Maus gebissen

Diskutiere Maus gebissen im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo Leute!! Habe erst seit 1 Woche 2 Mäuse. Und neulich als ich die Hand in den Käfig gelegt habe damit sie auf meine Hand klettern firsthat die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

butterfly86

Registriert seit
04.11.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo Leute!!
Habe erst seit 1 Woche 2 Mäuse. Und neulich als ich die Hand in den Käfig gelegt habe damit sie auf meine Hand klettern
hat die eine Maus einfach ein paar mal in meinem Finger gebissen. Ich weiss jetzt nicht ob es wirklich nur knabbern war oder ein richtiger Biss. Hat jemand vielleicht eine Ahnung was ich vielleicht verkehrt gemacht hab?? Oder wie ich die 2 Mäuse zahm kriegen könnte??HAb jetzt auch ehrlich gesagt Angst das sie mich wieder beissen könnte. Kenn mich leider überhaupt nicht mit Mäusen aus. Danke schon mal im vorraus. Liebe Grüsse butterfly
 
04.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Maus gebissen . Dort wird jeder fündig!
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
Sind es Farbmäuse oder Renner? Wenn es Farbmäuse sind, dann kenne ich das und es ist völlig normal, die knabbern einen gerne mal an :mrgreen:. Jetzt frag mich nicht warum... (wenn das jemand weiß würde mich auch interessieren). Aber wenn sie etwas nicht so ganz trauen, dann wird erstmal reingebissen (aber nur ganz leicht). Also wenn sie richtig beissen ,dann blutets! Hat es das? Wenn nicht dann war es dieses typische untersuchen. Machen sie nicht nur bei der Hand sondern eigentlich bei allem was neu ist... am besten dann stillhalten und am besten einen Sonnenblumenkern zwischen die Finger klemmen. Wenn sie den zwischen den Fingern holen kannst du ihn auch mal auf die Handfläche legen. Dann heißts Geduld haben und sich nicht davon stören lassen, dass die Hand einschläft :lol:. Und keine Sorge sie beißen normalerweise nicht einfach so richtig zu (nur wenn man sie in die Enge treibt, aber selbst da hat noch keine meiner Mäuschen ernsthaft gebissen)

Edit: und ach ja HERZLICH WILLKOMMEN IM FORUM!!!
 
B

butterfly86

Registriert seit
04.11.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
Es sind Rennmäuse. Und es hat schon richtig geblutet. Ich hoffe das ich sie noch irgendwie zahm kriege wenn ich wüsste wie man so was macht. Liebe Grüsse
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
Hm... tja da müssen die Rennmausexperten dran! Ich kenn mich nur mit Farbmäusen aus... also das was ich geschrieben hab war für Farbmäuse gedacht.
 
B

butterfly86

Registriert seit
04.11.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
Könnte mir vielleicht noch jemand tips geben oder helfen????Lg
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo,

gib deinen Rennern Zeit.
Irgendwann werden sie vielleicht auch noch zahm.
Und, falls nicht, mach dir nicht´s draus.
Mäuse sind im sowieso eher Beobachtungstiere und keine Kuscheltiere.
Die einen werden schnell zahm, die andren niemals. Kommt immer auf den Charakter der Maus an.
Da du ja noch Anfänger bist, lies dir am besten mal http://wiki.mausebande.com durch, dort findest du alles, was du wissen musst.

Liebe Grüße,
Benny
 
B

butterfly86

Registriert seit
04.11.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
Ist es denn normal das die einfach so ohne grund beissen??
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
das gibts manchmal. lass ihnen noch ein wenig zeit.
aber dass es gleich geblutet hat ist schon komisch... normalerweise beissen renner nicht gleich so fest zu wenn man nur die hand in den käfig legt. hast du vorher irgenwas im käfig gemacht? oder hat deine hand nach futter gerochen? meine versuchen mich auch manchmal zu beissen, aber gleich so fest ohne grund tut nur der eine *seufz*
einige sagen das man ihnen das abgewöhnen kann wenn man sie mit der hand vorsichtig wegschiebt wenn sie versuchen daran zu knabbern. aber wenn sie schon so fest gebissen hat dass es gleich blutet wäre das wohl eher ein schlechte idee.
schau mal ob sie das noch öfter macht wenn du die hand reinlegst. vielleicht hat sie nur dieses eine mal so fest gebissen...
 
B

butterfly86

Registriert seit
04.11.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
Danke für den Tip. Hoffe es klappt. Aber hab ehrlich gesagt im moment ziemlichen Respekt vor der maus. Wie lange hast du denn schon deine Renner?? waren deine Mäuse zu Anfang auch so scheu??
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
ich habe jetzt seit etwas mehr als 9 jahren renner ;) insgesamt sind/waren das 27 erwachsene. im moment leben 16 bei mir. einige waren am anfang sehr scheu und ich konnte sie nicht raus nehmen. andere kamen sofort auf die hand gekrabbelt. das ist von maus zu maus verschieden. es kommt auch etwas auf die herkunft an. eine maus aus der zoohandlung hatte vorher wohl noch nie gross was mit einer hand zu tun... wenn eine maus von einer privaten person kommt, hatte sie wahrscheinlich schon mehr kontakt zu menschen. aber auch diejenigen die ich aus der zoohandlung hatte, sind allesamt zahm geworden. die einen früher, die anderen später.

dass du respekt vor der maus hast, kann ich verstehen. habe hier auch so einen kandidaten der sehr gerne (und auch fest) zubeisst. meistens ohne grund (jedenfalls aus meiner sicht...) bei ihm muss ich immer aufpassen wenn ich ins terri fasse.

wie oben schon gesagt, lass deiner maus zeit... und wenn sie nicht will, dann soll sie es bleiben lassen. es gibt solche die werden nicht zahm. ich hoffe nicht das du so eine "erwischt" hast, falls doch, bleibt dir nichts anderes übrig als die maus so zu nehmen wie sie ist... aber gibt die hoffnung nicht auf, es wird schon gut kommen *daumen drück* :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Manche Mäuse (egal ob Farb- oder Rennmäuse) und auch manche Ratten sind sogenannte "Revierbeißer" - sprich, sie verteidigen erstmal ihr Revier bis aufs Blut - und eine Hand, die in den Käfig, sprich in ihr Revier fasst, gilt als zu bekämpfender Feind und wird erstmal herzhaft gebissen...
Wie man das der Maus abgewöhnen kann? Mit viel Geduld, denke ich... Vorsichtig Leckerchen anbieten, ganz ruhig vor dem Käfig sitzen und mit den Tieren reden...
Eine unserer Ratten hat immer herzhaft durchs Käfiggitter nach Fingern geschnappt, die man ihr hingehalten hat - das haben wir ihr aber erfolgreich abgewöhnt, indem wir ihr dann halt statt dem Finger ein Leckerchen (Kürbiskern o. ä.) hingehalten haben.. oder mal die ganze Hand durch die Käfigtür - da wurde nämlich auch nicht reingebissen... Das hat bei der Ratte ziemlich schnell geklappt, inzwischen werden Finger seit langem nur noch neugierig beschnuppert und bestenfalls mal abgeleckt... Ob das bei Rennern auch klappt, weiß ich nicht - ich wünsche Dir aber auf jeden Fall viel Erfolg!
LG, seven
 
B

butterfly86

Registriert seit
04.11.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
Dann hoffe ich mal das es bei mir auch klappt. Danke für den guten tip
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus gebissen

Maus gebissen - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Maus hat "Ekelanfall"

    Maus hat "Ekelanfall": Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen? - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Maus hat "Ekelanfall"

    Maus hat "Ekelanfall": Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...