Ernährung eines zahnlosen Kaninchens...

Diskutiere Ernährung eines zahnlosen Kaninchens... im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo alle zusammen, Seit einem halben Jahr wohnt "Mukkel" bei mir, ein männliches Löwenkopf Zwergkaninchen aus dem Tierheim. Mukkel wurde...
M

Mukkel

Registriert seit
22.11.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

Seit einem halben Jahr wohnt "Mukkel" bei mir, ein männliches Löwenkopf Zwergkaninchen aus dem Tierheim. Mukkel wurde letzten Winter ohne Zähne und fast ganz ohne Fell in einem Park entdeckt, ins Tierheim gebracht... und wohnt nun eben bei mir. Den Sommer über hatte ich mit der
Ernährung keine Probleme, Mukkel war viel draussen und aß vorallem Gras und Löwenzahn, ausserdem habe ich Trockenfutter zugefüttert, da pickt er sich die Teile raus, die er essen kann (einer einziger Schneidezahn ist noch vorhanden).

Nun ist aber Winter, ich bin umgezogen und habe keinen Garten mehr und Mukkel lebt bei mir in der Wohnung. Mit der Tierärztin habe ich diese Umstellung schon abgesprochen... nun stellt sich mir aber die Ernährungsfrage. Mukkel braucht weiches Gemüse und Obst, das er bestenfalls einfach ein bischen "zermatschen" und dann schlucken kann... aber kann man ein Kaninchen mit gekochtem Obst oder eingeweichtem Trockenfutter ernähren?

Hat irgendjemand vielleicht Erfahrungen in diese Richtung gemacht und kann mir Tips geben? Die Tierärztin habe ich natürlich gefragt... aber die Antwort "Alles, was ein normales Kaninchen auch frisst, nur einfach einweichen oder kochen" kam mir irgendwie seltsam vor :/

Bin für jede Antwort dankbar :)
 
22.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Mukkel,

da hilft nur eins, die Küchenreibe auspacken. Also das ganze Gemüse anstatt zu kochen kleinhobeln. Wird gerne und gut angemommen.
Hast Du noch ein ein Kaninchen?

Lg
Elstertier
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
muss sie beim pürieren das denn auch mischen alles ? also alle sorten zu einem brei ?
oder wie funktioniert das ?
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
na das was du normal füttern würdest,also meinet wegen möhre und fenchel kann man schon zusammen pürieren,aber kann man auch getrennt geben.mußman gucken,wie es dem nini besser schmeckt ;)
ach ja und futterumstellungimmer ganz langsam durchführen. langsamweniger trofu geben und dafür langsamdie menge an frifu erhöhen.
 
bunny-in

bunny-in

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
406
Reaktionen
0
Hallo,

kann Mukkel eigentlich Heu fressen? Falls nein, so würde ich zum Gemüse/Obstbrei noch Critical Care mischen wg. des Rohfasergehalts, das gut für den Darm ist.

Critical Care bekommst Du über den Tierarzt oder auch über das Internet.
Alternativ gibts auch von Rodicare solch Pulver.

Trockengemüse würde ich ehrlich gesagt einem Kaninchen ohne Zähne nicht geben. Da besteht einfach zu sehr die Gefahr, dass es die kleinen Gemüseteile schluckt, evtl. zuviel erwischt und diese dann im Magen aufquellen und es zu einer Magenblähung oder Verstopfung kommt.
 
vavamuffin

vavamuffin

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
446
Reaktionen
0
also ich hab mal gelesen dass man auch aus heucops mit wasser einen heubrei machen kann... ich habs allerdings noch nie ausprobiert, und weis auch nicht ob das dann im magen nicht noch irgendwie aufquillt oder so...:eusa_think:
aber du kannst dich ja mal dadrüber informieren, und wenn das gut ist, wäre das sicher auch noch ne möglichkeit:)
 
M

Mukkel

Registriert seit
22.11.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Mh... auf das mit dem Reibe hätte ich auch selbst kommen können :)
Backenzähne hat er keine mehr, nur dieser eine Schneidezahn vorne. Am Heu "knabbert" er manchmal n bischen rum... essen tut er das aber nicht wirklich. Ich muss gestehen, dass ich Heu auch bislang als Einstreu verwendet habe... das ist nich so gut, oder? Im Tierheim hatte er auch immer Heu und keine Sägespäne und draussen dachte ich mir irgendwie, es ist kuscheliger und wärmer mit Heu... aber nun in der Wohnung sollte ich ihn glaube ich langsam an das normale Einstreu gewöhnen.

Critical Care werde ich gleich ma im Internet bestellen.
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
ich denke das mit der reibe ist besser als son matsch zeugs oder ? also ich meine richtig pürrieren wie kartoffelbrei is ja sehr flüssig.. oder je flüssiger desto besser ?
also mit der reibe könnte man ja auch alles reiben eigentlich ,also möhre sowieso und apfel, gurke, zuccini, und fenchel ...
grüße
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ob man das Gemüse und Obst reibt oder mixt, ist ansich egal.
Meist mögen sie das kleingehobelt etwas lieber da es sehr inensiv duftet und nich etwas konsistenz hat. Wichtig ist regelmäßig die Zahntaschen zu kontrollieren ob sich nocht irgendwas in dem Hohlraum verfangen hat.
Das Critical Care ist sehr gut, am besten mit lauwarmen Wasser anrühren da es dann besser eindickt. Dann ziehen lassen, es soll einen möglichst dicken Brei ergeben. Wenns zu flüssig ist finden das die Ninchens ziemlich doof :)

Lg
Elstertier
 
bunny-in

bunny-in

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
406
Reaktionen
0
Falls er das Critical Care nicht mag, misch wenige Löffel Karottenbrei mit unter oder aber Apfel/Bananebrei - die meisten Nins futtern es dann. Critical Care riecht halt leider für viele Kaninchen eklig. *seufz*
 
knoepfchen

knoepfchen

Registriert seit
22.11.2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
vieleicht frisst er ja möhrenbbrei.
Gekochte Möhren zermanscht
 
Zuletzt bearbeitet:
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
12.004
Reaktionen
0
Nur Babybrei alleine reicht nicht zum Päppeln ;)
Meine mögen RodiCare lieber als CriticalCare, vielleicht damit mal probieren... Mit Karottenbrei angerührt...
 
FeivelHazel

FeivelHazel

Registriert seit
27.12.2006
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Wie beißt er denn eigentlich mit dem einen Zahn? Denn da fehlt ja der Gegenpart - quetscht er das auf das Zahnfleisch? Und muss dieser eine Zahn dann immer geschnitten werden?
 
Indiana

Indiana

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
609
Reaktionen
0
Du meine Güte, dass klingt aber echt kompliziert.
Vielleicht kannst Du ihm auch so Katzengras oder Golliwoog anbieten. Ist ja quasi wie Frischfutter und weich. Das kann er bestimmt beißen. Für jeden Tag ist das denke ich aber nichts.
aber es gibt ja auch weiches Gemüse. Paprika und Tomaten, Gurke geht auch noch. Karotte und alles was fester ist würd ich dann auch fein raspeln.
Viel Erfolg!
 
bunny-in

bunny-in

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
406
Reaktionen
0
Wie beißt er denn eigentlich mit dem einen Zahn? Denn da fehlt ja der Gegenpart - quetscht er das auf das Zahnfleisch? Und muss dieser eine Zahn dann immer geschnitten werden?
Solche Zähne müssen immer geschnitten werden, da ja nichts da ist, was sie beim Fressen "abhobeln". Ins Zahnfleisch bohren sie sich erst, wenn sie zulang sind.
 
s.lady1

s.lady1

Registriert seit
04.06.2007
Beiträge
2.863
Reaktionen
0
hey also paprika ist aber nicht weich.ich finde paprika zählt zu den festeren sorten.
 
M

Mukkel

Registriert seit
22.11.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Er zermatscht die meisten Sachen irgendwie... oder versucht, sie einfach runter zu schlucken. Am Anfang hab ich ihm mal nen Apfel rein gelegt, da hat er n bischen dran rum "geschabt"... aber er kann eben nichts abbeißen oder kleinkauen.

Das mit dem geraspeltem Gemüse klappt ganz gut, nur hat er jetzt n bischen Durchfall bekommen... ich glaube, ich muss ihn langsamer dran gewöhnen (hab ihm jetzt eben immer n bischen weniger Trockenfutter und jeden Tag n bischen mehr Frischfutter).

Der Zahn muss immer geschnitten werden, nutzt sich ja nich wirklich ab.

Wie macht ihr das denn mit dem Einstreu? Nehmt ihr Sägespäne? Oder was anderes?
 
Indiana

Indiana

Registriert seit
03.11.2006
Beiträge
609
Reaktionen
0
Ich hab die ganze Zeit Sägespäne mit Stro drüber benutzt. Nun hab ich seid 3 Wochen mal Stohpellets ausprobiert. Auch hier dick Stroh drüber. Ich finde die Pellets riechen besser und machen nicht so eine unordnung. Aber sind dafür auch deutlich teuerer.
 
G

Gothik-Girl

Registriert seit
04.02.2008
Beiträge
138
Reaktionen
0
versuch ihm doch herbi care zu geben, da is viel heu drinnen und es riecht total lecker. das hat auch eienn rohfasergehalt von 16.1 %
mein tip.

lg karin
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

gib ihm doch ab und zu ein wenig herbi care, das schadet ihm bestimmt nicht.
da ist alles drinnen was er braucht

lg karin
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ernährung eines zahnlosen Kaninchens...

Ernährung eines zahnlosen Kaninchens... - Ähnliche Themen

  • 8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung

    8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung: Hi ich wollte mal fragen was ich bei 8 Wochen alten Zwergkaninchen bei der Fütterung beachten muss. Was kann ich ihnen an Obst und gemüse schon...
  • Welche Ernährung ?

    Welche Ernährung ?: Hallo, Ich blicke mit der Ernährung nicht ganz durch. Kann mir jemand helfen, was ich meinen Kaninchen täglich verfüttern muss ? In unserem Garten...
  • Ist diese Ernährung ok?

    Ist diese Ernährung ok?: Hi meine Lieben Ich habe mal eine Frage, ob meine Kaninchen Ernährung so in Ordnung ist. Morgends bekommen die kleinen je eine Hand voll Obst/...
  • Ernährung für trächtiges Kaninchen

    Ernährung für trächtiges Kaninchen: Hallo alle zusammen. Das Kaninchen meiner Nachbarin ist trächtig. Ich soll mich für 1woche um sie kümmern und würde dazu gerne wissen, was auf...
  • Gemüse liste :)

    Gemüse liste :): Hey kann mir mal jemand der sich gut mit der gesunden Ernährung von deutschen Riesen aukennt eine liste schreiben welchen Gemüse ich alles füttern...
  • Gemüse liste :) - Ähnliche Themen

  • 8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung

    8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung: Hi ich wollte mal fragen was ich bei 8 Wochen alten Zwergkaninchen bei der Fütterung beachten muss. Was kann ich ihnen an Obst und gemüse schon...
  • Welche Ernährung ?

    Welche Ernährung ?: Hallo, Ich blicke mit der Ernährung nicht ganz durch. Kann mir jemand helfen, was ich meinen Kaninchen täglich verfüttern muss ? In unserem Garten...
  • Ist diese Ernährung ok?

    Ist diese Ernährung ok?: Hi meine Lieben Ich habe mal eine Frage, ob meine Kaninchen Ernährung so in Ordnung ist. Morgends bekommen die kleinen je eine Hand voll Obst/...
  • Ernährung für trächtiges Kaninchen

    Ernährung für trächtiges Kaninchen: Hallo alle zusammen. Das Kaninchen meiner Nachbarin ist trächtig. Ich soll mich für 1woche um sie kümmern und würde dazu gerne wissen, was auf...
  • Gemüse liste :)

    Gemüse liste :): Hey kann mir mal jemand der sich gut mit der gesunden Ernährung von deutschen Riesen aukennt eine liste schreiben welchen Gemüse ich alles füttern...