Reinigung von Aquariensand????

Diskutiere Reinigung von Aquariensand???? im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hii, ich hab zwar kein AQ-Sand in meinem Becken, überlege aber darauf firstumzusteigen. Mir stellt sich da aber eine Frage wie bekomm ich den...
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Hii,
ich hab zwar kein AQ-Sand in meinem Becken, überlege aber
darauf
umzusteigen. Mir stellt sich da aber eine Frage wie
bekomm ich den Mulm aus dem AQ? Die Mulmglocke saugt den
Sand ja mit aus dem Becken.
Würd mich sehr über Antworten freuen...
 
22.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
pupimupi2000

pupimupi2000

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
514
Reaktionen
0
Hi, wenn du Vorsichtig bist, wird kein Sand mit eingesaugt. Ich hätte es mir schwerer vorgestellt, das geht aber total leicht. Und wenn du doch Sand rausholst, kannst du ihn ja wieder gesäubert reinkippen oder mit wegschmeißen. Ich fülle den Sand dann wieder auf, wenn es zu wenig wird.
LG Anna
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Der Mulm schwimmt doch immer auf dem Sand, oder?
 
pupimupi2000

pupimupi2000

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
514
Reaktionen
0
Ja. Bei mir muss ich das nie machen, weil meine schnecken alles wegputzen.
LG Anna
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
ICh habe leider keine Schnecken, aber bei Sand sollte man ja TDS halten.
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
3.238
Reaktionen
0
Also ich hatte auch one TDS nie Probleme mit dem Mulm, ich habe den immer für die Pflanzen als Dünger drin gelassen.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Eigentlich sollen die Schnecken ja den Sand auflockern.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Mittlerweile habe ich Sand im meinem AQ und finde, das das garnicht soleicht ist den Mulm rauszubekommen. Und wenn ich den drinne lasse sieht das 1. nicht schön aus und 2. steigt der Nitritgehalt.
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
554
Reaktionen
0
Mittlerweile habe ich Sand im meinem AQ und finde, das das garnicht soleicht ist den Mulm rauszubekommen. Und wenn ich den drinne lasse sieht das 1. nicht schön aus und 2. steigt der Nitritgehalt.
man muss halt n bisl vorsichtig sein.
einfach mit dem Schlauchende ein paar cm über dem Bodengrund bleiben. Der Mulm ist leichter als Sand und wird eingesaugt, während der Sand liegen bleibt.

1)ist eh Geschmackssache und
2)dann stimmt was in deinem Becken nicht. Mulm ist nur zeug, das schonmal umgesetzt wurde mit ner menge nitrifizierender Bakterien drin. Da steigt unter normalen Bedingungen höchstens der Nitrat-, niemals aber der Nitritgehalt.
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Ich verwechsel das ständig NItrit NItrat, weil ich garnicht sorichtig weiß, was das eigentlich aussagt.
 
C

Catfish

Registriert seit
19.02.2007
Beiträge
554
Reaktionen
0
dann solltest du dir das mal durchlesen ;)
es nützt wenig, irgendwelche Werte zu messen und eigentlich keine ahnung zu habenm was man da misst.
google mal nach "nitripeak" und/oder "stickstoffkreislauf"
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
3.548
Reaktionen
0
Ja ich weiß mur ich bring das halt immer durcheinender,
ich bin auch zu blöd das zu behalten.
 
S

sternchen

Guest
Ich habe auch Sand, ich sauge es vorsichtig weg, und eigentlich klappt es sehr gut, ab und zu geht eine sehr sehr kleine Menge Sand mit..aber das ist nicht schlimm
 
Thema:

Reinigung von Aquariensand????

Reinigung von Aquariensand???? - Ähnliche Themen

  • Mangroven Wurzel, Wasser Reinigung

    Mangroven Wurzel, Wasser Reinigung: Hallo! Ich habe heute eine Mangroven Wurzel für mein Aquarium gekauft. Sollte ich sie zuerst in (kochendem?) Wasser einlegen bevor ich sie ins...
  • Hilfe! Filter nach Reinigung defekt!

    Hilfe! Filter nach Reinigung defekt!: Hallo Zusammen ich bräuchte mal dringend eure Hilfe. Ich hab ein 30 Liter Becken mit ein paar Galaxiezwergbärblingen drinnen. Als ich vorhin den...
  • Innenfilter reinigen?

    Innenfilter reinigen?: Hallo zusammen. In meinem neuen Aquarium ist ein Innenfilter, in dem einfach nur eine Art grober weißer Schwmm ist. Jetzt hab ich hier einige...
  • Filter reinigen?!

    Filter reinigen?!: Hallo ich hoffe ich nerve nicht mit meinen vielen themen...^^ also ich wollte nur noch einmal fragen wie oft man den filter in einem 126L...
  • Reinigung/Benutzung Pumpe.

    Reinigung/Benutzung Pumpe.: Hallo Allerseits, ich habe mal wieder eine Frage: Ich habe die Moeglichkeit eine Aquarienpumpe zu erhalten. Jedoch wurde das Aquarium vor ueber...
  • Reinigung/Benutzung Pumpe. - Ähnliche Themen

  • Mangroven Wurzel, Wasser Reinigung

    Mangroven Wurzel, Wasser Reinigung: Hallo! Ich habe heute eine Mangroven Wurzel für mein Aquarium gekauft. Sollte ich sie zuerst in (kochendem?) Wasser einlegen bevor ich sie ins...
  • Hilfe! Filter nach Reinigung defekt!

    Hilfe! Filter nach Reinigung defekt!: Hallo Zusammen ich bräuchte mal dringend eure Hilfe. Ich hab ein 30 Liter Becken mit ein paar Galaxiezwergbärblingen drinnen. Als ich vorhin den...
  • Innenfilter reinigen?

    Innenfilter reinigen?: Hallo zusammen. In meinem neuen Aquarium ist ein Innenfilter, in dem einfach nur eine Art grober weißer Schwmm ist. Jetzt hab ich hier einige...
  • Filter reinigen?!

    Filter reinigen?!: Hallo ich hoffe ich nerve nicht mit meinen vielen themen...^^ also ich wollte nur noch einmal fragen wie oft man den filter in einem 126L...
  • Reinigung/Benutzung Pumpe.

    Reinigung/Benutzung Pumpe.: Hallo Allerseits, ich habe mal wieder eine Frage: Ich habe die Moeglichkeit eine Aquarienpumpe zu erhalten. Jedoch wurde das Aquarium vor ueber...