Was für ein tier für unsere grosse Wiese?

Diskutiere Was für ein tier für unsere grosse Wiese? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, Ich habe mal eine frage... Seit längerem nun schon beschäftigt uns die Farge, ob wir uns nicht noch Tiere hinten auf unsere grosse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe mal eine frage... Seit längerem nun schon beschäftigt uns die Farge, ob wir uns nicht noch Tiere hinten auf unsere grosse unbenutzte Wiese stellen...
Die Wiese haben wir letztes jahr gekauft, denn da sollte ein haus gebaut
werden... Nicht, dass ihr jetzt glaubt, dass wir so reich sind und mal eben so nen Grundstück kaufen, aber Stände dort ein haus, dann würde das sehr zum Nachteil von uns sein, denn wir würden immer in das Haus rein gucken...
naja jetzt mal zum eigendlichen thema:
Bis jetzt ist die Wiese immer unbenutzt gewesen! Im Sommer muss man Rasen mähen für nichts!
Es ist noch eine richtige Wiese, also kein gesääter Rasen!
Nun stellt sich die Frage, welches Tier sich dort eventuell ohne grossen UAfwand wohl fühlen würde...
Die genaue qm² Angabe kann ich mprgen raus geben! Die Wiese ist nicht sooooooooo gorss aber es ist ein ganzes Stück!
Würde mich mal über ein paar Tiereraten, die dort geallen dran hätten freuen!
 
09.12.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
455
Reaktionen
0
naja ohne aufwand ist nicht so wirklich was für ein tier. da müsstest du uns schon ein paar mehr detais geben- würdest du was bauen? wenn ja wieviel zeit und geld hast du z.b. für holz und zaun. und was habt ihr denn für tiere?
 
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Hallo, also kein Aufwand war auch nicht gemeint sorry drücke mich manchmal etwas schwer aus! Das grundstück ist bereits eingezäumt mit maschendrahtzaun, der ca. 1m-1,20m hoch ist! An einer Stelle ist kein azun, aber das macht nichts, der Zaun wär nicht das Problem...
Wir könnten natürlich etwas bauen, nur es darf nicht ZU teuer sein...
Ich denke genug Zeit ist auch da: meinst du für Zeit jetzt: Zeit zum bauen oder zZeit für das Tier?
Also Mal zu beiden: Für Tier: ca. 1-2 Std. am Tag...
Und zum Bauen eigtl: Die ganbzen Wochenenden und ein paar Tage mal so in der Woche!
 
vavamuffin

vavamuffin

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
174
Reaktionen
0
mhm vielleicht kamerunschafe... die fressen gras und man muss sie nicht wie normale schafe scheren:D
 
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Ja an so etwas hattebn wir auch schon gedacht... wie viele muss man davon ahebn? Brauchen die einen Stall? Brauchen diie auch zusätzlich Heu?
 
vavamuffin

vavamuffin

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
174
Reaktionen
0
tja eigentlich hab ich nur ahnung von ziegen:uups:, aber ich denk schafe sollten schon mindestens zu viert sein. stall und heu brauchen sie denk ich auch. am besten du schaust mal im internet^^
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Naja ich denke das fasz jedes größere tier das ihr auf die Wiese stellen wollt zugefüttert werden sollte und ein unterstand nie schlecht ist^^
Ihr könntet die wiese auch verpachten - meine stute stand auch immer für einige Wochen im "Garten" von freunden und hat dort den Rasengemäht^^
 
vavamuffin

vavamuffin

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
174
Reaktionen
0
es gibt ja aber auch nen unterschied zwischen stall und unterstand, je nachdem wie kälteempfindlich die tiere sind... und kamerunschafe brauechen im winter denk ich nen stall, weil sie aus afrika kommen, da isses ja als nich soooo kalt... (ja ich weis ich bin en griffelspitzer:D:uups::p)
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Ich meinte schon sowas Stall/Unterstand mäßiges^^
Wobei die Ziegen damals auf dem Hof wo mein Pferd stand auch nur ne große hundehütte hatten^^

Sonst find ich Esel auch toll - aber die brauchen glaub ich doch noch mehr Zuwendung und Aufmerksamkeit als Schafe oder ziegen...(?)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich würde ja erstmal auf die Quadratmeter-Angabe warten ;)
Ich denke, dass z. B. Esel doch noch mehr Platz brauchen als z. B. Ziegen...
Und es macht ja auch einen Unterschied, ob es jetzt 20qm oder 40qm oder 100qm sind...
Mit "großen" Tieren kenne ich mich jetzt gar nicht aus - aber ich stelle mir gerade ein riesiges Kaninchen- und Meerschweinchenparadies vor (das müsste allerdings dann auch nach oben gegen Feinde aus der Luft gesichert sein...) Da könnte man tolle Landschaften bauen und natürlich auch gut isolierte Häuschen aufstellen...
Ansonsten, wie gesagt, würde ich es wirklich von der Größe der Fläche abhängig machen, ob das überhaupt für Ziegen/Schafe/Esel/Ponies/Pferde geeignet wäre...
LG, seven
 
D

Dawn

Guest
Zwergziegen.... Galloway (Schottische Hochlandrinder)...

Aber man sollte villeicht mal bedenken, dass da auch der Unterhalt (Futer) ist und vor allem die Tierarztkosten. Und gerade letzteres ist verdammt hoch.
 
Suesse

Suesse

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
455
Reaktionen
0
ich hatte auch an ein paradiese für kaninchen gedacht. lach.aber ich würde auch erstmal die qm zahl abwarten
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Mal ne ganz andere Frage: darf das Grundstück denn auf Dauer unbebaut bleiben?
 
L

leonie löwenherz

Registriert seit
10.01.2006
Beiträge
2.551
Reaktionen
0
Also für Galloway brauchst du aber schon nen richtig guten Zaun und viel Platz!!
Von so großen tieren würde ich eher abraten^^ Ich würde auch nicht dauerhaft ein (bzw zwei, weil eins würde ich eh nie allein halten) Pony draufstellen weil selbst mit ner großen Weide musst du zufüttern und es ist auch nicht so gut wenn die nur auf einer weide stehen (finde ich jetzt so im Hinblick auf Weideschonung und Würmer).

Kaninchen oder Meerieparadies wäre natürlich toll!!
 
D

Dawn

Guest
wenn man das jetzt mal von einer anderen seite sieht, warum vermietet ihr die Wiese nciht an Ponybesitzer
 
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Aaaaslo... Die Wiese ist 565 qm² gross!
Die Wiese vermieten wollen wir eigendlich nicht, da man da nur hin kommt wenen man durch usneren garten läuft.... Ausseerdem haben wir nur eine schmale Auffahrt, wo kein Auto von dem Einsteller hin passen würde....
Wir würden die Wiese ja gerne für unsere eigenen Tiere benutzen, fragt sich halt nur welche Tiere... Wir wären bereit einen kleinen "Stall" zu bauen, nur wenn es sich vermeiden lässt, dann umso besser ;)
 
HsH-Jenny

HsH-Jenny

Registriert seit
01.10.2007
Beiträge
566
Reaktionen
0
Huhu
Ich bin ja auch ganz stark für Kaninchen oder Meerschwinchen paradies.
Bei 565m² kann man da wirklich schon mal vom "Paradies" reden :mrgreen: :mrgreen:

Aber ich denke mal schon eher, dass ihr für diese Wiese keine Kaninchen oder Meerschweinchen haben wollt.

Dann - auch wenn ich mich nicht auskenne - wäre ich wahrscheinlich auch für Kamerunschafe. Ich weis aber absolut nichts darüber :mrgreen: Hört sich nur "verlockend" an ;)

LG Jenny
 
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Huhu, Ja ich kenne mich auch nicht mit Kamerunschafen aus- eher gesagt ich kenne mich gar nicht mit Schafen aus... :D
Aber das müsste man dann halt noch sehen... Zu dem Meerschweinchen/Kannickel Paradies: Wir haben ja einen zweiten Garten vor der Wiese, da ist schon ein Meerisparadies :D Die Meeris haben da 20qm² zur Verfügung... Daas ist auch erste letztes Jahr entstanden, und hat auch ein paar Euros gekostet, also jetzt schon wieder ein neues zu bauen, dass wär nicht mögleich. Kanninchenfans sind wir alle nicht so, und da ist es auch zu viel Aufwand, denn da müsste man ja die ganze Wiese einmal umgarben dann da unten so einen stabilen Zaun rein legen, damit sie sich nciht unter dem Zaun her buddeln können und dann alles wieder zu buddeln... Ausserdem muss ja auch ein Schutz von oben denke ich, denn Katzen gibt es bei uns sseeehr viele ( haben selber eine die dort auf der Wiese immer rum pirscht *gg*
:D
Gibt es denn evtl. noh andere Möglichkeiten an Tierarten? Ich meine es ist nicht, so , dass ich die Idee mit den Schafen blöd finde, aber wenn man viele Tierarten zur Auswahl hat, dann könnte man ja das beste davon aussuchen...
 
Mukkel07

Mukkel07

Registriert seit
19.05.2007
Beiträge
2.824
Reaktionen
0
Das Meerschweinchen- und/oder Kaninchenparadies wäre natürlich klasse.
Aber wie schon gesagt von großen Tieren (Rinder, Pferde), würde ich abraten, da sie unmengen von Platz brauchen und ständig zugefüttert
werden müssen. Die TA kosten sind eigentlich garnicht so groß. Zwergziegen sind natürlich auch wunderbar, da sie nur bedingt zugefüttert werden müssen.
Zusätzlich ist bei großen Tieren der Wasserbedarf sehr hoch, darum bietet
sich ein Brunnen an, da das Stadtwasser sehr teuer ist. Das kann
richtig ins Geld gehen.
 
Meerimama

Meerimama

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
485
Reaktionen
0
Huhu,
Ja Ziegen gefallen mir auch... kann man auch Ziegen und Schafe zusammen halten?
Wie viel Platzt würden zwei Schafe und zwei Ziegen zusammen brauchen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was für ein tier für unsere grosse Wiese?

Was für ein tier für unsere grosse Wiese? - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?

    Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?:
  • Was ist das für Kot?

    Was ist das für Kot?: Ich finde regelmäßig Kot im Vorgarten. Heute leider auf dem Fussabtreter. Kann mir einer sagen, um welches Tier es sich handelt? Ich habe ja...
  • Übungstiere für Tiergespräche gesucht

    Übungstiere für Tiergespräche gesucht: Hallo zusammen.ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich mich mit Tierkommunikation beschäftige. Ich habe einen online-Basiskurs abgeschlossen und...
  • Was ist das für ein Vogel ?

    Was ist das für ein Vogel ?: Hallo, bin heute ein wenig durch Feld gelaufen und im Garten eines Mannes war dieses Tier, im ersten Moment sah dieses Tier für mich aus wie ein...
  • Was ist das für ein Tier?

    Was ist das für ein Tier?: Hallöle ihr Lieben, ich hoffe, es kann mir jmd von Euch helfen... seid geraumer Zeit sehe ich immer mal wieder diese kleinen Tierchen bei uns im...
  • Was ist das für ein Tier? - Ähnliche Themen

  • Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?

    Was ist das für ein Tier auf meinem Salbei?:
  • Was ist das für Kot?

    Was ist das für Kot?: Ich finde regelmäßig Kot im Vorgarten. Heute leider auf dem Fussabtreter. Kann mir einer sagen, um welches Tier es sich handelt? Ich habe ja...
  • Übungstiere für Tiergespräche gesucht

    Übungstiere für Tiergespräche gesucht: Hallo zusammen.ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich mich mit Tierkommunikation beschäftige. Ich habe einen online-Basiskurs abgeschlossen und...
  • Was ist das für ein Vogel ?

    Was ist das für ein Vogel ?: Hallo, bin heute ein wenig durch Feld gelaufen und im Garten eines Mannes war dieses Tier, im ersten Moment sah dieses Tier für mich aus wie ein...
  • Was ist das für ein Tier?

    Was ist das für ein Tier?: Hallöle ihr Lieben, ich hoffe, es kann mir jmd von Euch helfen... seid geraumer Zeit sehe ich immer mal wieder diese kleinen Tierchen bei uns im...