grüner leguan mit einer baumschlange

Diskutiere grüner leguan mit einer baumschlange im Echsen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hallo erstmal, ich heise kerstin und hätte mal ne frage!! und zwar habe ich firsteinen grünen leguan der ca. 100 cm. lang ist, würde aber gerne...
schneewittchen27

schneewittchen27

Registriert seit
17.11.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
hallo erstmal, ich heise kerstin und hätte mal ne frage!!

und zwar habe ich
einen grünen leguan der ca. 100 cm. lang ist, würde aber gerne eine baumschlang zu ihm in sein terrarium tun, und da stellt sich mir die frage ob das nun gehen würde!

bin für alle antworten sehr dankbar

lg kerstin
 
01.12.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Manfred zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Das würde ich tunlichst unterlassen.... Schlangen mit Großechsen zu vergesellschaften wurde aus gutem Grund (meines Wissens nach) noch nie probiert:
Wenn die Echse auf die Schlange tritt, ist die Schlange platt und du solltest bei dem Anblick der Zehen deines Leguans schon abschätzen können, welche Wunden die reißen können.

Mal ganz abgesehen von dem Stress, unter dem die Tiere stehen würden....


Ohne dich kritisieren zu wollen, aber wer den Platz für ein großes Leguanterrarium hat, hat in den meisten Fällen auch Platz für ein Schlangenterrarium....
Wie hältst du den Leguan denn??

liebe Grüße
André
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Die meisten Echsen haben, egal ob sie größer sind oder nicht, tierisch Schiss vor schlangen, das ist ein instinkt, den hat eigentlich jedes Tier, denn dein Leguan weiss nicht ob das nun eine Boiga oder eine grassnatter ist zB.
Abgesehen davon braucht meistens jedes reptil trotzdem nocheinmal sein ganz eigenes Klima und Einrichtung.
Wenn man verschiedene reptilien halten will braucht man auch verschiedene Terrarien, alleine der Hygiene wegen schon !
 
schneewittchen27

schneewittchen27

Registriert seit
17.11.2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
zuerst mal danke für die antworten,

zu der frage wie ich meinen leguan halte,er hat ein terrarium das ca.160 cm hoch, 150 cm lang und 50-60 cm tief!

doch ich habe mich in einem fachhandel erkundigt und der wiederrum hat gesagt das es gehen würde wenn die schlange tagaktiv ist und das gleiche klima für sich beansprucht, und sie auch rückzugdmöglichkeiten vorfindet.

mfg kerstin:p
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Also ersten würde ich in ner Tierhandlung mal eh nicht fragen ausserdem ist ja gerade das blödsinn, denn wenn sich die schlange auch noch bewegt kann das für den Leguan noch schlimmer sein!
Also ich halte von solchen Experimenten garnix und ich habe auch noch nie gehört das jemand auf die Idee kam echsen mit schlangen zu vergesellschaften.
 
A_n_K_a

A_n_K_a

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
392
Reaktionen
0
Naja, ist ne super Sache für den Fachhandel, wenn du nächsten Monat zumindest ein Tier neu kaufen musst. (Galgenhumor)
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Dir ist schon bewusst, dass das Terrarium selbst für den Leguan schon zu klein ist??

ciao
André
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
HI!
Ja stimmt eigentlich, wenn der adult ist , also ausgewachsen, dann isses zu klein, und dann noch so viel platz das die schlange und der sich ausem weg gehen können... ich sach nur Wohnzimmer ^^
 
A_n_K_a

A_n_K_a

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
392
Reaktionen
0
Ich dachte eh, das Terra war nur als Übergang. Ich mein, werden grüne Leguane nich 1,50 m lang??
Da kann man den doch ausgewachsen gar nicht drin halten wollen.

Andererseits könnte das ja auch ne Empfehlung aus dem Fachhandel sein... (Ja, ich gehöre zu den Zoogeschäft-Skeptikern).
.
.
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
.

Habe gerade bemerkt, dass der Leguan schon 1 m lang ist... Kann der sich im Terra eigentlich umdrehen??? Wenn es wirklich nur 50 tief ist??
 
Zuletzt bearbeitet:
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
lol...kann der sich umdrehen... hihi... das macht der dann hochkant.

ja also ich würde mich an deiner stelle erstmal um die artgerechte Haltung deines Leguans kümmern und dann kannst du dich um die artgerechte (!!!also im extra Terra) Haltung einer Schlange kümmern.
 
M

Marshall D Teach

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Mal ne Frage. In Zoos sieht man ja auch manchmal, das sie verschiedene Tiere zusammensetzen. Zum Beispiel Laubfrösche mit irgendeiner Gecko Art. Oder halt Schildkröten mit Echsen usw.
Ist das dann Falsch, was die Zoos machen?
 
A_n_K_a

A_n_K_a

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
392
Reaktionen
0
Mal ne Frage. In Zoos sieht man ja auch manchmal, das sie verschiedene Tiere zusammensetzen. Zum Beispiel Laubfrösche mit irgendeiner Gecko Art. Oder halt Schildkröten mit Echsen usw.
Ist das dann Falsch, was die Zoos machen?
Manchmal ist es tatsächlich Bullshit.
Aber die haben einfach viel mehr Ahnung und Erfahrung und wesentlich größ0ere Terras als wir im Hausgebrauch...
 
*Parabuthus*

*Parabuthus*

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
310
Reaktionen
0
Mal ne Frage. In Zoos sieht man ja auch manchmal, das sie verschiedene Tiere zusammensetzen. Zum Beispiel Laubfrösche mit irgendeiner Gecko Art. Oder halt Schildkröten mit Echsen usw.
Ist das dann Falsch, was die Zoos machen?
Hi, wie A_n_K_a schon schrieb, ist die Haltung von Reptilien/Amphibien in Zoos etwas anderes als in einer Wohnung. Die Tiere haben meist sehr viel Platz um sich aus dem Weg gehen zu können. Ein solches Terrarium ist in normalen Haushälten sogut wie nicht machbar!
 
M

Marshall D Teach

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hm......aber das Terrarium mit den Laubfröschen und Geckos (keine Ahnung welche Art es war), war nicht gerade groß. Cirka 80*50*60.
 
A_n_K_a

A_n_K_a

Registriert seit
27.09.2007
Beiträge
392
Reaktionen
0
Naja, es gibt Gecko-Arten, denen ein ziemlich kleines Terra genügt. Zoos haben auch eher die Möglichkeit, Tiere wieder kurzfristig zu trennen.

Außerdem sind Frösche und Geckos keine Feinde, Schlangen und echsen mögen sich da weniger...

Und wie gesagt, Zoos haben (zumindest sollten sie) wesentlich mehr Erfahrung und Vergesellschaftungen von unterschiedlichen Tieren würde ich mir erst ab mind. 5 Jahren Erfahrung mit beiden der jeweiligen Tieren zutrauen... Und selbst dann würde ich persönlich wohl lieber auf Nummer sicher gehen und jedem Tierchen sein Terra gönnen.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey zusammen,

bevor wir nicht die genaue Art dieser beiden Tiere wissen können wir dies weder gut heißen noch kritisieren.
Die Vergesellschaftung zweier Tierarten bedarf aber zumindestens dem gleichen Herkunftsort beider Tierarten in der Natur.

Verallgemeinern sollte man die Kompetenz von Zoos auch nicht. Sicherlich gibt es wirklich einige gute zoologische Einrichtungen, jedoch gibt es unter ihnen sicherlich genauso viele inkompetente.

lg
Martin
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Die vergesellschaftung von reptilien und Amphibien ist immer ein sehr schwieriges unterfangen und fordert erstens viel kenntnis über die jeweiligen tiere und zweitens meist auch enormen platz, aber manchmal, das muss man auch sagen, sind selbst die vergesellschaftungen in zoos totaler blödsinn !
 
M

Marshall D Teach

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Madagaskar Taggecko und Rotaugen Laubfrosch waren es. Weiß es aber nicht zu 100%, aber es müssten diese Tierchen gewesen sein.
Aber der Zoo wird sicher großes Fachwissen haben, will ja nichts unterstellen.
Aber ich dachte nur, das man gar keine Tiere vergesellschaften soll, aber es gibt eben doch Ausnahmen, wie man sieht.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Ja klar die gibt es , aber meist sind dies nur Tiere die auch in ihrem natürlichen Umfeld in einer sehr großen Artenvielfalt leben, Zb viele Echsen aus Madagaskar wie Paroedura picta mit Phesulmen, aber Tiere wie bartagamen , Selgeechsen oder königsnattern sollte man nicht vergesellschaften (da gibt es sogar schon innerartlich probleme)
 
Thema:

grüner leguan mit einer baumschlange

grüner leguan mit einer baumschlange - Ähnliche Themen

  • Grüne Leguandame zu dick

    Grüne Leguandame zu dick: Hallo ihr Lieben, heute waren wir mit unseren beiden grünen Leguanen beim TA, da die Leguandame Nym bereits seit Monaten recht dick ist. Das...
  • Grüner Leguan im Zimmer?

    Grüner Leguan im Zimmer?: Hallo, ich wollte ja schon lange einen Grünen Leguan. doch ich könnte in nur ihn meinem Zimmer freilaufend lassen! für nachts hätte ich ein...
  • Grüner Leguan (Iguana iguana) Biometrie

    Grüner Leguan (Iguana iguana) Biometrie: Hei, hat jemand von Euch zufällig eine Tabelle, die das Verhältnis von Alter : Länge : Gewicht beim Grünen Leguan darstellt? Bzw. in welchem Buch...
  • Bodengrund im Terra für grüne Leguane

    Bodengrund im Terra für grüne Leguane: Hallo ihr, momentan bin ich wieder unschlüssig, welcher Bodengrund für grüne Leguane im Terra am besten geeignet ist. Ausprobiert habe ich...
  • Unser grüner Leguan Beavis

    Unser grüner Leguan Beavis: Gestern (31.3.07) haben wir uns auf der karlsruher Terra -Börse einen grünen Leguan (iguana iguana) gekauft!:mrgreen: Vorerst lebt er in einem...
  • Unser grüner Leguan Beavis - Ähnliche Themen

  • Grüne Leguandame zu dick

    Grüne Leguandame zu dick: Hallo ihr Lieben, heute waren wir mit unseren beiden grünen Leguanen beim TA, da die Leguandame Nym bereits seit Monaten recht dick ist. Das...
  • Grüner Leguan im Zimmer?

    Grüner Leguan im Zimmer?: Hallo, ich wollte ja schon lange einen Grünen Leguan. doch ich könnte in nur ihn meinem Zimmer freilaufend lassen! für nachts hätte ich ein...
  • Grüner Leguan (Iguana iguana) Biometrie

    Grüner Leguan (Iguana iguana) Biometrie: Hei, hat jemand von Euch zufällig eine Tabelle, die das Verhältnis von Alter : Länge : Gewicht beim Grünen Leguan darstellt? Bzw. in welchem Buch...
  • Bodengrund im Terra für grüne Leguane

    Bodengrund im Terra für grüne Leguane: Hallo ihr, momentan bin ich wieder unschlüssig, welcher Bodengrund für grüne Leguane im Terra am besten geeignet ist. Ausprobiert habe ich...
  • Unser grüner Leguan Beavis

    Unser grüner Leguan Beavis: Gestern (31.3.07) haben wir uns auf der karlsruher Terra -Börse einen grünen Leguan (iguana iguana) gekauft!:mrgreen: Vorerst lebt er in einem...