Warum Schokolade für Mäuse giftig ist...

Diskutiere Warum Schokolade für Mäuse giftig ist... im Farbmäuse Ernährung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Aus aktuellem Anlass möchte ich hier eine wichtige Info festpinnen. Nicht selten bekommt man zu hören oder zu lesen, dass man wilde Mäuse doch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
15
Aus aktuellem Anlass möchte ich hier eine wichtige Info festpinnen.
Nicht selten bekommt man zu hören oder zu lesen, dass man wilde Mäuse doch prima mit Schokolade fangen kann, oder dass man seine Mäuschen doch
mal mit einem Stückchen Schokolade verwöhnen kann.
Dabei wird leider nicht beachtet, dass Schokolade pures GIFT für Mäuse ist.
Schokolade enthält Theobromin - ein Stoff, der von den Mäusen im Körper nicht abgebaut werden kann und sie somit schleichend vergiftet. Füttert man eine Maus also regelmäßig mit Schokolade, sammelt sich in ihrem Körper im Laufe der Zeit eine tödliche Dosis Theobromin an.
Fängt man eine Maus in der Falle, indem man ihr ein Stück Schokolade anbietet, kann es sein, dass sie gleich einen toxischen Schock erleidet.
Auf Schokolade sollte daher bei Mäusen komplett verzichtet werden!
Weitere Infos zum Thema Theobromin gibt es hier:

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader...00000008/3670_08.htm?wir/00000008/3670_00.htm

und hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Theobromin

LG, seven
 
Zuletzt bearbeitet:
11.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Warum Schokolade für Mäuse giftig ist... . Dort wird jeder fündig!
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Warum Schokolade für Mäuse giftig ist...