm halten soll...
 
A_n_K_a

A_n_K_a

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
191
Reaktionen
0
Hi... Danke für eure Tipps... Mal ne andere Frage kann man denn überhaupt Zwerggeckos in so einen großen Terra halten? Habe mal gehört das man die eher in 60x30x30 cm halten soll...
Du KANNST sie in nem kleinen halte, aber prinzipiell gilt je größer, desto besser. Dann sind die auch aktiver.
 
Thema:

Wüstengeckoarten