8 wochen alte ratten streiten/kämpfen/spielen die ganze nacht!-schlaflose nächte

Diskutiere 8 wochen alte ratten streiten/kämpfen/spielen die ganze nacht!-schlaflose nächte im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; hallo. habe seit 2 wochen 2 ratten die jetzt 8 wochen alt sind und nacht zu nacht immer lauter werden indem sie streiten kämpfen etc. entweder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SunshinexBaby

SunshinexBaby

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
hallo.
habe seit 2 wochen 2 ratten die jetzt 8 wochen alt sind und nacht zu nacht immer lauter werden indem sie streiten kämpfen etc. entweder hört man wie ihre schwänze gegen den käfig
prallen oder sie sich raufen. aber am Tag ist alles wieder in ordnung,..

jetzt meine frage hört das wieder auf, also das sie in der nacht so laut sind?
(sobald ich nachts das licht anmache sind sie still)
oder sit das für immer (es sind 2 weibchen) bei meinen vorherigen ratten war das nämlich nicht so! und wenn es nicht aufhört , was kann ich dagegen tun? weil die ganze nacht das licht anlassen will ich auch nicht, dann kann ich erstrecht nicht mehr schlafen,..
ich schlafe erst immer so um 3 uhr wegen den ratten ein. und muss um 6uhr wieder aufstehen..

bitte um rat
danke im vorraus
 
25.11.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo, das gleiche Problem habe ich mit meinen Ratten auch. Sobald das Licht aus ist, werden sie munter, räumen den Käfig um und raufen sich, meist von 1-4 Uhr nachts, das hört sich manchmal wirklich schlimm an. Aber solange sie sich vertragen und nicht ernsthaft streiten und keine Bisswunden dabei entstehen, würde ich nicht viel machen. Gibt es vielleicht die Möglicheit, den Käfig in ein anderes Zimmer zu stellen? Dann könntest du wenigstens wieder schlafen... Aufhören werden sie wahrscheinlich nicht so schnell damit.
 
Freaky Cherry

Freaky Cherry

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
258
Reaktionen
0
Ich sag nur eins: Wer sich Ratten anschafft darf sich über schlaflose nächte nicht beklagen...
Da muss man einfach bedenken da sie nachtaktiv sind und dann halt vollkommen anfangen aktiv zu werden
 
Robin77

Robin77

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
429
Reaktionen
0
Hallo,

was ich bei Ratten bisher feststellen konnte ist, daß es sehr schwierig ist, bei diesen Tieren eine pauschal richtige Antwort zu geben.
Bei Ratten habe ich festgestellt, daß sie stärker, als andere Nager, jede ihre eigene "Persönlichkeit" und Mentalität haben. Jede hat ihre eigenen kleinen Macken und Gewohnheiten, weshalb ich es schwierig finde, eine Pauschalantwort zu geben.
Einige sind absolut friedlich und gelassen, andere sind richtige Hitzköpfe.
Rangeleien sind völlig normal. Wichtig dabei ist meiner Meinung jedoch, zu beobachten, ob sie wirklich nur ihren Spiel- und Rangeltrieb ausleben, oder ob sie sich wirklich verletzen.
Im Grunde ist es so: Du selber kennst deine Tiere am besten. Nun musst du halt einschätzen, wie "gefährlich" diese Rangeleien sind.
Sollten sie sich wirklich Verletzungen zufügen, würde ich empfehlen, die beiden zu trennen. Vielleicht mögen sie sich wirklich nicht. In dem Fall würde ich versuchen, sie jeweils mit einer anderen "Freundin" zu vergesellschaften.
Falls die Rangeleien jedoch harmlos sind und es im Endeffekt nur der Lärm ist, der stört, würde ich den Käfig einfach in einen anderen Raum stellen, in dem du nicht schläfst, dann kann dich der Krach auch nicht mehr stören.
Oft wird gesagt, daß Ratten eher Dämmerungsaktiv sind. Dies kann ich aber meiner Erfahrung nach nicht wirklich bestätigen.
Ich hatte schon Ratten, die Tagsüber aktiv und nachts eher ruhig sind und andere bei denen es genau umgekehrt war.
Deine scheinen ja die Nächtlichen Stunden und die Dunkelheit besonders zu mögen.
Es kann sein, daß sich die beiden im Laufe der Zeit deinem Rhythmus anpassen. Ratten sind extrem anpassungsfähig und es kommt nicht selten vor, daß sich die Tiere, wenn sie sich ersmal richtig mit dir angefreundet haben, mit der Zeit auch deinen Tagesrhythmus übernehmen. Hierfür gibt es aber keine Garantie.
Wenn du ihnen aber am späten Nachmittag, oder frühen Abend ausreichend Auslauf gewährst, du mit ihnen spielst und sie sich richtig austoben können, dann denke ich, werden sie über Kurz- oder Lang die Nachtstunden zum schlafen und ausruhen nutzen.
Auch habe ich festgestellt, daß gerade junge Ratten viel übermütiger und spielbegeisteter sind, als ältere. Im Alter werden sie meist richtig "chillig" und gelassen.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hallo SunshinexBaby,

du hast 2 Rattis im Flegelalter im Haus, da ist es durchaus normal, daß die Fetzen fliegen. Außerdem sind Ratten fast grundsätzlich nicht mit der Anordnung der Häuser, Tunnel, Näpfe etc. im Käfig nicht einverstanden, da muß regelmäßig umdekoriert werden.
Noch wichtiger ist aber, daß deine Ratten in dem Alter sind, wo sie ein Bewußtsein für Rangordnung und Revier entwickeln, und dementsprechend müssen einfach gewisse Kämpfe ausgefochten werden (auch wenn sie sich schon lange kennen). Solange sie sich nicht verletzen, ist das nicht bedrohlich.

Wie groß ist dein Käfig? Wirklich unterbinden kannst du ihre Raufereien und Rangeleien nicht, gerade die Rangordnungs-Rangeleien sind auch notwendig. Du kannst durchaus versuchen, sie sich abends bevor du schlafen gehst noch richtig auspowern zu lassen, aber gerade Ratten, die sehr nachtaktiv sind, neigen dann dazu, im Auslauf zu dösen und schlagen trotzdem später im Käfig Krawall.

Daß die Ratten dich ganz unschuldig aus ihren großen Knopfäuglein anschauen, sobald du das Licht anmachst, ist übrigens gar nicht ungewöhnlich - so nach dem Motto: "Mama, was is? Ham wir was gemacht??? Wiiiiiir??? Wie kommst'n darauf?" Diesen Blick haben auch meine Omas noch prima drauf.
 
else1337

else1337

Registriert seit
05.11.2007
Beiträge
220
Reaktionen
0
Hallöchen,
ich habe auch dieses "Problem". Sie sind auch nun 8 Wochen. Wusste aber schon vorher, dass diese Rangeleien/ Kämpfe nur dann bedenklich sind, wenn sie sich wirklich beißen. Mein Freund macht sich auch jedes Mal Sorgen, wenn er sie raufen sieht. *lach*
Naja, ich zumindest habe daran sehr, sehr viel Spaß, ihnen zu zusehen und sobald ich an den Käfig näher komme, sind alle Rangeleien vergessen... dann zählt nur noch, von Mama oder Papa heraus genommen zu werden. =)
Also wir haben sie bei uns im Wohnzimmer. Daher kriegen wir nachts nichts mit. Am Morgen können wir es nur erahnen, wenn man sich die Inneneinrichtung ihres Kinderzimmers ansieht.
Also viel Glück und Spaß mit deinen Süßen. =)

Liebe Grüße
Elisa
 
SunshinexBaby

SunshinexBaby

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
hey danke für eure antworten,..
mal schauen wie es wird,.. haben jetzt einen selbst einen käfig gebastelt mit sabber lack etc. der ist 80 x 120 cm
mal schauen ob es da besser wird
ansonsten mal schauen wo ich sie hinstellen könnte (raum)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Oh, zeig doch mal Bilder von deinem Selbstbau! Sind die 80 x 120 die Grundfläche?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

8 wochen alte ratten streiten/kämpfen/spielen die ganze nacht!-schlaflose nächte

8 wochen alte ratten streiten/kämpfen/spielen die ganze nacht!-schlaflose nächte - Ähnliche Themen

  • 6 Wochen alte Rattenjungs streiten und kratzen sich ständig

    6 Wochen alte Rattenjungs streiten und kratzen sich ständig: Guten Abend / Gute Nacht :-) Ich habe seit drei Tagen zwei 6 Wochen alte Rattenmänner,die sich ständig streiten. Die beiden sind aus einem Wurf...
  • Probleme mit 8 wochen altem Bock

    Probleme mit 8 wochen altem Bock: So Leute... 1 Woche habe ich jetzt schon meine 3 kleinen Rattis, soweit haben sie sich auch schon eingelebt und sind sehr aktiv d.h. Toben...
  • Ratte nach 6 Wochen immer noch scheu

    Ratte nach 6 Wochen immer noch scheu: Hallo alle miteinander ;) Vor ungefähr 6 Wochen durften 2 Rattenmädels bei mit einziehen, doch leider ist eine der beiden immer noch etwas scheu...
  • Ratte nach 7 Wochen immer noch scheu

    Ratte nach 7 Wochen immer noch scheu: Hallo ihr Lieben, ich hab mal ne kurze Frage. Seit über 7 Wochen habe ich meine ersten 4 Rattenmädels. Zwei Schwestern mittlerweile 7 Monate...
  • 4 Wochen alte Ratten!

    4 Wochen alte Ratten!: Ich weiß man braucht gedult und spucke zum zähmen der Nasen. Aber vielleicht habt ihr ein paar Tipps? Meine kleinen Ratten haben wohl das erste...
  • 4 Wochen alte Ratten! - Ähnliche Themen

  • 6 Wochen alte Rattenjungs streiten und kratzen sich ständig

    6 Wochen alte Rattenjungs streiten und kratzen sich ständig: Guten Abend / Gute Nacht :-) Ich habe seit drei Tagen zwei 6 Wochen alte Rattenmänner,die sich ständig streiten. Die beiden sind aus einem Wurf...
  • Probleme mit 8 wochen altem Bock

    Probleme mit 8 wochen altem Bock: So Leute... 1 Woche habe ich jetzt schon meine 3 kleinen Rattis, soweit haben sie sich auch schon eingelebt und sind sehr aktiv d.h. Toben...
  • Ratte nach 6 Wochen immer noch scheu

    Ratte nach 6 Wochen immer noch scheu: Hallo alle miteinander ;) Vor ungefähr 6 Wochen durften 2 Rattenmädels bei mit einziehen, doch leider ist eine der beiden immer noch etwas scheu...
  • Ratte nach 7 Wochen immer noch scheu

    Ratte nach 7 Wochen immer noch scheu: Hallo ihr Lieben, ich hab mal ne kurze Frage. Seit über 7 Wochen habe ich meine ersten 4 Rattenmädels. Zwei Schwestern mittlerweile 7 Monate...
  • 4 Wochen alte Ratten!

    4 Wochen alte Ratten!: Ich weiß man braucht gedult und spucke zum zähmen der Nasen. Aber vielleicht habt ihr ein paar Tipps? Meine kleinen Ratten haben wohl das erste...