2 "Jungs" mit 5 Mädels?!

Diskutiere 2 "Jungs" mit 5 Mädels?! im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hi lieber Leser Habe letzte Woche 2 meiner Böckchen kastrieren lassen... ... es hat glücklicher weise gut geklappt und den beiden gehts besser...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Knopfie

Registriert seit
04.05.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hi lieber Leser

Habe letzte Woche 2 meiner Böckchen kastrieren lassen...
... es hat glücklicher weise gut geklappt und den beiden gehts besser.
Jetzt hab ich nur
bedanken, ob ich die beiden zu 5 Mädels reingeben kann.
Die Mädels sind 1x die Mutter 1x"Erzieherin" die die böckchen kenn und die bekannten Geschwister. -> Also haben sie sich schon mal gekannt und auch super verstanden.
Ich weis schon, dass ich noch 4 Wochen Zeit habe, aber ich wollte trotzdem mal nachfragen.
Ist es sinnfoll, erst 2 weibchen mit 2 männchen zusammenzusetzen z.b. in nem karton --> mal schauen wies klappt und dann mal mit den anderen mädels schauen?

Grüße Andrea
 
19.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
J

Jana

Registriert seit
20.09.2007
Beiträge
62
Reaktionen
0
Huhu!

Schön, dass die Männer die Kastra gut überstanden haben!

Ich würde nach der Kastrafrist alle zusammen vergesellschaften. Eine VG ist ja immer Stress und so hätten sie den doppelt. Außerdem macht es in meinen Augen keinen Sinn, es in Etappen zu machen.

Ich habe vor ein paar Wochen auch 3 und 3 vergesellschaftet (aber alles Weiber) das ging super.
Und 2 Männchen auf 5 Weibchen ist optimal. ;o)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich denke auch, dass die VG mit allen Mäuschen zusammen kein Problem geben wird - gerade die Kombi Mädels/Kastraten klappt meist am reibungslosesten.
Viel Erfolg!
LG, seven, die sich freut, dass Deine Kerlchen die Kastra gut überstanden haben!
 
K

Knopfie

Registriert seit
04.05.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Vg scheinbar super geklappt

Jetzt muss ich hier mal wieder alles auf den neuen stand bringen.

Nachdem ich lange genug gewartet hatte, (die 4 Wochen nach kastration), hab ich vor ca. 2 Wochen die beiden Jungs mit den 5 Mädels verkuppelt ;)

Hab dazu erstmal hier im Forum rauf u. runter gelesen wie ich das denn am besten mache...
... letztenendes hab ich dann meine Badewanne mit Tüchern ausgelegt, meinen Freund zur Wache daneben gesetzt und dann die 7 Farbmäuse zusammen da reingesetzt. Die waren da schon einige Zeit drinne....
... hab währenddessen mal das neue "domizil" fertig eingerichtet.

Es gab nie streit zwischen den "jungs" und den weibchen. Und so ist es auch bis heute geblieben.

Hab da jetzt aber noch eine andere Frage:
Hab meine Mäuse an den vg-tag mal alle gewogen. Eine weibliche Maus war fast doppelt so schwer wie die anderen. so sieht sie auch aus... Die ist ein bisschen faul hab ich das Gefühl...
...dadurch hat die scheinbar auch ein biscchen längere Nägelchen als alle anderen
Was kann ich denn da tun? Diät? Fitnesstraining? Oder einfach abwarten?
Auszuschließen ist auf jedenfall dass sie "schwanger" ist... das ist klar :D

Viele Grüße Freue mich auf Antworten
Knopfie
 
coma.white

coma.white

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
981
Reaktionen
0
Man kann Mäuse ja aufgrund ihres regen Stoffwechsels nicht auf Diät setzen,sonst würden sie über kurz oder lang Mangelerscheinungen zeigen oder gar verhungern.

Kann es sein das die Maus rötlich oder orange bzw rötlich oder orange gescheckt ist?
Dann wäre es auf ein Gen zurück zu führen,wodurch die Mäuse zu Fettleibigkeit neigen.....
 
nmjz

nmjz

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
260
Reaktionen
0
Diät direkt geht nicht. dein futter sollte generell fettfrei sein, also keine sonnenblumenkerne und so. zudem musst du sonst dafür sorgen, dass sie sich bewegt. entweder indem du mit ihr spielst. aber nur wenn sie das freiwillig macht. sonst kannst du auch das futter an schwer erreichbaren plätzen platzieren, so muss sie sich zumindest dafür etwas anstrengen.

wenn es aber an dem gen liegt, wird es fast unmöglich, dass die maus abnimmt, ist leider so. aber diese dinge würde ich trotzdem machen, kann nicht schaden.
LG nmjz
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Doch, kann schaden ;)

Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Hanfsaat, Kardi, Sesam usw. sind nicht aus Langeweile im Futter oder um die Tiere dick zu machen. Diese Ölsaaten sind alle (in Maßen) sehr sehr gesund. Wenn ein Tier aus genetischen Gründen fettleibig wird, nutzt es überhaupt nicht, ihr diese gesunden Saaten vorzuenthalten. Fett würde sie trotzdem :(.

Wenns nicht genetisch bedingt ist, muss man auch nicht unbedingt alles fettreiche entfernen, obwohl es natürlich eine Möglichkeit ist, die Dickmacher nur aus der Hand an die schlanken Mäuse zu verfüttern. Stattdessen könnte man aber auch das Futter mit Kleinsämereien "strecken". Das hat den Nebeneffekt, dass die Tiere insgesamt mehr Saaten zur Auswahl haben und abwechslungsreiches Angebot beugt einseitig-fetter Ernährung vor. Zusätzlich kann man mehr Platz und Beschäftigung bieten, zB. in dem Futter verteilt statt im Napf serviert wird. Das verteilen hat auch gleich den Vorteil, dass Madam Dickmaus es nicht schaffen wird, allen anderen die Leckerchen weg zu futtern - das könnte nämlich auch ein Grund sein, dass sie aus sozialen Gründen sämtliche Leckereien für sich beansprucht (in dem Fall werden die Kastraten bestimmt auch etwas gegensteuern).

lg Okapi
 
nmjz

nmjz

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
260
Reaktionen
0
Ach ja, hab vergessen zu sagen das die kerne dann noch so gefüttert werden sollen.:uups: Also nicht ganz weglassen, sondern in maßen als belohnung füttern. so mach ich das jedenfalls.:lol:

LG nmjz
 
K

Knopfie

Registriert seit
04.05.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Danke für die Antworten

Die Dicke ist wirklich leicht rot. Eher so rot/braun

Die Futterschüssel ist seit ich es bemerkt hatte schon an schwer errichbarer Stelle platziert ;)

Das Futter das ich denen gebe ist nicht fettreich und auch Leckerlies bekommen alle eigendlich nur aus der Hand

Denke dass die "Dicke" durch den Männernachwuchs ein bisschen uaf trab gehalten wird

Zum "spielen" kommt sie garnicht :? :?

Mal sehen wie sie sich in nächster Zeit entwickelt. :eusa_think:

VIele Grüße Knopfie
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hi!
Ich würde das Futter nicht an eine schwer erreichbare Stelle stellen, sondern, wie hier auch schon erwähnt wurde, im Käfig einfach ausstreuen - so kann sich die Mopsmaus nicht an allen Stellen gleichzeitig das Leckerste raussuchen, und sie hat bei der Futtersuche auch ein wenig Bewegung.
Das Futter an eine schwer erreichbare Stelle zu stellen hat den Nachteil, dass eine plötzlich krank werdende Maus keine Chance mehr hat, ans Futter zu kommen, wenn sie zu schwach/krank ist, diese Stelle zu erklimmen. (Leider kann sowas bei Mäuschen ganz schnell gehen...) Auch für ältere Mäuse ist sowas ungünstig, weil sie ebenfalls ganz rapide abbauen können.
Daher lieber das Futter überall ausstreuen, anstatt es schwer zugänglich zu machen...
Und wenn Dein dickes Mäuschen tatsächlich das A(y)-Gen hat, dann nützen ihr die tollsten Abnehm-/Bewegungs-/Leckerli-Reduzierungstricks nichts. Die muss dann nur das Wort "Futter" hören und nimmt gleich drei Gramm zu...

LG, seven
 
K

Knopfie

Registriert seit
04.05.2007
Beiträge
40
Reaktionen
0
Missverständnis

Das mit dem "Futter an schwer erreeichbare Stelle" stellen hatte ich irgendwie anderst gemeint...
... die mäuse kommen gut hin, ist jedoch nicht ganz unten bei den Hütten sondern 1 Etage weiter oben

Futter im Gehege verstreuen ist ne gute Idee

Grüße Knopfie
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2 "Jungs" mit 5 Mädels?!

2 "Jungs" mit 5 Mädels?! - Ähnliche Themen

  • erste VG- alte und junge Mäuse

    erste VG- alte und junge Mäuse: Hi, so es ist zwar noch nicht 100%ig, aber wies aussieht hab ich jemanden gefunden der mit der Mäusehaltung aufhören will und 5 Weibchen (2-3...
  • Vergesellschaftung einer älteren Maus mit Jüngeren

    Vergesellschaftung einer älteren Maus mit Jüngeren: Hatte mal zwei Mäuse.Beide 2 Jahre alt.Eine ist leider gestorben.:(Nun möchte ich meine Einzelne vergesellschaften, da sie sehr einsam ist.Wie...
  • vg: jungs mit vater

    vg: jungs mit vater: hallo, wie vllt schon manche wissen habe ich im dezember mäusenachwuchs bekommen (unbeabsichtigt, genaueres lasse ich jetzt aus). unser böckchen...
  • [Farbmäuse] Jungs jagen letztes verbliebenes Mädel, selbst in der TB

    [Farbmäuse] Jungs jagen letztes verbliebenes Mädel, selbst in der TB: Leute, ich habe gerade mal wirklich ein Problem. -.-" Habe erst vor Kurzem zwei Kastraten zu meiner 3er Mädelstruppe geholt. Von den Mädels sind...
  • Meine vier Mädels, die Einzelhaft-Maus und die zwei Jungs

    Meine vier Mädels, die Einzelhaft-Maus und die zwei Jungs: Hey, habe eigentlich nur eine kleine Frage zur VG... Probleme gibt es bisher keine; meine vier Mädels die Ex-Einzelhaft-Maus Lola und die beiden...
  • Meine vier Mädels, die Einzelhaft-Maus und die zwei Jungs - Ähnliche Themen

  • erste VG- alte und junge Mäuse

    erste VG- alte und junge Mäuse: Hi, so es ist zwar noch nicht 100%ig, aber wies aussieht hab ich jemanden gefunden der mit der Mäusehaltung aufhören will und 5 Weibchen (2-3...
  • Vergesellschaftung einer älteren Maus mit Jüngeren

    Vergesellschaftung einer älteren Maus mit Jüngeren: Hatte mal zwei Mäuse.Beide 2 Jahre alt.Eine ist leider gestorben.:(Nun möchte ich meine Einzelne vergesellschaften, da sie sehr einsam ist.Wie...
  • vg: jungs mit vater

    vg: jungs mit vater: hallo, wie vllt schon manche wissen habe ich im dezember mäusenachwuchs bekommen (unbeabsichtigt, genaueres lasse ich jetzt aus). unser böckchen...
  • [Farbmäuse] Jungs jagen letztes verbliebenes Mädel, selbst in der TB

    [Farbmäuse] Jungs jagen letztes verbliebenes Mädel, selbst in der TB: Leute, ich habe gerade mal wirklich ein Problem. -.-" Habe erst vor Kurzem zwei Kastraten zu meiner 3er Mädelstruppe geholt. Von den Mädels sind...
  • Meine vier Mädels, die Einzelhaft-Maus und die zwei Jungs

    Meine vier Mädels, die Einzelhaft-Maus und die zwei Jungs: Hey, habe eigentlich nur eine kleine Frage zur VG... Probleme gibt es bisher keine; meine vier Mädels die Ex-Einzelhaft-Maus Lola und die beiden...